Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Regionalliga 2017/18

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel

Welchen Platz belegt der 1.FC LOK am Ende der Saison 17/18? (Änderung bis 28.7. möglich)

Umfrage endete am Fr 28. Jul 2017, 15:55

Platz 1 und Aufstieg in die 3.Liga
5
6%
Platz 1 aber Scheitern in der Relegation
2
2%
Platz 2-3
5
6%
Platz 4-5
24
27%
Platz 6-7
28
32%
Platz 8-9
11
13%
Platz 10-11
9
10%
Platz 12-13
2
2%
Platz 14-15 inkl. Klassenerhalt
0
Keine Stimmen
Platz 16-18 (Abstieg in die Oberliga)
2
2%
 
Abstimmungen insgesamt: 88

Benutzeravatar
ruebezahl
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 367
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 183
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon ruebezahl » Sa 3. Jun 2017, 23:41

Lok-Hase hat geschrieben:Vieleicht sollten wir eine Siegprämie gegen die Schaben sammeln !?

Also wenn es jetzt schon eine Prâmie braucht, um die Drecksschaben Chemieschw. zu besiegen,. .. dann gute Nacht .
Eigentlich braucht es Psychologen, die unsere Truppe besänftigt, damit Sie die Lutscher nicht gleich auf dem Platz sportlich lynchen.

P.S. und dabei bin ich noch nichtmal im Wettkampfmodus, und habe normal Puls.
Eine Woche vorm Spiel habe ich extra Tempos mit, für den Schaum vorm Mund. :smile :zwinker

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1299
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 505
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon LOKseit73 » Sa 3. Jun 2017, 23:54

ruebezahl hat geschrieben:
Lok-Hase hat geschrieben:Vieleicht sollten wir eine Siegprämie gegen die Schaben sammeln !?

Also wenn es jetzt schon eine Prâmie braucht, um die Drecksschaben Chemieschw. zu besiegen,. .. dann gute Nacht .
Eigentlich braucht es Psychologen, die unsere Truppe besänftigt, damit Sie die Lutscher nicht gleich auf dem Platz sportlich lynchen.


:hihihi :hihihi :hihihi :lokfahne
Danke, Rübe. Pfingsten ist gerettet. :winke
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Chili Palmer
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 55
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 42

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Chili Palmer » So 4. Jun 2017, 08:54

Loki hat geschrieben:Prima nun bekommen wir die Schnauzen minimum zweimal vor die Flinte. In Leutzsch werden sie sich wieder einscheißen und max. 500 Kämpfer zulassen. Garniert mit 300 Stadtteilverboten der Stadt. Aber wie immer im Leben, sieht man sich zweimal. Dann werden sie halt im Bruno zerlegt.

Mit Verlaub @Lokii, aber das halte ich für ein ziemlich unnützes Ansinnen. Gerade bei den direkten Duellen wirst du mehr aufpassende Organe als Zuschauer im und ums Stadion haben. Das viel wichtigere Geschehen findet - spätestens ab gestern - tagtäglich auf der Straße statt. Und da dürfen sich du und Deinesgleichen ruhig mal befleißigen, ein bisschen die Stadt aufzuräumen. Den Unaussprechlichen könnte zum Beispiel dieser puschelige Gruppo-Anti-Lok-Gobelin abgenommen werden und zwar so, dass sie es sich auch merken.

Lok-Hase
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 418
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 57
Wohnort: LEIPZIG

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Lok-Hase » So 4. Jun 2017, 10:38

LOKseit73 hat geschrieben:
ruebezahl hat geschrieben:
Lok-Hase hat geschrieben:Vieleicht sollten wir eine Siegprämie gegen die Schaben sammeln !?

Also wenn es jetzt schon eine Prâmie braucht, um die Drecksschaben Chemieschw. zu besiegen,. .. dann gute Nacht .
Eigentlich braucht es Psychologen, die unsere Truppe besänftigt, damit Sie die Lutscher nicht gleich auf dem Platz sportlich lynchen.


:hihihi :hihihi :hihihi :lokfahne
Danke, Rübe. Pfingsten ist gerettet. :winke


HaHaHa Dein Pfingsten ist gerettet? Schon mal nach draußen geguckt :haha :haha :haha

Online
Benutzeravatar
duke
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 588
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 417
Wohnort: LE

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon duke » So 4. Jun 2017, 11:13

ruebezahl hat geschrieben:
Lok-Hase hat geschrieben:Vieleicht sollten wir eine Siegprämie gegen die Schaben sammeln !?

Also wenn es jetzt schon eine Prâmie braucht, um die Drecksschaben Chemieschw. zu besiegen,. .. dann gute Nacht .
Eigentlich braucht es Psychologen, die unsere Truppe besänftigt, damit Sie die Lutscher nicht gleich auf dem Platz sportlich lynchen.

P.S. und dabei bin ich noch nichtmal im Wettkampfmodus, und habe normal Puls.
Eine Woche vorm Spiel habe ich extra Tempos mit, für den Schaum vorm Mund. :smile :zwinker

vorschlag:
wir lassen die psychologen weg! :smoke

Wolkser
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 412
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 73

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Wolkser » So 4. Jun 2017, 12:08

Da erwarte ich högschte Konzentration und dementsprechende Ergebnisse.Auf ein gepflegtes Chemie Schweine raus. :smoke :huepfend_blau :huepfend_gelb

Benutzeravatar
Uriah Heep
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 243
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 110
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Uriah Heep » So 4. Jun 2017, 14:09

Hass ist scheiße. Und der ganz besondere in der heutigen Zeit ein Anachronismus.

Benutzeravatar
ruebezahl
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 367
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 183
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon ruebezahl » So 4. Jun 2017, 17:04

Uriah Heep hat geschrieben:Hass ist scheiße. Und der ganz besondere in der heutigen Zeit ein Anachronismus.

Du interpretierst da Etwas hinein ! :smile Nennen wir es mal : " ganz spezielle Liebe " :bash :haha

Benutzeravatar
Wellensittich
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 623
Registriert: 28.10.2015
Bewertung: 331
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Wellensittich » So 4. Jun 2017, 17:57

Mit dem Rübezahl ins Leutzscher Holz. :hihihi

Bild
BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
ruebezahl
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 367
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 183
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon ruebezahl » So 4. Jun 2017, 22:02

:hihihi :daumenhoch

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Champions League Sieger
Beiträge: 1455
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 371

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Der Buri » Mo 5. Jun 2017, 09:38

Da es in irgendeiner Art und Weise sicher auch uns betreffen wird, mal ein wenig Stoff für die Leseratten ---> DFB-Masterplan Amateurfußball 2017 bis 2019 (http://www.dfb.de/fileadmin/_dfbdam/130 ... ssball.pdf) :smoke


Edith: Aber Masterplan hin oder her - dagegen stehen dann Meldungen wie diese ---> http://hessenschau.de/sport/fussball/ge ... l-100.html

LOK 4 ever
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 343
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 82

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon LOK 4 ever » Mo 5. Jun 2017, 12:33

Tusche und Brunne machen Aufstieg der VSG Altglienicke perfekt :

Heimspiele werden zunächst im Friedrich - Ludwig - Jahnsportpark ausgetragen...

http://www.turus.net/sport/fussball/908 ... rfekt.html

digame1
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 6
Registriert: 07.03.2016
Bewertung: 0

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon digame1 » Di 6. Jun 2017, 22:03

Cottbus wird wohl starke Konkurrenz nächstes Jahr ;-)

Online
Benutzeravatar
Sandmann
3.Liga Stammspieler
Beiträge: 785
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 536

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Sandmann » Mi 7. Jun 2017, 08:56

Das wird durchaus spannend.
Cottbus dürfte es schwer fallen, den gleichen Etat wie in der letzten Saison noch mal aufzubringen. Kommt der CFC runter, werden die das gleiche Problem haben wie Cottbus in der letzten Saison: einige Anlaufzeit wegen einer völlig neuen Mannschaft (gilt für Erfurt im Fall der Fälle genau so). Der BAK will sich sportlich neu ausrichten, mit jungen Spielern, damit fallen sie als Aufstiegsfavorit normalerweise auch raus. Der BFC wird sich budgetseitig wohl im oberen Bereich der Liga bewegen, war aber für einen Aufstieg zuletzt sportlich zu weit weg. Wie weit es in Nordhausen reichen wird, wird man sehen. Viktoria traue ich den Aufstieg eigentlich nicht zu, zumindest nicht die Möglichkeit, 3. Liga machen zu können. Bliebt Babelsberg, deren Möglichkeiten (sportlich und wirtschaftlich) ich nicht einschätzen kann.
Alle anderen agieren wirtschaftlich wenigstens eine Etage darunter und dürften mit den absoluten Spitzenplätzen nichts zu tun haben.
Ich wüsste nicht, auf wen ich wetten sollte, es sei den, Cottbus geht finanziell "alles oder nichts".

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2993
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 858
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Quelle » Mi 7. Jun 2017, 09:08

Sandmann hat geschrieben:Cottbus dürfte es schwer fallen, den gleichen Etat wie in der letzten Saison noch mal aufzubringen.


https://www.welt.de/sport/fussball/arti ... ionen.html

digame1
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 6
Registriert: 07.03.2016
Bewertung: 0

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon digame1 » Mi 7. Jun 2017, 09:11

Sandmann hat geschrieben:Das wird durchaus spannend.
Cottbus dürfte es schwer fallen, den gleichen Etat wie in der letzten Saison noch mal aufzubringen. Kommt der CFC runter, werden die das gleiche Problem haben wie Cottbus in der letzten Saison: einige Anlaufzeit wegen einer völlig neuen Mannschaft (gilt für Erfurt im Fall der Fälle genau so). Der BAK will sich sportlich neu ausrichten, mit jungen Spielern, damit fallen sie als Aufstiegsfavorit normalerweise auch raus. Der BFC wird sich budgetseitig wohl im oberen Bereich der Liga bewegen, war aber für einen Aufstieg zuletzt sportlich zu weit weg. Wie weit es in Nordhausen reichen wird, wird man sehen. Viktoria traue ich den Aufstieg eigentlich nicht zu, zumindest nicht die Möglichkeit, 3. Liga machen zu können. Bliebt Babelsberg, deren Möglichkeiten (sportlich und wirtschaftlich) ich nicht einschätzen kann.
Alle anderen agieren wirtschaftlich wenigstens eine Etage darunter und dürften mit den absoluten Spitzenplätzen nichts zu tun haben.
Ich wüsste nicht, auf wen ich wetten sollte, es sei den, Cottbus geht finanziell "alles oder nichts".



Worauf ich hinaus wollte:

http://www.90min.de/de/posts/5097051-bei-moeglichem-philipp-verkauf-sc-freiburg-muss-transfereinnahmen-an-cottbus-abdruecken

:iller :iller :iller

Online
Benutzeravatar
Sandmann
3.Liga Stammspieler
Beiträge: 785
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 536

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Sandmann » Mi 7. Jun 2017, 10:32

Wenn der Transfer passieren und Cottbus das gesamte Geld in den laufenden Etat stecken würde, wären sie allen anderen finanziell weit voraus. Da aber ausdrücklich im Konjunktiv.
Ich weiß nicht, wie einen Kader auf dem Niveau der letzten Saison mit den zuletzt genannten 1,3 Mio € finanzieren, also Profifußball machen können.
Ich weiß nicht, wie der aktuelle Schuldenstand in Cottbus ist und wann welche Zahlungen fällig sind. Im Sommer 2016 war der Schuldenstand mit ca. 6 Mio € angegeben worden.
Ich weiß auch nicht, wie die unter RL-Bedingungen das NWLZ des Landes Brandenburg nach DFB-Bedingungen aufrecht erhalten können.
Da sind viele Unbekannte drin, das Geld würde schnell weg sein und höchstwahrscheinlich nicht komplett im Etat der 1. Herrenmannschaft landen.

Benutzeravatar
Newcomer
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 441
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 311

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Newcomer » Mi 7. Jun 2017, 12:16

Sandmann hat geschrieben:Wenn der Transfer passieren und Cottbus das gesamte Geld in den laufenden Etat stecken würde, wären sie allen anderen finanziell weit voraus. Da aber ausdrücklich im Konjunktiv.
Ich weiß nicht, wie einen Kader auf dem Niveau der letzten Saison mit den zuletzt genannten 1,3 Mio € finanzieren, also Profifußball machen können.
Ich weiß nicht, wie der aktuelle Schuldenstand in Cottbus ist und wann welche Zahlungen fällig sind. Im Sommer 2016 war der Schuldenstand mit ca. 6 Mio € angegeben worden.
Ich weiß auch nicht, wie die unter RL-Bedingungen das NWLZ des Landes Brandenburg nach DFB-Bedingungen aufrecht erhalten können.
Da sind viele Unbekannte drin, das Geld würde schnell weg sein und höchstwahrscheinlich nicht komplett im Etat der 1. Herrenmannschaft landen.


Bei den von dir angeführten Punkten bleibt den Cottbusern im Falle des Erlöses somit doch eigentlich nur die volle Attacke in Richtung 3. Liga. :devil

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Champions League Sieger
Beiträge: 1455
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 371

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Der Buri » Mi 7. Jun 2017, 12:20

Zum NWLZ ---> http://www.lr-online.de/sport/energie-c ... 93,5958088

Und allgemein (mit Schwerpunkt Finanzen) ---> http://www.fcenergie.de/news/wir-wollen ... eiben.html

Wenn die 2 Millionen fließen sollten (und prompt meldet der Kicker den Vollzug dieses Wechsels), dazu die Einahmen aus dem DFB-Pokal (vielleicht über die erste Runde hinaus) und einem Kader, der nicht großartiger Verbesserungen bedarf um aufstiegsfähig zu sein, sollte man in der Lage sein Beides (Schuldenabbau & Aufstieg) unter einen Hut zu bekommen. Man darf gespannt sein :smoke

Online
Benutzeravatar
Sandmann
3.Liga Stammspieler
Beiträge: 785
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 536

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Sandmann » Mi 7. Jun 2017, 13:06

Das meinte ich mit "Alles oder nichts".
Wenn alle positiven Annahmen eintreten (Transfereinnahmen, Zusatzeinnahmen durch den DFB-Pokal, 1. Platz in der Liga und Aufstieg) und nichts außerplanmäßig Negatives anfällt, kann es gut gehen. Wenn nicht, wird es schnell zappenduster.

Benutzeravatar
doppelm
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 210
Registriert: 05.12.2015
Bewertung: 34

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon doppelm » Mi 7. Jun 2017, 18:12

fc oberlausitz neugersdorf verpflichtet stepan vachousek, 37j. vom fk teplice, spielte mal bei rapid wien, marseille und bei der em 2004 ür tschechien

bautzen verpflichtet jonas mack/19j. - 28spiele/6 tore für vfc plauen in der abgelaufenen oberliga

LOK 4 ever
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 343
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 82

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon LOK 4 ever » Mi 7. Jun 2017, 18:22

Optik-Coach Kahlisch-Lizenzierungsverfahren ist ungerecht:

http://www.mdr.de/sport/fussball_rl/rat ... t-100.html

Benutzeravatar
R_e_n_e
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 30
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 24

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon R_e_n_e » Do 8. Jun 2017, 01:35

Gibt es irgendwo eine Übersicht, wo die ungefähren Etats der Regionalligisten liegen? Kann auch von letzter Saison sein. Zur Not auch von der 3. Liga.
http://www.bulimao.info/ (BundesligaManager Online)

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1299
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 505
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon LOKseit73 » Do 8. Jun 2017, 07:12

LOK 4 ever hat geschrieben:Optik-Coach Kahlisch-Lizenzierungsverfahren ist ungerecht:

http://www.mdr.de/sport/fussball_rl/rat ... t-100.html


Sympathischer Typ, der Herr Kahlisch. Der die Dinge auf den Punkt bringt. :daumenhoch
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2993
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 858
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Quelle » Sa 10. Jun 2017, 15:58

Nach dem nun alle Teilnehmer der Regionalliga feststehen kann auch wieder die beliebte Umfrage beginnen.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: anhänger, Google [Bot], thommy und 9 Gäste