Regionalliga Nordost 2024/2025

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel

Welchen Platz belegt unsere Mannschaft am Ende der Saison (Abgabefrist 25. Juli)?

Die Umfrage läuft bis Do 25. Jul 2024, 12:18.

Erster
5
12%
Zweiter
1
2%
Dritter
5
12%
Vierter
6
15%
Fünfter
7
17%
Sechster
6
15%
Siebter
7
17%
Achter
2
5%
Neunter
1
2%
Zehnter
0
Keine Stimmen
Elfter
0
Keine Stimmen
Zwölfter
1
2%
Dreizehnter
0
Keine Stimmen
Vierzehnter
0
Keine Stimmen
Fünfzehnter
0
Keine Stimmen
Sechzehnter
0
Keine Stimmen
Siebzehnter
0
Keine Stimmen
Achtzehnter
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 41

glauf
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 204
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 178

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon glauf » Mi 5. Jun 2024, 13:27

LOKland hat geschrieben:
glauf hat geschrieben:
@BRM


Sorry aber mir platzt gleich die Hutschnur wie kann man denn jetzt schon so eine Einschätzung der Regionalliga vornehmen wo die alte gefühlt gerade mal vorbei ist.Erinnerst mich immer an die ganzen Sport"Experten" die Ulm und Saarbrücken als erste auf dem Abstiegszettel hatten.



Oh Icke, gar nicht gedacht das du hier so intensiv mitliest, weil eine Antwort war ja noch offen.

Grrrr, hat BRM die Chemisten als Abstiegskanditat gehandelt, das dir gleich die Hutschnur platzt. Zurecht Icke, zurecht.

Welche Frage hast du denn gestellt auf die ich antworten soll?Und jetzt pass mal auf du Clown Icke ist in Leipzig Südvorstadt geboren meine Verwandschaft lebt an der Märchenwiese-müsstest du ja kennen wenn man wöchentlich ins Plache pilgert-das erste was ich von meinem Onkel zu hören bekam. "ihr könnt hier mitbringen wen oder was ihr wollt aber wehe das ist ein Chemieschwein der fliegt hier hochgradig raus und hängt dann draussen und zwar am am Birnbaum"- da war ich 5 oder 6Jahre alt.Mein erstes Spiel war glaub ein Freundschaftsspiel gegen Odra Opole muß in den 70gern gewesen sein.Wir mußten dann nach Berlin ziehen,viel mir nicht leicht.Stadion der Weltjugend den Pokal gegen Union gewonnen, Stasi und Vopos haben eigentlich auf alles eingeprügelt was sich bewegt, muß so 1985 gewesen sein-da bist du wahrscheinlich noch mit der Trommel um den Weihnachtsbaum gelaufen-
Lok Bodeaux mein absolutes Highlight .Dann gings irgendwie bergab und ich gebe zu mit dem neuen VFB konnte ich mich nicht anfreunden.Hab trotzdem geheult als wir insolvent waren glaub Magdeburg hatte da die besseren Karten.Neugründung durch Casting und dann war es wieder mein LOK und das geilste war die Relegation gegen Schönberg Die Fahrt dahin mit dem Fanzug und das Rückspiel bei glühender Hitze im Zentralstadion..usw..usw
Brauchst sonst noch irgendwelche Daten über mich @Lokland nicht das deine Paranoia mir gegenüber noch schizophrene Züge annimmt.Wäre echt schade für die Fankurve oder biste Dammsteh Tor1 :winke
LG Icke :lokfahne

Benutzeravatar
LOKland
3.Liga Einwechselspieler
Beiträge: 709
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 527
Wohnort: Probstheida

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon LOKland » Mi 5. Jun 2024, 14:13

Nett geschrieben. Wenn auch mit viel Wissenslücken. Fehlte nur der Blick über den Fockeberg hinüber, na du weißt schon wohin, ... und den verbreiteten Irrsinn mit dem viel Geld in die Hand nehmen, koste es was es wolle, in Kauf zunehmen wieder von vorn anzufangen, bis hin zum echauffieren über den BRM Kommentar.
Ach und die Frage war, wieviel der zahlreichen LOK Auswärtsspiele Spiele im Um-Land der Ickes hast eigentlich zum Heimspiel gemacht.
Der Beitrag kann Spuren von Ironie und Frustration enthalten

glauf
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 204
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 178

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon glauf » Mi 5. Jun 2024, 14:48

BRM hat geschrieben:@ glauf

ich habe, kurz vor meinem verdienten Urlaub :zwinker , aufgeschrieben, wie ich den Stand der Dinge angesichts der bisher bekannten Transferaktivitäten derzeit beurteile.

Du kannst es selbstverständlich komplett anders sehen und du kannst das, wenn du willst, hier gern auch der Kommune mitteilen.

PS
Meine vier stärksten Abstiegskandidaten habe ich genannt (Aufsteiger + Eilenburg + Luckenwalde), Chemie ist demnach nicht dabei.

@ Seit 1984

Exakt, ich werde zumindest während der Gruppenphase fernab jeden Fernsehers unterwegs sein.

Sorry aber das ist für mich Kaffeesatzlesen und ich bin ganz ehrlich mir geht deine Vielschreiberei zu fast jedem Thema manchmal auf den Sack zumal du ja noch nicht mal weißt wer aus der Oberliga NO aufsteigt denn die sind noch voll im Spielbetrieb zwischen Lichtenberg und Zehlendorf und du nennst sie hier pauschal Abstiegskandidaten obwohl sie noch nicht mal Aufgestiegen sind, sag mal in welcher Welt lebst du eigentlich?Schon mal die Bilanz von Zehlendorf angeschaut wäre cool wenn die aufsteigen Ernst Reuter Stadion kenne ich noch nicht hab mir Bilder angeschaut das ist fast Ausflugsgebiet Richtung Krumme Lanke und Erholung pur für jeden Lokfan
Halle für mich das maß aller Dinge die machen hier den durchmarsch egal was du da mit Etat oder sonstwas unkst.Bin echt mal gespannt auf die Fanfreundschaften wenns hart auf hart kommt.

Schönen Urlaub gewünscht und mich intressieren die Deutschen null, bin absoluter Englandfan von Geburt an,hoffe das bringt jetzt User LOkLand's Weltbild von mir nicht völlig durcheinander. :prost

glauf
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 204
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 178

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon glauf » Mi 5. Jun 2024, 15:34

LOKland hat geschrieben:Nett geschrieben. Wenn auch mit viel Wissenslücken. Fehlte nur der Blick über den Fockeberg hinüber, na du weißt schon wohin, ... und den verbreiteten Irrsinn mit dem viel Geld in die Hand nehmen, koste es was es wolle, in Kauf zunehmen wieder von vorn anzufangen, bis hin zum echauffieren über den BRM Kommentar.
Ach und die Frage war, wieviel der zahlreichen LOK Auswärtsspiele Spiele im Um-Land der Ickes hast eigentlich zum Heimspiel gemacht.

Berechtigte Frage es werden immer weniger,das gebe ich zu denn man müßte endlich mal viel Geld in die Hand nehmen um aufzusteigen,koste es was es wolle!!......SORRY KLEINER SCHERZ :winke :smoke Damals habe ich sogar meine Dienste getauscht wenn Lok in Berlin oder Umland gastierte oder bin nach ner Frühschicht zb Freitag nach Luckenwalde gefahren weil es gerade passte..usw..usw.Aber mich auf 2 vollgeschissene Dixikloos zu setzen wie in Lichtenberg ..sorry alter aber dafür bin ich langsam zu alt,geb ich ehrlich zu und ich bewundere die Auswärtshardcorefans von LOK die nach deprimierenden Niederlagen immer noch nach Hause müssen wärend ich einfach in die Ubahn steige und in 10 minuten zu Hause bin,ehrlich die haben meinen ganzen respekt ,respekt und noch mal respekt!!!Danke!!
Mein Beitrag enthielt übrigens Fakten ,kann mir nicht vorstellen das du da irgendwelche Wissenslücken entdeckt haben willst, ausser das Ding mit Odra Opole vielleicht war es auch Slask Wroclaw auf jedenfall stand ich da fast ziemlch alleine im Stadion. Aufm Fockeberg gabs auch mal Seifenkistenrennen oder Abends wurde gegrillt und den Silbersee in Lößnig kennst du ja bestimmt auch noch von früher das war ne übelst stinkende Brühe aus irgend nem Kohleabbaugebiet.heute Naerholungsgebiet.
LG Icke
Zuletzt geändert von glauf am Mi 5. Jun 2024, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
LOKland
3.Liga Einwechselspieler
Beiträge: 709
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 527
Wohnort: Probstheida

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon LOKland » Mi 5. Jun 2024, 17:43

Find dich Klasse, wie du hier Dinge hinein schwurbelst die einen Scheiß interessieren. Wo du grillst, ob dein Spind Nachbar Unioner ist, oder auf welchen Dixis du abhängst und deinen Beiträgen attestierst, das sie faktisch mit Fakten belegt sind. Lol ...
Eines will ich dir aber lassen, 'du standest nicht nur damals, sondern auch heut ziemlich alleine da'.
Und damit das hier nicht ausartet, lass ich dein blubbern unbeantwortet. Erstmal ...
Der Beitrag kann Spuren von Ironie und Frustration enthalten

dsb
1. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 906
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 388

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon dsb » Mi 5. Jun 2024, 17:57

Seit 1984 hat geschrieben:
ich33 hat geschrieben:Stand jetzt wäre es gut, mit einem Heimspiel gegen den HFC zu starten , bevor sie sich eingespielt haben oder kurz vor Transferschluß nochmal nachlegen.


Apropos, kann man irgendwo nachlesen wann die ersten Termine fix gemacht werden? Abgesehen davon, das es wohl Hertha II zum Auftakt gibt. :grins

Nee Nee FC Lok : HFC gleich mal bitte zum Start mit ausverkaufte Hütte :rofl
FCL
51.18 16 °N
12.25 6 ° E

glauf
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 204
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 178

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon glauf » Mi 5. Jun 2024, 21:41

LOKland hat geschrieben:Find dich Klasse, wie du hier Dinge hinein schwurbelst die einen Scheiß interessieren. Wo du grillst, ob dein Spind Nachbar Unioner ist, oder auf welchen Dixis du abhängst und deinen Beiträgen attestierst, das sie faktisch mit Fakten belegt sind. Lol ...
Eines will ich dir aber lassen, 'du standest nicht nur damals, sondern auch heut ziemlich alleine da'.
Und damit das hier nicht ausartet, lass ich dein blubbern unbeantwortet. Erstmal ...

Völlig richtig,intressiert keine Sau aber dann laber mich hier nicht ständig voll denn ich wüßte nicht,das ich dich irgendwie irgendwo explizit angesprochen,geschweige auf irgendeinen Beitrag von dir eingegangen bin,es sei denn er war an mich gerichtet, ganz im Gegenteil du bist mir eigentlich viel zu unwichtig.Echt keine Ahnung was ich dir getan habe aber irgendwie scheinen dich meine Beiträge magisch anzuziehen.Thema heißt übrigens Regionalliga NO vielleicht kannste ja auch was dazu schreiben dann könnte man sich sachlich austauschen und deinen Chemie Hass kann ich völlig verstehen geht mir genauso man muss nur aufpassen das man dabei nicht völlig verblödet und auch mal über den Tellerrand rausschauen.Deshalb tausch ich mich auch gerne mit Unionern und Herthanern und Pseudo Dortmundern und Schalkern aus, ja auch die gibts hier in Berlin, denn für die sind wir nach wie vor immer noch KULT ,das muß man sich mal reinziehen und ja, das baut mich nach so'ner scheiß Saison immer wieder auf.Mit denen kann man über LOK zb sachlicher diskutieren als zb mit Dir hier im Forum.Gibt dir das zu denken?Glaube nicht :grins

HejaSverige
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 306
Registriert: 13.05.2023
Bewertung: 469

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon HejaSverige » Do 6. Jun 2024, 14:41

HejaSverige hat geschrieben:Der Hallesche FC setzt auch in dieser Woche weiterhin auf Transfers mit "Stallgeruch" - Joscha Wosz und Niklas Kastenhofer werden in Kürze vorgestellt. Außerdem wechselt mit Kay Seidemann auch ein Halle-Fan innerhalb der Liga. Auf der Trainerposition herrscht nun auch in der Öffentlichkeit Klarheit - Zimmermann isses geworden.

Bis auf Kastenhofer haut mich das jetzt alles nicht gerade vom Hocker. Wosz ist nahezu seit zwei Jahren ohne Spielpraxis und ohne jegliches Selbstvertrauen unterwegs. Seidemann hatte eine hervorragende erste Regio-Saison, gefolgt von einer eher schlechten. :smoke


Joscha Wosz und Niklas Kastenhofer wurden gestern und heute wenig überraschend beim HFC vorgestellt. Außerdem verstärkt sich die VSG Altglienicke mit Enes Küc, der vor wenigen Jahren bereits bei Viktoria Berlin aktiv und dort sehr gute Statistiken vorzuweisen hatte. Kein gleichwertiger Ersatz für Cigerci, aber doch schon gehobeneres Regionalliga-Niveau.

Benutzeravatar
Hellfritz
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 67
Registriert: 12.03.2023
Bewertung: 95
Wohnort: Halle

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon Hellfritz » Do 6. Jun 2024, 23:18

Fehlt nur noch Lindenhahn sein Kumpel Mast... :confuse
:bengal 30 Jahre Lok & Halle :bengal

Seit 1984
Champions League Sieger
Beiträge: 1473
Registriert: 25.03.2023
Bewertung: 1457

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon Seit 1984 » Sa 8. Jun 2024, 10:47

Seit 1984 hat geschrieben:und Eshele...der würde gut zur VSG passen. :smoke


Und so kommt es dann auch:

https://www.transfermarkt.ch/manasse-es ... ler/353330

Benutzeravatar
L.O.K.
Champions League Sieger
Beiträge: 1230
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1147

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon L.O.K. » Sa 8. Jun 2024, 20:57

Heute haben Bischofswerda und Hertha Zehlendorf den Aufstieg in die Regionalliga erreicht. Plauen und Lichtenberg bleiben damit als Vizemeister ihrer Ligen fünftklassig.

Benutzeravatar
Marco Dorn
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3250
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 5228
Wohnort: Blaugelbes Land.

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon Marco Dorn » Sa 8. Jun 2024, 21:18

Was für ein Saisonfinale. Unglaublich.
Bild

Wolkser
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2546
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1431

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon Wolkser » So 9. Jun 2024, 12:07

Ein Tor unterschied und dass durch einen Elfmeter in der Nachspielzeit. Schade Plauen hätte besser gepasst.

Benutzeravatar
Lok Big
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 318
Registriert: 14.11.2015
Bewertung: 310
Wohnort: Plauen (bis 2008 in Quedlinburg)

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon Lok Big » So 9. Jun 2024, 15:58

Dazu kommt in der 90. ein Eigentor von Plauen!!!
:lokfahne

Benutzeravatar
BRM
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2243
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 3205

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon BRM » So 9. Jun 2024, 22:08

Ich will keine Verschwörungstheorien in die Welt setzen, aber zwölf Tore und zwei Spielen haben für mich schon ein Geschmäckle.
„Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört, daran zu glauben.“ (Philip K. Dick)

Grypser
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 13
Registriert: 13.11.2023
Bewertung: 8

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon Grypser » Di 11. Jun 2024, 14:10

Ali Abu-Alfa (VSG Altglienicke) wechselt zum Greifswalder FC.

Benutzeravatar
lokdrag
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 154
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 148
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon lokdrag » Mi 12. Jun 2024, 08:21

Der Bischofswerdaer FV verzichtet auf den Aufstieg in die Regionalliga
:lokfahne 1966 - Tradition verpflichtet :lokfahne

Online
Kampfhamster
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2527
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 3461
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon Kampfhamster » Mi 12. Jun 2024, 08:27

lokdrag hat geschrieben:Der Bischofswerdaer FV verzichtet auf den Aufstieg in die Regionalliga



Hier das Ganze im Wortlaut:

VEREIN | Offener Brief der Vereinsführung …

Unser Oberligakader hat mit einem bemerkenswerten Schlussspurt in der Endphase der Oberligasaison 2023/2024 auf der Zielgeraden den VFC Plauen abfangen und dank eines um zwei Tore besseren Torverhältnisses am letzten Spieltag den Staffelsieg erringen können. Damit einher geht die sportliche Qualifikation für den Aufstieg in die Regionalliga Nordost, für welche wir im Frühjahr fristgerecht die Lizenzunterlagen beim Nordostdeutschen Fussballverband eingereicht haben.

Allen Bemühungen der vergangenen Monate, die wirtschaftlichen und infrastrukturellen Voraussetzungen für eine NACHHALTIGE Rückkehr in die vierte Liga zu schaffen zum Trotz, hat sich die Vereinsführung des Bischofswerdaer FV zum Verzicht auf das Startrecht in der NOFV Regionalliga entschlossen. Damit verbleibt unsere 1.Männermannschaft trotz des Last-Minute-Staffelsieges auch in der kommenden Spielzeit in der NOFV Oberliga

Hinter- und Beweggründe für die Entscheidung könnt ihr in aller Ausführlichkeit in Form eines offenen Briefes unseres Präsidiums auf unserer Homepage unter http://www.bfv08.de nachlesen.

Quelle: Facebook, Seite des BFV 08

Benutzeravatar
Kalle
1. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 930
Registriert: 03.11.2017
Bewertung: 1227
Wohnort: Frammersbach
Kontaktdaten:

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon Kalle » Mi 12. Jun 2024, 12:22

Also nun doch der VFC in der kommenden Runde dabei.
Bei einer Differenz von lediglich nur einem Tor über die ganze Spielzeit hinweg, sicherlich auch nicht unverdient.
Aber das Dilemma der Schiebocker und der verantwortungsvolle Schritt ist nachvollziehbar.
:lokfahne

turbo
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 892
Registriert: 01.04.2017
Bewertung: 1257

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon turbo » Mi 12. Jun 2024, 16:13

Super. Ein Auswärtsspiel in Plauen ist viel, viel schöner.

Benutzeravatar
Nightliner
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 571
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 299
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon Nightliner » Mi 12. Jun 2024, 16:17

turbo hat geschrieben:Super. Ein Auswärtsspiel in Plauen ist viel, viel schöner.

Sehe ich auch so ! :daumenhoch

Benutzeravatar
Lok Big
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 318
Registriert: 14.11.2015
Bewertung: 310
Wohnort: Plauen (bis 2008 in Quedlinburg)

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon Lok Big » Mi 12. Jun 2024, 20:08

Mehr Glück als Verstand für den VFC! :bonk
Trozdem ein Heimspiel für mich persönlich! :daumenhoch
:lokfahne

dsb
1. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 906
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 388

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon dsb » Do 13. Jun 2024, 08:50

Kampfhamster hat geschrieben:
lokdrag hat geschrieben:Der Bischofswerdaer FV verzichtet auf den Aufstieg in die Regionalliga



Hier das Ganze im Wortlaut:

VEREIN | Offener Brief der Vereinsführung …

Unser Oberligakader hat mit einem bemerkenswerten Schlussspurt in der Endphase der Oberligasaison 2023/2024 auf der Zielgeraden den VFC Plauen abfangen und dank eines um zwei Tore besseren Torverhältnisses am letzten Spieltag den Staffelsieg erringen können. Damit einher geht die sportliche Qualifikation für den Aufstieg in die Regionalliga Nordost, für welche wir im Frühjahr fristgerecht die Lizenzunterlagen beim Nordostdeutschen Fussballverband eingereicht haben.

Allen Bemühungen der vergangenen Monate, die wirtschaftlichen und infrastrukturellen Voraussetzungen für eine NACHHALTIGE Rückkehr in die vierte Liga zu schaffen zum Trotz, hat sich die Vereinsführung des Bischofswerdaer FV zum Verzicht auf das Startrecht in der NOFV Regionalliga entschlossen. Damit verbleibt unsere 1.Männermannschaft trotz des Last-Minute-Staffelsieges auch in der kommenden Spielzeit in der NOFV Oberliga

Hinter- und Beweggründe für die Entscheidung könnt ihr in aller Ausführlichkeit in Form eines offenen Briefes unseres Präsidiums auf unserer Homepage unter http://www.bfv08.de nachlesen.

Quelle: Facebook, Seite des BFV 08

Respekt für diese Entscheidung ,die RL Nordost gleicht mit ihrem Teilnehmerfeld einem Haifischbecken da hat man ohne rosa Brille kalkuliert und verstanden das es nur mit einem Totalschaden enden kann ...schade nur für Fans und Mannschaft.... :hmm
FCL
51.18 16 °N
12.25 6 ° E

Seit 1984
Champions League Sieger
Beiträge: 1473
Registriert: 25.03.2023
Bewertung: 1457

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon Seit 1984 » Do 13. Jun 2024, 12:02

U23, eine Frauenmannschaft, zwei ungeeignete (und nicht vereinseigene) Stadien, Sozialtrakte auf unterstem Level...sicherlich nachvollziehbare Entscheidung. Man scheint aber auf ein kleines Wunder finanzieller Art spekuliert zu haben. Sonst hätte man sich die Einreichung der Lizenzunterlagen auch schenken können.

Der Berliner Verein, kennt den jemand? Spielen die dann neben dem BFC und der VSG auch im Sportforum? Gibt es einen potenten Geldgeber aus der Szene Spielhalle, Kebab oder was auch immer? :confuse

Benutzeravatar
Marco Dorn
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3250
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 5228
Wohnort: Blaugelbes Land.

Re: Regionalliga Nordost 2024/2025

Beitragvon Marco Dorn » Fr 14. Jun 2024, 09:49

https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/re ... t-100.html

Interessant die genannte Runde der Aufstiegsanwärter, die ich ähnlich sehe, aber noch um mindestens eine weitere Berliner Mannschaft erweitern würde. Geld schießt am Ende eben doch Tore.
Bild


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste