Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Benutzeravatar
duke
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 899
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 714
Wohnort: LE

Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon duke » So 8. Apr 2018, 20:47

Ich erwarte nicht mehr oder weniger als ein zweistelliges Ergebnis. :smoke
Mir ist gerade egal, was wir in oder gegen Auerbach für eine Vita haben, oder ob die vor irgendeinem billigen Stadtrivalen landen oder nicht.

:lokfahne :lokfahne :lokfahne

Die Eier raus, meine Herren!

Marty McFly
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 268
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 82

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Marty McFly » So 8. Apr 2018, 21:13

Auf gehts FCL... Auch bitte hier kein Sieg :zwinker

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2225
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 710

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Der Buri » So 8. Apr 2018, 21:25

Das wird nicht funktionieren, duke. Laut diversen Beiträgen hier in dieser Saison, besteht unsere Mannschaft größtenteils aus eierlosen Antifußballern. Und das bezieht sich ausdrücklich nicht auf des Sandmanns Beitrag von heute. Der kann seine Argumente wenigstens fachlich untermauern.

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1757
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 781
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon LOKseit73 » Mo 9. Apr 2018, 10:33

Ich erwarte erstmal gar nichts. Und bin dann vielleicht positiv überrascht.
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
duke
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 899
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 714
Wohnort: LE

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon duke » Mo 9. Apr 2018, 11:28

LOKseit73 hat geschrieben:Ich erwarte erstmal gar nichts. Und bin dann vielleicht positiv überrascht.


Aber richtig total überrascht. :hihihi
(wo sind wir hingekommen?)

Benutzeravatar
Sphero
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 480
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 259
Wohnort: Eilenburg

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Sphero » Mo 9. Apr 2018, 11:42

Ein Sieg wäre Klasse...nur in der aktuellen Form kann ich es mir nicht vorstellen. So viel Fantasie kann ich nach gestern wirklich nicht entwickeln.
Wenn Malone,Krug und Zickert wieder dabei sind wird es sicherlich wieder etwas besser.....aber ob es reicht ?
Falls dort wieder verloren wird - hat es wenigstens was gutes ....Auerbach hätte 3 Punkte mehr im Abstiegskampf :iller

Benutzeravatar
Uriah Heep
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 396
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 187
Wohnort: Leipzig

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Uriah Heep » Mo 9. Apr 2018, 14:41

Ich glaube fast, unsere Spieler wissen schon, wer gehen muss. Anders kann ich mir das Gekicke nicht erklären. Am Anfang der Saison haben sie doch gezeigt, dass sie es können. Möglicherweise haben wir auch ein Trainerproblem.

Benutzeravatar
duke
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 899
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 714
Wohnort: LE

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon duke » Mo 9. Apr 2018, 15:05

Also bitte.
Gerade wenn man weiß, demnächst ohne Vertrag dazustehen, müsste man doch wenigstens das runterspielen, was man kann.
Ob wir ein Trainerproblem haben, darüber denke ich auch öfter nach.
Letztlich denke ich aber, eher nicht. Wir hatten sehr oft Ausfälle, oder wie eben lange Spielfrei Perioden und nun eine spielzeitintensive Periode. Dazu Drei Langzeitausfälle. Was haben wir nicht mit der Zunge geschnalzt, als wir den Pommer die ersten Spiele sahen. Oder wissen wir, wie es mit allem weitergegangen wär, wenn Pfeffer gekonnt hätte? Diese Leute wurden ja nicht geholt, weil wir es konnten.
Ich sehe Zwei Fakten. Platz 5 mit überwiegend unattraktiven Fußball. Man könnte natürlich auch "unspektakulär" einsetzen. (letzteres liegt natürlich immer in der ganz persönlichen Wahrnehmung)
Jetzt ist die Frage, was will man. Hätte man wirklich beides haben können?
Die Alternative kennen wir nicht. Die Frage wäre also nun, ob es unter den beschriebenen Umständen jemand anders besser gemacht hätte und das zu entscheiden, möchte ich nicht verantworten wollen.

Online
el_oka
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 345
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 282

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon el_oka » Mo 9. Apr 2018, 16:51

duke hat geschrieben:Letztlich denke ich aber, eher nicht. Wir hatten sehr oft Ausfälle, oder wie eben lange Spielfrei Perioden und nun eine spielzeitintensive Periode. Dazu Drei Langzeitausfälle. Was haben wir nicht mit der Zunge geschnalzt, als wir den Pommer die ersten Spiele sahen. Oder wissen wir, wie es mit allem weitergegangen wär, wenn Pfeffer gekonnt hätte? Diese Leute wurden ja nicht geholt, weil wir es konnten.


Pommer hat (abgesehen von einem nicht erwähnenswertem Kurzeinsatz von 3-4 Minuten gegen Cottbus?) nur das allererste Punktspiel in Leutzsch mitgemacht. Das er hier immer wieder als einer der Hauptgründe für die Mangelhafte Kreativität herhalten muss ist mir bissl einfach. Selbst ohne die schwere Verletzung, wer weiß schon ob er Konstante Leistungen gebracht hätte, die man von einem 20 jährigen nicht unbedingt erwarten muss.
Ein gewisser Georgi hat letzte Saison einen Traumstart bei Lok hingelegt und hat daß dann nie wieder bestätigen können.

Bei Pfeffer hat man gewusst, welches Risiko zu erwarten ist und es ist schief gegangen. Bei Benny Kirsten hatten wir Glück, das er über ein Jahr ohne Verletzung spielen konnte, bis es ihn gestern wieder erwischt hat. Unterm Strich sind daß zu viele wichtige Spieler, die anfällig für Langzeit-Verletzungen sind (Gottschick zähl ich da auch noch mit rein). Zumindest wenn mann mal Konstant Erfolgreich sein will. Für die Leistung von Gestern oder im Pokal ist das trotzdem keine Ausrede.
MIT-3136

Muezin
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 76
Registriert: 09.03.2016
Bewertung: 56

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Muezin » Mo 9. Apr 2018, 18:25

Ich würde vorschlagen, das sich unsere Manschaft wenigstens ein bissel Abwechslung vorbehält.
Vielleicht halten wir gegen Auerbach zunächst die linke Wange hin, auf das wir dann darauf dem ZFC die rechte Wange hinhalten und uns traditionell
bis auf die Knochen blamieren und den Hintern versohlen lassen. Offensichtlich gibt es innerhalb des Teams nicht ausreichend Sportsgeist auf Revanche,
anders kann man sich diese Historie kaum erklären. In Meuselwitz und Auerbach bindet man sich jetzt schon die Schlabberlätzchen um , nur beim Gedanken
an die Vorstellung gegen Lok :heul

dsb
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 279
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 76

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon dsb » Di 10. Apr 2018, 14:06

Wir spielen dort einfach defensiv,lass die doch kommem die müssen was tun,anschließend anständig auskontern.Soweit mein Plan. :grins

Benutzeravatar
lokist.m.r
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 119
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 28

Re: RE: Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon lokist.m.r » Di 10. Apr 2018, 14:46

dsb hat geschrieben:Wir spielen dort einfach defensiv,lass die doch kommem die müssen was tun,anschließend anständig auskontern.Soweit mein Plan. :grins
So spielen ja auch viele Mannschaften gegen Lok, warum sollte Lok den Spieß nicht mal umdrehen, andere haben damit auch Erfolg, könnte ein Plan sein

Benutzeravatar
Uriah Heep
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 396
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 187
Wohnort: Leipzig

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Uriah Heep » Di 10. Apr 2018, 15:01

Lok kann nicht kontern.

Benutzeravatar
lokist.m.r
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 119
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 28

Re: RE: Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon lokist.m.r » Di 10. Apr 2018, 15:53

Uriah Heep hat geschrieben:Lok kann nicht kontern.
Stimmt da haste recht, verdammte scheiße

Eigil
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 313
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 269

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Eigil » Di 10. Apr 2018, 20:11

Das ist was dran. Ich würde gerne mal Maik Georgi für Sportsfreund Ziane auflaufen lassen. Der ist schneller und Tore schießen kann der auch.

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1757
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 781
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon LOKseit73 » Di 10. Apr 2018, 22:06

Georgi ist schneller als der Ball. Wenn der Ball an der Mittellinie losfliegt, hängt Georgi schon im Tornetz.

Nein, Spaß beiseite und zurück zum bitteren Ernst: Wir haben in dieser Saison in bisher 25 Spielen sagenhafte 30 Tore erzielt.
Wo es klemmt, sollte also klar sein.
Brot und Spiele.

Eigil
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 313
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 269

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Eigil » Di 10. Apr 2018, 22:13

Ja eben. Mal den tödlichen Pass spielen oder Konterfußball setzt eine gewisse Grundschnelligkeit und auch Antritt voraus. Jamal hängt da noch noch in der Oberliga fest.

Online
el_oka
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 345
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 282

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon el_oka » Do 12. Apr 2018, 07:49

Eigil hat geschrieben:Ja eben. Mal den tödlichen Pass spielen oder Konterfußball setzt eine gewisse Grundschnelligkeit und auch Antritt voraus. Jamal hängt da noch noch in der Oberliga fest.


Ja, aber ich muss da User @Uriah Heep recht geben...Lok kann nicht kontern und HS auch nicht dafür bekannt, mal was Überraschendes zu probieren. Und selbst wenn, wer soll denn den tödlichen Pass spielen? Möglicherweise haben wir auch deswegen immer die selben Angstgegner, weil es denen leicht fällt sich auf unsere Spielweise einzustellen.

Das System ist auf Breite ausgelegt, über die nominell starken Aussenspieler. Nur ist niemand da, der die Hereingaben verwerten kann oder die Abwehr für zweite Bälle unter Druck setzt. Ich nehme mal an, das Lorincak eigentlich dafür geholt wurde, nur hat er leider nicht die Qualität daß umzusetzen. Und Jamal ist weder richtiger Strafraum- noch Konterstürmer. Letzte Saison war er eine ideale Ergänzung im Zusammenspiel mit Becker und hatte mit Brügmann echte Konkurrenz im Nacken.
MIT-3136

Wolkser
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 645
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 162

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Wolkser » Do 12. Apr 2018, 09:42

LOKseit73 hat geschrieben:Georgi ist schneller als der Ball. Wenn der Ball an der Mittellinie losfliegt, hängt Georgi schon im Tornetz.

Nein, Spaß beiseite und zurück zum bitteren Ernst: Wir haben in dieser Saison in bisher 25 Spielen sagenhafte 30 Tore erzielt.
Wo es klemmt, sollte also klar sein.


Mit 30 Toren kann man aber 90 Punkte machen :aluhut

Benutzeravatar
Newcomer
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 536
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 445

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Newcomer » Do 12. Apr 2018, 12:17

Wolkser hat geschrieben:
LOKseit73 hat geschrieben:Georgi ist schneller als der Ball. Wenn der Ball an der Mittellinie losfliegt, hängt Georgi schon im Tornetz.

Nein, Spaß beiseite und zurück zum bitteren Ernst: Wir haben in dieser Saison in bisher 25 Spielen sagenhafte 30 Tore erzielt.
Wo es klemmt, sollte also klar sein.


Mit 30 Toren kann man aber 90 Punkte machen :aluhut


Aber nicht aus 25 Spielen. :haha

Wolkser
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 645
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 162

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Wolkser » Do 12. Apr 2018, 16:54

Ich nannte nur die Möglichkeit von Spielzahl schrieb ich doch garnichts :smoke

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4174
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1187
Wohnort: Leipzig

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Quelle » Fr 13. Apr 2018, 17:14


JessenerLokist
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 48
Registriert: 27.03.2017
Bewertung: 42

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon JessenerLokist » Sa 14. Apr 2018, 13:02

Wieso spielen wir denn gegen solche Bands nicht mal mit 2 nominellen Spitzen? Jedes mal ist Djamal auf sich allein gestellt... dann kann er den Ball nicht behaupten, Konter... Und dann wird es immer wieder brenzlig.
Mal Maurer auf LA.. Berger auf RA... Hartmann und Ziane vorn drin. Dahinter Pfeffer/Malone in der Zentrale und dahinter Hiro als 6er. Abwehr wie gehabt... schon strahlt das ganze deutlich mehr Gefahr aus...

Orgelspieler
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 30
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 4

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Orgelspieler » Sa 14. Apr 2018, 14:19

Wir spielen aber wider anders.

Benutzeravatar
Blue Man
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 470
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 161
Wohnort: Leipzig

Re: Sa, 14.04.2018, 13:30 Uhr VfB Auerbach vs. 1.FC Lokomotive Leipzig

Beitragvon Blue Man » Sa 14. Apr 2018, 15:14

in halle 2 tore geschossen und in auerbach :what wieder mal nix :shit
ich weiß nicht was sich die spieler dabei denken solche spiele abzuliefern
auerbach hätte heute auch ohne torwart spielen können, ohne das etwas passiert wäre
nicht eine richtige chance im gesamten spiel
und lt. lok-ruf sprecher nicht einen guten spielzug im gesamten spiel :manno

dass das keine positive wirkung auf sponsoren und fans hat dürfte ihnen doch klar sein
und damit auch auf die finanziellen mittel die der verein zur verfügung hat :kopfschuettel
ob die saison nun gelaufen ist oder nicht, sowas kann man, darf man nicht abliefern

und beim nächsten gegner wird es nicht besser werden - mausewitz :zensur
eine stadt - ein verein LOK!!!
wir halten uns an regeln, wenn man uns regeln läßt


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: Haini und 10 Gäste