Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Fr., 25.08.2017 | 19.00 Uhr | Wacker Nordhausen - 1. FC Lok Leipzig

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Benutzeravatar
Marco Dorn
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 107
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 98
Wohnort: Braunschweig

Re: Fr., 25.08.2017 | 19.00 Uhr | Wacker Nordhausen - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Marco Dorn » Fr 25. Aug 2017, 23:37

Nordhausen stark. Einerseits kannst Du das Spiel auch 3 oder 4 Null verlieren, andererseits rettest Du mit dem letzten Quentchen Glück eine Nullnummer. Kirsten tragisch, super gut gehalten und dann führt ausgerechnet sein einer Abpraller in der Folge zum Tor. Kein Vorwurf. Die Truppe hat sich reingekniet, aber wenn eine so gut besetzte Truppe wie Nordhausen ihr Potenzial auf dem Platz ausrollt, dann reicht es bei blaugelb nicht. Die Welt geht davon nicht unter.
If you're happy and you know it, clap your hands.

https://youtu.be/GfCMRk-osJ8

Online
Benutzeravatar
Uriah Heep
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 280
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 128
Wohnort: Leipzig

Re: Fr., 25.08.2017 | 19.00 Uhr | Wacker Nordhausen - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Uriah Heep » Fr 25. Aug 2017, 23:39

Kirsten war für mich der Beste noch. Allerdings sind wir wieder in Oberligazeiten angekommen, was die Spieleröffnung betrifft. Hohe Abschläge auf Ziane. Der könnte zwar seinen Kopf meist hinhalten aber der Kopfball landete dann immer beim Gegner. Der hatte sich bald darauf eingestellt und konterte gekonnt, schnell und effektiv.
Unsere besten Spiele haben wir gemacht, wenn wir das Spiel ruhig von hinten heraus aufgebaut hatten. Das wäre auch ökonomischer gewesen, angesichts der roten Karte für Hanne. Nein, immer hoch nach vorne. Daher kommen dann auch die Fouls, beim Bemühen, den Ball doch noch zu erobern.

Benutzeravatar
duke
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 671
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 517
Wohnort: LE

Re: Fr., 25.08.2017 | 19.00 Uhr | Wacker Nordhausen - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon duke » Fr 25. Aug 2017, 23:48

da war ein mitfavorit um die plätze eins bis fünf, der unbedingt gewinnen musste, um diese zielstellung (ich unterstelle das NDH jetzt einfach mal) nicht frühzeitig aus den augen zu verlieren.
... und da waren wir. auswärts. verletztengebeutelt und zu zehnt.
so gesehen, scheinen wir uns noch gut behauptet zu haben.
jetzt kommt berlin und hoffentlich pommer zurück und nicht noch mehr verletzungen dazu und dann schauen wir mal, ob es für das selbstvertauen zu einem punkt reicht, denn das, was aktuell einsatzfähig ist, muss sich jetzt finden und gerade machen.
wir packen das!

Kampfhamster
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 85
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 60

Re: Fr., 25.08.2017 | 19.00 Uhr | Wacker Nordhausen - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Kampfhamster » Fr 25. Aug 2017, 23:50

Man hat ganz klar gesehen, wo die Grenzen bei unserer Mannschaft liegen. Nordhausen war in vielen Situationen einfach besser. Und das deutlich! Bisher konnte Lok sich ja defensiv immer gut befreien, gegen das starke Pressing und absolut sichere Defensivverhalten der Thüringer war heut kein Licht zu sehen. Ob Nordhausen nun einen super Tag hatte oder wir einfach einen schlechten wird wohl Ansichtssache sein.

Nicht unerwähnt sollte trotzallem die katastrophale Schiedsrichterleistung und das oscar-verdächtige Verhalten der Nordhäusener (CFC II) bleiben.
Auch organisiatorisch lief bei den Gastgebern nix wirklich flüssig. Von diesem "Parkplatz" mal ganz zu schweigen. Alles in allem ein gebrauchter Tag, egal weiter gehts - inmer wieder Probstheida!

Benutzeravatar
LOK1903
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 293
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 90

Re: Fr., 25.08.2017 | 19.00 Uhr | Wacker Nordhausen - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon LOK1903 » Fr 25. Aug 2017, 23:53

LOKseit73 hat geschrieben:Ich denke es wird wieder ein torreiches Spiel- vielleicht mit dem besseren Ende für uns.
Wichtig wird sein, dass unsere Abwehr sicher steht. Nach vorne sollte immer was gehen.

Zu 100% voll daneben. :hihihi :winke
"3. Liga 2020 - und bis dahin Fußball pur"

:lokfahne :lokfahne

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1411
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 593
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Fr., 25.08.2017 | 19.00 Uhr | Wacker Nordhausen - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon LOKseit73 » Sa 26. Aug 2017, 00:12

LOK1903 hat geschrieben:
LOKseit73 hat geschrieben:Ich denke es wird wieder ein torreiches Spiel- vielleicht mit dem besseren Ende für uns.
Wichtig wird sein, dass unsere Abwehr sicher steht. Nach vorne sollte immer was gehen.

Zu 100% voll daneben. :hihihi :winke


Kann ja mal passieren. Leider. :zensur
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Blue Man
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 377
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 118
Wohnort: Leipzig

Re: Fr., 25.08.2017 | 19.00 Uhr | Wacker Nordhausen - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Blue Man » Sa 26. Aug 2017, 17:46

mich ärgert an dieser niederlage nur die aussage von heiko scholz er hätte ein gutes spiel unserer mannschaft gesehen
immer dieses sch.... schön gerede, das war nicht viel bis gar nix - nach vorn tote hose im mittelfeld zu viele fehler und die bälle aus der abwehr nach vorn viel zu ungenau
ndh hatte genug chancen um uns richtig abzuschießen ergo kann die abwehr auch nicht gut gewesen sein
wir hatten glück und einen starken torwart :hmm

man kann in ndh verlieren und mit einen weniger auf dem feld sowieso aber dann solche aussagen :kopfschuettel
eine stadt - ein verein LOK!!!
wir halten uns an regeln, wenn man uns regeln läßt

Jünter
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 111
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 134

Re: Fr., 25.08.2017 | 19.00 Uhr | Wacker Nordhausen - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Jünter » So 27. Aug 2017, 01:31

Blue Man hat geschrieben:mich ärgert an dieser niederlage nur die aussage von heiko scholz er hätte ein gutes spiel unserer mannschaft gesehen
immer dieses sch.... schön gerede,


Ein Trainer sieht das Spiel anders. Und er muß es auch anders sehen. 60 Minuten in Unterzahl sind aus seiner Sicht anders zu bewerten, wie ein Fan das kann. Fans sehen dann ein schlechtes Spiel und gar nix mehr nach vorne, alles wird dann durch das 0:1 noch schlechter gesehen. Die Wahrheit ist aber, in dem Bereich der Regionalliga kannst du auch 0:5 unter gehen, das gilt es zu verhindern. Am Ende der Saison kann 1 Punkt oder auch 1 Tor entscheiden. Das hatten wir schon mal....

Deshalb ist es zwar vordergründig ganz blöd so zu verlieren, aber hinten raus, das Beste Mittel in dieser Liga zu bleiben. Der jetzige Tabellenstand hat wenig mit der Qualität zu tun, er ist nur einer Momentaufnahme geschuldet, in dieser Liga kannst du jede Woche verlieren.

Heip
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 40
Registriert: 12.04.2016
Bewertung: 4

Re: Fr., 25.08.2017 | 19.00 Uhr | Wacker Nordhausen - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Heip » So 27. Aug 2017, 22:42

Ich habe das Spiel selbst nicht gesehen.

Wenn ich allerdings beim mdr lese, dass nur eine Mannschaft gespielt hat, dann bin ich schon etwas verwundert.
Denn für so groß habe ich den Unterschied zwischen beiden Mannschaften nicht gehalten.
Die Nordhäuser sind schneller und die Spieler von Lok foulen. Das zeugt nicht gerade von von fußballerischer Klasse.

Die Verletztenliste macht mir Sorgen. Hat man die Spieler nicht richtig untersuchen lassen?
Wäre es nicht vielleicht besser, gesunde Spieler zu holen, auch wenn Sie bisher noch nicht in so hohen Spielklassen gespielt haben?

Im ersten Moment dachte ich, als ich im Spielbericht des mdr gelesen habe, dass da nur eine Mannschaft spielt (Nordhausen), ob die Mannschaft vielleicht mit dem Vorstand über den Trainerposten beraten möchte.

In der Gesamtbetrachtung aber fürchte ich, dass die Mannschaft wollte (Harter Einsatz, Farbenspiel des Schiedsrichters), aber in ihren Möglichkeiten limitiert ist.

Mal sehen, wie es weitergeht.

Kampfhamster
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 85
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 60

Re: Fr., 25.08.2017 | 19.00 Uhr | Wacker Nordhausen - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Kampfhamster » Mo 28. Aug 2017, 05:20

Heip hat geschrieben:Ich habe das Spiel selbst nicht gesehen.

Wenn ich allerdings beim mdr lese, dass nur eine Mannschaft gespielt hat, dann bin ich schon etwas verwundert.
Denn für so groß habe ich den Unterschied zwischen beiden Mannschaften nicht gehalten.
Die Nordhäuser sind schneller und die Spieler von Lok foulen. Das zeugt nicht gerade von von fußballerischer Klasse.

Die Verletztenliste macht mir Sorgen. Hat man die Spieler nicht richtig untersuchen lassen?
Wäre es nicht vielleicht besser, gesunde Spieler zu holen, auch wenn Sie bisher noch nicht in so hohen Spielklassen gespielt haben?

Im ersten Moment dachte ich, als ich im Spielbericht des mdr gelesen habe, dass da nur eine Mannschaft spielt (Nordhausen), ob die Mannschaft vielleicht mit dem Vorstand über den Trainerposten beraten möchte.

In der Gesamtbetrachtung aber fürchte ich, dass die Mannschaft wollte (Harter Einsatz, Farbenspiel des Schiedsrichters), aber in ihren Möglichkeiten limitiert ist.

Mal sehen, wie es weitergeht.


Das du so einen, verzeihe, Schrott schreibst, liegt hoffentlich wirklich nur daran dass du nicht vor Ort warst! Nordhausen war am Freitag einfach besser! Solche Gegner gibt es nunmal, deswegen muss man lange nicht alles in Frage stellen! Das sich Pfeffer und Pommer verletzen ist sicherlich ärgerlich, aber wenn du ihre Krankenakte besser kennst, dann mach doch beim Verein mit, damit demnächst andere Spieler verpflichtet werden!

Ja es hat einzig Nordhausen gespielt, aber im Unterzahl und gegen den Schiedsrichter wird es halt auswärts schwerer. Die Jungs haben alles versucht, es hat am Freitag aber einfach nix klappen wollen. Solche Tage haben auch Bundesligisten mal.

Wir sind nach 5 Spieltagen auf Platz 3, haben 10 Punkte und das Derby gewonnen. Alles geschmeidig!

Benutzeravatar
M R
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 332
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 163
Wohnort: Borsdorf

Re: Fr., 25.08.2017 | 19.00 Uhr | Wacker Nordhausen - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon M R » Mo 28. Aug 2017, 07:27

Heip hat geschrieben:Im ersten Moment dachte ich, als ich im Spielbericht des mdr gelesen habe, dass da nur eine Mannschaft spielt (Nordhausen), ob die Mannschaft vielleicht mit dem Vorstand über den Trainerposten beraten möchte.

Da geht es wohl Einem darum von extern etwas zu stänkern :bash . Selten hier so einen derartig sinnfreien Beitrag gelesen, wobei die oben zitierte Schlussfolgerung dabei die Krone darstellt.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Fußballweltmeister
Beiträge: 1635
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 449

Re: Fr., 25.08.2017 | 19.00 Uhr | Wacker Nordhausen - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Der Buri » Mo 28. Aug 2017, 14:43

Beim Nutzer Heip war doch schon mit seinem ersten Beitrag (---> viewtopic.php?f=7&t=213&p=6996#p6996) die Richtung vorgegeben. Seitdem schreibt er fast ausschließlich gegen den Trainer. Wer weiß, vielleicht ein persönlicher Freund aus alten Tagen :angel

Benutzeravatar
Stadiontourist
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 93
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 98
Wohnort: Taucha

Re: Fr., 25.08.2017 | 19.00 Uhr | Wacker Nordhausen - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Stadiontourist » Mi 30. Aug 2017, 13:05

Bei Wacker war nix zu holen...
Voller Optimismus starteten wir unsere Auswärtsfahrt in Richtung der Doppelkorn Stadt Nordhausen. Beim sehr freundlichen Empfang der Polizei Thüringen, die wahrscheinlich genauso überrascht war, wie der ein oder andere LOK Fan, dass fast 700 blau gelbe Schlachtbummler zum Auswärtsspiel beim FSV WACKER 90 NORDHAUSEN pilgerten, ging es mit zehn Minuten Verspätung los zum Spitzenspiel der Regionalliga Nordost los. Unsere verletzungsbedingten drei Mittelfeldmotoren Pfeffer/Pommer und am Ende Nils Gottschick machten die Aufgabe bei den Nordthüringern nicht einfacher.
Anpfiff,... es fehlte was. Die Idee, der Witz, die Überraschung hier was zu holen. Nordhausen drückte von der ersten Minute. Schön war es nicht, schlimm wurde es als sich unser Abwehrmann C. Hanne nur noch mit einer Notbremse zu helfen wusste, um schlimmeres zu verhindern. ROT! Zu zehnt gegen getränkte Doppelkorn Hühner die nun noch giftiger wurden. Unsere Jungs retteten sich in die Halbzeit mit der Hoffnung das Scholle noch was im Nähkästchen hat. An diesem Tag hätte unser Trainer ne ganze Schneiderei gebraucht,...
Wacker hatte was gut zu machen. Hatte die ersten vier Spiele verschlafen, wollte oben dran bleiben, FC Energie Cottbusund dem BFC Dynamo aus der Ferne die Stirn bieten. Nur unsere Krake Benni Kirsten hatte bis zur 70. Minute etwas dagegen. Dann kam der Ex Hallenser Pichinot und versenkte die Kuller im Gehäus. Die 1500 Doppelkörner waren erleichtert über ihr verdientes Tor. Unsere Verteidigung mit Markus Krug verhinderten dann eine derbere Niederlage. Am Ende hat das deutliche bessere Team an diesem Abend gewonnen. Wenn uns die Thüringer mit drei, vier Stück am Ende des Tages nach Hause schicken, hätte man sich nicht beschweren dürfen. Wir sind dieses Jahr noch nicht so weit und ein einstelliger Tabellenplatz wäre schön eine riesen Sache!!!
Ohne böse Nachzutreten bleibt es ein Rätsel, wie ein Verein FSV Wacker 90 Nordhausen perspektivisch dritte Liga spielen will. Parkplatzsituation Gäste miserabel, Catering Note 6. Keine Wurst ab der 30min, ein Getränkewagen für 700 durstige Kehlen zum Feierabend. Und wir in Probstheida bekommen Steine in den Weg gelegt vom NOFV mit Fluchtwegen und weiß der Geier... hier hat man wieder deutlich gemerkt, das mit zweierlei Maß gemessen wird...
Was bleibt... fast nix ist passiert.... super Saisonstart, Platz 3. Alles offen,... schnelle Genesungswünsche an unser Lazerett und neue Kraft zum nächsten Heimspiel gegen die Jungs von FC Viktoria 1889 Berlin.

Eure LOKalmatadoren
Bild

Benutzeravatar
D.C.
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 318
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 89

Re: Fr., 25.08.2017 | 19.00 Uhr | Wacker Nordhausen - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon D.C. » Fr 1. Sep 2017, 09:46

Nordhausen war stärker, PUNKT
Dazu kam ein ein schiri der uns nicht das erste mal (böse, eigenartig) verpfiff .
NUR gelbe u. rot gegen uns ?
selbst schnelle einwürfe von uns wurden wegen 1m raumgewinn abgepfiffen, es hätte ja eine gute möglichkeit für lok geben können, bodenturnen der gastgeber wurde gut benotet (karten für lok),unsere jungs hatten in der 2.hz. angst in die zweikämpfe zu gehen, zogen lieber zurück.
nach vorn ging nix ohne die verletzte kreativabteilung, sportfreund schinke bemühte sich, konnte aber keine akzente richtung gegnerisches tor setzen.
zum glück gab es bei zeiten nichts zu essen mehr, selbiges währe mir sicherlich im halse steckengeblieben.
Fazit: lieber hoch und gerecht verloren, als sich gegen 12 mann zu zehnt den arsch umsonst aufreißen .
ärgerlich das zur erfolgreichen leistung des “unparteilichen“ nichts von scholle oder der medienabteilung unseres vereins kam.
Ist lok schon weichgespült....ähm, sorry

el_oka
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 250
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 190

Re: Fr., 25.08.2017 | 19.00 Uhr | Wacker Nordhausen - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon el_oka » Sa 2. Sep 2017, 09:13

D.C. hat geschrieben:ärgerlich das zur erfolgreichen leistung des “unparteilichen“ nichts von scholle oder der medienabteilung unseres vereins kam.
Ist lok schon weichgespült....ähm, sorry


Nee glaube ich nicht. Was bringt es denn im Nachgang, sich über die Leistung des Schiris zu beschweren von Seiten der Verantwortlichen? Interessiert doch eh keinen mehr.
Was man jedoch machen kann oder sogar muss ist sich den Namen zu notieren und versuchen bei der nächsten Ansetzung abzulehnen. Der Mann ist ja nun auch Wiederholungstäter.
MIT-3136

Heip
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 40
Registriert: 12.04.2016
Bewertung: 4

Re: Fr., 25.08.2017 | 19.00 Uhr | Wacker Nordhausen - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Heip » Do 7. Sep 2017, 21:29

Kampfhamster hat geschrieben:Das du so einen, verzeihe, Schrott schreibst, liegt hoffentlich wirklich nur daran dass du nicht vor Ort warst! Nordhausen war am Freitag einfach besser! Solche Gegner gibt es nunmal, deswegen muss man lange nicht alles in Frage stellen! Das sich Pfeffer und Pommer verletzen ist sicherlich ärgerlich, aber wenn du ihre Krankenakte besser kennst, dann mach doch beim Verein mit, damit demnächst andere Spieler verpflichtet werden!

Ja es hat einzig Nordhausen gespielt, aber im Unterzahl und gegen den Schiedsrichter wird es halt auswärts schwerer. Die Jungs haben alles versucht, es hat am Freitag aber einfach nix klappen wollen. Solche Tage haben auch Bundesligisten mal.

Wir sind nach 5 Spieltagen auf Platz 3, haben 10 Punkte und das Derby gewonnen. Alles geschmeidig!

M R hat geschrieben:Da geht es wohl Einem darum von extern etwas zu stänkern :bash . Selten hier so einen derartig sinnfreien Beitrag gelesen, wobei die oben zitierte Schlussfolgerung dabei die Krone darstellt.


Heiko Scholz:
"Wir sind nicht blauäugig und wollen uns weiterentwickeln. Ein 5., 7. oder 8. Platz – damit wären wir zufrieden."
http://www.mdr.de/sport/fussball_rl/hei ... w-100.html


Lok ist weit von den eigenen Ansprüchen entfernt.
Da ist nichts geschmeidig.
Es sind die alten Probleme, die ich - ja - schon vor längerer Zeit angesprochen hatte.

Wenn manchen die Realität nicht passt, sind diejenigen, die sie vor Augen führen, Stänkerer und überhaupt ganz ganz eklige Typen

Einen Trainerscout hat Lok bis heute nicht auf die Reihe bekommen.
Trainerauswahl ist bei Lok Glücksspiel.

Und ja - Heiko Scholz, der durch seine zahlreichen guten Kontakte für Lok ein sehr wertvoller Mann ist - hat mich in der Position des Trainers bis heute nicht überzeugt.
Da ist keine Entwicklung der Mannschaft zu sehen, keine Stabilisierung, kein Selbstbewusstsein.
Was nicht mit Kraft und Ausdauer erreicht werden kann, ist für Lok nicht zu holen.
Fällt mal ein guter Spieler aus ...

Das mögen andere anders sehen.
Die Zukunft wird zeigen, ob ich mich getäuscht habe.

Meine Ansichten werde ich sicher nicht am Wunschdenken anderer ausrichten.
Ich bin kein Claqueur.
Lernt, damit zu leben.

Benutzeravatar
Newcomer
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 460
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 347

Re: Fr., 25.08.2017 | 19.00 Uhr | Wacker Nordhausen - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Newcomer » Fr 8. Sep 2017, 01:14

Welche Ansprüche sind das, auf die du dich berufst?

Wolkser
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 472
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 108

Re: Fr., 25.08.2017 | 19.00 Uhr | Wacker Nordhausen - 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Wolkser » Fr 8. Sep 2017, 09:37

Aha, jedes Jahr erster werden und dann aus finanziellen Gründen auf den Aufstieg verzichten. Wenn da jemand solche Ansprüche hat,dann gute Nacht.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Uriah Heep und 9 Gäste