Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Fanartikel des 1. FC Lok

Baumaßnahmen, Versammlungen, Fanszene, Personalkarussell
Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4549
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1317
Wohnort: Leipzig

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Quelle » Do 27. Jul 2017, 13:53


Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4549
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1317
Wohnort: Leipzig

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Quelle » Fr 28. Jul 2017, 16:06

Der Fanshop Schlossgasse hat am Sonnabend ganztägig geschlossen. Abholung von Dauerkarten erst wieder ab Montag möglich.

LOK 4 ever
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 509
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 115

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon LOK 4 ever » Fr 4. Aug 2017, 19:01

Mal was zum Trikot :

Das man mittlerweile selbst in der 4.Liga 59,95€ also stolze 60 € für ein Trikot zahlen muss ist ja eigentlich schon happig.
Aber das man jetzt neuerdings nochmal 5€ extra :warnung :uhhh für den Rückenschriftzug verlangt, ist ehrlich gesagt unverschämt,frech und dreist! :kopfschuettel

Also mir hat's da gestern fast die Schuhe ausgezogen.
Macht dann 64,95 € Wahnsinn LOK ihr habt echt nicht mehr alle Latten am Zaun.

Und auch wenn ich mich da wiederhole, aber die Entwicklung speziell im Fanbereich seit Start der GmbH ist und bleibt bedenklich!

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2631
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 858

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Der Buri » Fr 4. Aug 2017, 20:32

Zum Vergleich die Preise der Bundesligisten ---> http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... isten.html

Teamsport-Katalog von JAKO zum Selberschauen was die Dinger im Einkauf etwa kosten ---> https://www.vereinslinie.de/kataloge/JA ... msport.pdf

Benutzeravatar
M R
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 461
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 258
Wohnort: Borsdorf

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon M R » Fr 4. Aug 2017, 21:06

LOK 4 ever hat geschrieben:Mal was zum Trikot :

Das man mittlerweile selbst in der 4.Liga 59,95€ also stolze 60 € für ein Trikot zahlen muss ist ja eigentlich schon happig.
Aber das man jetzt neuerdings nochmal 5€ extra :warnung :uhhh für den Rückenschriftzug verlangt, ist ehrlich gesagt unverschämt,frech und dreist! :kopfschuettel
35 €
Also mir hat's da gestern fast die Schuhe ausgezogen.
Macht dann 64,95 € Wahnsinn LOK ihr habt echt nicht mehr alle Latten am Zaun.

Und auch wenn ich mich da wiederhole, aber die Entwicklung speziell im Fanbereich seit Start der GmbH ist und bleibt bedenklich!

Zumal bei den Trikots sicherlich eine große Gewinnspanne erzielt wird.

Vergleich zu anderen Teams in der Liga

Kampfhamster
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 250
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 227
Wohnort: Leipzig

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Kampfhamster » Fr 4. Aug 2017, 22:03

Lok ist teuer, leider in allen Bereichen. Sicherlich möchte man sich einigem Klientel vom Hals halten, aber die Preispolitik bleibt fragwürdig!

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4549
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1317
Wohnort: Leipzig

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Quelle » Fr 4. Aug 2017, 22:14

LOK 4 ever hat geschrieben:


Man sollte aber der Vollständigkeit erwähnen, das der 1.FC Lok im Gegensatz zu den hier aufgeführten Vereinen seinen Mitgliedern einen 10%-Rabatt einräumt.

Benutzeravatar
alf
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 514
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 140

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon alf » Fr 4. Aug 2017, 23:08

LOK 4 ever hat geschrieben:Mal was zum Trikot :

Das man mittlerweile selbst in der 4.Liga 59,95€ also stolze 60 € für ein Trikot zahlen muss ist ja eigentlich schon happig.
Aber das man jetzt neuerdings nochmal 5€ extra :warnung :uhhh für den Rückenschriftzug verlangt, ist ehrlich gesagt unverschämt,frech und dreist! :kopfschuettel

Also mir hat's da gestern fast die Schuhe ausgezogen.
Macht dann 64,95 € Wahnsinn LOK ihr habt echt nicht mehr alle Latten am Zaun.

Und auch wenn ich mich da wiederhole, aber die Entwicklung speziell im Fanbereich seit Start der GmbH ist und bleibt bedenklich!


ich finde den preis angemessen und auch nachvollziehbar! der verein kann nicht nur von spenden und zuschauereinnahmen leben, sondern muss auch andere wege gehen! die trikots kosten bei manch anderen vereinen über 100€ und alle kaufen es, auch wenn kein geld vorhanden ist. es hilft dem verein und kann ihn weiterbringen! sry, aber wegen 60€ hier so ein tamtam machen...

rauchst du, trinkst du bier? da von allem weniger und das trikot ist plötzlich erschwinglicher. was ich damit sagen will, man gibt für viel käse sinnlos geld aus, dass, wenn man dies etwas einschränkt, mehr geld für andere sachen übrig bleibt. ist nicht böse gemeint und soll auch keinen angriff auf deine person darstellen, nur etwas die augen öffnen :prost
Bild

El más Grande de America

LOK 4 ever
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 509
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 115

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon LOK 4 ever » Fr 4. Aug 2017, 23:52

Quelle hat geschrieben:Man sollte aber der Vollständigkeit erwähnen, das der 1.FC Lok im Gegensatz zu den hier aufgeführten Vereinen seinen Mitgliedern einen 10%-Rabatt einräumt.


Genau auf den Spruch hab ich gewartet. :smile

Für mich sieht es eher danach aus das man durch die neu eingeführte Extrabezahlung für den Rückenschriftzug einfach den 10 % Rabatt ausgleichen will.

Auf gut Deutsch :
Maximale Gewinnoptimierung, größtmögliche Marsche, Schröpfung oder wie auch immer ihr das in euren GmbH Universum nennt.

*59,95 € wie bisher mit Rückenschriftzug - 10 % = 53,955 €

*59,95 € ohne Rückenschriftzug + 5 € = 64,95 € - 10 % = 58,455 €

Und die Differenz von 1,495 € bezahlt der Fan der 2.,3.Kategorie der kein Mitglied ist.

Eigil
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 321
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 271

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Eigil » Sa 5. Aug 2017, 00:16

Mitglieder bezahlen weniger, das ist doch legitim. Nichtmitglieder etwas mehr, auch das geht in Ordnung. Wer fällt denn deiner Meinung nach in Kategorie 3?

MiB
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 496
Registriert: 12.11.2015
Bewertung: 383

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon MiB » Sa 5. Aug 2017, 00:21

Die Trikotpreise sind zwar bei Lok im Gegensatz zu letztem Jahr, nochmal leicht gestiegen, aber immer noch erträglich. Im internationalen Vergleich haben sich die Trikotpreise in den letzten Jahren von 60€ auf etwa 100€ entwickelt. Paris hat seine ersten 5000 Neymar Trikots gerade für je 155 Ökken an den Mann gebracht. Autos, Brot und Mieten werden auch immer teurer, warum sollten dann die Loktrikots eine Ausnahme machen? :smoke

LOK 4 ever
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 509
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 115

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon LOK 4 ever » Sa 5. Aug 2017, 00:50

@ alf :
Meine Augen sind geöffnet und das was ich sehe ist das meine Befürchtungen und Skepsis von Anfang der GmbH gegenüber sich mehr und mehr bewahrheiten.

@ Eigil :
1.: Mitglied
2.: Dauerkarteninhaber kein Mitglied
3.: Fan ohne MG oder DK Bindung der aber trotzdem zb. alle Heimspiele besucht und Fanartikel kauft

LOK 4 ever
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 509
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 115

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon LOK 4 ever » Sa 5. Aug 2017, 01:00

MiB hat geschrieben:Die Trikotpreise sind zwar bei Lok im Gegensatz zu letztem Jahr, nochmal leicht gestiegen, aber immer noch erträglich. Im internationalen Vergleich haben sich die Trikotpreise in den letzten Jahren von 60€ auf etwa 100€ entwickelt. Paris hat seine ersten 5000 Neymar Trikots gerade für je 155 Ökken an den Mann gebracht. Autos, Brot und Mieten werden auch immer teurer, warum sollten dann die Loktrikots eine Ausnahme machen? :smoke


Weil unser Motto Fußball pur und nicht Kommerz pur heißt :confuse

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4549
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1317
Wohnort: Leipzig

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Quelle » Sa 5. Aug 2017, 10:14

Heute werden in Leipzig Kinder eingeschult, die noch nie einen Derbysieg von Chemie erleben mussten.
Unser Anspruch muss es sein ALLES zu tun, damit dies auch in Zukunft so bleibt.

Und wenn das Trikot dann 5 Euro mehr kostet, dann ist das halt so.

MiB
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 496
Registriert: 12.11.2015
Bewertung: 383

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon MiB » Sa 5. Aug 2017, 13:34

LOK 4 ever hat geschrieben:
MiB hat geschrieben:Die Trikotpreise sind zwar bei Lok im Gegensatz zu letztem Jahr, nochmal leicht gestiegen, aber immer noch erträglich. Im internationalen Vergleich haben sich die Trikotpreise in den letzten Jahren von 60€ auf etwa 100€ entwickelt. Paris hat seine ersten 5000 Neymar Trikots gerade für je 155 Ökken an den Mann gebracht. Autos, Brot und Mieten werden auch immer teurer, warum sollten dann die Loktrikots eine Ausnahme machen? :smoke


Weil unser Motto Fußball pur und nicht Kommerz pur heißt :confuse


Wenn du unser Motto ernst nimmst, dann musst du auch auf Spieler wie Malone, Pfeffer, Kirsten oder einen Trainer wie Heiko Scholz verzichten. Die sind alle nicht "nur" wegen dem Fussball hier. :iller
Wenn unser Motto Kommerz pur heißen würde, würden die Trikots nicht 65 sondern eben auch 100€ kosten. Der Verein versucht einen Kompromiss und reizt die Grenzen aus (siehe Ticketpreise). Mir wäre ein Team aus nur Leipziger Spielern, die nur wegen ihrer Liebe zum Klub hier spielen, auch lieber. Aber ich würde mich entsprechend auch mit Regionalliga als oberstes Ziel zufrieden geben. Das ist wohl aber bei den meisten Fans eben nicht so.

Benutzeravatar
Uriah Heep
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 474
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 223
Wohnort: Leipzig

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Uriah Heep » Sa 5. Aug 2017, 13:56

Trotzdem, Lok-Basecap, das schicke, nicht zu kriegen, Lok-Autofähnchen nicht zu kriegen, seit langem schon... Der Verkäufer sagt, beschwer dich bei Mieth :confuse

Lok70
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 74
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 18
Wohnort: Leipzig -Gohlis

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Lok70 » Mi 9. Aug 2017, 19:10

Auch wieder umsonst im Fanshop gewesen das was ich wollte war wieder nicht verfügbar kaum irgendwas vorrätig
Für 13 Euro Fussball pur anstatt für 60 Euro Millionäre angucken

wunderbar
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 177
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 74

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon wunderbar » Mi 9. Aug 2017, 19:25

Uriah Heep hat geschrieben:Trotzdem, Lok-Basecap, das schicke, nicht zu kriegen, Lok-Autofähnchen nicht zu kriegen, seit langem schon... Der Verkäufer sagt, beschwer dich bei Mieth :confuse

dann beschwer dich doch auch bei Mieth

Benutzeravatar
duke
Champions League Sieger
Beiträge: 1038
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 899
Wohnort: LE

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon duke » Mi 9. Aug 2017, 21:53

wenn mir ma offgestieschn sind, mieten mior das komplette untergeschoss vom alten capitol an.
da is dann hoffentlich jedem gedient!
(mit glitzer an den wänden)
ich war ja übrigens auch am shop am samstag, ob der zu erwarteten tauscherfragungen, wenn ich im urlaub bin.
ich bin rein, hab mir was rausgesucht und widdor naus. achja, bezahlt habsch noch vorher.

Benutzeravatar
Uriah Heep
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 474
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 223
Wohnort: Leipzig

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Uriah Heep » Do 10. Aug 2017, 11:02

wunderbar hat geschrieben:
Uriah Heep hat geschrieben:Trotzdem, Lok-Basecap, das schicke, nicht zu kriegen, Lok-Autofähnchen nicht zu kriegen, seit langem schon... Der Verkäufer sagt, beschwer dich bei Mieth :confuse

dann beschwer dich doch auch bei Mieth


Es gibt wichtigeres...

Benutzeravatar
D.C.
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 580
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 189

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon D.C. » Do 10. Aug 2017, 11:09

Uriah Heep hat geschrieben:
wunderbar hat geschrieben:
Uriah Heep hat geschrieben:Trotzdem, Lok-Basecap, das schicke, nicht zu kriegen, Lok-Autofähnchen nicht zu kriegen, seit langem schon... Der Verkäufer sagt, beschwer dich bei Mieth :confuse

dann beschwer dich doch auch bei Mieth


Es gibt wichtigeres...


Was soll das heißen ?
Etwa “troll Dich“ , was gehn uns Deine Nötchen an...

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2631
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 858

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Der Buri » Do 10. Aug 2017, 11:58

Uriah hat etwas moniert, und in seinem nächsten Beitrag gleich angemerkt, es sei nicht soooo wichtig (Also es ist schon so wichtig, um es hier rein zu schreiben, aber dann doch nicht so sehr, um sich beim Verantwortlichen zu beschweren - auch interessant irgendwie :zwinker ). Aber dein zweiter Satz geht irgendwie ins Leere, kann das sein :confuse

Benutzeravatar
Uriah Heep
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 474
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 223
Wohnort: Leipzig

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Uriah Heep » Do 10. Aug 2017, 18:51

Der Buri hat geschrieben:Uriah hat etwas moniert, und in seinem nächsten Beitrag gleich angemerkt, es sei nicht soooo wichtig (Also es ist schon so wichtig, um es hier rein zu schreiben, aber dann doch nicht so sehr, um sich beim Verantwortlichen zu beschweren - auch interessant irgendwie :zwinker ). Aber dein zweiter Satz geht irgendwie ins Leere, kann das sein :confuse


Achgottchen, was hier sonst so alles gepostet wird... Aber danke für deinen letzten Satz. :zwinker

Kai
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 23
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 39

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Kai » Fr 11. Aug 2017, 22:29

Dem Verkäufer gehört was zwischen die Hörner gegeben. Das ist ja immer der einfachste und billigste Weg, der, der nicht da ist, der ist immer schuld...Und auf Mieth draufhauen ist ja nun scheinbar auch Mode. Wenn die Meckerer wenigstens einen tollen Alternativkandidaten bringen würden, wäre ja eine Änderung möglich und der zeigt uns dann wie alles besser geht...

Benutzeravatar
Nightliner
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 151
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 34
Wohnort: Leipzig

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Nightliner » Sa 12. Aug 2017, 07:26

Kai hat geschrieben:Dem Verkäufer gehört was zwischen die Hörner gegeben. Das ist ja immer der einfachste und billigste Weg, der, der nicht da ist, der ist immer schuld...Und auf Mieth draufhauen ist ja nun scheinbar auch Mode. Wenn die Meckerer wenigstens einen tollen Alternativkandidaten bringen würden, wäre ja eine Änderung möglich und der zeigt uns dann wie alles besser geht...


.... der Verkäufer kann aber nur das verkaufen was er im Sortiment oder Lager hat ! :confuse


Zurück zu „Verein, Stadion & Fans“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste