Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Regionalliga 2017/18

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel

Welchen Platz belegt der 1.FC LOK am Ende der Saison 17/18? (Änderung bis 28.7. möglich)

Umfrage endete am Fr 28. Jul 2017, 15:55

Platz 1 und Aufstieg in die 3.Liga
5
6%
Platz 1 aber Scheitern in der Relegation
2
2%
Platz 2-3
5
6%
Platz 4-5
24
27%
Platz 6-7
28
32%
Platz 8-9
11
13%
Platz 10-11
9
10%
Platz 12-13
2
2%
Platz 14-15 inkl. Klassenerhalt
0
Keine Stimmen
Platz 16-18 (Abstieg in die Oberliga)
2
2%
 
Abstimmungen insgesamt: 88

Barnabas Bombesi
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 258
Registriert: 27.09.2017
Bewertung: 170

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Barnabas Bombesi » Di 19. Dez 2017, 13:52

Prinzipiell wissen wir ja aus der Vergangenheit schon, so schlau :aluhut wie die Schaben ist keiner!!!
:hihihi :huepfend_blau
Andere Regionalligisten können bei solchen Artikeln immer wieder nur staunen. Wir geben bei uns im Verein immer nur das Beste und die sind es halt einfach. RESPEKT :prost

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4549
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1317
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Quelle » Mo 25. Dez 2017, 10:27

Der Topstürmer von Viktoria Berlin Karim Benyamina (aktuell 10 Saisontore) wechselt zur Winterpause zu TeBe Berlin in die Oberliga.

https://www.tebe.de/meldungen/4658/

An den Gerüchten zur Beendigung des Regionalliga-Aufenthaltes von Viktoria Berlin könnte also tatsächlich was dran sein.

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1913
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 916
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon LOKseit73 » Mo 25. Dez 2017, 15:46

Quelle hat geschrieben:Der Topstürmer von Viktoria Berlin Karim Benyamina (aktuell 10 Saisontore) wechselt zur Winterpause zu TeBe Berlin in die Oberliga.

https://www.tebe.de/meldungen/4658/

An den Gerüchten zur Beendigung des Regionalliga-Aufenthaltes von Viktoria Berlin könnte also tatsächlich was dran sein.


Das wird die GrünGrauen aber auch nicht retten. :haha
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4549
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1317
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Quelle » Do 28. Dez 2017, 15:20

Der Ausverkauf bei Viktoria Berlin geht weiter.

http://www.viktoria-berlin.de/aktuell/n ... ufgeloest/

Sandmann

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Sandmann » Do 28. Dez 2017, 17:45

Quelle hat geschrieben:Der Ausverkauf bei Viktoria Berlin geht weiter.

http://www.viktoria-berlin.de/aktuell/n ... ufgeloest/


Ich glaube, die zocken ein bisschen.
27 Punkte haben sie, mit etwas mehr als 10 Punkten aus der Rückrunde sollten sie sportlich in der RL bleiben.
Diese fehlenden Punkte hoffen sie wohl auch mit abgespecktem Kader holen zu können.
Sie werden so auf jeden Fall Zeit gewinnen, um zu sehen, was mit dünnerem Kader sportlich geht, und um dann im späten Frühjahr entscheiden zu können, was sie 2018/19 machen.

Zu Merkel/Chemie:
In Halle hat der keine Drittligatauglichkeit nachweisen können. Er war öfter im SiO zu sehen, da hat viel gefehlt. Nach Halle ist er über die Dörfer getingelt.
In Wiedenbrück kam er 2017/18 in 18 Punkspielen 11 x zum Einsatz, mit insgesamt 405 Minuten Spielzeit. Pro Punktspiel macht das 22,5 Minuten. Auf Stammspieler bzw. gehobenes RL-Niveau deutet das nicht hin.
Chemie wird er vielleicht aber doch weiterhelfen können, die haben für den Angriff bis jetzt keinen Fußballer im Kader, der schon Regionalligatauglichkeit nachgewiesen hat.

Benutzeravatar
Chili Palmer
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 290
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 180
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Chili Palmer » Do 28. Dez 2017, 23:34

Ich stimme @Sandmann in beiden Punkten zu.

Victoria ist im Raum Berlin eine beachtenswerte Größe. Die können fast unbegrenzt auf Spieler zurückgreifen, die infolge überlagernder privater Interessen keine Intention auf den großen Sprung hegen, aber locker das Niveau der RLNO halten.

Ein Spieler, den ein Verein zum jetzigen Zeitpunkt wechseln läßt, erzählt eine aktuelle Geschichte, die @Sandmann in seinem Beitrag hinreichend mit Fakten unterlegt hat. Das Wirken der grüngrauen erscheint mir ziemlich planlos, wenn ich nur im Sturm ansetze. Schließlich fehlt es in jedem Mannschaftsteil an der notwendigen Qualität für den Ligaerhalt, denn den Ball bis in die spielentscheidende Zone zu befördern müssen schon andere als die Stürmer bewerkstelligen. Wahrscheinlich ist die Kasse leer. Da wird wohl die Realisierung der Stadionprojekte noch eine ganze Weile warten müssen... Aber, was geht das uns an?

thommy
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 80
Registriert: 16.03.2016
Bewertung: 41

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon thommy » Fr 29. Dez 2017, 10:49

Chili Palmer hat geschrieben: Das Wirken der grüngrauen erscheint mir ziemlich planlos, wenn ich nur im Sturm ansetze. Schließlich fehlt es in jedem Mannschaftsteil an der notwendigen Qualität für den Ligaerhalt, denn den Ball bis in die spielentscheidende Zone zu befördern müssen schon andere als die Stürmer bewerkstelligen. Wahrscheinlich ist die Kasse leer. Da wird wohl die Realisierung der Stadionprojekte noch eine ganze Weile warten müssen... Aber, was geht das uns an?


:hihihi :hihihi :hihihi :guter :guter :guter

Benutzeravatar
Chili Palmer
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 290
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 180
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Chili Palmer » Fr 29. Dez 2017, 12:23

thommy hat geschrieben:
Chili Palmer hat geschrieben: Das Wirken der grüngrauen erscheint mir ziemlich planlos, wenn ich nur im Sturm ansetze. Schließlich fehlt es in jedem Mannschaftsteil an der notwendigen Qualität für den Ligaerhalt, denn den Ball bis in die spielentscheidende Zone zu befördern müssen schon andere als die Stürmer bewerkstelligen. Wahrscheinlich ist die Kasse leer. Da wird wohl die Realisierung der Stadionprojekte noch eine ganze Weile warten müssen... Aber, was geht das uns an?


:hihihi :hihihi :hihihi :guter :guter :guter


Wenn du es besser weißt, dann viel Glück!

thommy
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 80
Registriert: 16.03.2016
Bewertung: 41

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon thommy » Fr 29. Dez 2017, 17:13

Chili Palmer hat geschrieben:
thommy hat geschrieben:
Chili Palmer hat geschrieben: Das Wirken der grüngrauen erscheint mir ziemlich planlos, wenn ich nur im Sturm ansetze. Schließlich fehlt es in jedem Mannschaftsteil an der notwendigen Qualität für den Ligaerhalt, denn den Ball bis in die spielentscheidende Zone zu befördern müssen schon andere als die Stürmer bewerkstelligen. Wahrscheinlich ist die Kasse leer. Da wird wohl die Realisierung der Stadionprojekte noch eine ganze Weile warten müssen... Aber, was geht das uns an?


:hihihi :hihihi :hihihi :guter :guter :guter


Wenn du es besser weißt, dann viel Glück!


Nee, Du brauchst nicht viel Glück wünschen, das wäre doch eh gelogen, was wiederrum gar nicht schlimm ist. :smoke

Ich muss bloß ob solcher Mutmaßungen der Planlosigkeit, der sportlichen Analyse des bisher Gewesenen und der leeren Kassen immer wieder schmunzeln. Da steckt doch NULL Substanz dahinter.

Wie viele Chemie-Spiele hast Du diese Saison gesehen um zu dem sportlichen Schluss zu kommen das in allen Mannschaftsteilen nachgebessert werden MUSS ? Welche Einblicke ind die tägliche Geschäftsarbeit des Vereines hast Du und insbesondere, woher willst Du die finanzielle Lage des Vereines kennen ? Welchen genauen Fahrplan zur Realisierung der Stadionprojekte kennst Du ?

Da ich die Antworten kenne musste ich so sarkastisch smileymäßig antworten. Na klar, es ist lediglich ein Fußballforum, noch dazu Eures. Aber bei ganz ganz ganz großem Quark muss ich auch mal einschreiten. :iller

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2631
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 858

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Der Buri » Fr 29. Dez 2017, 17:34

Die Vermutung, dass dein Verein "planlos" agiert sollte doch in diesem Forum nicht verwundern; Das ist doch andersrum auch nicht anders :zwinker

Benutzeravatar
Chili Palmer
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 290
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 180
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Chili Palmer » Fr 29. Dez 2017, 18:00

thommy hat geschrieben:
Chili Palmer hat geschrieben:
thommy hat geschrieben:
Chili Palmer hat geschrieben: Das Wirken der grüngrauen erscheint mir ziemlich planlos, wenn ich nur im Sturm ansetze. Schließlich fehlt es in jedem Mannschaftsteil an der notwendigen Qualität für den Ligaerhalt, denn den Ball bis in die spielentscheidende Zone zu befördern müssen schon andere als die Stürmer bewerkstelligen. Wahrscheinlich ist die Kasse leer. Da wird wohl die Realisierung der Stadionprojekte noch eine ganze Weile warten müssen... Aber, was geht das uns an?


:hihihi :hihihi :hihihi :guter :guter :guter


Wenn du es besser weißt, dann viel Glück!


Nee, Du brauchst nicht viel Glück wünschen, das wäre doch eh gelogen, was wiederrum gar nicht schlimm ist. :smoke

Ich muss bloß ob solcher Mutmaßungen der Planlosigkeit, der sportlichen Analyse des bisher Gewesenen und der leeren Kassen immer wieder schmunzeln. Da steckt doch NULL Substanz dahinter.

Wie viele Chemie-Spiele hast Du diese Saison gesehen um zu dem sportlichen Schluss zu kommen das in allen Mannschaftsteilen nachgebessert werden MUSS ? Welche Einblicke ind die tägliche Geschäftsarbeit des Vereines hast Du und insbesondere, woher willst Du die finanzielle Lage des Vereines kennen ? Welchen genauen Fahrplan zur Realisierung der Stadionprojekte kennst Du ?

Da ich die Antworten kenne musste ich so sarkastisch smileymäßig antworten. Na klar, es ist lediglich ein Fußballforum, noch dazu Eures. Aber bei ganz ganz ganz großem Quark muss ich auch mal einschreiten. :iller


Sehr drollig und weißt du, wie Rille mir das ist, wenn du in dem Zusammenhang von Substanzlosigkeit faselst?

Verfolgst du, was eure Herde in der Öffentlichkeit so von sich gibt? Mir fällt da spontan ein, dass pünktlich mit dem Beginn der Winterpause aus dem Unterholz von anstehenden Sanierungen bis hin zu irgendeinem komischen Leistungszentrum fabuliert wurde.

...und schaust du, was die rein sportliche Sicht eines - in dem Fall - Außenstehenden betrifft, gelegentlich mal auf die Tabelle?

Benutzeravatar
ruebezahl
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 518
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 355
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon ruebezahl » Fr 29. Dez 2017, 23:00

thommy hat geschrieben:
Ich muss bloß ob solcher Mutmaßungen der Planlosigkeit, der sportlichen Analyse des bisher Gewesenen und der leeren Kassen immer wieder schmunzeln. Da steckt doch NULL Substanz dahinter.

Wie viele Chemie-Spiele hast Du diese Saison gesehen um zu dem sportlichen Schluss zu kommen das in allen Mannschaftsteilen nachgebessert werden MUSS ? Welche Einblicke ind die tägliche Geschäftsarbeit des Vereines hast Du und insbesondere, woher willst Du die finanzielle Lage des Vereines kennen ? Welchen genauen Fahrplan zur Realisierung der Stadionprojekte kennst Du ?

Da ich die Antworten kenne musste ich so sarkastisch smileymäßig antworten. Na klar, es ist lediglich ein Fußballforum, noch dazu Eures. Aber bei ganz ganz ganz großem Quark muss ich auch mal einschreiten. :iller


:hihihi :hihihi :hihihi :guter :guter :guter
Nun , man muss nicht zwingend auf die Tabelle schauen . Fussball war noch nie das Kerngeschäft der großkotzigen Hochstapler und Schnellbootbauer aus dem Unterholz. Nur als das große Maul anbetrifft, sind sie sehr schwer zu schlagen.
Beweis ? : Mit diesem erbärmlichen Gegurke glauben die tatsächlich, die Klasse zu halten :hihihi

thommy
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 80
Registriert: 16.03.2016
Bewertung: 41

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon thommy » Sa 30. Dez 2017, 12:31

Muss es denn nicht viel mehr "Nur was..." heißen ?

Benutzeravatar
LOKland
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 162
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 91
Wohnort: Probstheida

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon LOKland » Sa 30. Dez 2017, 12:59

Bleib mal geschmeidig Ketschup Chemist, du musst hier gar nichts. Und wenn, dann nutz weiterhin die Rückseite eurer Scheune, wo sich der Urinstein bis unters Dach hoch gefressen hat. In einem sind wir uns doch einig, die dilettantische Vereinspolitik deines Rumpelvereins ist am Ende. Merkel muss weg !!!

thommy
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 80
Registriert: 16.03.2016
Bewertung: 41

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon thommy » So 31. Dez 2017, 13:10

Den Kalauer mit dem Ket(s)chup finde ich zu herrlich. :knutsch

dsb
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 306
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 84

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon dsb » So 31. Dez 2017, 19:11

thommy hat geschrieben:Den Kalauer mit dem Ket(s)chup finde ich zu herrlich. :knutsch

:winke

Benutzeravatar
Borstel
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 92
Registriert: 08.08.2017
Bewertung: 67

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Borstel » Fr 12. Jan 2018, 12:18

Sandmann hat geschrieben:
Quelle hat geschrieben:Der Ausverkauf bei Viktoria Berlin geht weiter. http://www.viktoria-berlin.de/aktuell/n ... ufgeloest/

Ich glaube, die zocken ein bisschen.
27 Punkte haben sie, mit etwas mehr als 10 Punkten aus der Rückrunde sollten sie sportlich in der RL bleiben.
Diese fehlenden Punkte hoffen sie wohl auch mit abgespecktem Kader holen zu können.
Sie werden so auf jeden Fall Zeit gewinnen, um zu sehen, was mit dünnerem Kader sportlich geht, und um dann im späten Frühjahr entscheiden zu können, was sie 2018/19 machen.[...]

Chili Palmer hat geschrieben:Ich stimme @Sandmann in beiden Punkten zu.
Victoria (sic! – im Schriftbild wird es Viktoria geschrieben) ist im Raum Berlin eine beachtenswerte Größe. Die können fast unbegrenzt auf Spieler zurückgreifen, die infolge überlagernder privater Interessen keine Intention auf den großen Sprung hegen, aber locker das Niveau der RLNO halten.[...]

https://www.morgenpost.de/sport/fussball/article212997045/Schmerzhafter-Aderlass-bei-Viktoria.html

http://www.tagesspiegel.de/sport/fussball-regionalliga-viktoria-89-berlin-unsere-neuausrichtung-ist-ein-aufruf-an-die-stadt/20833848.html

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4549
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1317
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Quelle » Fr 12. Jan 2018, 12:28

http://www.tagesspiegel.de/sport/fussba ... 33848.html

Das hätte ich den Herren aber auch vorher sagen können, das Viktoria in Berlin kein Schwein interessiert.

Benutzeravatar
Borstel
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 92
Registriert: 08.08.2017
Bewertung: 67

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Borstel » Fr 12. Jan 2018, 12:38

Quelle hat geschrieben:http://www.tagesspiegel.de/sport/fussball-regionalliga-viktoria-89-berlin-unsere-neuausrichtung-ist-ein-aufruf-an-die-stadt/20833848.html
Das hätte ich den Herren aber auch vorher sagen können, das Viktoria in Berlin kein Schwein interessiert.

Ich auch. Nebenbei: Warum verlinkst Du den gleichen Verweis noch einmal, wie ich den Beitrag zuvor? Ach so, wahrscheinlich wegen des Bezugs, verstehe.


Benutzeravatar
Chili Palmer
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 290
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 180
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Chili Palmer » Sa 13. Jan 2018, 10:20

@Borstel, @Quelle

Bevor ihr beiden hübschen euch bei aller Be- oder Nachweissucht gegenseitig die Links aus dem Netz klaut: Ihr macht euch die Sache einfacher, wenn ihr zumindest meinen Beitrag zur Thematik nicht als Huldigung an die Strahlkraft dieses Vereins, sondern eher als nüchterne Einordnung der funktionalen Präsenz in der Region Berlin auffasst. Ich denke, dass Viktoria auch in der kommenden Saison eine schlagkräftige Truppe für die RLNO beisammen haben wird.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2631
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 858

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Der Buri » Sa 13. Jan 2018, 12:53

Und noch zweimal Cottbus ...

Rückrundenauftakt gegen Chemie Leipzig nur für Vereinsmitglieder

Für die Auswärtspartie des FC Energie Cottbus am 28.01.2018 bei Chemie Leipzig hat der FCE beschlossen, Tickets für den Gästeblock nur an Vereinsmitglieder zu verkaufen. Gegen Vorlage des Personalausweises und des Mitgliederausweises erhält jedes Vereinsmitglied ein Stehplatzticket für den Preis von 12 Euro (ermäßigt 10 Euro). Insgesamt stehen 500 Tickets zur Verfügung, verkauft wird solange der Vorrat reicht. Der Jahresbeitrag 2017 muss vollständig beglichen sein, die jeweilige Mitgliedsnummer wird auf dem Ticket vermerkt. Der Mitgliedsausweis ist vor Ort in Leipzig mitzuführen und auf Verlangen beim Ordnungsdienst vorzuzeigen.

Damit reagiert der Verein In Auswertung der letzten Ereignisse in Altglienicke auf wiederholtes Fehlverhalten mitgereister Anhänger. "Der in der Vergangenheit gehäuften Vorkommnisse und der damit verbundenen hohen finanziellen Belastung des Etats, durch Verbandsstrafen und Auflagen seitens des Nordostdeutschen Fußballverbandes, hat der FC Energie für den Ticketverkauf der Auswärtspartie bei der BSG Chemie Leipzig Konsequenzen gezogen. In Absprache mit den Sicherheitspartnern und -behörden werden Eintrittskarten ausschließlich an Vereinsmitglieder abgegeben. Zuletzt wurden beim Auswärtsspiel gegen die VSG Altglienicke am 06. Dezember 2017 erneut pyrotechnische Erzeugnisse gezündet, so dass eine derartige Maßnahme der Verkaufsregulierung für das Hochsicherheitsspiel in Leipzig als notwendig erachtet wird.

Quelle & Weiterlesen: niederlausitz-aktuell.de

Zudem testet man morgen 15 Uhr 2x60 Minuten gegen die Maggis ---> http://1.fc-magdeburg.de/saison/aktuell ... test/6817/

Stillerbeobachter
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 237
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 42

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Stillerbeobachter » So 14. Jan 2018, 22:47

Sandmann hat geschrieben:
Quelle hat geschrieben:Der Ausverkauf bei Viktoria Berlin geht weiter.

http://www.viktoria-berlin.de/aktuell/n ... ufgeloest/


Ich glaube, die zocken ein bisschen.
27 Punkte haben sie, mit etwas mehr als 10 Punkten aus der Rückrunde sollten sie sportlich in der RL bleiben.
Diese fehlenden Punkte hoffen sie wohl auch mit abgespecktem Kader holen zu können.
Sie werden so auf jeden Fall Zeit gewinnen, um zu sehen, was mit dünnerem Kader sportlich geht, und um dann im späten Frühjahr entscheiden zu können, was sie 2018/19 machen.

Zu Merkel/Chemie:
In Halle hat der keine Drittligatauglichkeit nachweisen können. Er war öfter im SiO zu sehen, da hat viel gefehlt. Nach Halle ist er über die Dörfer getingelt.
In Wiedenbrück kam er 2017/18 in 18 Punkspielen 11 x zum Einsatz, mit insgesamt 405 Minuten Spielzeit. Pro Punktspiel macht das 22,5 Minuten. Auf Stammspieler bzw. gehobenes RL-Niveau deutet das nicht hin.
Chemie wird er vielleicht aber doch weiterhelfen können, die haben für den Angriff bis jetzt keinen Fußballer im Kader, der schon Regionalligatauglichkeit nachgewiesen hat.


http://www.kicker.de/news/fussball/regi ... ttbus.html

Vielleicht verjüngen die auch bloß.

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1913
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 916
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon LOKseit73 » Mo 15. Jan 2018, 13:32

Auf einen Rückzug von Viktoria hofft man doch nur im Unterholz. Uns kann es egal sein.
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Chili Palmer
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 290
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 180
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Chili Palmer » Mo 15. Jan 2018, 15:20

LOKseit73 hat geschrieben:Auf einen Rückzug von Viktoria hofft man doch nur im Unterholz. Uns kann es egal sein.


Zu deiner Feststellung: Na klar! Zu deinem Resümee: Auch wenn ich mich oute, aber ich möchte schon, dass beim Abstieg von Schämdich nichts mehr schiefgeht.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: DerGute, Frequenzgestoert, Matthi, WRZ und 14 Gäste