Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Benutzeravatar
lokist.m.r
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 99
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 23

Re: RE: Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon lokist.m.r » Sa 19. Aug 2017, 16:51

Quelle hat geschrieben:Das Spiel hätte ein paar mehr Zuschauer verdient gehabt.
Sehe ich auch so, bei besten Fußballwetter hätte ich mehr erwartet

Benutzeravatar
Maximo Lider
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 547
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 64

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon Maximo Lider » Sa 19. Aug 2017, 18:01

Ich war im Vorfeld auch von minimal 4.000 Zuschauern ausgegangen.
Es wurde ja mitgeteilt, dass ca. 1.500 Karten im Vorverkauf abgesetzt wurden sind.
Dazu noch nich ca. 1.100 Dauerkarten und man kommt schon fast auf die heutige Zuschauerzahl.
Somit wurden nur ca. 100 Karten an der Tageskasse verkauft. Dies ist wohl als sehr ungewöhnlich zu bezeichnen.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3349
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 973
Wohnort: Leipzig

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon Quelle » Sa 19. Aug 2017, 18:08

Maximo Lider hat geschrieben:Ich war im Vorfeld auch von minimal 4.000 Zuschauern ausgegangen.
Es wurde ja mitgeteilt, dass ca. 1.500 Karten im Vorverkauf abgesetzt wurden sind.
Dazu noch nich ca. 1.100 Dauerkarten und man kommt schon fast auf die heutige Zuschauerzahl.
Somit wurden nur ca. 100 Karten an der Tageskasse verkauft. Dies ist wohl als sehr ungewöhnlich zu bezeichnen.

Bei den 1500 VVK-Karten sind die Dauerkarten schon dabei.

Benutzeravatar
Werner
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 28
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 35

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon Werner » Sa 19. Aug 2017, 18:10

Quelle hat geschrieben:Das Spiel hätte ein paar mehr Zuschauer verdient gehabt.


ja schade, bestes Wetter, ein zu erwartender Sieg gegen den letzten.
Einfach ein schöner Nachmittag mit 6 schönen Toren.
Erstes Spiel
23.2.1977 LOK-Aue 4:2

Kampfhamster
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 85
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 60

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon Kampfhamster » Sa 19. Aug 2017, 18:25

Spielerisch heute sicherlich nicht so überzeugend wie gegen Babelsberg, dafür aber mit Toren und drei Punkten. Zur Abwehrleistung der ersten 45 Minuten erspare ich mir jeglichen Kommentar. Am Ende hauptsache drei Punkte und jetzt mit breiter Brust nach Nordhausen!

Benutzeravatar
Maximo Lider
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 547
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 64

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon Maximo Lider » Sa 19. Aug 2017, 18:35

Quelle hat geschrieben:
Maximo Lider hat geschrieben:Ich war im Vorfeld auch von minimal 4.000 Zuschauern ausgegangen.
Es wurde ja mitgeteilt, dass ca. 1.500 Karten im Vorverkauf abgesetzt wurden sind.
Dazu noch nich ca. 1.100 Dauerkarten und man kommt schon fast auf die heutige Zuschauerzahl.
Somit wurden nur ca. 100 Karten an der Tageskasse verkauft. Dies ist wohl als sehr ungewöhnlich zu bezeichnen.

Bei den 1500 VVK-Karten sind die Dauerkarten schon dabei.


Aha danke

Die Vorverkaufsangabe sollte m.E. ohne die Dauerkarten beziffert werden.
So ergibt dies mehr Sinn.
Aber wenn sie es so wollen.

Benutzeravatar
blau_gelbes_herz
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 68
Registriert: 28.03.2016
Bewertung: 49
Wohnort: Burgstädt

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon blau_gelbes_herz » Sa 19. Aug 2017, 19:22

Habe jetzt noch nicht meinen Tipp für den Spieler des Tages abgegeben, schaue auch nie nach der Tendenz. Es war ein packendes Spiel mit 2 unnötigen Gegentoren. Hätte Luckenwalde Daniel nicht gehabt, wären sie zahnlos zu uns gekommen. So hat er furchtlos mit seinen Pässen dagegen gehalten. Ein Ausnahmefußballer in Liga 4! Mir hat unser Kampf um jeden Ball gefallen. Der Siegeswille. Nach den verschossenen Elfer ( kann arg psychologich ins Hintertreffen führen ) hatte ich aber nur leichte Bedenken in Form einer Flaumfeder. Bedenklich war dann die Chancenverwertung nach den 4 zu 2. Hoffentlich waren die Chancen nicht schon vom nachsten Spiel "rübergebeamt". Die Spielanlage passt. Luckenwalde war vielleicht unverhofft offensiv. Manchmal hatten wir Löcher im Mittelfeld - deren Abwehrschläge fanden oft einen Abnehmer aus den eigenen Reihen. Insgesamt heavy Lokomotive. Ganz stark. Mein Mann für den Spieler des Tages ist übrigens Zicke. Kopfballstark, schaut nach den Mitspielern, Spielaufbau immer an sich ran gezogen. Cool bei brenzligen Situationen :lokfahne

VfB1996
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 11
Registriert: 08.04.2017
Bewertung: 3

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon VfB1996 » Sa 19. Aug 2017, 19:41

Man wundert sich über die Zuschauerzahl? Ich wundere mich nicht! Aber bei der Preiserhöhung und der nicht mehr freien Sitzplatzwahl auf der Tribüne, war genau das zu erwarten. Zumal der Gegner auch nicht atraktiv ist.
Ich freue mich trotzdem über den Sieg unserer Loksche!

:lokfahne

Benutzeravatar
lokist.m.r
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 99
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 23

Re: RE: Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon lokist.m.r » Sa 19. Aug 2017, 19:43

VfB1996 hat geschrieben:Man wundert sich über die Zuschauerzahl? Ich wundere mich nicht! Aber bei der Preiserhöhung und der nicht mehr freien Sitzplatzwahl auf der Tribüne, war genau das zu erwarten. Zumal der Gegner auch nicht atraktiv ist.
Ich freue mich trotzdem über den Sieg unserer Loksche!

:lokfahne
Das liegt mit Sicherheit nicht an der Tribüne, die war recht gut besucht wie bei anderen Spielen der letzten Jahre auch

VfB1996
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 11
Registriert: 08.04.2017
Bewertung: 3

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon VfB1996 » Sa 19. Aug 2017, 20:10

Ich gehe davon aus, dass das viele Dauerkarteninhaber waren. Ich denke aber schon, dass der ein oder andere eben nicht mehr kommt, weil er nun mit den schlechtesten Plätzen rechnen muss.

Benutzeravatar
Europapokalfinalist
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 213
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 97

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon Europapokalfinalist » Sa 19. Aug 2017, 20:40

Ich fand die Zuschauerzahl noch echt o.k. heute gegen den Gegner. Die Preiserhöhung bringt halt nicht zwingend mehr Zuschauer ins Stadion. Das können sich Monopolisten erlauben ohne ne Delle zu bekommen aber nicht LOK bei der Fußballsituation in Leipzig.
Ansonsten nettes Spiel heute, Abwehr sehr tranig und vorne kann man sich nicht immer auf Maurer verlassen. Aber gute Kombinationen und Spielzüge waren zu sehen.
Lok Leipzig - We Are Not The Best ... But Better Than The Rest.

„Wer Zeit hat, hat kein Geld. Und wer Geld hat, der hat keine Zeit“

Benutzeravatar
siebziger
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 469
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 277

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon siebziger » Sa 19. Aug 2017, 21:23

Sehr unterhaltsames Spiel mehr muß man dazu nicht sagen sonst zeredet man solche schönen Nachmittage .
Etwas verwundert war ich schon das an einem Donnerstag abend mehr kommen als Samstag bei bestem Wetter aber das eine war Babelsberg und heute der letzte und die Preise tun ihr übriges allerdings so ein Spiel lockt auch wieder.

Benutzeravatar
Maximo Lider
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 547
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 64

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon Maximo Lider » So 20. Aug 2017, 07:01

Am hier so bezeichneten unattraktiven Gegner sollte es nicht liegen.
Der FSV Luckenwalde ist doch ein ordentlicher und guter Fußballverein.
Der FC Augsburg, Mainz 05, Leverkusen, Schalke 04 oder der FC Heidenheim z.B. sind m.E. nicht spannender.

Dennoch werden die Zuschauerzahlen ab der 3. Liga bei uns stark nach oben schnellen.
Wichtig ist auch, wenn wir schon nicht in Zukunft wieder das Zentralstadion zu unserem Spielstadion machen,
dass die Anzahl der Sitzplätze im Bruno Plache Stadion stark angehoben werden. Dies ist essentiell, damit die Zuschauerzahlen steigen.
Erster Deutscher Meister - Derbyzeit 22.11.2017 :yeah :bash :daumenhoch :grins

Benutzeravatar
lokist.m.r
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 99
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 23

Re: RE: Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon lokist.m.r » So 20. Aug 2017, 08:49

Maximo Lider hat geschrieben:Am hier so bezeichneten unattraktiven Gegner sollte es nicht liegen.
Der FSV Luckenwalde ist doch ein ordentlicher und guter Fußballverein.
Der FC Augsburg, Mainz 05, Leverkusen, Schalke 04 oder der FC Heidenheim z.B. sind m.E. nicht spannender.

Dennoch werden die Zuschauerzahlen ab der 3. Liga bei uns stark nach oben schnellen.
Wichtig ist auch, wenn wir schon nicht in Zukunft wieder das Zentralstadion zu unserem Spielstadion machen,
dass die Anzahl der Sitzplätze im Bruno Plache Stadion stark angehoben werden. Dies ist essentiell, damit die Zuschauerzahlen steigen.
Ja da könntest du recht haben

Wolkser
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 472
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 108

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon Wolkser » So 20. Aug 2017, 10:29

Hakt doch mal das ZS endgültig ab,im Bruno entsteht ein Schmuckstück und gut is.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Fußballweltmeister
Beiträge: 1637
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 449

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon Der Buri » So 20. Aug 2017, 10:47

Selbst der "Lider" hat es ja mittlerweile eingesehen, dass wir nicht mehr im ZSL spielen werden (und das will was heißen :daumenhoch ). Also Allet in Butter dahingehend :guter

MiB
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 290
Registriert: 12.11.2015
Bewertung: 169

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon MiB » So 20. Aug 2017, 11:12

Warum bekommen wir eigentlich die Lautsprecher Aussetzer bei Mirkos Toransagen nicht in den Griff?
Liegts an der Technik oder am Sprecher? Ich dachte es wurde da schon einiges an Spendengeldern investiert.

Benutzeravatar
siebziger
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 469
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 277

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon siebziger » So 20. Aug 2017, 12:29

Die Stimmlage schafft kein Lautsprecher :zensur
Zuletzt geändert von siebziger am So 20. Aug 2017, 12:31, insgesamt 2-mal geändert.

el_oka
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 250
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 190

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon el_oka » So 20. Aug 2017, 14:27

Maximo Lider hat geschrieben:Am hier so bezeichneten unattraktiven Gegner sollte es nicht liegen.
Der FSV Luckenwalde ist doch ein ordentlicher und guter Fußballverein.
Der FC Augsburg, Mainz 05, Leverkusen, Schalke 04 oder der FC Heidenheim z.B. sind m.E. nicht spannender.

Dennoch werden die Zuschauerzahlen ab der 3. Liga bei uns stark nach oben schnellen.
Wichtig ist auch, wenn wir schon nicht in Zukunft wieder das Zentralstadion zu unserem Spielstadion machen,
dass die Anzahl der Sitzplätze im Bruno Plache Stadion stark angehoben werden. Dies ist essentiell, damit die Zuschauerzahlen steigen.


Jo iss klar, Luckenwalde iss wie Schalke 04 oder Leverkusen :hihihi
Hat man doch schon letzte Saison gesehen, das Vereine wie Cottbus oder die Befies einfach mehr ziehen. Und selbst Babelsberg zieht mehr an einem Wochentag.
Ansonsten braucht man sich nichts vormachen, die Preispolitik des Vereins trägt bereits jetzt die befürchteten Früchte und wird wohl noch deutlicher, falls man im Winter im Niemandsland sein sollte.
MIT-3136

Benutzeravatar
Blue Man
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 377
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 118
Wohnort: Leipzig

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon Blue Man » So 20. Aug 2017, 14:40

ein gutes spiel unserer mannschaft :lokfahne gratulation zum sieg :daumenhoch
aber diese chancenverwertung :kopfschuettel :zensur normal müßten wir das spiel mit 6-7 toren beenden
warum der becker so leicht im strafraum zum schuß kommt hat mich doch sehr gewundert wo doch seine stärken bekannt sind
aber die tore waren - vor allem die beiden freistöße und das 1:1 - sehr schön anzusehen, tolle schüsse

was mir heute besonders gefiel war das versucht wurde die luckenwalder abwehr auszuspielen, was ja auch ein paar mal gut klappte und nicht ständig mit langen bällen gearbeitet wurde :huepfend_blau :huepfend_gelb , sah größtenteils nach guten fussball aus - bitte weiter so
eine stadt - ein verein LOK!!!
wir halten uns an regeln, wenn man uns regeln läßt

Benutzeravatar
ruebezahl
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 392
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 222
Wohnort: Leipzig

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon ruebezahl » So 20. Aug 2017, 15:45

MiB hat geschrieben:Warum bekommen wir eigentlich die Lautsprecher Aussetzer bei Mirkos Toransagen nicht in den Griff?
Liegts an der Technik oder am Sprecher? Ich dachte es wurde da schon einiges an Spendengeldern investiert.


Es liegt an der Technik, nicht an der Stimmlage und weniger an den paar Lautsprechern ( die durch Spenden gegen gut gebrauchte , angeschaffte ersetzt wurden )
die restlichen Anderen und vor allem die Technik ist breit !
Es wird versucht eine machbare ( bezahlbare ) Lösung für die Anforderungen der RL zu finden.
Die DFB Anforderungen sind dann nochmal was gaaanz Anderes ( unbestätigten Meldungen zufolge beläuft sich sowas auf ca. ne 1/4 Mio € , z. Bsp in Halle / S. )
Ich fürchte, mit ner Sammelaktion werden wir es wohl diesmal net hinkriegen, Sie könnte aber eventuell helfen.
techn.Details sind jetzt noch nicht zielführend zu diskutieren, da kann dann, zu späterem Zeitpunkt der Schnickenfittich was von sich geben ( wenn er denn will :angel )
Ich hoffe vorerst geholfen haben zu können, der Mürgo kann nix für .

MiB
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 290
Registriert: 12.11.2015
Bewertung: 169

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon MiB » So 20. Aug 2017, 17:36

ruebezahl hat geschrieben:
MiB hat geschrieben:Warum bekommen wir eigentlich die Lautsprecher Aussetzer bei Mirkos Toransagen nicht in den Griff?
Liegts an der Technik oder am Sprecher? Ich dachte es wurde da schon einiges an Spendengeldern investiert.


Es liegt an der Technik, nicht an der Stimmlage und weniger an den paar Lautsprechern ( die durch Spenden gegen gut gebrauchte , angeschaffte ersetzt wurden )
die restlichen Anderen und vor allem die Technik ist breit !
Es wird versucht eine machbare ( bezahlbare ) Lösung für die Anforderungen der RL zu finden.
Die DFB Anforderungen sind dann nochmal was gaaanz Anderes ( unbestätigten Meldungen zufolge beläuft sich sowas auf ca. ne 1/4 Mio € , z. Bsp in Halle / S. )
Ich fürchte, mit ner Sammelaktion werden wir es wohl diesmal net hinkriegen, Sie könnte aber eventuell helfen.
techn.Details sind jetzt noch nicht zielführend zu diskutieren, da kann dann, zu späterem Zeitpunkt der Schnickenfittich was von sich geben ( wenn er denn will :angel )
Ich hoffe vorerst geholfen haben zu können, der Mürgo kann nix für .


Danke für die Antwort. Hätte ja auch sein können, das Mirko einfach zu laut schreit. :haha Und ein neuer Verstärker hilft nicht?

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Fußballweltmeister
Beiträge: 1637
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 449

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon Der Buri » So 20. Aug 2017, 18:00

Wenn, dann wären es vier neue Verstärker - zudem eine komplett neue Verkabelung des Stadions, da die aktuelle noch aus den 90ern stammt (wie Ruebe schon andeutete) - ob das insgesamt einen sechstelligen Betrag kostet, glaube ich einfach mal :guter

Benutzeravatar
ruebezahl
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 392
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 222
Wohnort: Leipzig

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon ruebezahl » So 20. Aug 2017, 20:02

Nein, 6 Stellig wird es jetzt natürlich nicht ansatzweise, und alle Kabel müssen auch nicht ausgetauscht werden, ein paar schon.
Problem ist , das es eben nicht nur schnöde Verstärker braucht, sondern doch schon umfangreiche , spezielle Technik.
Der große Betrag schwebt für die DFB Auflagen durch die Luft.

wunderbar
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 151
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 63

Re: Sa, 19.08.2017 | 13:30 Uhr | 1. FC Lok - FSV Luckenwalde

Beitragvon wunderbar » So 20. Aug 2017, 20:27

Lieber gleich die DFB- Auflagen erfüllen. Ist ja eine Investition in die Zukuft, bei dem Lauf, wird es nächstes Jahr in der 3. Liga eh zur Norm.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: Wolfdietrich und 19 Gäste