Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Regionalliga 2017/18

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel

Welchen Platz belegt der 1.FC LOK am Ende der Saison 17/18? (Änderung bis 28.7. möglich)

Umfrage endete am Fr 28. Jul 2017, 15:55

Platz 1 und Aufstieg in die 3.Liga
5
6%
Platz 1 aber Scheitern in der Relegation
2
2%
Platz 2-3
5
6%
Platz 4-5
24
27%
Platz 6-7
28
32%
Platz 8-9
11
13%
Platz 10-11
9
10%
Platz 12-13
2
2%
Platz 14-15 inkl. Klassenerhalt
0
Keine Stimmen
Platz 16-18 (Abstieg in die Oberliga)
2
2%
 
Abstimmungen insgesamt: 88

123lok
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 547
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 234
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon 123lok » Mi 13. Sep 2017, 17:16

http://m.bild.de/sport/fussball/3-liga/ ... obile.html

Das sind mal gute Nachrichten. Wenn es denn so kommen würde, wäre ziel 2020 auf jedenfall realistischer.

Aber abwarten und Tee trinken.

Benutzeravatar
duke
1. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 982
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 799
Wohnort: LE

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon duke » Mi 13. Sep 2017, 20:43

123lok hat geschrieben:http://m.bild.de/sport/fussball/3-liga/bald-mit-22-teams-und-5-aufsteigern-aus-regionalliga-53198648.bildMobile.html

Das sind mal gute Nachrichten. Wenn es denn so kommen würde, wäre ziel 2020 auf jedenfall realistischer.

Aber abwarten und Tee trinken.


Nochmal. Der Aufstieg an sich, wäre unser kleinstes Problem von allen.
Insofern fällt diese Regelung diesbezüglich, so sie denn kommen sollte, kaum ins Gewicht.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2444
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Der Buri » Do 14. Sep 2017, 19:16

Pressemitteilung des NOFV ...

In verschiedenen Presseveröffentlichungen und einer Pressemitteilung des SV Babelsberg 03 wurde der Vorwurf getätigt, dass der NOFV bzw. dessen Sportgerichtsbarkeit dem SV Babelsberg 03 untersagt, sich gegen rechtsradikale Parolen zu positionieren. Weiterhin wurde die Vermutung geäußert, der Verband sei "auf dem rechten Auge blind".

Der NOFV weist diese Behauptungen entschieden zurück. Der Regionalverband tritt gemeinsam mit seinen Mitgliedsverbänden rassistischen, verfassungs- und fremdenfeindlichen Bestrebungen sowie anderen diskriminierenden oder menschenverachtenden Verhaltensweisen entschieden entgegen. Diese Überzeugung wurde in der Satzung des Verbandes verankert.

Das Präsidium des NOFV wird sich im Rahmen seiner Tagung am 21.09.17 mit den Veröffentlichungen des Vereins und den Entscheidungen der Rechtsorgane zum Spiel SV Babelsberg 03 - FC Energie Cottbus befassen.


Quelle: nofv-online.de

Ivent54
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 278
Registriert: 06.04.2016
Bewertung: 138
Wohnort: Saalekreis

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Ivent54 » Do 14. Sep 2017, 20:33

Babelsberg 03 ist das nicht der Verein der aus 6 Mio € Schulden 40K € machte? Lizens entziehen und entsorgen bitte.
Alle Schaben sind hässlich

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1842
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 864
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon LOKseit73 » Fr 15. Sep 2017, 21:27

Heute:

Bautzen-Halberstadt 2:2
Neustrelitz-BAK 0:1
Brot und Spiele.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2444
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Der Buri » Sa 16. Sep 2017, 07:31

LOK LEIPZIGS TRAUM: "EINZIGARTIGES STADION"

Der Traditionsverein 1. FC Lok Leipzig verfolgt seinen Traum, das bereits 1922 eingeweihte Bruno-Plache-Stadion komplett umzubauen. Spitzenreiter FC Energie Cottbus ist der einzige der insgesamt 92 Regionalligisten ohne Punktverlust. Der SV Babelsberg 03 muss auf seinen besten Torschützen Andis Shala verzichten. Für den FC Oberlausitz Neugersdorf war Zweitligist SG Dynamo Dresden eine Nummer zu groß und mehr - hier die wichtigsten News aus der Regionalliga Nordost.

Quelle & Weiterlesen: fussball.de

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1842
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 864
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon LOKseit73 » Sa 16. Sep 2017, 15:20

Heute:

Chemie-Luckenwalde 2:1
Viktoria-Babelsberg 3:4
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
doppelm
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 330
Registriert: 05.12.2015
Bewertung: 61

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon doppelm » Sa 16. Sep 2017, 15:48

:confuse warum hat denn der daniel becker nicht gespielt?
mit ihm hat luckenwalde mehr quallität

andy@gaby
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 36
Registriert: 29.01.2016
Bewertung: 11

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon andy@gaby » Sa 16. Sep 2017, 18:33

War erkältet

123lok
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 547
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 234
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon 123lok » Sa 16. Sep 2017, 19:31

Oh je :hihihi

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4351
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1222
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Quelle » Sa 23. Sep 2017, 15:24

Berliner AK - Energie Cottbus 0:1

Berliner AK mit einer guten Leistung. Die Berliner hätten einen Punkt verdient gehabt. Cottbus ist nicht unschlagbar.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4351
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1222
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Quelle » So 24. Sep 2017, 15:25

Germania Halberstadt - VfB Auerbach 2:2 (1:1)
ZFC Meuselwitz - BSG Chemie Leipzig 4:1 (1:1)
Union Fürstenwalde - FC Vikt. Berlin 4:1 (0:1)

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1842
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 864
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon LOKseit73 » So 24. Sep 2017, 17:35

Quelle hat geschrieben:Germania Halberstadt - VfB Auerbach 2:2 (1:1)
ZFC Meuselwitz - BSG Chemie Leipzig 4:1 (1:1)
Union Fürstenwalde - FC Vikt. Berlin 4:1 (0:1)


Wenn man sieht, wie Babelsberg und Fürstenwalde der Viktoria je 4 Stück einschenken, könnte ich jetzt rückwirkend noch heulen. :heul
Brot und Spiele.

123lok
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 547
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 234
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon 123lok » So 24. Sep 2017, 19:16

Das ist Fußball :zwinker :hihihi

Die Saison läuft doch bis jetzt ganz gut.
Wären solche vereine wie Cottbus nicht da, wäre der Kampf um die Spitze ziemlich spannend. Aber ja, hätte, wäre, könnte. Grüße

Benutzeravatar
ruebezahl
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 505
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 306
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon ruebezahl » Mo 25. Sep 2017, 12:29

LOKseit73 hat geschrieben:
Quelle hat geschrieben:Germania Halberstadt - VfB Auerbach 2:2 (1:1)
ZFC Meuselwitz - BSG Chemie Leipzig 4:1 (1:1)
Union Fürstenwalde - FC Vikt. Berlin 4:1 (0:1)


Wenn man sieht, wie Babelsberg und Fürstenwalde der Viktoria je 4 Stück einschenken, könnte ich jetzt rückwirkend noch heulen. :heul

Wir hatten Gelegenheiten für mehr als 4 Stück

thommy
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 80
Registriert: 16.03.2016
Bewertung: 41

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon thommy » Mo 25. Sep 2017, 12:37

123lok hat geschrieben:Das ist Fußball :zwinker :hihihi

Die Saison läuft doch bis jetzt ganz gut.
Wären solche vereine wie Cottbus nicht da, wäre der Kampf um die Spitze ziemlich spannend. Aber ja, hätte, wäre, könnte. Grüße


Oder frei nach Loddar:

"Wäre, wäre-Fahrradkette"

:hihihi

bastrup
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 106
Registriert: 09.11.2015
Bewertung: 105

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon bastrup » Mo 25. Sep 2017, 13:46


Benutzeravatar
M R
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 437
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 240
Wohnort: Borsdorf

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon M R » Di 26. Sep 2017, 09:42

bastrup hat geschrieben:http://www.spiegel.de/sport/fussball/energie-cottbus-spieler-als-soeldner-beleidigt-stadionsprecher-muss-gehen-a-1169744.html

lol. gerade der bak...

Mein Favorit in diesem Artikel ist ja der letzte Absatz: Obwohl es in diesem Artikel um Verfehlungen des BAK-Stadionsprechers geht, wird die Politikkeule gegen Energie geschwungen. :confuse :confuse :confuse

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4351
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1222
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Quelle » Di 26. Sep 2017, 19:11


Stillerbeobachter
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 217
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 30

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Stillerbeobachter » Di 26. Sep 2017, 21:54


Benutzeravatar
alf
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 497
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 123

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon alf » Di 26. Sep 2017, 22:13

Stillerbeobachter hat geschrieben:Der Kicker meldet sich auch zu Wort

http://www.kicker.de/news/fussball/regi ... eiger.html


was ist denn das für ein käse?! das würde bedeuten, dass die verein im westen und südwesten besser gestellt werden. warum? ein meister darf, muss, soll und kann aufsteigen in so fern er es will und nichts anderes kann das ergebnis am 22.10. heißen! wie man das erreicht kann man in verschiedenen vorschlägen nachlesen. es wäre schön, wenn der dfb mal zu einer vernünftigen entscheidung kommen würde.........
Bild

El más Grande de America

Benutzeravatar
doppelm
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 330
Registriert: 05.12.2015
Bewertung: 61

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon doppelm » Di 26. Sep 2017, 22:43

Abfuhr für Regionalligisten
Dritte Liga lehnt radikale Aufstiegsreform ab

http://www.n-tv.de/sport/fussball/Dritt ... 54168.html

Benutzeravatar
duke
1. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 982
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 799
Wohnort: LE

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon duke » Di 26. Sep 2017, 22:54

doppelm hat geschrieben:Abfuhr für Regionalligisten
Dritte Liga lehnt radikale Aufstiegsreform ab

http://www.n-tv.de/sport/fussball/Dritt ... 54168.html


Soweit ich es weiß, entscheiden das zum Glück nicht die Drittligisten.

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1842
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 864
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon LOKseit73 » Di 26. Sep 2017, 23:08

duke hat geschrieben:
doppelm hat geschrieben:Abfuhr für Regionalligisten
Dritte Liga lehnt radikale Aufstiegsreform ab

http://www.n-tv.de/sport/fussball/Dritt ... 54168.html


Soweit ich es weiß, entscheiden das zum Glück nicht die Drittligisten.


War ja auch nicht anders zu erwarten.
Brot und Spiele.

123lok
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 547
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 234
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon 123lok » Mi 27. Sep 2017, 03:03

Naja aber mal ganz ehrlich ... Ich kann die Vereine in der 3. Liga verstehen. Für manch einen Club bedeutet eine 3. Liga mit 5 Absteigern, eine Berg und Tal fahrt ... Hoch runter, hoch runter ... Das kann eigentlich auch keine Lösung sein.

Also für mich ergibt das schon Sinn, das !alle! Vereine da ein Veto einlegen. Aber eben trotzdem der Meinung sind das sich was ändern muss.

Das Hauptproblem ist ganz klar, es gibt zu viele Regionalligen. Man sollte sie auf 3 minimieren und meinent wegen aufstocken und gut. Das Ist das einfachste. Ich verstehe auch nicht warum das Land? Verband? Bayern (keine Ahnung, wer das entscheidet) unbedingt eine eigene Staffel möchte.

Am ende muss sich so oder so was ändern. Und irgendeiner zieht den kürzeren. Sind es die 3. Ligisten.. Wir oder die 5. Liga. Ich glaube eine Lösung wo keiner büßen muss, wird es wo nicht geben. Leider.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste