Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


26.03.2017 | 14:10 Uhr | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3481
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1002
Wohnort: Leipzig

26.03.2017 | 14:10 Uhr | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon Quelle » Mo 14. Nov 2016, 18:58

Lok spielt in Bischofswerda

Die Halbfinal-Partien am 25./26. März 2017 wurden heute in der Halbzeitpause des U20-Länderspiels Deutschland gegen Polen in Zwickau ausgelost.

Chemnitzer FC - FSV Zwickau
Bischofswerdaer FV- 1.FC Lok
Zuletzt geändert von Quelle am Fr 24. Mär 2017, 12:33, insgesamt 2-mal geändert.

Lok-Hase
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 495
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 101
Wohnort: LEIPZIG

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon Lok-Hase » Mo 14. Nov 2016, 19:08

JAWOLL. AUF NACH... , Ja wo eigengtlich ???

Auf ins Bruno geg. Frahnitzer FC :lokfahne :lokfahne :lokfahne :lokfahne :lokfahne

Benutzeravatar
blaugelberdevil
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 48
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 19
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon blaugelberdevil » Mo 14. Nov 2016, 19:38

Lok-Hase hat geschrieben:JAWOLL. AUF NACH... , Ja wo eigengtlich ???

Auf ins Bruno geg. Frahnitzer FC :lokfahne :lokfahne :lokfahne :lokfahne :lokfahne


Sag mal was rauchst du? Würde weniger nehmen. :guter

Es geht im Halbfinale gegen Bischofswerdaer FV , das müss erstmal gespielt werden. Gespielt denke ich wird definitiv dort.
Bratwurst,Bier und Nikotin statt Bullenpisse mit Taurin

Lok-Hase
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 495
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 101
Wohnort: LEIPZIG

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon Lok-Hase » Mo 14. Nov 2016, 19:44

blaugelberdevil hat geschrieben:
Lok-Hase hat geschrieben:JAWOLL. AUF NACH... , Ja wo eigengtlich ???

Auf ins Bruno geg. Frahnitzer FC :lokfahne :lokfahne :lokfahne :lokfahne :lokfahne


Sag mal was rauchst du? Würde weniger nehmen. :guter

Es geht im Halbfinale gegen Bischofswerdaer FV , das müss erstmal gespielt werden. Gespielt denke ich wird definitiv dort.[/qu


Ich rauche nichts und gemeint ist nach dem BFV - Spiel ( welches wir natürlich gewinnen ) :guter :guter :guter :guter :guter

Benutzeravatar
blaugelberdevil
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 48
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 19
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon blaugelberdevil » Mo 14. Nov 2016, 19:46

Lok-Hase hat geschrieben: dem BFV - Spiel ( welches wir natürlich gewinnen )


Sagt das deine Glaskugel oder das Glasauge?
Auch dieses Spiel muss erstmal gespielt werden und gewonnen werden. Wir sind zwar der geilste Club der Welt aber auch nicht unschlagbar. :lokfahne
Bratwurst,Bier und Nikotin statt Bullenpisse mit Taurin

Heizer_reloaded
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 93
Registriert: 13.12.2015
Bewertung: 44

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon Heizer_reloaded » Mo 14. Nov 2016, 19:53

Tja, der DFB Pokal rückt näher oder man wird ja noch träumen dürfen. Fakt ist gewinn Lok hat man im Finale ein Heimspiel. Setzt sich der CFC im anderen HF durch und wird in der 3. Liga mindestens 4., dann würde man auch bei einer Finalniederlage in der 1. Runde des DFB Pokals 2017/2018 stehen.
Los jetzt hier :) !
mors certa, hora incerta - Der Tod ist gewiss, ungewiss seine Stunde

Aus der Volkstüte: Interview mit einem Oberlehrer:
" Es ist deutlich schwerer, denn die ist von Stimmungen abhängig und kann sich alle paar Jahre ändern. Das haben wir doch erlebt beim VfB und FC Sachsen. Die Geldgeber kamen und gingen, wurden verschlissen, führten sich auf wie Fürsten aus mittelalterlichen Strukturen. Das hat unsere Stadt nicht verdient.- Ich habe ihn gleich am Anfang besucht, denn ich wollte ihn kennenlernen um einschätzen zu können, wie nachhaltig das Engagement ist. Die eindeutige Aussage von Herrn Mateschitz lautete: Ich möchte willkommen sein, möchte nicht erleben, dass man mir Knüppel zwischen die Beine wirft – dann müssen wir das Projekt woanders angehen. Hätte er nicht den Eindruck gewonnen, da ist eine fußballhungrige Stadt, dann wäre es schwer geworden."

Wir tragen die Banner des Humanismus vor uns her, bis sie die Gräber unserer Kinder bedecken...

Lok-Hase
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 495
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 101
Wohnort: LEIPZIG

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon Lok-Hase » Mo 14. Nov 2016, 20:11

blaugelberdevil hat geschrieben:
Lok-Hase hat geschrieben: dem BFV - Spiel ( welches wir natürlich gewinnen )


Sagt das deine Glaskugel oder das Glasauge?
Auch dieses Spiel muss erstmal gespielt werden und gewonnen werden. Wir sind zwar der geilste Club der Welt aber auch nicht unschlagbar. :lokfahne


Wer hat hier das Glasauge??? wenn ich mir so dein Avatar anschaue ist es allen klar :hihihi :hihihi :hihihi

mordsmolly
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 62
Registriert: 15.11.2015
Bewertung: 51

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon mordsmolly » Mo 14. Nov 2016, 20:47

Gut, dass es erst nächstes Jahr ist.

Bis dahin haben sie hoffentlich wieder herausgefunden, wie man sich in den gegnerischen Strafraum spielt. :iller

Benutzeravatar
LOK1903
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 299
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 93

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon LOK1903 » Mo 14. Nov 2016, 21:06

LOK1903 hat geschrieben:
Heizer_reloaded hat geschrieben:Tja, der DFB Pokal rückt näher oder man wird ja noch träumen dürfen. Fakt ist gewinn Lok hat man im Finale ein Heimspiel. Setzt sich der CFC im anderen HF durch und wird in der 3. Liga mindestens 4., dann würde man auch bei einer Finalniederlage in der 1. Runde des DFB Pokals 2017/2018 stehen.
Los jetzt hier :) !

Danke für den "Erklärbär". :daumenhoch Wenn das keine Motivation ist, dann weiß ich auch nicht. "Weiterträum" erste Runde DFB-Pokal, mal so richtig einen bei dem es sich im Zentralstadion und auch in unserer Kasse lohnt.
"3. Liga 2020 - und bis dahin Fußball pur"

:lokfahne :lokfahne

Benutzeravatar
Sphero
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 371
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 184
Wohnort: Eilenburg

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon Sphero » Mo 14. Nov 2016, 21:16

Das schürt Hoffnung auf einen Finaleinzug,nicht mehr und nicht weniger.Wenn doch nur schon März wäre .....

Benutzeravatar
Sandmann
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 830
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 578

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon Sandmann » Mo 14. Nov 2016, 21:36

LOK1903 hat geschrieben:
LOK1903 hat geschrieben:
Heizer_reloaded hat geschrieben:Tja, der DFB Pokal rückt näher oder man wird ja noch träumen dürfen. Fakt ist gewinn Lok hat man im Finale ein Heimspiel. Setzt sich der CFC im anderen HF durch und wird in der 3. Liga mindestens 4., dann würde man auch bei einer Finalniederlage in der 1. Runde des DFB Pokals 2017/2018 stehen.
Los jetzt hier :) !

Danke für den "Erklärbär". :daumenhoch Wenn das keine Motivation ist, dann weiß ich auch nicht. "Weiterträum" erste Runde DFB-Pokal, mal so richtig einen bei dem es sich im Zentralstadion und auch in unserer Kasse lohnt.


Dort muss im März aber mehr kommen als am Sonntag, nochmal geht so eine Nummer auf diese Art und Wesie nicht gut.

Benutzeravatar
L.O.K.
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 493
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 272

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon L.O.K. » Mo 14. Nov 2016, 21:45

Ich kann mich noch sehr gut an das letzte Spiel in Bischofswerda erinnern.
Ein wenig hoffe ich auf eine Wiederholung des dortigen Ergebnisses.
Ansonsten ist noch schön viel Zeit, um über alles Weitere zu philosophieren.

MölkauerLOK
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 286
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 66
Wohnort: Leipzig

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon MölkauerLOK » Di 15. Nov 2016, 00:19

LOK1903 hat geschrieben:
Heizer_reloaded hat geschrieben:Tja, der DFB Pokal rückt näher oder man wird ja noch träumen dürfen. Fakt ist gewinn Lok hat man im Finale ein Heimspiel. Setzt sich der CFC im anderen HF durch und wird in der 3. Liga mindestens 4., dann würde man auch bei einer Finalniederlage in der 1. Runde des DFB Pokals 2017/2018 stehen.
Los jetzt hier :) !

Danke für den "Erklärbär". :daumenhoch Wenn das keine Motivation ist, dann weiß ich auch nicht.

Ich will ja hier nicht den Spaß verderben, aber das stimmt so nicht ganz. Der Buri hatte das im Chemie-Fred schonmal rausgesucht. Man muss den Landespokal schon gewinnen um im DFB-Pokal antreten zu dürfen.
Laut der Regelung würde nach dem von Heizer beschriebenen Szenario der Fünftplatzierte der 3.Liga nachrücken. :manno

Benutzeravatar
LOK1903
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 299
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 93

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon LOK1903 » Di 15. Nov 2016, 07:24

MölkauerLOK hat geschrieben:
LOK1903 hat geschrieben:
Heizer_reloaded hat geschrieben:Tja, der DFB Pokal rückt näher oder man wird ja noch träumen dürfen. Fakt ist gewinn Lok hat man im Finale ein Heimspiel. Setzt sich der CFC im anderen HF durch und wird in der 3. Liga mindestens 4., dann würde man auch bei einer Finalniederlage in der 1. Runde des DFB Pokals 2017/2018 stehen.
Los jetzt hier :) !

Danke für den "Erklärbär". :daumenhoch Wenn das keine Motivation ist, dann weiß ich auch nicht.

Ich will ja hier nicht den Spaß verderben, aber das stimmt so nicht ganz. Der Buri hatte das im Chemie-Fred schonmal rausgesucht. Man muss den Landespokal schon gewinnen um im DFB-Pokal antreten zu dürfen.
Laut der Regelung würde nach dem von Heizer beschriebenen Szenario der Fünftplatzierte der 3.Liga nachrücken. :manno

"Spielverderber" :hihihi
"3. Liga 2020 - und bis dahin Fußball pur"

:lokfahne :lokfahne

Benutzeravatar
Der Buri
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 499

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon Der Buri » Di 15. Nov 2016, 07:28

Na, dann pack ich das hier auch nochmal rein - hernach kann ja munter diskutiert werden, wie die entsprechenden Passagen ein Jeder so interpretiert :zwinker

Bild

---> http://www.dfb.de/fileadmin/_dfbdam/108 ... rdnung.pdf (Seite 53)

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1472
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 631
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon LOKseit73 » Di 15. Nov 2016, 07:38

"...Jeder Landesverband muss mit mindestens einer Amateur-Mannschaft vertreten sein."
:winke
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Spielfeldjäger
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 147
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 92

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon Spielfeldjäger » Di 15. Nov 2016, 08:29

LOKseit73 hat geschrieben:"...Jeder Landesverband muss mit mindestens einer Amateur-Mannschaft vertreten sein."
:winke


Wenn das so ist...dann wäre es ja unabhängig welcher Platz (außer Abstiegsplatz) unser eventueller Finalgegner in der Liga erreichen würde! Chemnitz und Zwickau sind Profiteams und wir wären bei überstandenem Halbfinale das einzige Amateurteam.... und schon vor dem Finale für den DFB-Pokal qualifiziert!? Das glaube ich nicht wirklich und deshalb beide Spiele rocken und gut!

Benutzeravatar
Kick and Rush
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 38
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 30
Wohnort: 04157 LEJ

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon Kick and Rush » Di 15. Nov 2016, 09:02

Das letztjährige Landespokalfinale hieß Aue- Zwickau. Landespokalsieger wurde Aue. Teilnehmer an der ersten DFB- Pokalrunde waren Aue ( Aufstieg), sowie Zwickau.

06.06.93
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 14
Registriert: 09.11.2015
Bewertung: 8

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon 06.06.93 » Di 15. Nov 2016, 09:38

Es reicht auch der vierte Platz für Chemnitz, wenn der CFC im Finale steht, um dem Sieger des zweiten HF einen Platz im DFB-Pokal zu sichern.

Beispiel dieses Jahr: Magdeburg 4. in der dritten Liga, Landespokalsieger HFC, beide waren in der ersten Runde.

Benutzeravatar
Newcomer
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 472
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 375

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon Newcomer » Di 15. Nov 2016, 10:07

Zu dem Ausschnitt aus den Regularien: Interessant ist für uns wohl Absatz 5. Und der wird für mich leider durch den Halbsatz, der dem "bzw." folgt, unverständlich...

MölkauerLOK
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 286
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 66
Wohnort: Leipzig

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon MölkauerLOK » Di 15. Nov 2016, 10:38

Newcomer hat geschrieben:Zu dem Ausschnitt aus den Regularien: Interessant ist für uns wohl Absatz 5. Und der wird für mich leider durch den Halbsatz, der dem "bzw." folgt, unverständlich...

Ja genau an dieser Stelle bin ich auch mit meinem Latein am Ende, deshalb am besten beide Spiele ziehen.....

Benutzeravatar
L.O.K.
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 493
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 272

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon L.O.K. » Di 15. Nov 2016, 11:19

Für mich sieht es so aus:
Sollte Chemnitz ins Pokalfinale kommen und in der Liga mindestens 4. werden, so wäre der Finalgegner von Chemnitz ebenfalls beim DFB-Pokal dabei, weil Sachsen sonst keinen Teilnehmer über den Pokal in den DFB-Pokal entsenden würde.

Die Bestimmung mit den zweiten Mannschaften kann uns egal sein. Die ist für die 3. Liga interessant. Wenn z.B. Mainz II dort Tabellenzweiter würde, dürften sie trotzdem weder am DFB-Pokal teilnehmen noch aufsteigen. Diese Berechtigungen würden dann um jeweils einen Platz nach unten abgegeben werden.

Der Absatz mit dem "bzw." macht deshalb Probleme, weil er unsauber formuliert ist. Er steckt zwei eigentlich eigenständige Regelungen in einen Satz, die da wären:

1. Qualifiziert sich eine zweite Mannschaft über die Plätze 1-4 der 3. Liga für den DFB-Pokal, darf sie dennoch nicht teilnehmen.
2. Ist der Landespokalsieger bereits über die Liga für den DFB-Pokal qualifiziert, rückt die nächste Mannschaft (meistens der Verlierer des Finales) nach.

Benutzeravatar
duke
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 697
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 545
Wohnort: LE

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon duke » Di 15. Nov 2016, 11:51

LOKseit73 hat geschrieben:"...Jeder Landesverband muss mit mindestens einer Amateur-Mannschaft vertreten sein."
:winke


das würde in der tat bedeuten,
dass wir uns gegen bischofswerda für die erste runde qualifizieren können :devil .
zumindest dann, wenn für die erste auszuspielende hauptrunde die gegebenheiten, wie sie in der qualifizierungssaison vorhanden waren, die grundlage sind. (für den fall, zwickau stiege ab)

Orgelspieler
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 21
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 3

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon Orgelspieler » Di 15. Nov 2016, 12:20

Wieso? Geht ihr alle davo aus, dass Chemnitz auf jeden Fall Platz 1 bis 4 belegen wird?

Benutzeravatar
duke
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 697
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 545
Wohnort: LE

Re: 25./26.03.2017 | Pokalhalbfinale | Bischofswerdaer FV - 1.FC Lok

Beitragvon duke » Di 15. Nov 2016, 12:29

Orgelspieler hat geschrieben:Wieso? Geht ihr alle davo aus, dass Chemnitz auf jeden Fall Platz 1 bis 4 belegen wird?

gehen wir nicht, aber darin läge die hoffnung :smoke


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot], Bing [Bot] und 10 Gäste