Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Regionalliga 2017/18

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel

Welchen Platz belegt der 1.FC LOK am Ende der Saison 17/18? (Änderung bis 28.7. möglich)

Umfrage endete am Fr 28. Jul 2017, 15:55

Platz 1 und Aufstieg in die 3.Liga
5
6%
Platz 1 aber Scheitern in der Relegation
2
2%
Platz 2-3
5
6%
Platz 4-5
24
27%
Platz 6-7
28
32%
Platz 8-9
11
13%
Platz 10-11
9
10%
Platz 12-13
2
2%
Platz 14-15 inkl. Klassenerhalt
0
Keine Stimmen
Platz 16-18 (Abstieg in die Oberliga)
2
2%
 
Abstimmungen insgesamt: 88

Lok-Hase
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 416
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 57
Wohnort: LEIPZIG

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Lok-Hase » Mo 19. Jun 2017, 17:05

Nee ich schätze mal Heimspiel gegen die Schabenfreunde Pöbelsberg

LOK 4 ever
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 343
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 82

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon LOK 4 ever » Do 22. Jun 2017, 18:36

Hammerstrafe: Energie startet mit Geisterspiel in die Saison :

http://www.lr-online.de/sport/energie-c ... 93,6049386

Benutzeravatar
Sir Daniel Fortesque
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 19
Registriert: 12.11.2015
Bewertung: 1

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Sir Daniel Fortesque » So 25. Jun 2017, 08:38

Die DFB-Pläne, eine chinesische U-20-Auswahl außerhalb des Wettbewerbs in der Regionalliga Südwest antreten zu lassen, sorgen weiter für Diskussionen und Kritik.

http://www.kicker.de/news/fussball/regi ... reten.html
Ceterum censeo redbullem esse delendam.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Champions League Sieger
Beiträge: 1450
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 371

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Der Buri » Mo 26. Jun 2017, 18:44

1. FCL OFFIZIELL ZUR REGIONALLIGA ZUGELASSEN!

+++ Keine Auflagen notwendig +++

Der 1. FC Lokomotive Leipzig hat am heutigen Montag offiziell die Zulassung für die NOFV-Regionalliga Nordost für die kommende Saison 2017/2018 erhalten. Damit können die Planungen für das neue Spieljahr weiter vorangetrieben werden. Unser Club muss dabei keinerlei Auflagen und Bedingungen für das Spielrecht in der höchsten Spielklasse des NOFV erfüllen.

Geschäftsführer Martin Mieth: "Ich freue mich, dass wir die Zulassung für die NOFV-Regionalliga 2017/2018 erstmals seit mehreren Jahren ohne Auflagen und Bedingungen erhalten haben. Ich bedanke mich insbesondere bei der Stadt Leipzig und den zuständigen Behörden und deren Mitarbeitern sowie dem Lok-Baubeirat, der stets versucht, alle Anforderungen kostenneutral für den Club umzusetzen."

Quelle: 1. FC Lokomotive Leipzig via Facebook


Und die kompletten Staffeleinteilungen ---> http://nofv-online.de/index.php/aktuell ... assen.html

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2979
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 853
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Quelle » Di 27. Jun 2017, 18:15

Halberstadt verpflichtet Nattermann, die scheinen es ja dicke zu haben:

http://www.fupa.net/berichte/fc-energie ... 91227.html

MiB
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 247
Registriert: 12.11.2015
Bewertung: 120

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon MiB » Di 27. Jun 2017, 18:54

Keine Ahnung ob sich H.Scholz um ihn bemüht hat bzw. welche Gehaltsvorstellungen er nach seiner Odyssee die letzten Jahre noch hat. Ich hatte schon die Befürchtung, dass er zu seinen Wurzeln zurückkehrt.
Also lieber in HBS als bei Chemie :devil falls er mal wieder zu seiner früheren Torgefährlichkeit zurück findet. Er ist ja erst 24.

Jünter
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 96
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 117

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Jünter » Di 27. Jun 2017, 22:12

Quelle hat geschrieben:Halberstadt verpflichtet Nattermann, die scheinen es ja dicke zu haben:

http://www.fupa.net/berichte/fc-energie ... 91227.html


Wieder ein gutes Beispiel ! Ähnlich Chemnitz mit Frahn und Fink. ( Fink geht zurück nach Karlsruhe )

Es werden 1-2 Spieler geholt, wo man nicht widerstehen kann, wenn sie auf dem Markt sind. Das der ganze Rest der Truppe in der Qualität nicht mithalten kann, das sehen die Verantwortlichen überhaupt nicht ! Und dann funktioniert auch nicht unbedingt der einzelne. Ich habe so etwas persönlich erlebt, selbst wenn er funktioniert und trifft, hebt er sich massiv von anderen ab, lässt das auch heraus. Das geht ein weilchen gut, aber nicht lange. Spieler wie ein Nattermann, der höhere Ziele hatte, sieht das ganze in HBS als Kurzauftritt.

LOK 4 ever
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 343
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 82

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon LOK 4 ever » Di 27. Jun 2017, 23:08

Quelle hat geschrieben:Halberstadt verpflichtet Nattermann, die scheinen es ja dicke zu haben:

http://www.fupa.net/berichte/fc-energie ... 91227.html


:winke Man munkelt Halberstadt spielt im DFB-Pokal. :zwinker

thommy
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 41
Registriert: 16.03.2016
Bewertung: 27

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon thommy » Mi 28. Jun 2017, 08:36

Halberstadt spielte schon in der abgelaufenen Oberligasaison mit Vollprofispielern und zahlte nachweislich Gehälter, die 2,5 bis 3- fach so hoch waren wie anderswo.

Benutzeravatar
M R
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 293
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 139
Wohnort: Borsdorf

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon M R » Mi 28. Jun 2017, 12:05

thommy hat geschrieben:Halberstadt spielte schon in der abgelaufenen Oberligasaison mit Vollprofispielern und zahlte nachweislich Gehälter, die 2,5 bis 3- fach so hoch waren wie anderswo.

Toll, dass sich da trotzdem eine Feierabend- und Freizeittruppe, die für einen Apfel und ein Ei spielt, dagegen beim Staffelsieg durchgesetzt hat.

Benutzeravatar
Sandmann
3.Liga Stammspieler
Beiträge: 775
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 525

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Sandmann » Mi 28. Jun 2017, 14:55

MiB hat geschrieben:Keine Ahnung ob sich H.Scholz um ihn bemüht hat bzw. welche Gehaltsvorstellungen er nach seiner Odyssee die letzten Jahre noch hat. Ich hatte schon die Befürchtung, dass er zu seinen Wurzeln zurückkehrt.
Also lieber in HBS als bei Chemie :devil falls er mal wieder zu seiner früheren Torgefährlichkeit zurück findet. Er ist ja erst 24.


Der ist als Vollprofi unterwegs, den können (und wollen) sich weder Lok und noch viel weniger Chemie leisten.
In Halberstadt hängt der ganze lokale Mittelstand inkl. städtischer Unternehmen mit drin (zumindest war das in den letzten Jahren so), da wird sich irgendjemand finden, der Großteile des Gehalts übernimmt. Da wird eine 3 oder eine 4 am Anfang stehen.

Bei Chemie verpflichtet man derzeit dem Augenschein nach junge Spieler aus U19-Mannschaften von Magdeburg, Jena u.ä., die in der U19 eher Regionalliga als Bundesliga gespielt haben (also ähnlich wie bei uns); Spieler, die es nicht in die eigenen 1. Herren in Liga 3 geschafft haben. Mehr ist auch dort wirtschaftlich nicht drin.

el_oka
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 219
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 137

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon el_oka » Mi 28. Jun 2017, 17:27

Sandmann hat geschrieben:In Halberstadt hängt der ganze lokale Mittelstand inkl. städtischer Unternehmen mit drin (zumindest war das in den letzten Jahren so), da wird sich irgendjemand finden, der Großteile des Gehalts übernimmt. Da wird eine 3 oder eine 4 am Anfang stehen.


Sorry aber diese Erklärungen haben wir ja nun hier und auch schon im alten Forum immer und immer wieder gelesen, wenn es darum geht, warum sich Kleinstadt-Vereine solche Etats leisten können.

OK, das städtische Unternehmen teils zum Sponsoring gezwungen werden, das gab es ja auch schon in Leipzig zb unter einem gewissen Holger Tschense.
Aber was ist denn bitte der ganze lokale Mittelstand? Sind die alle riesige Fans ihres lokalen Vereins? Oder habe ich was verpasst und die Provinz in Sachsen Anhalt ist mittlerweile eine blühende wirtschaftliche Landschaft (Industriegigant), die große Gewinne abwirft? Oder werden die auch zum Sponsoring gedrängt? Ich habe auch eine Kleinfirma in einer Kleinstadt aber mir ist noch nie jemand mit solchen Forderungen gekommen, den hier spielenden Verein unterstützen zu müssen.

Wie auch immer...bei Lok kann man dagegen machen was man will. Die Erbbaurechte für's Stadion zurückholen, die zwote zurückziehen, die Emblemrechte zurückholen, die meisten Mitglieder haben, die (mit Abstand) teuersten Eintritts/Catering Preise der ganzen Liga verlangen...aber man wird immer solchen Vereinen finanziell hinterherhecheln, wie ein Hund?!?!
MIT-3136

Kampfhamster
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 70
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 48

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Kampfhamster » Mi 28. Jun 2017, 18:31

Wenn am Wochenende 29.07. schon der erste Spieltag ausspielt werden soll, sollten die Herren von NOFV mal langsam einen Spielplan rausrücken. Gibt auch Leute die sich erst eine Dauerkarte holen können, wenn sie wissen ob es mit der Arbeit und Spielplan vereinbar ist.

Benutzeravatar
M R
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 293
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 139
Wohnort: Borsdorf

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon M R » Mi 28. Jun 2017, 19:19

Kampfhamster hat geschrieben:Wenn am Wochenende 29.07. schon der erste Spieltag ausspielt werden soll, sollten die Herren von NOFV mal langsam einen Spielplan rausrücken. Gibt auch Leute die sich erst eine Dauerkarte holen können, wenn sie wissen ob es mit der Arbeit und Spielplan vereinbar ist.

Man möge mich korrigieren, aber bei der Veröffentlichung stehen nur die ersten 7 (???) Spieltage fest. Die restlichen während immer nachträglich fix terminiert.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2979
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 853
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Quelle » Mi 28. Jun 2017, 19:20

Kampfhamster hat geschrieben:Wenn am Wochenende 29.07. schon der erste Spieltag ausspielt werden soll, sollten die Herren von NOFV mal langsam einen Spielplan rausrücken. Gibt auch Leute die sich erst eine Dauerkarte holen können, wenn sie wissen ob es mit der Arbeit und Spielplan vereinbar ist.


Staffeltagung inkl. Terminlotto ist am 7.7.2017.

Da werden allerdings auch nur die ersten 5 bis 7 Spieltage konkret terminiert, also max 3 Heimspiele.

Morgen wird übrigens der Spielplan für die 1. und 2.Bundesliga veröffentlicht.
Anfang Juli dann für die 3.Liga

Kampfhamster
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 70
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 48

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Kampfhamster » Mi 28. Jun 2017, 19:41

Quelle hat geschrieben:
Kampfhamster hat geschrieben:Wenn am Wochenende 29.07. schon der erste Spieltag ausspielt werden soll, sollten die Herren von NOFV mal langsam einen Spielplan rausrücken. Gibt auch Leute die sich erst eine Dauerkarte holen können, wenn sie wissen ob es mit der Arbeit und Spielplan vereinbar ist.


Staffeltagung inkl. Terminlotto ist am 7.7.2017.

Da werden allerdings auch nur die ersten 5 bis 7 Spieltage konkret terminiert, also max 3 Heimspiele.

Morgen wird übrigens der Spielplan für die 1. und 2.Bundesliga veröffentlicht.
Anfang Juli dann für die 3.Liga


Sollte das Derby also, wie prognostiziert, am 1. Spieltag stattfinden, will man die ganze Planung diesmal innerhalb von drei Wochen abwickeln? Wer's glaubt..?! Da starten wir doch gleich mal mit einem Spieltag Verspätung.

Benutzeravatar
alf
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 377
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 80

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon alf » Mi 28. Jun 2017, 19:45

Kampfhamster hat geschrieben:
Quelle hat geschrieben:
Kampfhamster hat geschrieben:Wenn am Wochenende 29.07. schon der erste Spieltag ausspielt werden soll, sollten die Herren von NOFV mal langsam einen Spielplan rausrücken. Gibt auch Leute die sich erst eine Dauerkarte holen können, wenn sie wissen ob es mit der Arbeit und Spielplan vereinbar ist.


Staffeltagung inkl. Terminlotto ist am 7.7.2017.

Da werden allerdings auch nur die ersten 5 bis 7 Spieltage konkret terminiert, also max 3 Heimspiele.

Morgen wird übrigens der Spielplan für die 1. und 2.Bundesliga veröffentlicht.
Anfang Juli dann für die 3.Liga


Sollte das Derby also, wie prognostiziert, am 1. Spieltag stattfinden, will man die ganze Planung diesmal innerhalb von drei Wochen abwickeln? Wer's glaubt..?! Da starten wir doch gleich mal mit einem Spieltag Verspätung.


wer sagt denn das der erste spieltag auch am ersten stattfindet...
Bild

El más Grande de America

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1291
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 503
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon LOKseit73 » Mi 28. Jun 2017, 20:25

Kampfhamster hat geschrieben:
Quelle hat geschrieben:
Kampfhamster hat geschrieben:Wenn am Wochenende 29.07. schon der erste Spieltag ausspielt werden soll, sollten die Herren von NOFV mal langsam einen Spielplan rausrücken. Gibt auch Leute die sich erst eine Dauerkarte holen können, wenn sie wissen ob es mit der Arbeit und Spielplan vereinbar ist.


Staffeltagung inkl. Terminlotto ist am 7.7.2017.

Da werden allerdings auch nur die ersten 5 bis 7 Spieltage konkret terminiert, also max 3 Heimspiele.

Morgen wird übrigens der Spielplan für die 1. und 2.Bundesliga veröffentlicht.
Anfang Juli dann für die 3.Liga


Sollte das Derby also, wie prognostiziert, am 1. Spieltag stattfinden, will man die ganze Planung diesmal innerhalb von drei Wochen abwickeln? Wer's glaubt..?! Da starten wir doch gleich mal mit einem Spieltag Verspätung.


Ich würde nicht ausschliessen, dass Medieninteresse der Sicherheit vorgezogen wird. :winke
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
M R
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 293
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 139
Wohnort: Borsdorf

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon M R » Mi 28. Jun 2017, 21:19

"Skandalös": Babelsberg wehrt sich vehement gegen Verbandsstrafe

Tolles Selbstbild der Babelsberger: ... SVB sieht sich als Opfer. Nur Energie-Fans sollen politisch aktiv gewesen sein.

Benutzeravatar
Sandmann
3.Liga Stammspieler
Beiträge: 775
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 525

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Sandmann » Do 29. Jun 2017, 07:47

@ el_oka

Das geht relativ einfach: Man kennt sich und man hilft sich. Wer nicht im Sponsorenpool eines solchen Kleinstadtverein ist, hat es möglicherweise schwerer, an Aufträge der Kommune oder auch der größeren Sponsoren (Brauerei, Stadwerke, in HBS Würstchenfabrik) zu kommen. Da macht man aus Eigeninteresse dann doch lieber mit ...
Wer es sich leisten kann (wirtschaftlich und auch gesellschaftlich), nicht mitzumachen, ist fein raus ...

thommy
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 41
Registriert: 16.03.2016
Bewertung: 27

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon thommy » Do 29. Jun 2017, 08:47

Sandmann hat geschrieben:
MiB hat geschrieben:Keine Ahnung ob sich H.Scholz um ihn bemüht hat bzw. welche Gehaltsvorstellungen er nach seiner Odyssee die letzten Jahre noch hat. Ich hatte schon die Befürchtung, dass er zu seinen Wurzeln zurückkehrt.
Also lieber in HBS als bei Chemie :devil falls er mal wieder zu seiner früheren Torgefährlichkeit zurück findet. Er ist ja erst 24.


Da wird eine 3 oder eine 4 am Anfang stehen.


Bei den Geringverdienern. Die Topleute wie Lachheb, Boltze oder jetzt Nattermann bekommen deutlich mehr.

Benutzeravatar
Sandmann
3.Liga Stammspieler
Beiträge: 775
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 525

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Sandmann » Do 29. Jun 2017, 08:59

Die Gehälter von durchschnittlichen Drittligaspielern werden sie in Halberstadt nicht zahlen und auch nicht zahlen können. Wenn sie allerdings, darauf deutet dein Post hin, innerhalb der Mannschaft riesige Einkommensunterschiede haben sollten, würde auch das das Abschneiden in der Oberliga erklären. Geld ist doch zum Glück nicht alles, es versaut bisweilen nicht nur den Charakter, sondern manchmal auch Mannschaften.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Champions League Sieger
Beiträge: 1450
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 371

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Der Buri » Do 29. Jun 2017, 09:38

Am Rahmenterminplan wurden in dieser Woche noch ein paar kosmetische Veränderungen vorgenommen - aber wirklich nur minimal. Nichts desto trotz will man ja auf dem Laufenden sein, also hier der (Download-)Link ---> http://nofv-online.de/index.php/aktuell ... n_1718.pdf

Zudem wurden die Auf- und Abstiegsregelungen beschlossen ... nachstehend die schematische Darstellung:

Bild

el_oka
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 219
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 137

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon el_oka » Fr 30. Jun 2017, 06:39

Sandmann hat geschrieben:@ el_oka

Das geht relativ einfach: Man kennt sich und man hilft sich. Wer nicht im Sponsorenpool eines solchen Kleinstadtverein ist, hat es möglicherweise schwerer, an Aufträge der Kommune oder auch der größeren Sponsoren (Brauerei, Stadwerke, in HBS Würstchenfabrik) zu kommen. Da macht man aus Eigeninteresse dann doch lieber mit ...
Wer es sich leisten kann (wirtschaftlich und auch gesellschaftlich), nicht mitzumachen, ist fein raus ...


Ja, ich weiß schon wie so etwas funktioniert aber rechne doch einfach mal: Vorausgesetzt, die haben wirklich einen Vollprofi-Kader und deine Lohn-Schätzungen sollten richtig sein, komme ich alleine bei der ersten Elf schon auf Gehaltszahlungen von über einer halben Million pro Saison. Sind das nur Netto-Gehälter dann über eine Million. Das ganze bei einem Verein, dessen eigene Einnahmen (Zuschauer/Catering) dabei überhaupt keine Rolle spielen.

Dafür müsste der Pool aus biederen Handwerks&Baubetrieben schon ganz schön abdrücken und ob die Brauerei oder die Rinderquetsche so viel dazu beitragen? In aller Regel sitzt der Eigentümer irgendwo im Westen und hat kein Interesse an regionalem Sponsoring zumal der Werbe-Effekt gleich null ist.

Sind alles Spekulationen und Gerüchte aber realistischer erscheint mir, das die Geldbeschaffung nicht ganz so legal abläuft. FC International oder SV Tresenwald lassen grüßen.
MIT-3136

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1291
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 503
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon LOKseit73 » Fr 30. Jun 2017, 07:05

el_oka hat geschrieben:
Sind alles Spekulationen und Gerüchte aber realistischer erscheint mir, das die Geldbeschaffung nicht ganz so legal abläuft. FC International oder SV Tresenwald lassen grüßen.


:aluhut
Brot und Spiele.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste