Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Benutzeravatar
Enno Witz
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 121
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 77

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Enno Witz » Mi 8. Aug 2018, 13:22

Zeitzer Lokist hat geschrieben:Spätestens nach dem B Berg Spiel wird es eine Reaktion geben MÜSSEN.
Ich gehe fest davon aus das wir dieses Spiel verlieren.


Ich gehe fest davon aus, dass wir die nächsten beiden Spiele gewinnen!
Warum? Weil die Mannschaft schon gezeigt hat was Sie kann und weil das Quäntchen Glück einfach mal wieder auf unserer Seite sein wird.
Dieser Scheiß Verein hat mich schon so viele Nerven gekostet, da werde ich jetzt nicht alles Vertrauen in die Mannschaft, in die Trainer und in den Verein über Bord werfen, nur weil wir zweimal Scheiße gespielt haben!

Zeitzer Lokist
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 199
Registriert: 19.10.2017
Bewertung: 100

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Zeitzer Lokist » Mi 8. Aug 2018, 13:24

Sie kann es eben nicht.

Benutzeravatar
duke
1. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 983
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 800
Wohnort: LE

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon duke » Mi 8. Aug 2018, 13:30

Zeitzer Lokist hat geschrieben:Sie kann es eben nicht.

Da würde ich noch abwarten.
Ich bin der festen Überzeugung, das wir uns qualitativ verbessert haben.
Wir müssen es nur noch auf den Rasen bringen, als Mannschaft.
Es ist wie beim Skat. Mit dem richtigen Plan und den richtigen Anspielen, kannst du auch mit Dreckskarten gewinnen und wenn du völlig bescheuert bist, mit guten verlieren. (weil du keinen Plan hast, z.B. oder nicht weißt, wie du spielen musst, um dein Blatt durchzubekommen.)

Lok-Hase
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 587
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 117
Wohnort: LEIPZIG

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Lok-Hase » Mi 8. Aug 2018, 16:35

Wir brauchen endlich einen Trainer

Muezin
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 87
Registriert: 09.03.2016
Bewertung: 68

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Muezin » Mi 8. Aug 2018, 17:05

Die Ausgangsbedingungen vor diesem Spiel waren auch sehr unterschiedlich und ungerecht.
Während unsere Profis den ganzen Tag lang in der ungekühlten , glühend heißen Baracke im Bereich 1. Herrenmanschaft von der Hitze förmlich ausgelaugt
wurden, sicherlich sogar noch nach einem leichten Anschwitzen vormittags, konnten die Bischofswerdaer sich
im gut klimatisierten Bus drei Stunden vor dem Spiel herunterkühlen und haben uns dann dann auch ganz kühl entzaubert.
Das sollte man , bei aller drastischen Kritik hier Einiger , auch mal berücksichtigen :uhhh
Das Fehlen des Ironiebuttons und des " Bonk " ist schon ein herber Verlust für dieses Forum

Rüdiger A.
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 4
Registriert: 31.07.2017
Bewertung: 4

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Rüdiger A. » Mi 8. Aug 2018, 17:19

Ich verstehe nicht warum sich alle hier aufregen und gleich den Trainer in Frage stellen?! Ich persönlich finde die Leistung nicht schlecht. Schließlich hat LOK bisher in jedem Pflichtspiel in dieser Saison ein Tor erzielt. Das spricht ja auch für Qualität :lokfahne

Lok-Hase
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 587
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 117
Wohnort: LEIPZIG

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Lok-Hase » Mi 8. Aug 2018, 17:39

Rüdiger A. hat geschrieben:Ich verstehe nicht warum sich alle hier aufregen und gleich den Trainer in Frage stellen?! Ich persönlich finde die Leistung nicht schlecht. Schließlich hat LOK bisher in jedem Pflichtspiel in dieser Saison ein Tor erzielt. Das spricht ja auch für Qualität :lokfahne


Geh mal zum Arzt. Du freust dich scheinbar auch über ein 1:5 gegen einen Neuling - wegen des Tores
Geh und lass dich untersuchen :aluhut

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2445
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Der Buri » Mi 8. Aug 2018, 18:44

Arzt? Gutes Stichwort - ich empfehle allerdings dir, werter Hase, einen Ophthalmologen, dann klappts vielleicht besser mit dem Erkennen der Ironie :zwinker

Zeitzer Lokist
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 199
Registriert: 19.10.2017
Bewertung: 100

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Zeitzer Lokist » Mi 8. Aug 2018, 19:14

duke hat geschrieben:
Zeitzer Lokist hat geschrieben:Sie kann es eben nicht.

Da würde ich noch abwarten.
Ich bin der festen Überzeugung, das wir uns qualitativ verbessert haben.
Wir müssen es nur noch auf den Rasen bringen, als Mannschaft.
Es ist wie beim Skat. Mit dem richtigen Plan und den richtigen Anspielen, kannst du auch mit Dreckskarten gewinnen und wenn du völlig bescheuert bist, mit guten verlieren. (weil du keinen Plan hast, z.B. oder nicht weißt, wie du spielen musst, um dein Blatt durchzubekommen.)

wie lange sollen wir da warten?
ich denke wir werden diese Saison vielleicht 4.was okay wäre.aber dies wären wir auch ohne Profi-Bedingungen und Neuzugängen geworden.
Nächste Saison bekommt der Trainer bestimmt wieder 4 neue und vielleicht noch bessere und wir werden dann 3.
Ich bin inzwischen der Meinung ein besseres Trainer holt mit diesem Bedingungen diese Saison Platz 1-3. und nächste vielleicht souverän die Meisterschaft.

80er Lokist
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 91
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 16
Wohnort: leipzig

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon 80er Lokist » Mi 8. Aug 2018, 20:03

Weiss denn hier schon jemand was näheres über Bergers Verletzung?

el_oka
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 364
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 315

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon el_oka » Mi 8. Aug 2018, 20:11

Enno Witz hat geschrieben:...werde ich jetzt nicht alles Vertrauen in die Mannschaft, in die Trainer und in den Verein über Bord werfen, nur weil wir zweimal Scheiße gespielt haben!



Jo das mag dein gutes Recht sein, aber die Zuschauerzahlen werden eine andere Sprache sprechen.
Das Auftakt-Programm hat es bis zum 10. Spieltag straff in sich. Also außer (eigentlich) Victoria & Bischofswerda. Noch ein paar solcher "Scheißspiele" und es geht bereits noch eher um bedeutungslose Platzierungsspiele, als letzte Saison. Und damit meine ich nicht wegen Chemnitz, denn die sind für mich um Längen schwächer als Cottbus letzte Saison.
Und es geht auch nicht um Aufstiegsträume...nee wenn die Leute das Gefühl haben, die Mannschaft gibt nicht alles, bzw wird vom Trainer nicht entsprechend motiviert, kommen sie irgendwann nicht mehr. Dass ist halt so.

Im Übrigen (nur mal ein kleines Beispiel) haben Ecken, die (in Serie!!!) auf der anderen Seite ins aus trudeln MMn nichts mit einem Scheißspiel zu tun. Mir Schleierhaft, wie H.S. da so Teilnahmslos da sitzen kann. Sind dies die Varianten gewesen, die im Training einstudiert wurden? Letztes Jahr war dies noch eine Waffe, was dann wohl eher an Paul Maurer lag.

Dass ganze Spielsystem erinnert mich auch irgendwie an Jogi Löw Gedächtnisfußball. Ideenloses Ballgeschiebe das zu wenig Torchancen führt und irgendwann rumpelts hinten. Schiebock musste sich dabei noch nicht mal sonderlich anstrengen...kein Zeitspiel, kaum Fouls/gelben Karten...dass haben die sich sicher viel schwerer vorgestellt.

80er Lokist hat geschrieben:Weiss denn hier schon jemand was näheres über Bergers Verletzung?


Verdacht auf Sehnenriss
MIT-3136

Benutzeravatar
siebziger
3.Liga Einwechselspieler
Beiträge: 747
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 507

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon siebziger » Mi 8. Aug 2018, 20:54

Ich glaube nicht das Schnellschüsse etwas bringen . Ich sehe seit Monaten keine wirkliche Entwicklung in unserem Spiel trotzdem denke ich das man HS bis zur Winterpause Zeit geben wird und auch sollte .
Wenn es bis dahin keine Besserung geben sollte hat man genug Zeit einen anderen Trainer zu installieren der dann alles nach seinen Vorstellungen gestalten kann und dann in der nächsten Saison angreifen kann .
Diese Saison ist doch eh nur ein Versuchsballon unter dem Motto mal sehn was geht wir nehmen es mit.
Ja jetzt kommen wieder die aus den Löchern die den sofortigen Weltuntergang voraus sehen wenn Lok nicht dieses Jahr schon aufsteigt aber was solls jedem seine Meinung.

Lok-Hase
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 587
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 117
Wohnort: LEIPZIG

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Lok-Hase » Mi 8. Aug 2018, 20:57

Der Buri hat geschrieben:Arzt? Gutes Stichwort - ich empfehle allerdings dir, werter Hase, einen Ophthalmologen, dann klappts vielleicht besser mit dem Erkennen der Ironie :zwinker


hahaha sehr lustig , werde dich nicht positiv bewerten , nicht traurig sein @burilein :guter :devil

nee wie kann man bei so ein scheiß noch was gutes finden beim gestrigen Spiel - Kellerduell war das :shit :shit :shit

Benutzeravatar
Blue Man
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 488
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 171
Wohnort: Leipzig

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Blue Man » Do 9. Aug 2018, 11:50

Muezin hat geschrieben:Die Ausgangsbedingungen vor diesem Spiel waren auch sehr unterschiedlich und ungerecht.
Während unsere Profis den ganzen Tag lang in der ungekühlten , glühend heißen Baracke im Bereich 1. Herrenmanschaft von der Hitze förmlich ausgelaugt
wurden, sicherlich sogar noch nach einem leichten Anschwitzen vormittags, konnten die Bischofswerdaer sich
im gut klimatisierten Bus drei Stunden vor dem Spiel herunterkühlen und haben uns dann dann auch ganz kühl entzaubert.
Das sollte man , bei aller drastischen Kritik hier Einiger , auch mal berücksichtigen :uhhh
Das Fehlen des Ironiebuttons und des " Bonk " ist schon ein herber Verlust für dieses Forum


dazu kommt noch das bischofswerda ein 5 wochen dauerndes trainigslager in afrika hatte und dadurch mit der hitze viel besser zurechtkam
:zwinker
eine stadt - ein verein LOK!!!
wir halten uns an regeln, wenn man uns regeln läßt

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1842
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 864
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon LOKseit73 » Do 9. Aug 2018, 12:24

Die Mannschaft hat 2x Scheiße gespielt. Richtig Scheiße.
Nur fragt man sich, wieso?

In der Vorbereitung (Zwickau, Halle, Köln) hat man gesehen, was die Mannschaft kann. Ebenso gegen Meuselwitz, als es erstmalig drauf ankam. Da habe ich große spielerische Fortschritte gegenüber der Vorsaison gesehen.

Aber warum bringen die Jungs das dann am 2. und 3. Spieltag nicht mehr auf die Platte? Selbst ein Robert Zickert- sonst der Mister Zuverlässig- völlig neben den Schuhen.

Ich kenne die Antwort nicht.
Brot und Spiele.

Gotano
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 31
Registriert: 15.08.2017
Bewertung: 50

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Gotano » Do 9. Aug 2018, 13:12

Körpersprache = 6
Spielidee = 6
Laufbereitschaft = 3
taktisches Konzept = 5
Standardsituationen = 5

Und dann fragen sich die Verantwortlichen warum die Fans not amused sind!

Zeitzer Lokist
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 199
Registriert: 19.10.2017
Bewertung: 100

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Zeitzer Lokist » Do 9. Aug 2018, 14:29

Scheinbar kommen einige mit dem Profitum nicht klar.
Wer weiß wie die jetzt leben.
Die denken vielleicht alles läuft jetzt von selbst.und wenn nicht wechsle ich den Verein.bin ja jetzt Profi.

Barnabas Bombesi
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 200
Registriert: 27.09.2017
Bewertung: 128

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Barnabas Bombesi » Do 9. Aug 2018, 14:36

Gotano hat geschrieben:Körpersprache = 6
Spielidee = 6
Laufbereitschaft = 3
taktisches Konzept = 5
Standardsituationen = 5

Und dann fragen sich die Verantwortlichen warum die Fans not amused sind!


Ich möchte zur Erinnerung noch anfügen
0 - 6
beim Vorbereitungsspiel gegen einen Gegner der 1.Liga aus ....ähm ja genau, aus dem Land des 46. der FIFA Weltrangliste

War die faire Einstimmung auf eine wirklich geile Saison. :hihihi

Benutzeravatar
LOKland
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 153
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 82
Wohnort: Probstheida

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon LOKland » Do 9. Aug 2018, 15:02

@Zeitzer Logist
Die fahren nun alle Porsche, machen die Nacht zum Tag, leben in Saus und Braus.
Eines ist aber gewiss, wenn auch diese Mannschaft weiter derart verhöhnt und beleidigt wird, dann sollte jedem klar sein, das es wieder eine Saison zum abhaken ist. Da hat mittlerweile die neue Generation in der Fankurve mehr Vereinspatriotismus und Respekt gegenüber den Spielern. :daumenhoch

 ! Nachricht vom: Moderator 1
bitte keine Beleidigungen anderer Nutzer

Zeitzer Lokist
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 199
Registriert: 19.10.2017
Bewertung: 100

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Zeitzer Lokist » Do 9. Aug 2018, 16:26

Entschuldigung,aber nach einem 1-4 in Berlin kann man ein 3-0 gegen den Aufsteiger erwarten.wenn nicht, brauche ich kein Profitum.

123lok
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 547
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 234
Wohnort: Leipzig

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon 123lok » Do 9. Aug 2018, 18:44

Verstehe gerade auch nicht Sinn, vom Amateur zum Profifußball gewechselt zu haben. :hihihi

Solche Ergebnisse hätten wir auch mit Feierabend Fußball eingefahren.

Aber ja , das gute ist: Die Träumer sind auf dem Boden der Tatsachen zurück.

Ivent54
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 278
Registriert: 06.04.2016
Bewertung: 138
Wohnort: Saalekreis

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Ivent54 » Do 9. Aug 2018, 20:07

Ich habe gegen BFV eine erste Halbzeit mit 2 Fehlern gesehen die passieren können, die ersten 25 min in der zweiten Halbzeit waren recht scheiße. :shit

Im großen und ganzen haben wir nur durch ein scheiß Spielsystem verloren, wir waren zu Offensiv aufgestellt und haben passiv/ deffensiv gespielt.
Wir pressen mal zu früh oder gehen erst nicht in Zweikampf, das muss Scholle aber sehen und eingreifen.
Ich denke aber das Scholle es mit den Spielern in der Videoanalyse auswerten wird. :iller

Wir sollten dann im nächsten Spiel anderst verteidigen und ab der Mittellinie den ballführenden Spieler
attakieren und die passwege zustellen. Wenn dort der Ballgewinn passiert dann wird es unser Spiel und wir können die steilen Pässe spielen und den speed ausnutzen.
Da sehe ich mit unseren Spielern das größte Potential, nur so haben wir leider nicht gespielt.

Es war schwer mit anzusehen wie die Bälle verloren wurden, entweder kam der Pass nicht an oder das Anspiel wurde verstolpert.
Berger hat nicht eine hohe Flanke von der Eckfahne gebracht, wenn er das nicht kann soll er an die Straufraumgrenze durchgehen und den steilen Pass auf die 16er Linie bringen
und dort muss aber auch einer stehen. 2 mal war der Ballführende Spieler schneller als der Rest des Teams, wie geht das?
Die Ecken müssen unbedingt trainiert werden, das sah vollkommen kozeptlos aus, einfach rein in Strafraum und schauen was passiert.
Wir sind irgendwie anfällig für steile pässe weil der Sprint unserer Verteidiger nicht gut genug ist, da muss mal etwas gemacht werden.
Scholle sollte auch mal mentale Frische durch Rotation reinbringen, ich weiß er ist kein Freund von rotation, aber er hat auch gute Spieler auf der Bank sitzen. :eusa_clap.gif :eusa_clap.gif

Das ist mein Kritik, ich sehe aber noch nicht wie andere den Weltuntergang sondern Sachen die sich ändern lassen.
In den Vorbereitungsspielen habe ich diese Schwäche nicht gesehen weil wir nicht gegen diese Art von Gegner gespielt haben.
Wir haben gegen Qualitativ bessere Mannschaften brilliant gespielt oder einige zu Schwache Gegner überrant, wobei in Bernburg schon zu sehen war was justiert werden muss. :confuse
Durch ein Trainingssystem was auf unsere Schwächen ausgelgt ist wird das schnell Schnee von gestern werden, davon bin ich überzeugt.

Ihr kennt ja den Standardspruch, Wir schaffen das! :prost :daumenhoch
Alle Schaben sind hässlich

Benutzeravatar
D.C.
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 472
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 147

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon D.C. » Do 9. Aug 2018, 22:03

Leider konnte ich das Spiel nicht im Stadion verfolgen und wollte deshalb meine Finger still halten, ABER: Was hier und auf Fratze so abgeht ist schon etwas entfremdend.
Da wird gepoebelt , angeblich auch gespuckt,
Der Trainer sowie die Mannschaft infrage bestellt,
Und das nach den 3.Spieltag unglaublich.
Glauben die Mauler das dieses verhalten unsere Mannschaft nach dieses Niederlagen wieder aufbaut ?
Ich gehe schon seit ueber 45 Jahren zu LOK
Aber was zur Zeit mit einigen unserer "Fans" los ist macht mich wuetend, Fans anderer Clubs lachen sich kaputt , zb lhr benehmt Euch schon wie die eRBrochenen Kunden :iller
Wie heisst es doch so schoen,
In Guten wie in Schlechten Zeiten !!!!!

Ps: Fuer einige waehre es besser den Alkoholkonsum im Stadion etwas zu drosseln... :kopfschuettel

Koralle
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 273
Registriert: 16.11.2015
Bewertung: 144
Wohnort: Leipzig

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon Koralle » Do 9. Aug 2018, 22:48

@ D.C.
Glaub mir, da liegst du falsch. Auch nüchtern war/ ist dieser Abend, dieses Spiel schwer zu ertragen...
Für alle ERNÜCHTERND !!! Da ist man einfach sprach- und hilflos. :manno
Aber ich gebe dir Recht- Pöbeleien und Beschimpfungen machen alles nur noch schlimmer...

turbo
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 99
Registriert: 01.04.2017
Bewertung: 68

Re: Di., 07.08.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - Bischofswerdaer FV

Beitragvon turbo » Fr 10. Aug 2018, 00:22

Das pöbeln mag ja nicht in Ordnung sein. Kann es aber nicht beurteilen, da ich die Details nicht kenne.
Egal wie. Die Mannschaft ist am Zug mal endlich eine Gegenleistung zu bringen und nicht nur immer der Fan.
Der hat dann noch möglichst alles zu ertragen.
Weil es halt so ist.
Dabei ist bitte nicht zu vergessen, dass das ganze Dilemma schon seit dem verfluchten Bautzenspiel sich abspielt.
Da darf dann sehr wohl auch mal der Trainer in Frage gestellt werden und der Fan lässt auch mal Luft ab.

Beste Lösung.
Die nächsten zwei Spiele werden überzeugend gewonnen und alles wird gut.
Nur fehlt mir mittlerweile der Glaube daran.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste