Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Regionalliga Nordost 2018/19

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel

Welchen Platz belegt der 1.FC Lok am Ende der Saison 18/19? (Änderung bis 27.7. möglich)

Umfrage endete am Fr 27. Jul 2018, 09:20

Platz 1 und Aufstieg in die 3.Liga
39
36%
Platz 2-3
46
42%
Platz 4-5
20
18%
Platz 6-7
2
2%
Platz 8-9
1
1%
Platz 10-11
1
1%
Platz 12-13
0
Keine Stimmen
Platz 14-15
0
Keine Stimmen
Platz 16-18 Abstieg in die Oberliga
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 109

Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2620
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 855

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Der Buri » Do 19. Jul 2018, 18:17

Seit heute stehen die ersten zehn Spiele des LOK zeitgenau fest!

28. Juli, 13.30 1. FC Lok – ZFC Meuselwitz
03. August, 19.00 Uhr FC Viktoria 1889 Berlin – 1. FC Lok
07. August, 19.00 Uhr 1. FC Lok – Bischofswerdaer FV 08
12. August, 13.30 Uhr FSV Union Fürstenwalde – 1. FC Lok
26. August, 15.00 Uhr 1. FC Lok – SV Babelsberg 03
02. September, 13.05 Uhr BFC Dynamo – 1. FC Lok
12. September, 19.00 Uhr 1. FC Lok – FC Rot-Weiß Erfurt
15. September, 13.30 Uhr VfB Auerbach 1906 – 1. FC Lok
21. September, 19.00 Uhr 1. FC Lok – VfB Germania Halberstadt
29. September, 14.05 Uhr Chemnitzer FC – 1. FC Lok

Die weiteren Ansetzungen (zeitgenau bis zum zehnten Spieltag) ---> http://www.fussball.de/spielplan/region ... /matchplan

P.S.: Die ersten beiden Spielverlegungen gibt es offenbar auch schon (Hertha-Neugersdorf und BAK-Bischofswerda) :daumenhoch

LOK 4 ever
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 508
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 115

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon LOK 4 ever » Do 19. Jul 2018, 20:01

Der Buri hat geschrieben:Seit heute stehen die ersten zehn Spiele des LOK zeitgenau fest!

28. Juli, 13.30 1. FC Lok – ZFC Meuselwitz
03. August, 19.00 Uhr FC Viktoria 1889 Berlin – 1. FC Lok
07. August, 19.00 Uhr 1. FC Lok – Bischofswerdaer FV 08
12. August, 13.30 Uhr FSV Union Fürstenwalde – 1. FC Lok
26. August, 15.00 Uhr 1. FC Lok – SV Babelsberg 03
02. September, 13.05 Uhr BFC Dynamo – 1. FC Lok
12. September, 19.00 Uhr 1. FC Lok – FC Rot-Weiß Erfurt
15. September, 13.30 Uhr VfB Auerbach 1906 – 1. FC Lok
21. September, 19.00 Uhr 1. FC Lok – VfB Germania Halberstadt
29. September, 14.05 Uhr Chemnitzer FC – 1. FC Lok

Die weiteren Ansetzungen (zeitgenau bis zum zehnten Spieltag) ---> http://www.fussball.de/spielplan/region ... /matchplan

P.S.: Die ersten beiden Spielverlegungen gibt es offenbar auch schon (Hertha-Neugersdorf und BAK-Bischofswerda) :daumenhoch


BAK - BFV:
Rasenregeneration - Spiel gegen Bischofswerda verschoben :
http://www.bak07.de/2018/07/rasenregene ... erschoben/

Hertha2 - OFC :
24.Leichtathletik-EM vom 7.-12.8. im Olympiastadion

Marty McFly
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 344
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 115

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Marty McFly » Do 19. Jul 2018, 21:05

Der Buri hat geschrieben:Meine Fresse, McSpekulatius (und auch an den "Neuen" gerichtet).

Chemnitz spielt Unentschieden gegen Neustrelitz, verliert gegen Namo und Union, gewinnt knapp in Eilenburg und jetzt knapp bei Karl-Heinz ... Und daraus willst du allen Ernstes IRGENDETWAS ableiten :confuse

Also, ich bin ehrlich - ich könnte das nicht - dazu sind mir die bisherigen Ergebnisse des CFC zu konfus, und - was erschwerend hinzukommt - in der Vorbereitung sowieso maximal irrelevant. Ich warte brav die ersten fünf Spieltage ab, zur Not auch die ersten 17, bevor ich mir zu dieser Truppe ne abschließende Meinung bilde :smoke

P.S.: Und ob die am Ende auf Platz 2 oder 18 einlaufen, ist mir genau genommen auch Bummi :grins

Ja.warte deine 5 Spiele ab und träum weiter :guter
Ich wäre schon zufrieden,wenn man nach den 2 Bedingungsjahren weiter Regionalliga spielt

Benutzeravatar
ruebezahl
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 355
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon ruebezahl » Do 19. Jul 2018, 21:26

LOK 4 ever hat geschrieben:
BAK - BFV:
Rasenregeneration - Spiel gegen Bischofswerda verschoben :
http://www.bak07.de/2018/07/rasenregene ... erschoben/

Hertha2 - OFC :
24.Leichtathletik-EM vom 7.-12.8. im Olympiastadion


Tja sowas kommt von sowas !
Da ist der Berliner Senat ja nun dolle überrascht vom Zustand im Poststadion.
Erst der lange Winter , und nun diese Dürre :uhhh
Und der BAK hat es auch schon gemerkt !
Na Respekt ! Offenbar hat die Wärme auch schon gesundheitliche Schäden verursacht , ... im Kopf.
Kleiner Ratschlag von normalen Fußballvereinen außerhalb des Berliner Erlöser Mikrokosmos :
Liebe Berliner , versucht es doch Mal mit Bewässerung . Ich weiß, es kostet nicht nur Geld, sondern auch Mühe , aber , so What,
die anderen bekommen es auch irgendwie hin, selbst die Leutzscher, und die ....
Eigentlich gehört das Spiel mit 3: 0 für Schibok gewertet , Mal sehen , vielleicht findet sich dann doch im KADEWE doch noch ein Schlauch und ne Spritze

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4538
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1310
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Quelle » Do 19. Jul 2018, 21:36

Der Platz war schon im Mai eine Katastrophe. Man sprach von Rohrbrüchen auf Grund von Bauarbeiten und damit dem Wegfall der Bewässerung.

Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2620
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 855

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Der Buri » Do 19. Jul 2018, 23:33

Zwei Spiele heute
-----------------------------------------------------
ZFC Meuselwitz – BSG Wismut Gera 2:2
SG 1948 Reppichau – 1. FC Lokomotive Leipzig 1:15

el_oka
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 396
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 352

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon el_oka » Fr 20. Jul 2018, 06:59

Marty McFly hat geschrieben:Ja.warte deine 5 Spiele ab und träum weiter :guter
Ich wäre schon zufrieden,wenn man nach den 2 Bedingungsjahren weiter Regionalliga spielt


Ja aber du hast doch auch keinen Fakt für deine Negativ-Prognosen, außer dem Fakt, das diese halt genau dein Ding sind. Ich gehe jetzt mal zu 100% davon aus, das du kein einziges Testspiel des CFC gesehen hast oder weißt, wie die Gegner aufgestellt waren.
Ich geb jetzt auch mal so eine Ferndiagnose ab und sage das wir aufgrund des Ergebnis der ersten HZ gegen Askania Bernburg wohl absteigen werden.
MIT-3136

Lok und Halle
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 52
Registriert: 11.07.2018
Bewertung: 11

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Lok und Halle » Fr 20. Jul 2018, 07:56

Meuselwitz holt den Ernst von Hannover 96 II der früher bei den Ratten war. Dazu den Japaner von Chemie, der mir richtig gut gefallen hat. Passt mal auf, die werden oben mitspielen.
***************************************
Ich mag Menschen, die sagen, was sie denken, noch lieber sind mir Menschen, die tun was sie sagen!

Benutzeravatar
duke
Champions League Sieger
Beiträge: 1035
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 896
Wohnort: LE

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon duke » Fr 20. Jul 2018, 12:43

Das ist nicht wirklich ausschlaggebend, finde ich. Dann ist es eben ein Verein mehr "oben".
Eine Konstellation wie zu den beiden vergangenen Saisons, als es je einen Alleingänger, einen mit Abstand Verfolger und wieder mit Abstand Mittelfeld gab, sehe ich für die kommende Spielzeit nicht.
Jeder weiß was gebacken ist. Der Meister steigt auf.
Ich gehe von einer engen Liga aus ohne Ausreißer nach oben, weil sich mehrere Truppen gut aufgestellt haben und niemand von Vornherein über dem Regionalliga Leistungsniveau liegend ersichtlich ist, was sich in der Breite gegenüber letzter Saison nochmals Verstärkt hat.

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1905
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 903
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon LOKseit73 » Fr 20. Jul 2018, 13:03

Entscheidend wird sein, wie wir in die Saison starten. Und dass man ein gleichbleibendes Niveau über die Saison hält, ohne "Ergebniskrise" mitten drin. Ein breit ausgeglichener Kader ist da eine gute Basis.
In sofern bin ich optimistisch.
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2620
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 855

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Der Buri » Fr 20. Jul 2018, 13:35

Zu der Thematik (Ausgeglichenheit des Kaders allgemein und Startelf im Speziellen) berichtet auch die heutige Ausgabe der BILD --->

Bild

LOK 4 ever
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 508
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 115

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon LOK 4 ever » Fr 20. Jul 2018, 17:49

:warnung Achtung Spielverlegung :warnung

6.Spieltag:
BFC Dynamo Berlin - LOK

Neuer Termin :
Samstag , 1.9.2018 | 14:05

https://www.mdr.de/sport/kurznachrichte ... ml#sprung3

Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2620
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 855

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Der Buri » Fr 20. Jul 2018, 20:38

Restliche Testspiele bis zum Saisonstart
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
20.07. VFC Plauen – Chemnitzer FC 1:5
20.07. U.L.M. Wolfsburg – VfB Germania Halberstadt 3:1
20.07. MTV Gifhorn – FC Viktoria 1889 Berlin 2:5
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
21.07. Hertha BSC II – FC St. Pauli II 11.00 Uhr (Stadion auf dem Wurfplatz, Berlin)
21.07. FSV Optik Rathenow – Werderaner FC Viktoria 13.00 Uhr (Stadion Vogelgesang, Rathenow)
21.07. SV Lichtenberg 47 – SV Babelsberg 03 13.30 Uhr (HOWEGE-Arena, Berlin)
21.07. FC Carl-Zeiß Jena II – VfB Auerbach 1906 13.30 Uhr (Amateurstadion, Oberaue, Jena)
21.07. VFC Plauen – FC Oberlausitz Neugersdorf 13.30 Uhr (Vogtlandstadion, Plauen)
21.07. Tennis Borussia Berlin – Bischofswerdaer FV 08 14.00 Uhr (Hanns-Rosenthal-Sportanlage, Berlin)
21.07. FSV 63 Luckenwalde – FSV Union Fürstenwalde 14.00 Uhr (Werner-Seelenbinder-Stadion, Luckenwalde)
21.07. Hannover 96 II – Berliner AK 07 15.00 Uhr (Eilenriedstadion, Hannover)
21.07. BFC Dynamo – FC Carl-Zeiß Jena 15.00 Uhr (Sportforum Berlin)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
22.07. VfL 96 Halle – FC Rot-Weiß Erfurt 11.30 Uhr (Stadion am Zoo, Halle/Saale)
22.07. FC Energie Cottbus – FC Oberlausitz Neugersdorf 13.30 Uhr (Stadion der Freundschaft, Cottbus)
22.07. 1. FC Lokomotive Leipzig – Hallescher FC 14.00 Uhr (Bruno-Plache-Stadion, Leipzig)
22.07. FSV Wacker 90 Nordhausen – TSV Havelse 14.00 Uhr (Albert-Kuntz-Sportpark, Nordhausen)
22.07. Berliner AK 07 – 1. FC Lok Stendal 14.00 Uhr (Hanne-Sobek-Sportanlage, Berlin)
22.07. VSG Altglienicke – BSG Schämie 14.00 Uhr (Willi-Sänger-Sportanlage, Berlin)
22.07. FC Eilenburg – Bischofswerdaer FV 08 14.00 Uhr (Ilburgstadion, Eilenburg)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
24.07. ZFC Meuselwitz – Limobande 18.30 Uhr (bluechip-Arena, Meuselwitz)
24.07. FSV Budissa Bautzen – FC Erzgebirge Aue 18.30 Uhr (Stadion Am Spiegelwald, Auer Straße 82, Grünhain-Beierfeld)
24.07. RSV Eintracht 1949 – FSV Optik Rathenow 19.00 Uhr (Sportplatz Heinrich-Zille-Straße, Stahnsdorf)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
25.07. VfB Auerbach 1906 – FC Erzgebirge Aue 17.30 Uhr (VfB-Stadion, Auerbach)
Zuletzt geändert von Der Buri am Fr 20. Jul 2018, 21:56, insgesamt 3-mal geändert.

Marty McFly
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 344
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 115

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Marty McFly » Fr 20. Jul 2018, 20:45

el_oka hat geschrieben:
Marty McFly hat geschrieben:Ja.warte deine 5 Spiele ab und träum weiter :guter
Ich wäre schon zufrieden,wenn man nach den 2 Bedingungsjahren weiter Regionalliga spielt


Ja aber du hast doch auch keinen Fakt für deine Negativ-Prognosen, außer dem Fakt, das diese halt genau dein Ding sind. Ich gehe jetzt mal zu 100% davon aus, das du kein einziges Testspiel des CFC gesehen hast oder weißt, wie die Gegner aufgestellt waren.
Ich geb jetzt auch mal so eine Ferndiagnose ab und sage das wir aufgrund des Ergebnis der ersten HZ gegen Askania Bernburg wohl absteigen werden.

Also,im heutigen Interview hat jemand gesagt (ich verrate nicht wer,nur soviel,ungefähr in meinem Alter)....Also,der hat gesagt,zwecks Thema Aufstieg sollte man mal die Kirche im Dorf lassen. Wieso sind das dann von mir Negativ-Prognosen :confuse Aber Positiv-Prognosen hab ich auch... Es wird wieder so eine gemütliche Rückrunde wie letzte Saison :winke

Lok-Schiri
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 9
Registriert: 11.07.2017
Bewertung: 3
Wohnort: Markkleeberg

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Lok-Schiri » Fr 20. Jul 2018, 21:12

Der Buri hat geschrieben:Zu der Thematik (Ausgeglichenheit des Kaders allgemein und Startelf im Speziellen) berichtet auch die heutige Ausgabe der BILD --->

Bild


Na ja unser Spielsystem ist mal eher ein 3-4-2-1 bei Offensive und eine 5-4-1 bei Defensive.
Von daher mal mein Startaufstellung:

Kirsten - Zickert, Wolf, Krug - Schulze, Schinke oder Sindik, Malone, Berger - Steinborn, Pfeffer - Atici

Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2620
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 855

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Der Buri » Sa 21. Jul 2018, 17:35

Heutige Ergebnisse
------------------------------------------------------------------------------
Hertha BSC II – FC St. Pauli II 1:1
FSV Optik Rathenow – Werderaner FC Viktoria 4:0
SV Lichtenberg 47 – SV Babelsberg 03 2:2
FC Carl-Zeiß Jena II – VfB Auerbach 1906 0:2
VFC Plauen – FC Oberlausitz Neugersdorf 2:6
Tennis Borussia Berlin – Bischofswerdaer FV 08 abgesagt
FSV 63 Luckenwalde – FSV Union Fürstenwalde 2:3
Hannover 96 II – Berliner AK 07 1:3
BFC Dynamo – FC Carl-Zeiß Jena 1:2

Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2620
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 855

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Der Buri » So 22. Jul 2018, 17:14

Heutige Ergebnisse
---------------------------------------------------------------------------------
22.07. VfL 96 Halle – FC Rot-Weiß Erfurt 0:5
22.07. FC Energie Cottbus – FC Oberlausitz Neugersdorf 6:1
22.07. 1. FC Lokomotive Leipzig – Hallescher FC 1:2
22.07. FSV Wacker 90 Nordhausen – TSV Havelse 5:2
22.07. Berliner AK 07 – 1. FC Lok Stendal 7:2
22.07. VSG Altglienicke – BSG Schämie 2:0
22.07. FC Eilenburg – Bischofswerdaer FV 08 1:0

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4538
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1310
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Quelle » So 22. Jul 2018, 19:59


Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2620
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 855

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Der Buri » Di 24. Jul 2018, 21:45

Heutige Ergebnisse
-------------------------------------------------------------------
ZFC Meuselwitz – Limobande 2:2
FSV Budissa Bautzen – FC Erzgebirge Aue 0:2
RSV Eintracht 1949 – FSV Optik Rathenow 1:2

Benutzeravatar
duke
Champions League Sieger
Beiträge: 1035
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 896
Wohnort: LE

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon duke » Mi 25. Jul 2018, 13:15

Mit dem kommenden Wochenende startet der 1.FC Lokomotive Leipzig in die Regionalliga Saison 2018/19.
Man kann zum jetzigen Zeitpunkt wohl mit Fug und Recht behaupten, nie seriöser und ambitionierter aufgestellt gewesen zu sein.
Nicht zuletzt auch in seiner Außendarstellung und dem Umgang mit gesellschaftspolitischen Problemen, die auch vor oder in Fußballvereinen nicht halt machen.
Ich möchte mich auf diesem Weg bei all denen bedanken, die es mit ihrem Engagement, verschiedenen Sachleistungen und nicht zuletzt auch "schnödem Mammon" ermöglichen, dem Verein die Chance auf eine Zukunft erhalten.
Bedauerlich hingegen finde ich, dass sich "die Stadt" nach wie vor nicht öffentlich und offensiv zu ihrem größten Fußball Verein bekennt und seinen Weg unterstützt.
Wenn eine Hürde dafür auf angesprochene Probleme im Gesellschaftspolitischen Bereich liegen sollte, ist es um so verwunderlicher, da der Verein den Nachweis sich seiner Rolle bewusst zu sein, ein ums andere Mal erbracht hat. Nur kann er es nicht auf Dauer und alleine, denn nicht zuletzt, ist er immer noch ein Fußballverein.
Das ist zumindest mein Eindruck als Fan und dem entsprechend begrenzten Wahrnehmungsbereich.
Mein Eindruck dahingehend ist aber leider auch, dass es für viele ok ist, wenn man weiß wo "das Übel" sitzt und froh darüber ist, es nicht andernorts zu haben.
Jenen reicht es offenbar aus, sich "an Tagen wie diesen" (Erfurt, Babelsberg, BAK, Chemie, Legida und schießmichtodwasnochalles) zu empören und den Finger in die Richtung zu halten und es überhaupt "ja immer gewusst zu haben".
"Von da aus". Also von weit, weit weg -ist es immer einfach.
Ist es immer einfach zu sagen, "ey, das ist euer Job und den bekommt ihr nicht hin" und deswegen habe ich ein Problem und deswegen kann ich euch nicht unterstützen.
-Ich nenne das "wegducken"!

Jetzt habe ich mich wieder voll reingesteigert und wollte doch eigentlich nur meinen Dank loswerden und uns allen eine schöne und erfolgreiche Saison 2018/19 wünschen. :zwinker

In diesem Sinne: Nur der FCL! :lokfahne

Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2620
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 855

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Der Buri » Mi 25. Jul 2018, 22:07

(Mutmaßlich) letztes Testspiel vor Saisonstart
-----------------------------------------------------------------
VfB Auerbach 1906 – FC Erzgebirge Aue 1:1

Lok und Halle
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 52
Registriert: 11.07.2018
Bewertung: 11

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Lok und Halle » Do 26. Jul 2018, 10:21

Heiko sagt Heute er wäre mit einem 2:2 ggf. zufrieden gegen Schnaudertal. Sehe ich nicht so. Sieg, nur das zählt. Mensch, wir sind LOK!
***************************************
Ich mag Menschen, die sagen, was sie denken, noch lieber sind mir Menschen, die tun was sie sagen!

MiB
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 494
Registriert: 12.11.2015
Bewertung: 378

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon MiB » Fr 27. Jul 2018, 00:11

Lok und Halle hat geschrieben:Heiko sagt Heute er wäre mit einem 2:2 ggf. zufrieden gegen Schnaudertal. Sehe ich nicht so. Sieg, nur das zählt. Mensch, wir sind LOK!


..und Halle! :zensur

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4538
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1310
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Quelle » Fr 27. Jul 2018, 20:58

Nordhausen - Hertha BSC U23 1:1

Nordhausen Chancen ohne Ende, bekommen aber den Ball nichts in Tor.

Benutzeravatar
D.C.
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 571
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 187

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon D.C. » Fr 27. Jul 2018, 21:33

Wir machen es morgen besser !


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste