A-Junioren

Von Bambini bis U19

Moderator: Lok-Nachwuchs

mxwr357
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 831
Registriert: 22.06.2019
Bewertung: 643
Wohnort: Leipzig

Re: A-Junioren

Beitragvon mxwr357 » Fr 11. Mär 2022, 22:47

Unsere U19 verliert überraschend knapp gegen eine bessere B-Elf der Dynamos. Flügelspieler Lehmann erzielt den zwischenzeitlichen Ausgleich.

Blöd, dass Kapitän Diermann gefehlt hat. Da er zumeist schon mit den Profis zusammentrainiert ist davon auszugehen, dass er wohl auch Corona hat.

Benutzeravatar
Europapokalfinalist
Champions League Sieger
Beiträge: 1120
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1187

Re: A-Junioren

Beitragvon Europapokalfinalist » Sa 12. Mär 2022, 13:11

mxwr357 hat geschrieben:Unsere U19 verliert überraschend knapp gegen eine bessere B-Elf der Dynamos.


Wieso "überraschend"? Die niederklassige Mannschaft hat gegen die höherklassige verloren. Dem Grunde nach normal. Nur ein 1:2 ist doch o.k. Besser als RB allemal: https://www.fussball.de/spiel/rasenball ... S0OFO4E#!/ Nur mal so.
Lok Leipzig - We Are Not The Best ... But Better Than The Rest.

„Wer Zeit hat, hat kein Geld. Und wer Geld hat, der hat keine Zeit“

PTL
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 189
Registriert: 01.01.2016
Bewertung: 156

Re: A-Junioren

Beitragvon PTL » Sa 12. Mär 2022, 13:21

Das war sicherlich auch so gemeint: überraschend KNAPP

Gizeh
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 478
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 254

Re: A-Junioren

Beitragvon Gizeh » Sa 12. Mär 2022, 14:02

Ich musste den Satz von Max aber auch erst zweimal lesen :angel "Überraschend knapp" wäre das 1-2 gegen "Dynamo mit voller Kapelle". Nur fügt er allerdings dann noch an "gegen eine bessere B-Elf". Also gegen eine bessere B-Elf der Namos war es ja im Prinzip ein "Spiel auf Augenhöhe" - zumindest vom Papier her - und so ging es ja dann auch auf dem Platz aus. Also irgendwie ist der Satz verwirrend :zwinker

mxwr357
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 831
Registriert: 22.06.2019
Bewertung: 643
Wohnort: Leipzig

Re: A-Junioren

Beitragvon mxwr357 » Sa 12. Mär 2022, 19:45

Gizeh hat geschrieben:Ich musste den Satz von Max aber auch erst zweimal lesen :angel "Überraschend knapp" wäre das 1-2 gegen "Dynamo mit voller Kapelle". Nur fügt er allerdings dann noch an "gegen eine bessere B-Elf". Also gegen eine bessere B-Elf der Namos war es ja im Prinzip ein "Spiel auf Augenhöhe" - zumindest vom Papier her - und so ging es ja dann auch auf dem Platz aus. Also irgendwie ist der Satz verwirrend :zwinker


Nunja, es standen vier bzw fünf Spieler in Dynamos Startelf, die nicht zwingend zur Stammformation gehören. Einer davon war der Keeper. Daher ist "B-Elf" arg übertrieben - Deshalb habe ich "bessere B-Elf" geschrieben. Trotz alle dem ist auch diese Mannschaft in der Lage unsere U19 in der derzeitigen Form höher schlagen zu können. Vor allem weil eben mit Moritz Diermann der absolut gesetzte und enorm wichtige Kapitän ausgefallen ist.

Habe das Spiel logischerweise nicht verfolgen können, aber in meinen Augen ist das ein Achtungserfolg, auch wenn man sich davon natürlich recht wenig kaufen kann.

mxwr357
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 831
Registriert: 22.06.2019
Bewertung: 643
Wohnort: Leipzig

Re: A-Junioren

Beitragvon mxwr357 » Mo 28. Mär 2022, 12:07

Nach den Punktverlusten gegen Rabenstein und Eilenburg folgte gestern bereits der dritte herbe Dämpfer der noch kurzen Landesligasaison. Im Stadtderby gegen Chemie sprang leider nur ein 1-1 heraus. Der Rückstand auf den Aufstiegsplatz bzw der Druck auf die Mannschaft, die eigentlich aufsteigen muss wächst somit immer mehr.

Ich gucke der U19 wie gesagt sehr gerne zu und man erkennt einen klaren qualitativen Sprung in die richtige Richtung, allerdings sollte man diese Qualität auch endlich mal in zählbares umsetzen. Wir haben meiner Meinung nach den besten Kader der Landesliga und schaffen es nicht mal mehrere Spiele am Stück zu gewinnen. Sehr schade.

mxwr357
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 831
Registriert: 22.06.2019
Bewertung: 643
Wohnort: Leipzig

Re: A-Junioren

Beitragvon mxwr357 » Mo 16. Mai 2022, 16:13

Wichtiger Sieg gegen die arroganten und etwas primitiven Kollegen vom JFV Neuseenland, die im Vorfeld der Partie einen ziemlich provokanten Text auf Social Media veröffentlichten und hierfür auch ihre passende Antwort erhielten. Liebe Grüße nach Markkleeberg falls hier jemand mitlesen sollte, aber unsere Nachwuchsabteilung wird sich auch ohne Aufstieg unserer U19 weiter ins positive Entwicklung. Im Gegensatz zur Entwicklung eures Vereines, die eher in die andere Richtung verläuft und in ein paar Jahren hoffentlich in der Beendigung dieses Projektes mündet. :)

Noch ein paar Informationen zu unserer U19 - Wir haben jetzt erstmal wieder fast einen Monat lang Pause und dann folgt das enorm wichtige Spiel gegen Fortuna Chemnitz, welches die Vorentscheidung im Aufstiegskampf bedeuten könnte. Sollte Fortuna in der laufenden Woche gegen Eilenburg dreifach punkten, dann gehen wir mit vier Punkten Rückstand in den Spieltag gegen Chemnitz, bei noch zwei ausstehenden Partien.

mxwr357
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 831
Registriert: 22.06.2019
Bewertung: 643
Wohnort: Leipzig

Re: A-Junioren

Beitragvon mxwr357 » Do 9. Jun 2022, 19:35

Sascha Prüfer, Trainer unserer U19, wird ab kommender Saison die Oberliga-Herren des FC Eilenburg trainieren. Ich würde mich nicht wundern wenn er den ein oder anderen Spieler mitnimmt. :)

mxwr357
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 831
Registriert: 22.06.2019
Bewertung: 643
Wohnort: Leipzig

Re: A-Junioren

Beitragvon mxwr357 » So 26. Jun 2022, 10:08

Unsere U19 verabschiedet ganz offiziell die Spieler des älteren Jahrgangs..

Delron Daum, Leon Rehme, Dario Groznica, Moritz Diermann, Nick Schwarz, Niklas Borck, Felix Schneider, Konrad Gottlieb, Colin Ulrich und Oliver Hartmann.

Diermann wird aufgrund seiner langwierigen Verletzung keine Zukunft in unserem Verein haben. Meiner Meinung nach ein Fehler. Aber sei es drum.

mxwr357
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 831
Registriert: 22.06.2019
Bewertung: 643
Wohnort: Leipzig

Re: A-Junioren

Beitragvon mxwr357 » Mo 15. Aug 2022, 12:05

Auch wenn der Spielplan bisher erst vorläufig veröffentlicht wurde habe ich mir schon mal einen Überblick über die einzelnen Mannschaften gemacht und eine Prognose über die möglichen Platzierungen abgegeben. Ist natürlich nur eine kleine Spielerei, da im Nachwuchsbereich die plötzlichen Schwankungen noch größer ausgeprägt sind.

Teams im Aufstiegskampf

Ganz oben muss im Normalfall unsere Loksche stehen. Die Qualität der einzelnen Jahrgänge wird stetig besser und dies sollte sich nun endlich auch mal in der U19 bemerkbar machen. Als engste Konkurrenten sehe ich in diesem Jahr die Mannschaften vom JFV Neuseeland (schwacher U17 Jahrgang, aber solides Gerüst aus der vergangenen U19 Mannschaft), VFC Plauen und als Überraschung auch die SG Rotation Leipzig, die mit einem sehr jungen Kader bereits letztes Jahr in der U17 und U19 überzeugen konnten.

oberes Mittelfeld

Als Absteiger aus der Regionalliga wird Neugersdorf mit Sicherheit nicht komplett durchgereicht, aber die nachkommenden jüngeren Jahrgänge überzeugen mich nicht wirklich. Handwerk Rabenstein profitiert ein wenig von der starken Nachwuchsarbeit in Chemnitz und können einige Spieler abfangen, aber für einen Top-3 Platz wie in der vergangenen Saison wird es nicht reichen. Markranstädt hat sich im Nachwuchsbereich auch wieder etwas gefestigt und könnte in der kommenden Saison auch die Großen immer wieder mal ärgern.

sicheres Mittelfeld

Chemie hat sich augenscheinlich nicht großartig verstärken können und wird mit dem jungen Kader keine Bäume ausreißen. Für einen Punktgewinn gegen uns wird es aber bestimmt wieder reichen. Aufsteiger Striesen ist schwächer einzuschätzen als Mitaufsteiger Rotation und auch Pirna-Copitz wird seine starke letzte Saison wohl eher nicht bestätigen können.

Abstiegskandidaten

Als klare Abstiegskandidaten sehe ich Budissa Bautzen und den VfB Auerbach. Beide Mannschaften sind in der U17 vergangene Saison abgestiegen und befinden sich allgemein auch auf absteigendem Ast (nicht nur im Nachwuchs). Mit Riesa und Eilenburg gäbe es noch zwei Mannschaften, die ebenfalls unter den Strich rutschen könnten.


Zurück zu „Unsere Nachwuchsteams“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast