Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Die Dritte

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2979
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 853
Wohnort: Leipzig

Re: Die Dritte

Beitragvon Quelle » So 28. Mai 2017, 16:19

SV Sternburg Lützschena-Stahmeln II - Lok Leipzig III 0:3.

http://www.fussball.de/spiel/sv-sternburg-luetzschena-stahmeln-ii-1-fc-lokomotive-leipzig-iii/-/spiel/01SOVCLN1O000000VS54898EVU1JFIGL#!/section/stage

Lützschena hat wieder wie im Hinspiel in der Halbzeit aufgegeben

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2979
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 853
Wohnort: Leipzig

Re: Die Dritte

Beitragvon Quelle » So 18. Jun 2017, 22:18

Die III.Mannschaft meldet den Aufstieg in die 2.Kreisklasse. Glückwunsch!


Benutzeravatar
Sir Daniel Fortesque
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 19
Registriert: 12.11.2015
Bewertung: 1

Re: Die Dritte

Beitragvon Sir Daniel Fortesque » Mo 19. Jun 2017, 08:09

Glückwunsch :daumenhoch
Ceterum censeo redbullem esse delendam.

Benutzeravatar
Uriah Heep
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 236
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 107
Wohnort: Leipzig

Re: Die Dritte

Beitragvon Uriah Heep » Mo 19. Jun 2017, 15:52

Quelle hat geschrieben:Die III.Mannschaft meldet den Aufstieg in die 2.Kreisklasse. Glückwunsch!



Das neue Sonnenhof Großaspach :grins

Orgelspieler
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 14
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 3

Re: Die Dritte

Beitragvon Orgelspieler » Di 20. Jun 2017, 12:06

War ja auch schwer nicht aufzusteigen.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Champions League Sieger
Beiträge: 1450
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 371

Re: Die Dritte

Beitragvon Der Buri » Di 18. Jul 2017, 23:06

Lok III stellt vor:

2. Neuzugang 2017/18 und heutiges Geburtstagskind. Herzlichen Glückwunsch Michael Bänsch

Auch im Tor gibt es eine weitere Personalie bei Lok III. Von einem Neuzugang kann man hier aber nicht sprechen. Michael Bänsch (46) stand schon im Jahr 1 der Neugründung in der Saison 2004/05 bei Lok zwischen den Pfosten. Danach spielte er bis 2009 in der 2 Mannschaft und stieg dort bis in die (damalige) Bezirksliga auf. Anschließend war er über mehrere Jahre beim Lok-Volkssport und greift diese Saison nochmal bei der Dritten an. Hier beantwortet er uns ein paar Fragen.

Lok III: Bänscher, wie kam es dazu, dass du noch einmal mit Lok III in der Kreisklasse spielen wolltest?

Michael B.: Ich wurde mehrmals gefragt ob ich nicht mal aushelfen wolle, wenn Not am Mann wäre. Aber halbe Sachen sind nicht so meins . Und da man sagt, dass Torhüter und Linksaußen eine Macke haben, habe ich Ja gesagt. Nochmal für einen anderen Verein zu spielen war nie eine Option.

Lok III: Was waren deine bisherigen Stationen?

Michael B.: Ich habe bei Union Salzgitter , SC Gitter und seit 2004 bei der Loksche gespielt. Dort sowohl in der 1. Mannschaft, 2. Mannschaft als auch beim Volkssport.

Lok III: Du bist ja nun schon ein Lok-Urgestein und die Kreisklasse in blau-gelb kennst du ja nun schon aus dem Jahr 1 der Neugründung. Was denkst du, wird es für ein Gefühl sein wieder mit Lok in dieser Liga zu spielen?

Michael B.: Es ist egal in welcher Liga ! Ich spiele für meinen Verein und das mit Leidenschaft und Stolz. Die Gegner geben immer 110% gegen uns. Das spornt mich an alles für Lok zu geben.

Lok III: Hast du noch Kontakt zu den alten Leuten aus der Anfangsmannschaft?

Michael B.: Ja der Kontakt besteht zu fast allen, die damals dabei waren.

Lok III: Was sind deine Ziele für die neue Saison?

Michael B.: ich denke es wird eine interessante Saison. Einige in der Mannschaft sprechen von Aufstieg. Ich denke da mehr zurückhaltend und schaue von Spiel zu Spiel. Gewinnen ist das geilste, was es im Fußball gibt. Mein Ziel ist es auch aufzusteigen, aber ich bleibe bescheiden und versuche den jungen Wilden zu helfen, wenn es mal nicht so rund laufen sollte. Ich denke deshalb hat mich unser Trainer auch gefragt ob ich nochmal spielen möchte!

Lok III: Vielen Dank und viel Erfolg in der Vorbereitung und der neuen Saison.

Quelle: 1. FC Lokomotive Leipzig III via Facebook

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2979
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 853
Wohnort: Leipzig

Re: Die Dritte

Beitragvon Quelle » Sa 22. Jul 2017, 11:23

Lok III wird Lok II

In den letzten Tagen ist mit der Dritten viel passiert, auch der Name blieb dabei nicht unversehrt.

Zur Erklärung:
Die Dritte wurde als Mannschaft von und für Fans des 1. FC Lokomotive Leipzig gegründet. Trotz aller sportlichen Ambitionen bleibt dieser Grundgedanke immer bestehen. Wir kosten den Verein kein Geld, wir bezahlen keinen Spieler, bei uns spielen nur Spieler, die stolz darauf sind in diesen Farben spielen zu dürfen!
Wir haben uns in der Rolle als 3. Mannschaft sehr wohl gefühlt und uns auch mittlerweile als eigene Marke in diesem großartigen Verein gesehen, auch unsere Fangemeinde wuchs stetig an. Wir wären auch gerne die 3. Mannschaft geblieben, da üblicherweise die 2. Mannschaft eine U23 innerhalb des Leistungskonzeptes ist, das waren und sind wir nicht.
Allerdings hat der Fußballverband diese Gründe in der neuen Saison nicht mehr akzeptiert. Es darf keine Dritte geben, wenn es keine 2. Mannschaft gibt, auch wenn es sich hier "nur" um einen Namen handelt. Der Verband teilte uns diese Woche mit, dass diese Entscheidung unwideruflich getroffen wurde.
Wir werden diese Rolle nun annehmen, besonders in dem Wissen, dass die Erwartungshaltung dadurch weiter steigen wird. Unser Anspruch ist es jetzt eine gute 2. Mannschaft zu werden und den guten Ruf der Dritten auf die Zweite zu übertragen. Es ist uns dabei nachzusehen, dass wir aus nostalgischen Gründen gelegentlich auch weiter den Namen "Dritte" benutzen werden.

Quelle: facebook

Benutzeravatar
Jimmy2006
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 433
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 94

Re: Die Dritte

Beitragvon Jimmy2006 » Sa 22. Jul 2017, 15:13

Quelle hat geschrieben:Lok III wird Lok II

In den letzten Tagen ist mit der Dritten viel passiert, auch der Name blieb dabei nicht unversehrt.

Zur Erklärung:
Die Dritte wurde als Mannschaft von und für Fans des 1. FC Lokomotive Leipzig gegründet. Trotz aller sportlichen Ambitionen bleibt dieser Grundgedanke immer bestehen. Wir kosten den Verein kein Geld, wir bezahlen keinen Spieler, bei uns spielen nur Spieler, die stolz darauf sind in diesen Farben spielen zu dürfen!
Wir haben uns in der Rolle als 3. Mannschaft sehr wohl gefühlt und uns auch mittlerweile als eigene Marke in diesem großartigen Verein gesehen, auch unsere Fangemeinde wuchs stetig an. Wir wären auch gerne die 3. Mannschaft geblieben, da üblicherweise die 2. Mannschaft eine U23 innerhalb des Leistungskonzeptes ist, das waren und sind wir nicht.
Allerdings hat der Fußballverband diese Gründe in der neuen Saison nicht mehr akzeptiert. Es darf keine Dritte geben, wenn es keine 2. Mannschaft gibt, auch wenn es sich hier "nur" um einen Namen handelt. Der Verband teilte uns diese Woche mit, dass diese Entscheidung unwideruflich getroffen wurde.
Wir werden diese Rolle nun annehmen, besonders in dem Wissen, dass die Erwartungshaltung dadurch weiter steigen wird. Unser Anspruch ist es jetzt eine gute 2. Mannschaft zu werden und den guten Ruf der Dritten auf die Zweite zu übertragen. Es ist uns dabei nachzusehen, dass wir aus nostalgischen Gründen gelegentlich auch weiter den Namen "Dritte" benutzen werden.

Quelle: facebook


Was heißt das jetzt? Bleibt das ne Hobby und Spaßmannschaft oder will man nun eine gute 2. Mannschaft werden? Wenn dem so ist, verstehe ich die Welt nicht mehr, denn unsere 2. hat man extra abgeschafft.....
Bild

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Champions League Sieger
Beiträge: 1450
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 371

Re: Die Dritte

Beitragvon Der Buri » Sa 22. Jul 2017, 15:33

Ich verstehe das so, dass man eine Spaßmannschaft bleiben möchte - nunmehr aber eine "gute" :grins Das maximal Mögliche für eine sich selbst finanzierende Mannschaft wird sowieso die Stadtliga (Liga 8) sein, insofern kann man eigentlich keine Parallelen zwischen der unlängst abgemeldeten U23 und dieser "neuen Zweiten" ziehen :smoke

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2979
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 853
Wohnort: Leipzig

Re: Die Dritte

Beitragvon Quelle » Sa 22. Jul 2017, 16:49

Ich verstehe das so, das man nach dem Spiel nicht mehr 4 sondern nur noch 3 Bier trinkt. :prost

Wolkser
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 407
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 68

Re: Die Dritte

Beitragvon Wolkser » Sa 22. Jul 2017, 18:23

Wäre nicht LOK - Volkssport gegangen wenn sich die Oberen an einer Ziffer stören. Ansonsten bleibt so "Dritte" und habt Spaß weiterhin.

Benutzeravatar
Schöffler´s Söhne
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 45
Registriert: 13.12.2015
Bewertung: 9
Wohnort: LOKschuppen

Re: Die Dritte

Beitragvon Schöffler´s Söhne » So 23. Jul 2017, 00:10

Na den spaß haben die Jungs nicht verloren!
Bis 10.Minuten vor Schluß stand es beim heutigen Testkick beim TuS Pegau 03 2:3 für uns. Die Dritte ääh Zwote drehte das Spiel nach einem 2:0 Rückstand!!! :lokfahne
Hoffe mal, es ist so geblieben. :prost

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Champions League Sieger
Beiträge: 1450
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 371

Re: Die Dritte

Beitragvon Der Buri » Do 17. Aug 2017, 15:05

Spielbericht 1. Spieltag | 1. FC Lokomotive Leipzig II - GW Miltitz II

6:0 - Auftaktsieg - Saisonbeginn nach Maß

Nach gefühlten Monaten war es am Samstag, dem 12.08.17 endlich wieder soweit. Bei ordentlichem Fußballwetter begann das erste Punktspiel für die kleine Lok, seit diesem Jahr nun Lok II. Der Gegner hieß Grün-Weiß Miltitz II, eine Mannschaft, die in der Vorsaison schon in der 2. Kreisklasse gespielt hatte, also noch eine Liga höher war als der blau-gelbe Gastgeber.
Lok II kam aus einer guten Vorbereitung und hatte sich demnach auch viel vorgenommen, nicht umsonst ist das große Ziel ja der erneute Aufstieg 2018. Allerdings war in den ersten 20 Minuten nichts davon zu sehen. Lok II war bemüht im Spielaufbau, kam aber noch nicht richtig in die Gänge. Die Gäste hatten dagegen gar nicht vor ein Spiel aufzubauen, sondern versuchten sich darauf zu beschränken das Spiel der Loksche kaputt zu machen und dann mit langen Bällen zu kontern. Für den neutralen Zuschauer ist diese Taktik zwar nicht sehr schön anzusehen, sie ging aber auf. Insgesamt dreimal in den ersten 45 Minuten musste die neue Nummer 1 im Tor, M. Bänsch in letzter Sekunde vor dem einschussbereiten grün-weißen Stürmer retten und somit den Rückstand verhindern. Nach etwa 20 Minuten übernahmen die Probstheidaer dann immer mehr die Kontrolle und verlagerten das Spiel in die gegnerische Hälfte. Ein Tor wollte allerdings nicht mehr fallen, so dass es mit 0:0 in die Pause ging.
Nach dem Seitenwechsel legten die blau-gelben dann richtig los. In der 46. Minuten traf C. Seifert zum erlösenden 1:0. 8 Minuten später setzte sich E. Kessing im Strafraum durch und konnte nur durch ein Foul gestoppt werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte M. Swierzy zum 2:0, bevor M. Beyer weitere 5 Minuten später zum 3:0 traf. Damit war das Spiel entschieden und Lok II spielte seine konditionellen Vorteile aus. In der 79. Minute traf E. Kessing zum 4:0. 4 Minuten später konnte Neuzugang D. Schöne einen sehenswerten Freistoß zum 5:0 verwandeln und 2 Minuten vor Schluss traf auch S. Schirmer per Kopf zum 6:0 - Endstand.
Nach diesem gelungenen Auftakt geht es nun am 20.08.17 13:00 Uhr nach Großlehna, wo das erste Auswärtsspiel der Saison steigt. Der Gegner, um den Sommerabgang A. Schröter hatte am ersten Spieltag spielfrei und steigt daher erst am 2. Spieltag ins Spielgeschehen ein. In der Vorsaison gab es 2 Siege gegen diesen Gegner in der 3. Kreisklasse.

Quelle: 1. FC Lokomotive Leipzig II via Facebook


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste