Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Benutzeravatar
BRM
1. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 953
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 1165

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon BRM » Mo 9. Mai 2022, 12:41

Europapokalfinalist hat geschrieben:
BRM hat geschrieben:@ Europapokalfinalist

Was das für Motivation bedeutet, weiterzumachen, muss ich dir hoffentlich nicht erklären.

Du darfst darüber gern mal in Ruhe nachdenken, manch anderem würde das auch sehr gut tun.


Also wenn deine Motivation an den 3 Raketen hängt hast du ein tiefer liegendes Problem. Dann suche dir mal ne Jugendmannschaft zum Trainieren mit allen Einflüssen, die da auf dich reinprasseln. Da lernt man jeden Tag aufs neue wie man sich Motivation aufbaut. Und das liegt nicht an den Kids.

Und ich freue mich für alle, die die sportlich beste Saison ever gesehen haben. Wir waren mal auf Platz 2. Toll. Wir haben in Leutzsch verloren. Toll. Wir sind gegen Bautzen frühzeitig im Pokal raus. Toll. Und Ziane hat über 20 Buden gemacht. Toll. Wir sind die beste Auswärtsmannschaft der Saison. Toll. Und was halten wir In den Händen: Nix, rein gar nichts.

Am Ende wird eine Mannschaft sächsischer Landespokalsieger, die hinter uns in der Tabelle steht.
Aber das ist natürlich nix gegen unsere tolle Platzierung.


Ich habe keine Ahnung, ob du das Problem nicht verstehen kannst oder ob du es nicht verstehen willst.

Es laufen hier zwei Dinge komplett auseinander.

1. Die einen bauen auf, die anderen machen es wieder kaputt.
2. Die einen haben ihren Spaß, die anderen müssen ihren Kopf dafür hinhalten.

Warst du jemals nach irgendwelchem Scheiß am Sonnabend mit einer Jugendmannschaft am Sonntagvormittag in Grimma, Döbeln oder Borna und müsstest dir die ganzen Sprüche anhören, warst mit einer Erwartungshaltung einer Rechtfertigung konfrontiert, wo es nichts zu rechtfertigen gab, hast versucht zu differenzieren, wo jeder Gegenüber grundsätzlich alles über einen Kamm geschoren hat? Ich habe dieses Programm als Betreuer einer Lok-Nachwuchsmannschaft hinter mir, mehrere Jahre lang, schön war anders.

Hast du jemals mit Sponsoren an einem Tisch gesessen und versucht, sie vom Weitermachen zu überzeugen, obwohl es kurz vorher wieder negative Schlagzeilen zum Verein auf allen Kanälen gab?

Hast du jemals, egal auf welcher Ebene, mit öffentlichen Entscheidungsträgern zu tun gehabt, auf deren Unterstützung ein Verein wie Lok nun mal nicht verzichten kann (Fördegelder ...).

Du machst es dir sehr, sehr einfach.
Ganz nebenbei relativierst du verantwortungsloses Verhalten und rechtfertigst es damit praktisch. Du musst ganz offensichtlich den jeweils angerichteten Schaden nicht ausbaden.

Und dann kann sich auch beschweren wer will, dass hier keine Einigkeit ist o.ä.
Ich sitze trotzdem weder mit Trägern deiner Sichtweise noch mit Raketenjunkies in einem Boot, auch nicht, wenn sie blau-gelb anhaben. Und das wird auch so bleiben.
Die Einigkeit wird von denen zerstört, die Grenzen überschreiten, nicht von denen, die das benennen.
Zuletzt geändert von BRM am Mo 9. Mai 2022, 19:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Chili Palmer
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 802
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 514
Wohnort: Leipzig

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Chili Palmer » Mo 9. Mai 2022, 13:03

Rattenkopf hat geschrieben:Achso, wenn er die Antwort kennen würde hätte er vermutlich was dagegen unternommen.
Warum lasse ich Leute spielen die bestimmt nur darauf bedacht sind sich vor ihrer neuen Aufgabe nicht mehr zu verletzen und nur noch halbe Kraft fahren?

Da ich mich an kein Spiel erinnere, zu dem die Zweitbesetzung besser performed hätte, kreiere ich die Annahme, dass der Coach immer bestmöglich aufgestellt haben muss.

SO27
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 38
Registriert: 18.04.2018
Bewertung: 11

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon SO27 » Mo 9. Mai 2022, 13:11

eine weitere frage muss erlaubt sein. wie kann es sein, dass 50 .. 100 bekannte straft....r über offizielle kanäle an karten kommen? passiert so etwas bewusst oder werdet ihr im vorstand verarscht? der normale fan hat keine chance ne karte zu bekommen und denen gebt ihr sie bündelweise? zukünfig nur noch jedes derby ohne gäste!

Benutzeravatar
D.C.
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2217
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 1183

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon D.C. » Mo 9. Mai 2022, 13:55

SO27 hat geschrieben:eine weitere frage muss erlaubt sein. wie kann es sein, dass 50 .. 100 bekannte straft....r über offizielle kanäle an karten kommen? passiert so etwas bewusst oder werdet ihr im vorstand verarscht? der normale fan hat keine chance ne karte zu bekommen und denen gebt ihr sie bündelweise? zukünfig nur noch jedes derby ohne gäste!

Ja da hätte Schämdich ihre 50..100 bekannten Straft.. r den Zugang in ihren Tempel verwehren sollen. Da hätte es kein Platzsturm und verletzte Bullerei gegeben.
Da gebe ich dir völlig Recht.
Bei Lok waren nur 1 oder 2 geistig etwas verwirrte
Raketen freaks im Gästeblock, leider 2 Idioten die den Geilen Support in den Hintergrund drängen.
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

DKNY
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 105
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 65
Wohnort: Leipzig

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon DKNY » Mo 9. Mai 2022, 14:27

SO27 hat geschrieben:eine weitere frage muss erlaubt sein. wie kann es sein, dass 50 .. 100 bekannte straft....r über offizielle kanäle an karten kommen? passiert so etwas bewusst oder werdet ihr im vorstand verarscht? der normale fan hat keine chance ne karte zu bekommen und denen gebt ihr sie bündelweise? zukünfig nur noch jedes derby ohne gäste!



Wie sowas sein kann... :hihihi
Sorry, das geht eben! Ich hatte auch 2 Karten. Nicht regulär übern Fanshop erworben, bin trotzdem kein Straftaten!

Schlimmer finde ich, das Leute im Block standen, die meinen, sie sind LOK bzw leben dafür...
Und dann sowas. Nichts passiert, sehen zu und stehen wahrscheinlich beim letzten Heimspiel wieder im Stadion (an der Mittelllinie) schütteln Hände und ... :smile... :knutsch

P S.: Ich hab genug Bilder von sogenannten "Aushängeschildern" des Vereins erhalten. Peinlich sowas!

el_oka
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 856
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1105

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon el_oka » Mo 9. Mai 2022, 17:28

Chili Palmer hat geschrieben:...wenn wir den Corona-Einbruch mitten in der Saison nicht gehabt hätten - dünner Kader hin oder her. (Aber diese Tatsache, für die der Verein nichts kann, bitte ich bei aller Unzufriedenheit einfach zur Kenntnis zu nehmen.)


Wir haben das doch nun schon X-mal zur Kenntnis genommen. Mir war auch klar, das der erste deiner Beiträge hier genau darauf anspielt...hat nur etwas gedauert. Wir waren von 20 Vereinen überhaupt der einzige, auf den dies eine negative Auswirkung hatte.
Ich bin ja sogar schon froh, das diese Sason nächste Woche nach der Corona-Bedingten Heimniederlage zu Ende ist und diese Universal-Ausrede selbst Wochen/Monate danach nicht mehr angebracht werden kann.
MIT-3136

turbo
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 396
Registriert: 01.04.2017
Bewertung: 405

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon turbo » Mo 9. Mai 2022, 17:42

Eine sehr spannende Diskussion hier. Man kann durchaus jeden mit seine Sichtweise und Argumentation verstehen. Unterm Strich bleibt aber folgendes. Es ist wieder einmal mit gringsten Aufwand der maximalste Schaden angerichtet wurden. Wir können froh sein, dass die Schaben sich auch nicht im Griff hatten.
Offensichtlich ist aber auch folgendes . Wir bekommen das Problem einfach nicht unter Kontrolle. Wollen wir weiter so machen.
Ich meine nicht. So schlimm das auch ist. Die Konsequenz kann nur sein: Keine Gästekarten mehr fürs Derby.

Außer, es gibt jemanden der die allumfassende Lösung parat hat. Da bin ich aber gespannt drauf.

Benutzeravatar
D.C.
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2217
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 1183

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon D.C. » Mo 9. Mai 2022, 17:58

Eine vernünftige Leibesvisitation, das schließt schon mal die scheiß Raketen aus. PUNKT
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Benutzeravatar
Chili Palmer
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 802
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 514
Wohnort: Leipzig

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Chili Palmer » Mo 9. Mai 2022, 18:28

el_oka hat geschrieben:Wir haben das doch nun schon X-mal zur Kenntnis genommen.

Aber leider noch nicht verinnerlicht...

el_oka hat geschrieben:Wir waren von 20 Vereinen überhaupt der einzige, auf den dies eine negative Auswirkung hatte.


Nö. BAK + Altglienicke hatten ähnliche Probleme. Dazu folgendes: Bist du der Ansicht, dass diese beiden Teams ihre Saisonziele erreicht haben? Die konnten sich deiner kritischen Beobachtung nur entziehen, weil sie einen viel breiteren Kader haben. Und genau genommen, spricht da unser Abschneiden im Vergleich zu beiden vorgenannten beim Blick auf die Tabelle schon auch wieder für uns.

el_oka hat geschrieben:Ich bin ja sogar schon froh, das diese Sason nächste Woche nach der Corona-Bedingten Heimniederlage zu Ende ist und diese Universal-Ausrede selbst Wochen/Monate danach nicht mehr angebracht werden kann.


Dafür würde ich meine Hand nicht ins Feuer legen. Es kommt ganz darauf an, was du daraus machst. :zwinker

Benutzeravatar
BRM
1. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 953
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 1165

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon BRM » Mo 9. Mai 2022, 19:43

D.C. hat geschrieben:Eine vernünftige Leibesvisitation, das schließt schon mal die scheiß Raketen aus. PUNKT


Das hat man mal gemacht, wohl in Karlsruhe bei einem Gastspiel von Dynamo - jeder Einzelne durfte sich in einem Zelt bis auf die Unterhose frei machen. Und selbst dann kann man diese Dinger noch reinbringen (im Schlüpper, bspw. zwischen den Arschbacken). Das sind keine Silvesterraketen mit 50 cm Holzstock. Außerdem wird auch immer wieder irgendwelches Zeug vor dem Spieltag auf dem Stadiongelände deponiert, da greift keine Kontrolle am Spieltag.

Das ist dauerhaft und flächendeckend überhaupt nicht praktikabel, außerdem wäre ich wahrscheinlich nur einer von sehr, sehr vielen, die sich unter diesen Voraussetzungen kein einziges Fußballspiel mehr ansehen würden.

Daher: völlig unbrauchbarer, weil praktisch wirkungsloser Vorschlag.

Der einzige Weg ist Selbstdisziplinierung und Selbstkontrolle mit harten Sanktionen auch innerhalb der aktiven Fanszenen. Aber auch das träfe Einzeltäter überhaupt nicht.

Schadensersatzprozesse fallen in der RL praktisch auch aus, weil es hier keine ununterbrochene und alles abdeckende Videoüberwachung gibt. Wer erwischt wird, kann finanziell zwar richtig heftig in die Sch ... greifen, aber selbst in der BL ist das Entdeckungsrisiko gering - sonst würde Pyro, in welcher Form auch immer, nicht immer wieder vorkommen.

coxwain
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 334
Registriert: 23.11.2015
Bewertung: 209

Bild.de: "Maulkorb nach Hooligan-Krawallen!"

Beitragvon coxwain » Di 10. Mai 2022, 07:12

Interessant und durchaus auch amüsant finde ich, dass Chemie Präsident Kühne der Bild ein Interview zu den Vorfällen beim Derby gibt und dann aber der Veröffentlichung widerspricht. Und die Bild setzt dem ganzen noch die Krone auf indem sie einen Artikel (LINK) dazu macht. :emolol

Benutzeravatar
BRM
1. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 953
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 1165

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon BRM » Di 10. Mai 2022, 14:12

Das entspricht meiner Außenwahrnehmung dieses Vereins, genauso wie die Freundeskreis-Forum nicht stattfindende Diskussion zu den eigenen Chaoten.
Man könnte jetzt herrlich spekulieren, wer dort wen womit unter Druck setzt. Das ist aber nicht meine Baustelle, deshalb lasse ich das.

to_st_lok
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 12
Registriert: 22.04.2022
Bewertung: 10

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon to_st_lok » Di 10. Mai 2022, 15:05

Ich glaube darüber muß man nicht spekulieren, daß wissen selbst diejenigen, die das von dir beschriebene Brett vorm Kopf tragen. Inakzeptabel die beiden vorletzten Sätze, die mit ihren undifferenzierten Aussagen (gewollt) de facto 3 Raketen mit 8 verletzten Polizisten und damit uns mit denen gleichsetzen.

Benutzeravatar
BRM
1. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 953
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 1165

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon BRM » Di 10. Mai 2022, 16:09

Erläutere mir bitte, so das ich es verstehe und so dass es auch andere verstehen, wo ich in meinem Text einzelne Handlungen , wie von dir behauptet, gleichgesetzt habe.

Kannst du das nicht, höre bitte besser auf, hier wie seit 10 Tagen nur Stunk zu suchen, für billige Polemik gibt es geeignetere Medien.

Du bist in der Diskussion hier seit deiner Anmeldung der klare Ausrutscher nach unten, allein schon wegen der wiederholt inhaltlich völlig falschen Anwendung von
Begriffen. Ich habe mich schon vor ein paar Tagen gefragt, wer dich hierher geschickt hat.

Benutzeravatar
Uriah Heep
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 870
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 488
Wohnort: Leipzig-Schönefeld

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Uriah Heep » Di 10. Mai 2022, 16:20

D.C. hat geschrieben:hältst du nicht auf Chemie - dann wünsche ich dir die Pest
Was für ein aussagekräftiges Spruchband zu Beginn des Spieles, auch der Antifa Angriff auf die Bullerei, @Werner, verlassen die Sponsoren von Schämdich jetzt den Verein ?
Bestimmt nicht !

Bekämpft den Feind Was für einen Feind? Im Sport gibt es keinen Feind, sondern den sportlichen
Gegner

el_oka
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 856
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1105

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon el_oka » Di 10. Mai 2022, 16:55

Chili Palmer hat geschrieben:
el_oka hat geschrieben:Wir haben das doch nun schon X-mal zur Kenntnis genommen.

Aber leider noch nicht verinnerlicht...


Nö, warum denn auch? Ich habe genau so schon X-mal was geschrieben, das man betreffende Leistungsträger Notgedrungen hätte schonen müssen, die jetzt immer noch lange nach den englischen Wochen von der Kette sind.
Also außer Sirch, dem die Viel-Spielerei offenbar nix ausmacht.

Sind natürlich nur Mutmaßungen, genau wie deine Theaorie. Ich bin nur nicht so dreist, das meine alle verinnerlichen sollen.
Übrigens war bei der VSG die Saison schon am Anfang durchwachsen und BAK ist nach einem Bombenstart regelrecht eingebrochen. Ebenfalls weit vor der C-Pause. Sind also ebenfalls nur Mutmaßungen.
MIT-3136

to_st_lok
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 12
Registriert: 22.04.2022
Bewertung: 10

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon to_st_lok » Di 10. Mai 2022, 17:15

BRM hat geschrieben:Erläutere mir bitte, so das ich es verstehe und so dass es auch andere verstehen, wo ich in meinem Text einzelne Handlungen , wie von dir behauptet, gleichgesetzt habe.

Kannst du das nicht, höre bitte besser auf, hier wie seit 10 Tagen nur Stunk zu suchen, für billige Polemik gibt es geeignetere Medien.

Du bist in der Diskussion hier seit deiner Anmeldung der klare Ausrutscher nach unten, allein schon wegen der wiederholt inhaltlich völlig falschen Anwendung von
Begriffen. Ich habe mich schon vor ein paar Tagen gefragt, wer dich hierher geschickt hat.


Mal davon abgesehen, daß du mit deiner „Brett vorm Kopf-Aussage“ in dieser Diskussion der klare Ausrutscher nach unten bist beziehen sich die von mir kritisierten zwei Sätze auf den Artikel in der BILD und auf keine von dir geschriebenen Sätze. Wäre ich jetzt wie du würde ich noch was in Richtung Brett vor den Augen schreiben, aber mir geht es um die inhaltliche Diskussion und nicht um die Diskreditierung von Leuten mit anderen Meinungen. Und zu deiner Frage - mich hat niemand geschickt, ich kann selbständig laufen und denken.

Kampfhamster
Champions League Sieger
Beiträge: 1446
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 1731
Wohnort: Leipzig

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Kampfhamster » Di 10. Mai 2022, 18:22

Wir können einfach verdammt froh sein, dass sich die Chemiker mit der Außendarstellubg grad so zweifelhaft präsentieren, dass alle anderen Aussetzer kaum Beachtung finden. Macht die Niederlage fast etwas verkraftbarer!

Ich finde es umso erstaunlicher, dass es im LF immerhin mal ein paar ganz wenige selbstkritische Fragen zu den Vorfällen gibt - ist man ja gar nicht gewohnt. Aber das Video und das Nutzen der Baustellenutensilien fürs Flutlicht als Wurfgeschosse, waren wohl selbst für hartgesottene Opferrollen-Darsteller zu viel.

Benutzeravatar
BRM
1. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 953
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 1165

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon BRM » Di 10. Mai 2022, 20:05

@ thommy
Deine Frage ist berechtigt, ohne Wenn und Aber (genauso wie meine ).
Ich konnte diese Frage aber nicht stellen, weil ich nicht im Stadion war und deshalb auch nicht gesehen habe, wer im Gästeblock steht. Zum Modus der Kartenvergabe bei Lok würde ich auch gern irgendeine Stellungnahme vom Verein haben wollen.

Ich hätte unter den gegebenen Bedingungen übrigens auch auf einen Stadionbesuch verzichtet, wenn man mit eine Karte hinterhergeworfen hätte.

Gut, dass jetzt auch bei euch eine Diskussion zum Drumherum in Gange kommt.

Ich würde gern mal ein solches Spiel als ganz normales Fußballspiel erleben, ohne entwürdigende Rahmenbedingungen, ohne Randale...
Keine Ahnung, ob es das irgendwann noch mal geben wird, im Augenblick sind Derbys ohne ganz Zuschauer wahrscheinlicher. Die Chaoten auf beiden Seiten haben vorerst gewonnen als zweite Sieger neben der Truppe vom Cottaweg. :winke
Zuletzt geändert von BRM am Di 10. Mai 2022, 22:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Chili Palmer
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 802
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 514
Wohnort: Leipzig

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Chili Palmer » Di 10. Mai 2022, 20:18

el_oka hat geschrieben:
Chili Palmer hat geschrieben:
el_oka hat geschrieben:Wir haben das doch nun schon X-mal zur Kenntnis genommen.

Aber leider noch nicht verinnerlicht...


Nö, warum denn auch? Ich habe genau so schon X-mal was geschrieben, das man betreffende Leistungsträger Notgedrungen hätte schonen müssen, die jetzt immer noch lange nach den englischen Wochen von der Kette sind.
Also außer Sirch, dem die Viel-Spielerei offenbar nix ausmacht.

Sind natürlich nur Mutmaßungen, genau wie deine Theaorie. Ich bin nur nicht so dreist, das meine alle verinnerlichen sollen.
Übrigens war bei der VSG die Saison schon am Anfang durchwachsen und BAK ist nach einem Bombenstart regelrecht eingebrochen. Ebenfalls weit vor der C-Pause. Sind also ebenfalls nur Mutmaßungen.

Okay. Die Saison geht dann eben die Historie ein, in welcher der FCL ein exklusives Problem mit der Pandemie hatte. Damit kann ich leben. Obschon mich das grundsätzlich ebenso ankotzt wie dich, mache ich keinen aus dem Verein dafür verantwortlich.

Marco Dorn
Fußballweltmeister
Beiträge: 1548
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 2674
Wohnort: Blau-Gelbe Welt

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Marco Dorn » Do 12. Mai 2022, 23:15

Das Derby scheint dann doch einige Wellen geschlagen zu haben. Bin gerade mit den Kollegen aus ganz Deutschland in München zur Tagung und jeder, wirklich jeder, Fußballfan unter den Kollegen, egal ob aus Bayern, NRW oder Frankfurt sprach mich an, was da in Leipzig los gewesen wäre. Das das so die Runde macht, hätte ich nicht erwartet.
Hässliche Leutzscher überall, hässliche Leutzscher überall.
Auf dem Mond, auf dem Mars, überall ein Chemie-Arsch.
Hässliche Leutzscher überall, hässliche Leutzscher überall.

coxwain
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 334
Registriert: 23.11.2015
Bewertung: 209

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon coxwain » Fr 13. Mai 2022, 10:44

Diese Welle war mir beim Anblick im Stadion und beim Sichten des Videos (siehe hier im Thread weiter vorn) vollkommen klar. Das es in einem Stadion so gegen die Polizei knallt kommt ja nun wahrlich nicht oft vor. Die Pyro war jetzt nix außergewöhnliches, aber sicherlich etwas, was man erwähnen kann.

DKNY
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 105
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 65
Wohnort: Leipzig

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon DKNY » Sa 14. Mai 2022, 07:12

DKNY hat geschrieben:
SO27 hat geschrieben:eine weitere frage muss erlaubt sein. wie kann es sein, dass 50 .. 100 bekannte straft....r über offizielle kanäle an karten kommen? passiert so etwas bewusst oder werdet ihr im vorstand verarscht? der normale fan hat keine chance ne karte zu bekommen und denen gebt ihr sie bündelweise? zukünfig nur noch jedes derby ohne gäste!



Wie sowas sein kann... :hihihi
Sorry, das geht eben! Ich hatte auch 2 Karten. Nicht regulär übern Fanshop erworben, bin trotzdem kein Straftäter!

Schlimmer finde ich, das Leute im Block standen, die meinen, sie sind LOK bzw leben dafür...
Und dann sowas. Nichts passiert, sehen zu und stehen wahrscheinlich beim letzten Heimspiel wieder im Stadion (an der Mittelllinie) schütteln Hände und ... :smile... :knutsch

P S.: Ich hab genug Bilder von sogenannten "Aushängeschildern" des Vereins erhalten. Peinlich sowas!

Münster
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 512
Registriert: 15.05.2016
Bewertung: 137
Wohnort: Münster

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Münster » Sa 14. Mai 2022, 09:45

Marco Dorn hat geschrieben:Das Derby scheint dann doch einige Wellen geschlagen zu haben. Bin gerade mit den Kollegen aus ganz Deutschland in München zur Tagung und jeder, wirklich jeder, Fußballfan unter den Kollegen, egal ob aus Bayern, NRW oder Frankfurt sprach mich an, was da in Leipzig los gewesen wäre. Das das so die Runde macht, hätte ich nicht erwartet.


Bei mir in Münster ist/war es genau so.
Für meine Sprachfähigkeit wäre eine offizielle Lok-Erklärung hilfreich gewesen. Oder habe ich die übersehen?

coxwain
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 334
Registriert: 23.11.2015
Bewertung: 209

Re: Sa., 07.05.2022, 15:30Uhr | BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon coxwain » Sa 14. Mai 2022, 15:12

Was der Präsi dazu sagt kannst du dir bei LokCast (Spotify) anhören. Offizieller gibt es meines Wissens nach nicht.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste