So., 04.10.2020 | 13:30 Uhr | Altglienicke - 1. FC Lok Leipzig

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Benutzeravatar
siebziger
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2107
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1564

Re: So., 04.10.2020 | 13:30 Uhr | Altglienicke - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon siebziger » Do 8. Okt 2020, 12:56

Ballbesitzfussball macht nur dann Sinn und Spass wenn man regelmäßig eine Lösung findet wie man in den gegnerischen Strafraum kommt ansonsten wird er unansehnlich langatmig und einfach ausrechenbar wenn man nicht Passsicher ist sogar gefährlich.

Benutzeravatar
Blue Man
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 680
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 348
Wohnort: Leipzig

Re: So., 04.10.2020 | 13:30 Uhr | Altglienicke - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Blue Man » Fr 9. Okt 2020, 10:32

Abstellgleis hat geschrieben:
el_oka hat geschrieben:
siebziger hat geschrieben:Ja sicher aber gute Spieler werden trotzdem geholt siehe Cottbus oder CFC.
Ein wirklich guter Spieler versauert nicht auf dem Transfermarkt.
Nur weil wir zB Pommer ,ich auch, Vorschusslorbeeren erteilt haben heißt es ja nun nicht zwangsläufig das es auch so ist.


Sie (ich rede nicht nur von Pommer) waren Teil einer funktionierenden Mannschaft, die (unter Joppe) MMn den besten Fussball seit der Neugründung gespielt hat und jetzt mal unabhängig davon, ob die nu für andere Vereine interessant sind oder nicht.
Aber gut, wer braucht das schon und vielleicht ein paar Spieler mehr, die sich mit dem Verein Identifizieren, wenn man doch das Legionärstum und ewig andauernde Einspielzeiten hat.
Was ist denn unter GUT zu verstehen? Altici war bei FüWa auch gut und der andere (Name vergessen) war beim BAK Kapitän und beide haben es bei und nicht geschafft.


Joppe hat mit einem guten u teuren kader guten fußball spielen lassen, was heiko scholz nicht gelungen ist! Das ist richtig! Alme lässt mit einer jungen truppe und einem deutlich günstigeren kader aber auch guten und schnellen fußball spielen! Natürlich fehlt die konstante bei so einer jungen truppe das ist aber auch völlig normal!


:rofl schnellen fussball, ja das hat man in berlin gesehen, langsam und trotzdem fehlpässe ohne ende, wie schneller fussball aussieht hat uns altglinicke gezeigt - leider
eine stadt - ein verein LOK!!!
wir halten uns an regeln, wenn man uns regeln läßt

Benutzeravatar
LOKseit73
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2703
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1537
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: So., 04.10.2020 | 13:30 Uhr | Altglienicke - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon LOKseit73 » Fr 9. Okt 2020, 12:57

Man sollte jetzt mal aufhören, das Altglienicke-Spiel zum Maß der Dinge zu machen. Und auch den Kader der letzten Saison zu heroisieren.
Die "Alten" (Salewski, Ziane, Urban, Schinke, Heynke) waren in diesem Spiel genau so grottig, wie die Neuen.
Brot und Spiele.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste