Regionalliga Nordost 2019/20

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel

Welchen Platz belegt der 1.FC Lok am Ende der Saison 19/20? (Änderung bis 26.7. möglich)

Umfrage endete am Fr 26. Jul 2019, 20:46

Aufstieg in die 3.Liga
12
15%
Platz 1
2
3%
Platz 2-3
14
18%
Platz 4-5
35
44%
Platz 6-7
12
15%
Platz 8-9
1
1%
Platz 10-11
3
4%
Platz 12-13
0
Keine Stimmen
Platz 14-15
1
1%
Platz 16-18 Abstieg in die Oberliga
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 80

Benutzeravatar
Sphero
1. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 922
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 728
Wohnort: Eilenburg

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Sphero » Fr 3. Apr 2020, 14:49

Ich tendiere auch dahin das die Saison einfach gestrichen wird - Es wäre ein absolutes Desaster für unseren Verein.
Die Arbeit der finanzielle Aufwand alles umsonst ???
Für jeden einzelnen im Verein tut es mir leid - sowas könnte auch absolut demotivierend für die handelnden Personen enden ….Nach dem Prinzip wir würden es ja nächstes Jahr wieder probieren - nur was ist wenn dann Corona 2 kommt oder ähnliches ???
Hoffen wir alle das die Saison irgendwie zu Ende gebracht werden kann - Leider fehlt mir der Glaube daran - Mangels Alternativen !

Kampfhamster
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 864
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 1025
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Kampfhamster » Fr 3. Apr 2020, 16:12

Nun mal nicht ganz verzagen, der NOFV betont doch immer wieder dass man die Saison fortsetzen möchte. Im Moment lässt die rechtliche Lage keine Fortsetzung zu. Um wöchentlichen Anfragen aus dem Weg zu gehen, ist die „Aussetzung bis auf weiteres“ formell erstmal der richtige Weg.

Wolkser
Champions League Sieger
Beiträge: 1398
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 519

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Wolkser » Fr 3. Apr 2020, 17:57

Nun geht es, wenn es schlimm kommt steigen wir erst 2021 im Juni auf.

Benutzeravatar
purchaser
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 62
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 103

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon purchaser » Sa 4. Apr 2020, 06:07

Wird die Saison gestrichen, ist nicht alles verloren: Wir hatten eine phantastische Regionalliga mit hinreißenden Spielen, vielen Erfolgen im Stadion und zu guter Letzt noch das atemberaubende Gefühl einer fußballbegeisterten Gemeinschaft.
Egal, was passiert, ich bin stolz, dass ich dazugehören darf!

dsb
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 519
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 163

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon dsb » Sa 4. Apr 2020, 11:46

Noch ist nichts entschieden. :iller

Heizer_reloaded
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 442
Registriert: 13.12.2015
Bewertung: 258

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Heizer_reloaded » So 5. Apr 2020, 21:16

Gotano hat geschrieben:
Frequenzgestoert hat geschrieben:Wollt oder könnt ihr es nicht verstehen?


Ich glaube einige verdrängen es mit Absicht, dass es hier nicht mehr um Aufstiege oder Abstiege, Punkte oder ähnliches geht, sondern nur noch darum, wieviele Vereine am Ende der Krise noch übrig sind! Wer soll denn Lok retten? Die Fans, wo jeder selber im Moment nicht weiß wie es bei ihm weitergeht? Die Sponsoren, welche vermutlich im Moment ebenso von einem Existenzkampf eingeholt werden? Ich glaube ab Liga 3 abwärts wird es richtig duster!



Oh, was ist denn mit Dir passiert? Vor etwas mehr als 3 Wochen las ich hier noch was ganz anderes.
In der Realität angekommen?! Herzlichen Glückwunsch. Naja, immerhin spät als nie.
„Geld ist das Barometer der Moral einer Gesellschaft. Wenn Sie sehen, daß Geschäfte nicht mehr freiwillig abgeschlossen werden, sondern unter Zwang, daß man, um produzieren zu können, die Genehmigung von Leuten braucht, die nichts produzieren, daß das Geld denen zufließt, die nicht mit Gütern, sondern mit Vergünstigungen handeln, daß Menschen durch Bestechung und Beziehungen reich werden, nicht durch Arbeit, daß die Gesetze Sie nicht vor diesen Leuten schützen, sondern diese Leute vor Ihnen, daß Korruption belohnt und Ehrlichkeit bestraft wird, dann wissen Sie, daß Ihre Gesellschaft vor dem Untergang steht.“

Ayn Rand

MiB
3.Liga Stammspieler
Beiträge: 771
Registriert: 12.11.2015
Bewertung: 675

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon MiB » Mo 6. Apr 2020, 09:26

Wo ist eigentlich das Problem die Saison einfach dann weiterzuführen, wenn Fussballspiele wieder erlaubt sind. Ob das im Mai oder September 2020 oder erst im März 2021 ist. Eine neue Saison beginnt dann zu einem passenden Zeitpunkt.

Gut (oder eher nicht gut), es sind dann wahrscheinlich einige Vereine pleite, aber dafür kann man ja Lösungen finden. Chemnitz ist als Insolventer Verein sogar wieder in die 3. Liga aufgestiegen und dass auch ohne der aktuellen Ausnahmesituation.
Mann sollte die Situation jetzt nutzen, um den Ligabetrieb in den unteren Ligen endlich zu reformieren. Klare Vorgaben für Etats und Spielergehälter. Klare Vorgaben ob Amateur/Profi oder Pseudoprofiliga. Und endlich Solidarität vom DFB für die überwiegende Mehrzahl der Mitgliedsvereine. Die kümmern sich hauptsächlich um die 1./2. Liga. Gerade jetzt in der Krise wird scheinbar nur über die Wirtschaftlichkeit von Bundesligavereinen debattiert. Ein DFB-Pokal mit 256, 512 oder gar 1024 Vereinen, wäre schon mal ein Anfang um die kleinen Vereine zu unterstützen. Dann natürlich ohne Sinnlosauflagen, wie Flutlicht ect.

Gotano
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 60
Registriert: 15.08.2017
Bewertung: 95

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Gotano » Mo 6. Apr 2020, 11:42

Heizer_reloaded hat geschrieben:Oh, was ist denn mit Dir passiert? Vor etwas mehr als 3 Wochen las ich hier noch was ganz anderes.
In der Realität angekommen?! Herzlichen Glückwunsch. Naja, immerhin spät als nie.


Was hat er denn gelesen?

Benutzeravatar
Sphero
1. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 922
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 728
Wohnort: Eilenburg

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Sphero » Mo 6. Apr 2020, 12:18

Ich denke das erst wieder vor Zuschauern gespielt werden kann wenn ein Impfstoff entwickelt ist - somit wäre eine Fortsetzung der laufenden Saison evtl. im März 2021 realistisch ….somit würde sich nix verschieben - Genau 1 Jahr Pause !
Wie das bezahlt und gehändelt wird - Keine Ahnung ……..

Benutzeravatar
siebziger
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2099
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1555

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon siebziger » Mo 6. Apr 2020, 22:01


Benutzeravatar
siebziger
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2099
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1555

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon siebziger » Di 7. Apr 2020, 16:53

Eine Variante wäre doch ein Livestream den jeder bezahlen muss . Da stimmt zumindest die Einnahmeseite wenn es Geisterspiele gäbe.

Benutzeravatar
Loki
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 91
Registriert: 17.10.2016
Bewertung: 83

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Loki » Di 7. Apr 2020, 17:24

siebziger hat geschrieben:Eine Variante wäre doch ein Livestream den jeder bezahlen muss . Da stimmt zumindest die Einnahmeseite wenn es Geisterspiele gäbe.


Hatten wir nicht mal einen Anbieter, der das professionell angeboten hatte? Was ist aus dem geworden ?
Ich hab mit Loki noch was zu klären!" - "Ja? Dann stell dich hinten an!

ich33
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 84
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 61

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon ich33 » Di 7. Apr 2020, 17:54

Die Rechte liegen aber beim MDR.

Benutzeravatar
siebziger
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2099
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1555

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon siebziger » Di 7. Apr 2020, 20:42

In der momentanen Lage sollte es da sicher eine Möglichkeit geben.

Benutzeravatar
Sphero
1. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 922
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 728
Wohnort: Eilenburg

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Sphero » Di 7. Apr 2020, 21:33

Keine schlechte Idee.....

andy@gaby
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 49
Registriert: 29.01.2016
Bewertung: 20

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon andy@gaby » Sa 11. Apr 2020, 11:38

Fortuna Düsseldorf verkauft jetzt Mundschutz mit Vereinsfarben und kleinen loko. Wenn Masken zur Pflicht werden wäre es doch schön wenn es das bei uns gäbe ist bestimmt nicht einfach aber vielleicht lohnenswert Einnahmen und gleichzeitig Werbung für unseren Verein.

Benutzeravatar
D.C.
Fußballweltmeister
Beiträge: 1740
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 849

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon D.C. » Sa 11. Apr 2020, 12:24

ich33 hat geschrieben:Die Rechte liegen aber beim MDR.

Dann muss der MDR eben mehr zahlen :aluhut
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Benutzeravatar
alf
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 658
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 214

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon alf » Sa 11. Apr 2020, 22:18

andy@gaby hat geschrieben:Fortuna Düsseldorf verkauft jetzt Mundschutz mit Vereinsfarben und kleinen loko. Wenn Masken zur Pflicht werden wäre es doch schön wenn es das bei uns gäbe ist bestimmt nicht einfach aber vielleicht lohnenswert Einnahmen und gleichzeitig Werbung für unseren Verein.

Wobei sinn und zweck im allgemeinen sehf fraglich sind... ein niestest hat ergeben, das trotzdem Viren durchgeschlüpft sind... und der Schutz auch nicht gegeben ist. Seife wäre eine sinnvolle idee.
Bild

El más Grande de America

Benutzeravatar
Newcomer
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 873
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1088

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Newcomer » Sa 11. Apr 2020, 22:51

D.C. hat geschrieben:
ich33 hat geschrieben:Die Rechte liegen aber beim MDR.

Dann muss der MDR eben mehr zahlen :aluhut

Ich befürchte, dass der MDR an den NOFV zahlt, nicht an Lok.

Benutzeravatar
siebziger
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2099
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1555

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon siebziger » So 12. Apr 2020, 08:56

Ich denke schon wenn dem NOFV die Zugpferde abhanden kommen das da was gehen wird

andy@gaby
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 49
Registriert: 29.01.2016
Bewertung: 20

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon andy@gaby » So 12. Apr 2020, 10:59

allgemeinen se.allgemeinen sehf fraglich sind... ein niestest hat ergeben, das trotzdem Viren durchgeschlüpft sind... und der Schutz auch nicht gegeben ist. Seife wäre eine sinnvolle Idee. Darum geht es doch gar nicht wenn es zur Pflicht wird muss es jeder tragen ob es schützt oder nicht

Benutzeravatar
oldman
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 248
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 216
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon oldman » So 12. Apr 2020, 21:17

andy@gaby hat geschrieben:allgemeinen se.allgemeinen sehf fraglich sind... ein niestest hat ergeben, das trotzdem Viren durchgeschlüpft sind... und der Schutz auch nicht gegeben ist. Seife wäre eine sinnvolle Idee. Darum geht es doch gar nicht wenn es zur Pflicht wird muss es jeder tragen ob es schützt oder nicht


wie bist du so drauf???

Benutzeravatar
doppelm
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 642
Registriert: 05.12.2015
Bewertung: 138

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon doppelm » Mo 13. Apr 2020, 19:50

https://www.bild.de/regional/leipzig/le ... .bild.html

einbrüche bei rb und chemie - da sollte lok vielleicht auch auf der "hut" sein :iller

Benutzeravatar
D.C.
Fußballweltmeister
Beiträge: 1740
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 849

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon D.C. » Mo 13. Apr 2020, 20:28

doppelm hat geschrieben:https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/zehntausende-euro-schaden-einbrecher-bei-rb-leipzig-70020744.bild.html

einbrüche bei rb und chemie - da sollte lok vielleicht auch auf der "hut" sein :iller

Bei Lok waren die doch schon erst vor kurzen.
Und zwar im Gaststättentrackt. :heul
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Benutzeravatar
L.O.K.
1. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 996
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 822

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon L.O.K. » Mo 13. Apr 2020, 21:49

Das wäre nicht das erste Mal in wenigen Jahren, dass bei Lok eingebrochen würde.
Langsam sollte man darüber nachdenken, ob die Anschaffung von Sicherheitskameras nicht das kleinere finanzielle Übel darstellt.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 31 Gäste