Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3349
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 973
Wohnort: Leipzig

Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon Quelle » Sa 26. Aug 2017, 18:36

Ein schwieriger, spielstarker Gegner.

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1412
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 593
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon LOKseit73 » So 27. Aug 2017, 08:48

Die Frage wird sein, wie wir die Kreativposition auf der "10" besetzen können, in Anbetracht der Verletztenliste. Wird Pommer fit?

Schinke ist dafür ein Kandidat, würde dann aber wieder auf der Doppelsechs fehlen, wo er in den ersten Spielen richtig gut war, was unserer Spieleröffnung merklich gut getan hat.

Außerdem würde ich mir im Sturm wieder Lorincak wünschen- der ist einfach beweglicher als Ziane.

Wir werden sehen...
Brot und Spiele.

turbo
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 41
Registriert: 01.04.2017
Bewertung: 30

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon turbo » So 27. Aug 2017, 12:46

Hab das Spiel in Nordh. nicht gesehen. Kann mich deshalb nur auf die Kommentare im Forum und das wenige aus dem Tv berufen.

Wenn wir das sinnfreie nach vorn gekloppe der Bälle, die sowieso kaum jemand annehmen kann, unterlassen dann wird es auch was mit dem Sieg gegen Victoria.

Spielen wie in den letzten Spielen und das NDh-Spiel abhaken.

:lokfahne :lokfahne

Benutzeravatar
siebziger
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 469
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 277

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon siebziger » So 27. Aug 2017, 20:38

Viktoria wird genauso schwer wie NDH .
Wenn sich die Verletztenliste nicht lichtet wird es eng.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3349
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 973
Wohnort: Leipzig

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon Quelle » Mo 28. Aug 2017, 18:32


Benutzeravatar
D.C.
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 318
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 89

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon D.C. » Di 5. Sep 2017, 11:11

Hoffentlich kommen dieses mal mehr Zuschauer als beim letzten Heimspiel, wir brauchen das Geld (siehe Gaetan Weissbeck) der unsere Offensive gut getan hätte.

“Meine Armut kotzt mich an“ :manno

Benutzeravatar
M R
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 333
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 163
Wohnort: Borsdorf

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon M R » Di 5. Sep 2017, 11:38

D.C. hat geschrieben:Hoffentlich kommen dieses mal mehr Zuschauer als beim letzten Heimspiel, wir brauchen das Geld (siehe Gaetan Weissbeck) der unsere Offensive gut getan hätte.

Steht schon fest, dass er nicht verpflichtet wird?

Marty McFly
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 189
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 45

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon Marty McFly » Di 5. Sep 2017, 13:50

M R hat geschrieben:
D.C. hat geschrieben:Hoffentlich kommen dieses mal mehr Zuschauer als beim letzten Heimspiel, wir brauchen das Geld (siehe Gaetan Weissbeck) der unsere Offensive gut getan hätte.

Steht schon fest, dass er nicht verpflichtet wird?

Klar, ist er weg. Das hat man davon, wenn man nur in Sportinvaliden investiert

bastrup
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 82
Registriert: 09.11.2015
Bewertung: 72

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon bastrup » Di 5. Sep 2017, 16:26

@marty: wir haben halt nicht so viel geld und expertise wie chemie. echt jetzt.

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1412
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 593
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon LOKseit73 » Di 5. Sep 2017, 18:12

Schön, wenn es wieder um Fußball geht und nicht um Räschtschreipung.

Ich freue mich wie Bolle aufs Spiel. Und ich vermute, dass es wieder reich an Höhepunkten sein wird...
Brot und Spiele.

dsb
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 182
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 44

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon dsb » Di 5. Sep 2017, 22:09

LOKseit73 hat geschrieben:Schön, wenn es wieder um Fußball geht und nicht um Räschtschreipung.

Ich freue mich wie Bolle aufs Spiel. Und ich vermute, dass es wieder reich an Höhepunkten sein wird...

Alles wird gut :grins :lokfahne
Quis separabit ?

Benutzeravatar
Sandmann
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 823
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 569

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon Sandmann » Mi 6. Sep 2017, 11:33

Marty McFly hat geschrieben:
M R hat geschrieben:
D.C. hat geschrieben:Hoffentlich kommen dieses mal mehr Zuschauer als beim letzten Heimspiel, wir brauchen das Geld (siehe Gaetan Weissbeck) der unsere Offensive gut getan hätte.

Steht schon fest, dass er nicht verpflichtet wird?

Klar, ist er weg. Das hat man davon, wenn man nur in Sportinvaliden investiert


Er hat gegen LVB nicht nur fünf Tore gemacht, er hat mir auch so ganz gut gefallen.
Aber: Es war ein Spiel gegen eine Mannschaft, die vier Ligen unter Lok spielt. Allein aus diesem Spiel Aussagen über das sportliche Potential eines Spielers herzuleiten ist aus meiner Sicht ziemlich gewagt, wenn nicht gar unmöglich.
Die Trainer haben ihn sich angeschaut, sicher auch nicht nur in diesem Spiel, sondern auch im Training.
Ob die Nichtverpflichtung ausschließlich finanzielle oder nicht doch auch sportliche Gründe hat, kann keiner von uns letztendlich beurteilen.

Er hat zuletzt U19 und U21 bei Racing Strasbourg gespielt, einem Verein, der erst in diesem Sommer nach vielen Jahren wieder ins französische Oberhaus aufgestiegen ist. Dort wird sicher ordentlich ausgebildet. Den Sprung in die Zweitliga-, jetzt Erstligamannschaft hat er aber dort nicht geschafft und die Topadresse im französischen Fußball ist Racing Strasbourg nun auch nicht.

Selbst wenn es ausschließlich am Geld gescheitert sein sollte, wäre auch das in Ordnung. Die Liga hätten wir auch mit ihm nicht gewonnen, wir werden auch ohne ihn nicht absteigen.

Benutzeravatar
Chili Palmer
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 71
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 50

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon Chili Palmer » Mi 6. Sep 2017, 12:18

Richtig @Sandmann. Hinzuzufügen ist evtl. noch, dass der Spieler bzw. dessen Verein kein Interesse an einer Ausleihe hat. Und nur darum wäre es (ggf. sogar nur bis zur Winterpause) für Lok gegangen. In dieser Konstellation und unter Verweis auf den Amateurstatus unserer Langzeitverletzten fiele dann auch das finanzielle Argument, welches bisweilen hier bemüht wird, weg.

Benutzeravatar
Wittgenstein
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 106
Registriert: 22.11.2015
Bewertung: 34

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon Wittgenstein » Fr 8. Sep 2017, 08:06

Samstag zu kommen, lohnt sich diesmal umso mehr!

DIE NEUE TKS-SCHEIBE IST DRAUßEN!!!

Bild

"Hallo Lokfans,

das lange Warten hat endlich ein Ende:
Die neue CD der Tanzkapelle Südfriedhof ist fertig und ab Samstag im "Neunzehn 66"-Merchandising-Shop auf der Prager Straße 234 (gegenüber vom Napoleon) erhältlich!

Öffnungszeiten Samstag: ab 11 Uhr + nach dem Spiel

Damit in und um Leipzig auch mal wieder etwas mehr geklebt wird, erwarten euch dahingehend einige Angebote im Laden.

Getränke zu fanfreundlichen Preisen gibt es ebenfalls vor Ort."

Quelle: facebook.com/FanszeneLok
Etiam si omnes, ego non.
---
Der 1. FC Lok - eine Macht! Gestern. Heute. Morgen.

Benutzeravatar
Kosi&Mika
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 85
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 11

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon Kosi&Mika » Fr 8. Sep 2017, 19:16

Zur Info. Ich wollte vorhin im Fressnapf im Pösna Park Karten für morgen holen.Leider gab es keine mehr. :lokfahne :lokfahne
Wir kommen zu Deinem Geburtstag und wir werden immer als Musiker kommen, wir können nicht anders. Projekt41

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1412
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 593
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon LOKseit73 » Sa 9. Sep 2017, 08:42

Endlich. Auf gehts. :lokfahne
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Schwarze Pfote
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 5
Registriert: 01.12.2015
Bewertung: 1
Wohnort: Hüpstedt

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon Schwarze Pfote » Sa 9. Sep 2017, 14:38

Bin immer wieder erstaunt, wie viele hartnäckige Fans sich solche erbärmlichen Spiele reinziehen und einen ganzen Samstag dafür opfern!

el_oka
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 250
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 190

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon el_oka » Sa 9. Sep 2017, 15:34

...und ich bin immer wieder erstaunt, das Leute aus dem Zentralstadion hier ihren Senf dazu geben müssen. War die Oligarchen-League nicht euer Wunschtraum und ihr müsstet doch nun ausgelastet sein mit eurem Dasein als Fussball-Komparsen, oder nicht?
MIT-3136

Benutzeravatar
lokist.m.r
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 99
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 23

Re: RE: Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon lokist.m.r » Sa 9. Sep 2017, 15:54

Schwarze Pfote hat geschrieben:Bin immer wieder erstaunt, wie viele hartnäckige Fans sich solche erbärmlichen Spiele reinziehen und einen ganzen Samstag dafür opfern!
Das weiß man ja auch vorher was bei rum kommt Junge, sind nicht bei den Ratten und keine Schönwetterfans

Benutzeravatar
LOK1903
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 293
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 90

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon LOK1903 » Sa 9. Sep 2017, 16:09

Wir haben gesehen wie man sich selbst bezwingt. Das war heute eine satte Enttäuschung.
"3. Liga 2020 - und bis dahin Fußball pur"

:lokfahne :lokfahne

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1412
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 593
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon LOKseit73 » Sa 9. Sep 2017, 16:21

Unfassbar.

Die Mannschaft hat heute eine wirklich gute Leistung gezeigt. Mit Ausnahme der Chancenverwertung.
Trotz gefühlt zwei Dutzend Riesen bringt man den Ball nicht ins Tor. Ich weiß nicht, ob ich sowas schon mal gesehen habe.
Viktoria war ab Mitte der 2. Halbzeit stehend k.o., da muss man einfach das Ding machen.

Und wenn man auch noch ein Gegentor kassiert, bei dem alle auf den Pfiff warten und Kirsten sich beim Rauslaufen auch noch verschätzt, steht man mit leeren Händen da.

Wirklich bitter.
Brot und Spiele.

Marty McFly
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 189
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 45

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon Marty McFly » Sa 9. Sep 2017, 16:32

LOK1903 hat geschrieben:Wir haben gesehen wie man sich selbst bezwingt. Das war heute eine satte Enttäuschung.

Irgendwie hat fast jede Truppe in dieser Liga den "Einen" den man etwas kennt,wo man weiß der macht das Tor. Immerhin hat unsere Vereinsführung eine soziale Ader und finanziert teure Sportinvaliden,da liegen sie wenigstens uns Steuerzahlern nicht auf der Tasche :daumenhoch

bastelrocks
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 31
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 17

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon bastelrocks » Sa 9. Sep 2017, 16:36

LOK1903 hat geschrieben:Wir haben gesehen wie man sich selbst bezwingt. Das war heute eine satte Enttäuschung.


Absolute Zustimmung. So ein Gegentor darf man nicht fangen. Auch nicht wenn da tatsächlich ein Foulspiel war. Ich habe live im Stadion jedenfalls nix gesehen, was man zwingend pfeifen muss. Wir waren bis dahin besser. Danach kann man froh sein, dass man in HZ 1 nicht noch weitere Gegentore gefangen hat. Heute wäre wohl jeder Ball noch auf der Linie des gegnerischen Tors verstolpert worden. Viktoria hätte ich stärker erwartet. Die haben in HZ 2 nur noch auf Konter gespielt. Aber das sie auch mit wenig viel Torgefahr ausstrahlen können, war ein Unterschied zu uns. Das Powerplay in Halbzeit 2 war stark. In einem anderem Spiel ergeben sich aus den ganzen Torraumszenen heute 3 Tore, heute eben keins. Wenig Fernschüsse von uns trotz des Bodens.

Benutzeravatar
duke
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 671
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 517
Wohnort: LE

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon duke » Sa 9. Sep 2017, 16:41

Viktoria weiß wahrscheinlich selbst nicht, wie sie zu den Drei Punkten gekommen sind.
Im Gegensatz zum @73, habe ich heute kein gutes Spiel gesehen.
Ich dachte, wir wären schon weiter, trotz unserer Ausfälle. Nach Nordhausen, was ich allerdings nur vom Hörensagen nachempfinden kann, hätte heute mehr kommen sollen.
Viktoria war jetzt nicht gerade der übermächtige Gegner und hat uns gerade in der Anfangsphase nicht wirklich Ernst genommen, was wir leider nicht erkannt und auch kein Kapital daraus geschlagen haben. Zu Recht, wie sich am Ende herausstellen sollte. So reichte es mal wieder einem Gegner in unserem Bruno, über Nicklichkeiten, Zeitspiel, Ein-Zwei guten Spielzügen und mindestens Einer guten und verwerteten Chance zum Punktgewinn. In diesem Fall Drei.
Wir lassen uns meiner Meinung nach einmal zu oft bei solchen Spielen den Nerv ziehen.
Das Spiel heute haben wir ganz allein verloren und Viktoria kann sich über Drei Punkte ohne viel Aufwand freuen.

Kampfhamster
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 85
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 60

Re: Sa., 09.09.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FC Viktoria Berlin

Beitragvon Kampfhamster » Sa 9. Sep 2017, 16:43

Mir fehlen heute die Worte. Unbeschreiblich wie man aus so vielen hochkarätigen Chancen kein Tor machen kann.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: coxwain, Wolfdietrich und 22 Gäste