Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Kader (inkl. Vertragsdauer)

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
chef der kasse
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 27
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 8

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon chef der kasse » Sa 27. Mai 2017, 13:01


Benutzeravatar
Chili Palmer
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 34
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 25

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Chili Palmer » Sa 27. Mai 2017, 13:26

chef der kasse hat geschrieben:http://www.sportbuzzer.de/artikel/ibold-lost-vertrag-bei-lok-leipzig-auf/

:(


Ok, dafür hat wahrscheinlich die Tatsache den Ausschlag gegeben, dass in der Abwehr bisher ordentlich nachgelegt wurde. Und bei dem mutmaßlich schwachen Standing, welches P. Ibold beim Trainergespann genoß, wird die Sache nachvollziehbar. Über die von ihm angeführten Gründe möchte ich jetzt nicht weiter nachdenken, denn dann bekomme ich schlechte Laune.

Kai
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 4
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 1

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Kai » Sa 27. Mai 2017, 17:15

Danke und tschüß ! :lokfahne

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1188
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 432
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon LOKseit73 » Sa 27. Mai 2017, 19:56

chef der kasse hat geschrieben:http://www.sportbuzzer.de/artikel/ibold-lost-vertrag-bei-lok-leipzig-auf/

:(


Sehr schade.
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
LOK1903
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 243
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 69

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon LOK1903 » So 28. Mai 2017, 00:21

LOKseit73 hat geschrieben:
chef der kasse hat geschrieben:http://www.sportbuzzer.de/artikel/ibold-lost-vertrag-bei-lok-leipzig-auf/

:(


Sehr schade.

Seine besten Spiele hatte er, als er noch gegen uns gespielt hat,
"3. Liga 2020 - und bis dahin Fußball pur"

:lokfahne :lokfahne

Lok-Hase
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 396
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 57
Wohnort: LEIPZIG

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Lok-Hase » So 28. Mai 2017, 11:14

Oje da steht unserem Trainergespann ne Menge Arbeit bevor , damit wir in der Liga mithalten können

Benutzeravatar
Blue Man
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 315
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 80
Wohnort: Leipzig

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Blue Man » So 28. Mai 2017, 13:58

bis jetzt 8 abgänge - kevin zimmermann, steven heßler, jonas arnold, daniel becker, pascal ibold, christopher schulz, ramon hofmann und felix brügmann
da sollten dann auch 6-8 neue zu uns kommen was wiederum nicht für eine eingespielte mannschaft in der neues saison spricht :manno
eine stadt - ein verein LOK!!!
wir halten uns an regeln, wenn man uns regeln läßt

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2750
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 802
Wohnort: Leipzig

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Quelle » So 28. Mai 2017, 14:07

Im ersten Punktspiel gegen Cottbus liefen mit Ibold, Hanne, Maurer, Gottschick, Georgi und Brügmann gleich 6 Neuzugänge auf und Lok macht ein sehr gutes Spiel.

Man sollte das mit dem "Einspielen" nicht überbewerten.

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1188
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 432
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon LOKseit73 » So 28. Mai 2017, 14:22

Die Abgänge waren ja nun beileibe nicht alles Stammspieler. Es ist das normalste von der Welt, dass nach einer Saison Spieler gehen und Neue kommen.
Einzig Becker und Brügmann tun weh. Unersetzbar sind sie deswegen aber nicht.
Brot und Spiele.

wunderbar
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 137
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 54

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon wunderbar » So 28. Mai 2017, 14:28

Uriah Heep hat geschrieben:
ruebezahl hat geschrieben:
Mr.Plow hat geschrieben:Der deutlichste Unterschied zw. Kirsten und LaLe ist wahrscheinlich das Gehalt :zwinker


Bist Experte, stimmts. :zwinker
Richtig, Benny wird extern finanziert, LaLe nicht !
Und in puncto Leistung ist vielleicht auch Mal ein Okular zu empfehlen.
Was den sogenannten Umbruch anbetrifft :
Das liest sich immer so nüchtern und einfach.
Ihr macht Euch definitiv keine Vorstellungen , mit welchen Bandagen in unserer RL um die guten Spieler gekämpft wird.
Selbst die vermeintlich beste Offerte hilft manchmal nicht.
Wir werden auch in der kommenden Saison ein gutes Team haben und mit 11 guten Fussballern auf dem Platz stehen , versprochen !


Ach Gott, was Politiker so alles versprechen... :haha


Bisher kamen die Spieler doch immer wegen der neuen Vereinsführung und den fantastischen Zuschauern. Sollten mitlerweile auch sportliche Kompetenz und Beziehungen notwendig sein? Vielleicht könnte man bei Mario Basler noch mal anfragen :uhhh .
Fakt ist, der Wunsch vieler Fans, im nächsten Jahr mit einer eingespielten, punktuell verstärkten Truppe anzugreifen, dürfte nicht in Erfüllung gehen. So dürfte 2017/18 ähnlich verlaufen wie 2016/17. Aber bis zur dritten Liga sind es nur noch 3 Saisons, dann wird alles gut.

Benutzeravatar
KevLE
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 261
Registriert: 08.05.2016
Bewertung: 78
Wohnort: Leipzig(Schönefeld)

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon KevLE » So 28. Mai 2017, 15:12

Abwarten...vielleicht kommen ja noch ein paar Granaten. Zumindest bleiben Leistungsträger wie Ziane, Watahiki oder Kirsten. Eingespielt ist immer so eine Sache. Ich glaube es kommt eher auf die Chemie an. Heiko und die sportliche Leitung werden schon wissen was sie tun. Mach mir da überhaupt keine Sorgen für die kommende Saison.
My heart bleeds for you!
The YELLOW and the BLUE!!!

Benutzeravatar
lokist.m.r
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 68
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 17

Re: RE: Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon lokist.m.r » So 28. Mai 2017, 15:39

KevLE hat geschrieben:Abwarten...vielleicht kommen ja noch ein paar Granaten. Zumindest bleiben Leistungsträger wie Ziane, Watahiki oder Kirsten. Eingespielt ist immer so eine Sache. Ich glaube es kommt eher auf die Chemie an. Heiko und die sportliche Leitung werden schon wissen was sie tun. Mach mir da überhaupt keine Sorgen für die kommende Saison.

Ich seh das auch so

el_oka
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 189
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 108

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon el_oka » So 28. Mai 2017, 16:09

wunderbar hat geschrieben:Fakt ist, der Wunsch vieler Fans, im nächsten Jahr mit einer eingespielten, punktuell verstärkten Truppe anzugreifen, dürfte nicht in Erfüllung gehen. So dürfte 2017/18 ähnlich verlaufen wie 2016/17. Aber bis zur dritten Liga sind es nur noch 3 Saisons, dann wird alles gut.


Bis jetzt geht mit Becker der einzige Stammspieler und Leistungsträger.
Brügmann&Heßler zwar mir regelmäßigen Einsätzen, waren aber nicht erste Wahl wenn andere Fit waren. Beide werden Ersetzbar sein, bei Becker muß man das mal abwarten. Der Rest der Abgänge hat sich einfach nicht durchsetzen können.

Für mich ist daß auf jeden Fall weit weg von einem Umbruch. Eher ein völlig normaler Vorgang im Saisonwechsel.
MIT-3136

Benutzeravatar
Uriah Heep
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 201
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 87
Wohnort: Leipzig

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Uriah Heep » So 28. Mai 2017, 17:11

el_oka hat geschrieben:
wunderbar hat geschrieben:Fakt ist, der Wunsch vieler Fans, im nächsten Jahr mit einer eingespielten, punktuell verstärkten Truppe anzugreifen, dürfte nicht in Erfüllung gehen. So dürfte 2017/18 ähnlich verlaufen wie 2016/17. Aber bis zur dritten Liga sind es nur noch 3 Saisons, dann wird alles gut.


Bis jetzt geht mit Becker der einzige Stammspieler und Leistungsträger.
Brügmann&Heßler zwar mir regelmäßigen Einsätzen, waren aber nicht erste Wahl wenn andere Fit waren. Beide werden Ersetzbar sein, bei Becker muß man das mal abwarten. Der Rest der Abgänge hat sich einfach nicht durchsetzen können.

Für mich ist daß auf jeden Fall weit weg von einem Umbruch. Eher ein völlig normaler Vorgang im Saisonwechsel.


Nicht vergessen werden darf, dass Gottschick auch wiederkommt. Bis zu seiner Verletzung sehr stark.

Benutzeravatar
Europapokalfinalist
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 196
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 73

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Europapokalfinalist » So 28. Mai 2017, 20:18

Bis auf Becker bis jetzt keine nennenswerten "Verluste". Normaler Vorgang, dass man sich von einigen Spielern trennt. Kurbelt zudem den Trikotverkauf an. Wer mir noch als Abgang fehlt ist Georgi. Dann würde es insgesamt sportlich passen.
Lok Leipzig - We Are Not The Best ... But Better Than The Rest.

„Wer Zeit hat, hat kein Geld. Und wer Geld hat, der hat keine Zeit“

Benutzeravatar
ruebezahl
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 335
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 170
Wohnort: Leipzig

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon ruebezahl » So 28. Mai 2017, 20:45

wunderbar hat geschrieben:
Bisher kamen die Spieler doch immer wegen der neuen Vereinsführung und den fantastischen Zuschauern. Sollten mitlerweile auch sportliche Kompetenz und Beziehungen notwendig sein? Vielleicht könnte man bei Mario Basler noch mal anfragen :uhhh .
Fakt ist, der Wunsch vieler Fans, im nächsten Jahr mit einer eingespielten, punktuell verstärkten Truppe anzugreifen, dürfte nicht in Erfüllung gehen. So dürfte 2017/18 ähnlich verlaufen wie 2016/17. Aber bis zur dritten Liga sind es nur noch 3 Saisons, dann wird alles gut.


Weswegen auch immer Spieler einen Vertrag bei Lok unterschreiben, jedenfalls nicht wegen der alten Vereinsführung.
Dann hätte Lok 2013 Insolvenz anmelden und das Feld dem FC International überlassen müssen !
Aber wem erzähle ich das ?I insofern verstehe ich auch Deine spöttischen Bemerkungen zu Super Mario nicht. :confuse
Das sollte doch Alles kein Thema sein in der Loge im ZS , mit deinen Kumpels , oder doch :guter

bastrup
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 64
Registriert: 09.11.2015
Bewertung: 46

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon bastrup » Mo 29. Mai 2017, 08:53

ich finde den weggang von ibold schade. mit ihm geht ein defensiv-allrounder, welcher team und liga kennt und bis zu seiner verletzung in cottbus imho ansprechende leistungen in der hinrunde gezeigt hat. ich hoffe, dass er nicht bei einem unserer "geliebten" rl-konkurrenten aus der region wieder auftaucht.

Benutzeravatar
doppelm
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 191
Registriert: 05.12.2015
Bewertung: 32

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon doppelm » Mo 29. Mai 2017, 09:26

ibold wollte bleiben, anscheinend wollte lok nicht!

-------------Der Allrounder musste seinen Vertrag vorzeitig auflösen, weil ihm der Klub diese Nebentätigkeit verwehrte: Ab 1. Juli ist er sportlicher Leiter der oleo Fußballschule, hinter der Ex-Lok-Geschäftsführer Torsten Woitag steht.

Lok hat wohl Bedenken, dass die Konkurrenz zu den eigenen Fußballcamps zu groß wird. Ibold: „Schade, ich hätte beides gern unter einen Hut gebracht.“ Er sucht nun einen neuen Klub. (as/fh) ---------------

bild.de

Benutzeravatar
Newcomer
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 414
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 270

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Newcomer » Mo 29. Mai 2017, 10:40

doppelm hat geschrieben:ibold wollte bleiben, anscheinend wollte lok nicht!

-------------Der Allrounder musste seinen Vertrag vorzeitig auflösen, weil ihm der Klub diese Nebentätigkeit verwehrte: Ab 1. Juli ist er sportlicher Leiter der oleo Fußballschule, hinter der Ex-Lok-Geschäftsführer Torsten Woitag steht.

Lok hat wohl Bedenken, dass die Konkurrenz zu den eigenen Fußballcamps zu groß wird. Ibold: „Schade, ich hätte beides gern unter einen Hut gebracht.“ Er sucht nun einen neuen Klub. (as/fh) ---------------

bild.de


Ich verstehe das anders: Lok wollte, dass P. Ibold bleibt, ihm jedoch seine geplante Nebentätigkeit nicht gewähren. Unter diesen Voraussetzungen wollte P. Ibold nicht mehr bleiben. Es ist allgemein auch nicht unüblich, dass Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern direkt in Konkurrenz stehende Nebentätigkeiten nicht gewähren.

Online
Benutzeravatar
M R
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 257
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 130
Wohnort: Borsdorf

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon M R » Mo 29. Mai 2017, 11:16

Newcomer hat geschrieben:
doppelm hat geschrieben:ibold wollte bleiben, anscheinend wollte lok nicht!

-------------Der Allrounder musste seinen Vertrag vorzeitig auflösen, weil ihm der Klub diese Nebentätigkeit verwehrte: Ab 1. Juli ist er sportlicher Leiter der oleo Fußballschule, hinter der Ex-Lok-Geschäftsführer Torsten Woitag steht.

Lok hat wohl Bedenken, dass die Konkurrenz zu den eigenen Fußballcamps zu groß wird. Ibold: „Schade, ich hätte beides gern unter einen Hut gebracht.“ Er sucht nun einen neuen Klub. (as/fh) ---------------

bild.de


Ich verstehe das anders: Lok wollte, dass P. Ibold bleibt, ihm jedoch seine geplante Nebentätigkeit nicht gewähren. Unter diesen Voraussetzungen wollte P. Ibold nicht mehr bleiben. Es ist allgemein auch nicht unüblich, dass Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern direkt in Konkurrenz stehende Nebentätigkeiten nicht gewähren.

Hauptgeschäft seiner Tätigkeit bei der 1. FC Lokomotive Leipzig Spielbetriebs GmbH kollidiert aber keineswegs mit der neuen beruflichen Tätigkeit.

So wie es bild.de darstellt kann ich es mir nicht vorstellen, dass wäre doch eine Farce wegen zwei (???) Fußballcamps im Jahr einen Spieler gehen zu lassen. Eventl. plant die sportliche Leitung nicht mehr mit ihm und sah somit einen eleganten Weg den Vertrag aufzulösen.

P. Ibold hat mich nicht zu 100 % überzeugt (bei ihm fällt mir immer sein unglücklicher Einsatz als Einwechsler gegen RB II vergangene Saison ein), aber dennoch keiner den ich trotz gültigem Vertrag weggeschickt hätte.

PS: Definitiv müssen Spieler bei uns einer Nebentätigkeit (wohl eher Haupttätigkeit) nachgehen, sofern sie Miete, Lebensmittel, Auto, Versicherungen etc für ihren Lebensunterhalt bezahlen wollen.
Zuletzt geändert von M R am Mo 29. Mai 2017, 15:47, insgesamt 1-mal geändert.

Online
Merbu
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 110
Registriert: 19.11.2015
Bewertung: 33

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Merbu » Mo 29. Mai 2017, 13:56

doppelm hat geschrieben:ibold wollte bleiben, anscheinend wollte lok nicht!

-------------Der Allrounder musste seinen Vertrag vorzeitig auflösen, weil ihm der Klub diese Nebentätigkeit verwehrte: Ab 1. Juli ist er sportlicher Leiter der oleo Fußballschule, hinter der Ex-Lok-Geschäftsführer Torsten Woitag steht.

Lok hat wohl Bedenken, dass die Konkurrenz zu den eigenen Fußballcamps zu groß wird. Ibold: „Schade, ich hätte beides gern unter einen Hut gebracht.“ Er sucht nun einen neuen Klub. (as/fh) ---------------

bild.de

Sollte dies stimmen wäre es relativ kurz gedacht von Lok :manno
Man hat zu kämpfen um Spieler und ihre Beschäftigung in die Reihe zu bekommen :achtung Im selben Augenblick macht man sich eine unnötige
Baustelle auf sucht einen Neuen der auch irgenwie bezahlbar sein muß :kopfschuettel
Man sollte vieleicht auch ab und an über seinen eigenen Schatten springen, auch das gehört zu einen guten Arbeitgeber :huepfend_blau :huepfend_gelb
:lokfahne :lokfahne :lokfahne

Benutzeravatar
Europapokalfinalist
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 196
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 73

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Europapokalfinalist » Mo 29. Mai 2017, 16:26

Ich kann den Verein hier verstehen. Jemanden zu beschäftigen der pot. im eigenen Revier mit Nebentätigkeiten konkurriert passt nicht. Jeder hier kann sich mal hinterfragen ob der eigene AG das dulden würde, wenn man bei der unmittelbaren Konkurrenz einer Nebentätigkeit nachgeht. Bei Ibold kannte ich nicht das Gehaltsgefüge, aber von anderen Spielern weiß ich, dass die definitiv keine Nebenbeschäftigung benötigen um über die Runden zu kommen.
Und letztenendes ist LOK der Hauptarbeitgeber mit allen Rechten und Pflichten für beide Parteien. Der AN hat sich für die Nebenbeschäftigung und damit gegen LOK entschieden. Kulant, dass LOK ihn aus einem laufenden Vertrag entlässt. So etwas könnte man auch anders gestalten. Sollte er jedoch woanders bei einer direkten Konkurrenz (Chemie, Meuselwitz) sportlich anheuren würde ich gerichtlich nachtreten.
Lok Leipzig - We Are Not The Best ... But Better Than The Rest.

„Wer Zeit hat, hat kein Geld. Und wer Geld hat, der hat keine Zeit“

Benutzeravatar
Uriah Heep
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 201
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 87
Wohnort: Leipzig

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Uriah Heep » Mo 29. Mai 2017, 17:12

Ibold ist mir jetzt nicht als die Granate in Erinnerung. Für mich hat er reichlich den Rückpass zum Torwart gepflegt. Er hat das Spiel eher verlangsamt.

Lok-Hase
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 396
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 57
Wohnort: LEIPZIG

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Lok-Hase » Mo 29. Mai 2017, 19:13

Was ist eigentlich mit Sascha Pfeffer ??? :what

Heizer_reloaded
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 80
Registriert: 13.12.2015
Bewertung: 41

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Heizer_reloaded » Mo 29. Mai 2017, 22:47

http://www.kicker.de/news/fussball/regi ... gehen.html

Man beachte, ein Bild vom Becker mit Trikot von HRO, da war er von 2008 bis 2011...
mors certa, hora incerta - Der Tod ist gewiss, ungewiss seine Stunde

Aus der Volkstüte: Interview mit einem Oberlehrer:
" Es ist deutlich schwerer, denn die ist von Stimmungen abhängig und kann sich alle paar Jahre ändern. Das haben wir doch erlebt beim VfB und FC Sachsen. Die Geldgeber kamen und gingen, wurden verschlissen, führten sich auf wie Fürsten aus mittelalterlichen Strukturen. Das hat unsere Stadt nicht verdient.- Ich habe ihn gleich am Anfang besucht, denn ich wollte ihn kennenlernen um einschätzen zu können, wie nachhaltig das Engagement ist. Die eindeutige Aussage von Herrn Mateschitz lautete: Ich möchte willkommen sein, möchte nicht erleben, dass man mir Knüppel zwischen die Beine wirft – dann müssen wir das Projekt woanders angehen. Hätte er nicht den Eindruck gewonnen, da ist eine fußballhungrige Stadt, dann wäre es schwer geworden."

Wir tragen die Banner des Humanismus vor uns her, bis sie die Gräber unserer Kinder bedecken...


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot], Google [Bot], Merbu und 10 Gäste