Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Zeitzer Lokist
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 250
Registriert: 19.10.2017
Bewertung: 112

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Zeitzer Lokist » Di 7. Aug 2018, 22:30

Mit 96-97 hat das nichts zu tun.
Die Zugänge sind wirklich alle saubere Charaktere soweit ich das beurteilen kann.
Das Problem ist der Trainer.
Als Mensch und Typ ganz große Klasse, er sollte auch unbedingt der Loksche erhalten bleiben.aber ganz klar, wir brauchen einen Trainer der jetzt das Optimum einspielt ,trainiert und vielleicht dritter wird.nächstes Jahr muss dann angegriffen werden.
Wieviele solcher Chancen wird der Verein noch bekommen diese scheiss vierte Liga Richtung dritte Liga zu verlassen ?

Oldie
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 15
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 13

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Oldie » Di 7. Aug 2018, 22:35

Wenn ich lese, wie viele um diese Uhrzeit noch im Forum sind, dann weiß ich, dass die heutigen (und freitäglichen) Zuschauer ähnliche Ängste haben.
Wir sind leidensfähig, aber nicht unendlich.

vidar
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 31
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 9

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon vidar » Di 7. Aug 2018, 22:36

Kampfhamster hat geschrieben:
Wolkser hat geschrieben:Gerade im MDR das war nicht annähernd Abseits
also ganz klarer Beschiss 5m vor der Abwehr nimmt Nils den Ball an und schließt ab


Ich hätte dieses Punkt nichtmal haben wollen! Was nützt der uns? Damit HS auf der PK etwas von toller Moral erzählen kann und das Gegurke dann weiter geht? Nein, wir haben heute keinen Punkt verdient! Es muss sich etwas ändern!!



Kann ich mich bloß anschließen.
90 min. Amateurfußball, davon über 20 Min.(auch ein Teil der Pause und trotzdem nicht hinnehmbar) beim warten am Getränkestand(Gegengerade) aus gesehen.

:kopfschuettel :kopfschuettel :kopfschuettel

Koralle
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 302
Registriert: 16.11.2015
Bewertung: 175
Wohnort: Leipzig

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Koralle » Di 7. Aug 2018, 22:46

Kampfhamster hat geschrieben:
Wolkser hat geschrieben:Gerade im MDR das war nicht annähernd Abseits
also ganz klarer Beschiss 5m vor der Abwehr nimmt Nils den Ball an und schließt ab


Ich hätte dieses Punkt nichtmal haben wollen! Was nützt der uns? Damit HS auf der PK etwas von toller Moral erzählen kann und das Gegurke dann weiter geht? Nein, wir haben heute keinen Punkt verdient! Es muss sich etwas ändern!!


Volle Zustimmung!!!
Das Spiel heute geht an die Substanz des Vereins- wir verlieren mit der gezeigten Leistung bestimmt 500 Zuschauer in den nächsten Spielen :kopfschuettel Hat man aber auch schon vorher gewußt...
" wir geben alles, hauen alles raus.../ haben aus dem Victoria-Spiel die Lehren gezogen..." :kotz
Profis? :kopfschuettel ...ohne Engagement, ohne Willen... Das sah eher wie Beamtentum aus...
( Entschuldige mich aber für diesen Vergleich auch gleich ganz fix bei allen öffentlich Angestellten und Beamten. Arbeitet BITTE nicht so, wie unsere Profis heute... :heul )
Sei es wie es sei... Lebbe geht weiter, auch wenn die Saison im Eimer ist...
:lokfahne

Benutzeravatar
TonyBombe
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 39
Registriert: 23.11.2017
Bewertung: 66

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon TonyBombe » Di 7. Aug 2018, 22:48

Heizer_reloaded hat geschrieben:
Wolkser hat geschrieben:...
Zu den Spielern, mir macht das ganze einen Eindruck wie 1996/97, da wurden die, die sich jahrelang mit dem Verein identifiziert hatten vom Hof gejagt und durch Söldner ersetzt. Das Ergebnis ist bekannt.


Du meinst bestimmt 97/98 ...
und das brauchen wir nicht nochmal als Klub.

Benutzeravatar
duke
Champions League Sieger
Beiträge: 1035
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 896
Wohnort: LE

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon duke » Di 7. Aug 2018, 22:53

Na nun aber. Was passiert hier eigentlich gerade? Das sah gegen MW doch nun wirklich schon recht ordentlich aus. Dann verliert man hoch in Berlin und nun daheim gegen den Aufsteiger sang und klanglos?
Aufgrund meiner bescheidenen Arbeitszeiten, konnte ich das Spiel selbst nicht sehen, wohl aber von Arbeit aus via Livestream Drei der letzten 5 Minuten und da sind mir direkt Zwei Dinge ins Gesicht gesprungen.
Ecke gegen uns beim Stand von 0:1 und nur Drei Gegenspieler gehen überhaupt in den Strafraum und wer bekommt den Ball? Freunde der Sonne. DAS geht überhaupt nicht.
Zweites Beispiel. Wir bekommen einen Freistoß (welcher gefühlt 6m nach hinten verlegt wurde).
Alle stellen sich in und um den 16er.
Wieso zur Hölle positioniert sich nicht noch jemand in Nähe der Seitenlinie, um die Möglichkeiten ein bisschen variabel zu halten.
Ansonsten steht wohl außer Frage, dass nach Drei Spielen bei Zwei Heimspielen 3 Punkte ein schlechter Start sind.

Und ganz ehrlich, wer mir jetzt noch(mals) erzählt, er könne den Jungs keinen Vorwurf machen, sollte sich selbst in Frage stellen.

lok-maedchen83
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 51
Registriert: 19.11.2015
Bewertung: 18

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon lok-maedchen83 » Di 7. Aug 2018, 22:59

Mach es gut du heimlicher Traum (3. Liga). Mal schauen wann Du eventuell war wirst???
:lokfahne :angel :lokfahne

André
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 184
Registriert: 15.10.2016
Bewertung: 114

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon André » Di 7. Aug 2018, 23:06

Zum Spiel ist alles gesagt.

Aber wie schon mein Vorschreiber schrieb: Das Catering auf der Gegengerade geht gar nicht.
Das ist unter aller Sau. Bei ner 5-Meter-Schlange 25 Minuten anstehen? Und da rede ich nicht von der Sturm und Drangphase während der Halbzeit.
Letzte Woche gab es ab Minute 30 kein Wasser mehr.

Heute hab ich das mal beobachtet. Wie kann es denn sein, dass in der Halbzeit der Bierhahn zu ist?
Der sollte doch durchlaufen, damit sich keine Schlangen bilden. Man kann doch in der Halbzeit eines Fussballspiels das Bier nicht zapfen, wie es bestellt wird.

Letztes Saison konnte man was auch immer innerhalb von 2 Minuten auf der Gegengerade kaufen (außer Halbzeit).
Da ja hier auch Verantwortliche mitlesen: Bitte dringend was ändern!
Die schlimmsten Geiseln der Menschheit sind die Gier und die Dummheit.

Benutzeravatar
lokist.m.r
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 128
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 29

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon lokist.m.r » Di 7. Aug 2018, 23:09

Nicht nur auf der Gegengerade Asche, überall im Stadion Schrott

Heizer_reloaded
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 297
Registriert: 13.12.2015
Bewertung: 131

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Heizer_reloaded » Di 7. Aug 2018, 23:09

TonyBombe hat geschrieben:
Heizer_reloaded hat geschrieben:
Wolkser hat geschrieben:...
Zu den Spielern, mir macht das ganze einen Eindruck wie 1996/97, da wurden die, die sich jahrelang mit dem Verein identifiziert hatten vom Hof gejagt und durch Söldner ersetzt. Das Ergebnis ist bekannt.


Du meinst bestimmt 97/98 ...
und das brauchen wir nicht nochmal als Klub.


Nein, ich meine die Jahre 96/97, in denen der Kader systematisch mit Rentnern ( Sauer, Wohlfahrt), Dynamo Schnautzen (Mauksch, Kern, Schößler) und anderen abgehalfterten Spielern (Fuchs, Weichert, Mehlhorn) aufgefüllt wurde um dann, oh Schreck, statt 2. Liga den Rückwärtsgang einzulegen. Abstieg war 97/98.
Spieler wie Lindner, Kischko usw. wurden abgeschoben.
"Wir haben es mit einer monolithischen und ruchlosen weltweiten Verschwörung zu tun, die ihren Einfluss mit verdeckten Mitteln ausbreitet: mit Infiltration statt Invasion, mit Umsturz statt Wahlen, mit Einschüchterung statt Selbstbestimmung, mit Guerillakämpfern bei Nacht, statt Armeen am Tag. Es ist ein System, das mit gewaltigen menschlichen und materiellen Ressourcen eine komplexe und effiziente Maschinerie aufgebaut hat, die militärische, diplomatische, geheimdienstliche, wirtschaftliche, wissenschaftliche und politische Operationen verbindet. Ihre Pläne werden nicht veröffentlicht, sondern verborgen, ihre Fehlschläge werden begraben, nicht publiziert, Andersdenkende werden nicht belobigt, sondern zum Schweigen gebracht, keine Ausgabe wird in Frage gestellt, kein Gerücht wird gedruckt, kein Geheimnis enthüllt."
John F. Kennedy, 27. April 1961

Heizer_reloaded
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 297
Registriert: 13.12.2015
Bewertung: 131

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Heizer_reloaded » Di 7. Aug 2018, 23:12

Oldie hat geschrieben:Wenn ich lese, wie viele um diese Uhrzeit noch im Forum sind, dann weiß ich, dass die heutigen (und freitäglichen) Zuschauer ähnliche Ängste haben.
Wir sind leidensfähig, aber nicht unendlich.


Was hast Du denn für Ängste?!
Als hier ein User vor eiinigen Tagen was von Vetternwirtschaft usw. schrub, da wurde er niedergemacht. So lange sich hier 2, 3 Dinge nicht fundamental ändern wird die RLNO Endstation bleiben. Ist so.
Gute Nacht.
"Wir haben es mit einer monolithischen und ruchlosen weltweiten Verschwörung zu tun, die ihren Einfluss mit verdeckten Mitteln ausbreitet: mit Infiltration statt Invasion, mit Umsturz statt Wahlen, mit Einschüchterung statt Selbstbestimmung, mit Guerillakämpfern bei Nacht, statt Armeen am Tag. Es ist ein System, das mit gewaltigen menschlichen und materiellen Ressourcen eine komplexe und effiziente Maschinerie aufgebaut hat, die militärische, diplomatische, geheimdienstliche, wirtschaftliche, wissenschaftliche und politische Operationen verbindet. Ihre Pläne werden nicht veröffentlicht, sondern verborgen, ihre Fehlschläge werden begraben, nicht publiziert, Andersdenkende werden nicht belobigt, sondern zum Schweigen gebracht, keine Ausgabe wird in Frage gestellt, kein Gerücht wird gedruckt, kein Geheimnis enthüllt."
John F. Kennedy, 27. April 1961

Benutzeravatar
TonyBombe
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 39
Registriert: 23.11.2017
Bewertung: 66

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon TonyBombe » Di 7. Aug 2018, 23:17

Heizer_reloaded hat geschrieben:
TonyBombe hat geschrieben:
Heizer_reloaded hat geschrieben:
Wolkser hat geschrieben:...
Zu den Spielern, mir macht das ganze einen Eindruck wie 1996/97, da wurden die, die sich jahrelang mit dem Verein identifiziert hatten vom Hof gejagt und durch Söldner ersetzt. Das Ergebnis ist bekannt.


Du meinst bestimmt 97/98 ...
und das brauchen wir nicht nochmal als Klub.


Nein, ich meine die Jahre 96/97, in denen der Kader systematisch mit Rentnern ( Sauer, Wohlfahrt), Dynamo Schnautzen (Mauksch, Kern, Schößler) und anderen abgehalfterten Spielern (Fuchs, Weichert, Mehlhorn) aufgefüllt wurde um dann, oh Schreck, statt 2. Liga den Rückwärtsgang einzulegen. Abstieg war 97/98.
Spieler wie Lindner, Kischko usw. wurden abgeschoben.


Sorry für das off-topic ... :angel
Sauer, Mauksch, Kern, Wohlfahrt, Mehlhorn kamen alle im Sommer 97 zu uns. Mehlhorn fand ich als Schüler damals eigentlich auch recht gut ... aber es war eben heiße Luft... welche sich dann im Juni 98 bemerkbar machte :uhhh

Marty McFly
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 344
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 115

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Marty McFly » Di 7. Aug 2018, 23:18

Heizer_reloaded hat geschrieben:
Oldie hat geschrieben:Wenn ich lese, wie viele um diese Uhrzeit noch im Forum sind, dann weiß ich, dass die heutigen (und freitäglichen) Zuschauer ähnliche Ängste haben.
Wir sind leidensfähig, aber nicht unendlich.


Was hast Du denn für Ängste?!
Als hier ein User vor eiinigen Tagen was von Vetternwirtschaft usw. schrub, da wurde er niedergemacht. So lange sich hier 2, 3 Dinge nicht fundamental ändern wird die RLNO Endstation bleiben. Ist so.
Gute Nacht.

Wenn RLNO Endstation wäre,könnte man ja noch damit leben.Aber mit diesem überteuerten Haufen schlittert man geradezu in die nächste Insolvenz.Vielleicht ist es ja so gewollt :confuse

André
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 184
Registriert: 15.10.2016
Bewertung: 114

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon André » Di 7. Aug 2018, 23:21

lokist.m.r hat geschrieben:Nicht nur auf der Gegengerade Asche, überall im Stadion Schrott

Das nun auch nicht. Die Stände am Eingang: Keine Not. Viel Personal, keine Kundschaft. Und auf der GG kommen die nicht hinterher.
Aber ich will ja nicht jedes Mal da runter gehen. Obwohl das schneller geht, als sich auf der GG anzustellen.
Die schlimmsten Geiseln der Menschheit sind die Gier und die Dummheit.

Wolkser
3.Liga Einwechselspieler
Beiträge: 735
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 184

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Wolkser » Di 7. Aug 2018, 23:23

Was ist dass für Käse ich will den Punkt nicht, mir geht's darum das nicht mal regulär erzielte Treffer nicht gegeben werden,ich möchte die Aufschreie höhren falls wir wieder Fußball spielen und dies passiert dann

Wolkser
3.Liga Einwechselspieler
Beiträge: 735
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 184

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Wolkser » Di 7. Aug 2018, 23:27

Im VIP Bereich ist das Cetering besser als in der letzten Saison noch als Bonbon für den gebrauchten Abend heute

Orgelspieler
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 37
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 4

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Orgelspieler » Di 7. Aug 2018, 23:28

Bleiben die Profibedingungen auch in der Oberliga? :confuse

Kampfhamster
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 247
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 225
Wohnort: Leipzig

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Kampfhamster » Di 7. Aug 2018, 23:29

Wolkser hat geschrieben:Was ist dass für Käse ich will den Punkt nicht, mir geht's darum das nicht mal regulär erzielte Treffer nicht gegeben werden,ich möchte die Aufschreie höhren falls wir wieder Fußball spielen und dies passiert dann


Ganz einfach: Ein regulär erzieltes Tor ist eines, das der Schiedsrichter als regulär wertet. Punkt!
Und das ich den Punkt nicht annehmen wollte, ist auch nur eine hypothetische Sache, denn auf unserem Punktekonto wäre er trotzdem gelandet! Hätte aber unsere Situation im Nachhinein nicht verbessert!!
Wir haben auch in diesem Spiel einige Entscheidungen für uns gewertet bekommen die bei weitem fragwürdig waren, nur haben wir nix draus machen können. Aber beim Schiri die Schuld suchen ist immer der einfachste Weg!

Heiko, bist du es?

Benutzeravatar
lokist.m.r
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 128
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 29

Re: RE: Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon lokist.m.r » Di 7. Aug 2018, 23:30

André hat geschrieben:
lokist.m.r hat geschrieben:Nicht nur auf der Gegengerade Asche, überall im Stadion Schrott

Das nun auch nicht. Die Stände am Eingang: Keine Not. Viel Personal, keine Kundschaft. Und auf der GG kommen die nicht hinterher.
Aber ich will ja nicht jedes Mal da runter gehen. Obwohl das schneller geht, als sich auf der GG anzustellen.
Wo ich ins Station bin war da auch ne riesen Schlange zu sehen woraufhin ich da nicht hin bin

Zeitzer Lokist
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 250
Registriert: 19.10.2017
Bewertung: 112

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Zeitzer Lokist » Di 7. Aug 2018, 23:35

Orgelspieler hat geschrieben:Bleiben die Profibedingungen auch in der Oberliga? :confuse

Der ist gut .

vidar
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 31
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 9

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon vidar » Di 7. Aug 2018, 23:41

André hat geschrieben:
lokist.m.r hat geschrieben:Nicht nur auf der Gegengerade Asche, überall im Stadion Schrott

Das nun auch nicht. Die Stände am Eingang: Keine Not. Viel Personal, keine Kundschaft. Und auf der GG kommen die nicht hinterher.
Aber ich will ja nicht jedes Mal da runter gehen. Obwohl das schneller geht, als sich auf der GG anzustellen.


Stimmt, am Eingang läuft es relativ gut. Aber dort siehst Du auch die Gegentore nicht.. :lokfahne

Online
Benutzeravatar
Blue Man
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 499
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 181
Wohnort: Leipzig

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Blue Man » Di 7. Aug 2018, 23:41

eh was meckert ihr hier alle rumm :kopfschuettel
bin ich der einzige der heikos strategie durchschaut :what

er hat nämlich schnell erkannt das chemnitz diese saison nicht zu gefährden ist und klar 1. wird -
ergo mit dem aufstieg wird es nix
und 2. ist chemie klarer favorit in der oberliga und wird auch aufsteigen -
also hätten wir nächste saison wieder 2 derbys die keiner will
fazit: wir steigen ab und sanieren uns in der oberliga mal so richtig und steigen dann wieder auf und machen den durchmarsch in die 3. liga :daumenhoch
also wenn das kein genialer plan ist :eusa_clap.gif

ironie aus:
wer braucht den mäusewitz wir haben jetzt bischofswerda :uhhh
das war heut sowas von unterirdisch, aber es war einiges los - planlos, kopflos, hoffnungslos, sinnlos, einfallslos, erfolglos, farblos, harmlos, ideenlos, kraftlos, lustlos und nun bin ich sprachlos :bash :shit :kotz
eine stadt - ein verein LOK!!!
wir halten uns an regeln, wenn man uns regeln läßt

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1905
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 903
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon LOKseit73 » Di 7. Aug 2018, 23:43

Nach den MDR-Bildern stand nicht Gottschick im Abseits, sondern Adler. Und der behindert den Abwehrspieler am Eingreifen, wodurch es kein passives sondern ein aktives Abseits ist. Korrekte Entscheidung also.

Da braucht man nicht zu lamentieren. Der späte Ausgleich hätte nur wieder die desaströse Leistung beschönigt und Ausreden geschaffen wie "tolle Moral" etc.
Brot und Spiele.

Barnabas Bombesi
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 256
Registriert: 27.09.2017
Bewertung: 169

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Barnabas Bombesi » Di 7. Aug 2018, 23:57

Heiko Scholz ist einfach nur gedankenlos arrogant gegenüber den Fans aufgetreten!
Verantwortung ist das nicht, eher existenzgefährdend für den Verein!

Obwohl er von Jahr zu Jahr bessere Möglichkeiten erhält, liefert er nicht. Er geht höchstes Risiko, wechselt keinen einzigen der (Viktoria-) Versager und......,???

Verdient das Respekt oder ist er zu dumm einfache Situationen zu beurteilen?

Mit Trappatoni's Worten (der Unfassbarkeit!)
“Was erlauben Schoooolzzz!“
:bash

Benutzeravatar
lokist.m.r
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 128
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 29

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon lokist.m.r » Di 7. Aug 2018, 23:59

Abseits war's nicht, in den anderen Sachen gebe ich dir recht


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: dsb und 5 Gäste