Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Lokruf es geht weiter aber wie

Baumaßnahmen, Versammlungen, Fanszene, Personalkarussell
andy@gaby
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 31
Registriert: 29.01.2016
Bewertung: 11

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon andy@gaby » Fr 23. Feb 2018, 17:40

Dankeschön

LokIT
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 154
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 100
Wohnort: Leipzig

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon LokIT » So 25. Feb 2018, 14:08

Leider hat sich dann Lokruf fuer mich erledigt, wenn es nur noch ueber die Datenkrake Frazenbuch laeuft.

Der Ticker scheint dem ja auch zum Opfer gefallen zu sein, anders kann ich mir einen ''Liveticker'' nicht erklaeren.

1. min. Anstoss
14. min Gelb...
16. min Gelb...
28. min Gelb...

Das ist ein Witz, koennt ihr es auch ganz lassen.

LG LokIT
1 + 1 = 10

andy@gaby
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 31
Registriert: 29.01.2016
Bewertung: 11

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon andy@gaby » So 25. Feb 2018, 14:11

Bei mir funktioniert es auch nicht auch nicht über lok app schade

LokIT
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 154
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 100
Wohnort: Leipzig

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon LokIT » So 25. Feb 2018, 14:56

Mich ärgert es wirklich, dass ich einen Frazenbuchtauglichen Browser auf meinem Smartphone benötige, um einen Livestream von Frazenbuch hören zu können.

Alternative 1, Frazenbuch App installieren.
Alternative 2, auf Livestream verzichten.

Ich wähle Alternative 2.

Ich kann leider auch nicht verstehen, warum man von einem funktionierenden Stream via Shoutcast

(den man dann auch noch problemlos übers Telefon hören kann, so man eine Telefonflat hat. Da braucht man nicht mal Internet, Streamnummer anrufen, fertig ist der Lack. Machte sich im Auto via Freisprecheinrichtung super, wenn ich mal unterwegs war)

nun unbedingt über die Datenkrake streamen muss.

LG LokIT
1 + 1 = 10

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4111
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1173
Wohnort: Leipzig

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon Quelle » So 25. Feb 2018, 19:12

LokIT hat geschrieben:Alternative 1, Frazenbuch App installieren.
Alternative 2, auf Livestream verzichten.

Alternative 3, den Livestream über den Internet Explorer deines Smartphone verfolgen. Dazu braucht man sich auch nicht bei facebook anmelden oder so.

LokIT
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 154
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 100
Wohnort: Leipzig

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon LokIT » So 25. Feb 2018, 20:02

Die Alternative gibt es fuer mein Smartphone nicht (ich verzichte lieber auf den Stream als mir vorschreiben zu lassen, welchen Browser ich zu verwenden habe nur um mich eindeutig von Frazenbuch mittels Browser Fingerprinting identifizieren zu lassen. Frazenbuch kann gerne mit Deinen Daten noch reicher werden, mit meinen nicht.

Die Variante Stream ueber Frazenbuch hat nur Nachteile fuer viele Nutzer, da hat der, der diese Entscheidung getroffen hat, nicht nachgedacht oder zuviel geraucht.

Stellen wir doch mal die Vor- und Nachteile gegenueber:

Nachteile:
Streamanzeige auf HP geht nicht mehr automatisch (so diese jemals automatisch ging, Ice- und Shoutcast konnte man mit Ajax problemlos abfragen und die Anzeige automatisch aktualisieren)

User werden gezwungen, entsprechende frazenbuchkompatible Browser zu verwenden, wenn sie den Stream hoeren wollen.

Keine Moeglichkeit mehr, den Stream z.B. ueber Telefon im Auto zu hoeren.

Keine Moeglichkeit mehr, Player x,y,z zu verwenden.

Frazenbuch sammelt ueber Dich Daten und uebertraegt die an die eigenen Server, daraus folgt, hoeherer Accuverbrauch des Smartphones, mehr Datenvolumen (soll ja noch Leute geben, deren freier Datenverbrauch vom Mobilfunkprovider begrenzt ist).

Vorteile:
Den einzigen, den ich sehe, sind Kosten gegenueber dem Streamanbieter.
Ein Rootserver fuer die paar Hoerer kostet 10 € / Monat, stelle ich gerne bereit. (Mit ein paar meine ich bis zu 700, die ueber einen Rootserver bedient werden koennen bei einer Bandbreite von 100 Mbit und 128k Qualitaet, wobei fuer Sprache auch 64k reichen)

Es ueberwiegen die Nachteile, evtl. habe ich bei den Vorteilen etwas uebersehen dass es gerechtfertigt, die grossen Nachteile in Kauf zu nehmen doch mir fehlt der Glaube.

Ich werde im Verein direkt nachfragen, evtl. kann man diesen Frazenbuchschmarrn wieder rueckgaengig machen.

In diesem Sinne, LokIT
1 + 1 = 10

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4111
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1173
Wohnort: Leipzig

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon Quelle » So 25. Feb 2018, 20:14

Weitere Vorteile von facebook:

Wir haben auf facebook 33.000 Abonennten.
Wir können dort eine erstklassige Sprachqualität anbieten und haben null Server-Kosten.
Es ist für unseren Kommentator vor Ort sehr einfach zu bedienen.
Die Nutzer haben die Möglichkeit des Livechats.

Natürlich haben wir auch noch die Möglichkeit des Streamings über einen Server. Der dafür notwendige Techniker hat aber leider nicht immer Zeit.
Bezüglich deiner Anfrage beim Verein bist du bei mir schon richtig.

LokIT
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 154
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 100
Wohnort: Leipzig

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon LokIT » So 25. Feb 2018, 20:38

Dann muss ich mal Deine Argumente ein wenig entkraeften:

erstklassige Sprachqualitaet:
Ist in diesem Zusammenhang eine Marketing Worthuelse um ueberhaupt ein Argument zu haben und offenbart Nichtwissen ueber die Zusammenhaenge von Streaming, Codecs, Bandbreiten, Transformierung etc. Sprachqualitaet haengt heute nicht mehr von Streamanbieter ab, hat es schon vor 15 Jahren nicht mehr.

Es waere super wenn Du dem allgemeinen User erklaeren koenntest, was Du unter erstklassiger Sprachqualitaet verstehst und ein wenig technisch untermauerst, warum das nun bei Frazenbuch besser sein soll als bei anderen Streaminganbietern. Ich moechte es gerne verstehen. Worthuelsen im Marketingstil tragen nicht zur Erleuchtung bei.

Bediehnung
Klicken um das Mic zu aktiviren bzw zu deaktivieren, die Programme, die ich dafuer genutzt habe, machen das automatisch, ebenso die Verbindung zum Server. Soweit ich das gesehen habe, nutzt ihr SAM Broadcaster, der kann auch livechat, mit bisschen Hardware auch ''Callins''.

Livechat:
Habt ihr bereits ueber die Homepage. Warum ihr den nicht nutzt, erschliesst sich mir nicht.

Serveradmin: Ein Shoutcast / Icecastserver brauchr nur einen Admin fuer Updates ( mehrere Jahre selbt einen betrieben). Der braucht also keine Zeit zu haben, wenn gesendet werden soll.

Kosten : 10 € / Monat, stelle ich gerne den Server zur Verfuegung inkl. installiertem Shoutcast / Icecast.

Bleibt unterm Strich als einziges Argument, 33.000 Abonennten, wovon 140 zugehoert haben.

Ich sehe also bis auf die Abonennten keine Vorteile. Wir koennen uns aber gerne mal in der Geschaetfsstelle treffen und darueber reden, ich bin regelmaessig da, selbst am Wocheende ist es moeglich, mich dort anzutreffen.

LG LokIT

Edit: Wie Du vielleicht bemerkst, blah ich nicht nur rum, ich versuche zu verstehen und Alternaativen anzubieten. Zu guter Letzt habe ich jahrelange Erfahrungen auf diesem Gebiet.
1 + 1 = 10

andy@gaby
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 31
Registriert: 29.01.2016
Bewertung: 11

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon andy@gaby » Mo 26. Feb 2018, 09:47

Quelle 33000 Abonnenten abet nur 200 zu hörer

Benutzeravatar
Uriah Heep
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 378
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 184
Wohnort: Leipzig

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon Uriah Heep » Mo 26. Feb 2018, 10:41

Auf keinen Fall werde ich Facebook nutzen

Benutzeravatar
Sphero
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 474
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 258
Wohnort: Eilenburg

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon Sphero » Mo 26. Feb 2018, 12:46

Ich habe gestern das zuhören über Facebook genutzt und muss sagen es war sehr gut und es gibt nichts zu beanstanden.....Der Moderator war Klasse und die Sprachqualität war auch 1A - Weiter so ...

andy@gaby
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 31
Registriert: 29.01.2016
Bewertung: 11

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon andy@gaby » Mo 26. Feb 2018, 19:29

Die nichts mit Facebook am Hut haben werden ausgesperrt darum geht es

Ivent54
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 253
Registriert: 06.04.2016
Bewertung: 125
Wohnort: Saalekreis

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon Ivent54 » Mo 26. Feb 2018, 20:02

Ich benötige kein Facebook um es trozdem zu hören. Aber es stimmt, die Verbindung mit dem Klassenfeind ist störend, da niemand genau weiß ob in Zukunft noch
irgendeine Werbung reingedrückt wird oder ähnliches.
Die Frage ist halt, welche Platform ist für uns richtig oder hat den größten Radius um Zuhörer zu generieren.
Sollte da FB die beste Plattform sein, müssen wir das halt schlucken.
Alle Schaben sind hässlich

LokIT
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 154
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 100
Wohnort: Leipzig

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon LokIT » Mo 26. Feb 2018, 20:25

Ivent54 hat geschrieben:Ich benötige kein Facebook um es trozdem zu hören.


Koenntest Du uns an Deinem Wissen teilhaben lassen, wie man ohne FB kompatible Software und ohne die FB Seite aufzurufen, den Stream hoeren kann z.B. im VLC

LG LokIT
1 + 1 = 10

LokIT
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 154
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 100
Wohnort: Leipzig

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon LokIT » Mo 26. Feb 2018, 20:32

Ivent54 hat geschrieben: Aber es stimmt, die Verbindung mit dem Klassenfeind


FB ist ein datenschutztechnischer Albtraum das hat nix mit Klassenfeind zu tun.

Ein hochrangiger Manager von FB hat in einem Interview gesagt, er verbietet seinen Kindern, FB zu nutzen. Wenn es Dich interessiert suche ich den Artikel raus ( ist aber nur in englisch verfuegbar)

LG LokIT
1 + 1 = 10

WRZ
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 41
Registriert: 17.02.2018
Bewertung: 25

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon WRZ » Mo 26. Feb 2018, 20:42

Zitat Quelle... :warnung

....
Bezüglich deiner Anfrage beim Verein bist du bei mir schon richtig... : :error

Das glaube ich zwar nicht, aber ich werde mich auch dieser Sache annehmen und neue Wege gehen, die einem Mitglieder geführten Traditionsverein gerecht werden!!!
Demnächst treffe ich das ganze Team!

Gruß WRZ
Lok in seinem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf... :warnung

Benutzeravatar
Alex
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 8
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 12

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon Alex » Mo 26. Feb 2018, 21:08

LokIT hat geschrieben:Leider hat sich dann Lokruf fuer mich erledigt, wenn es nur noch ueber die Datenkrake Frazenbuch laeuft.

Der Ticker scheint dem ja auch zum Opfer gefallen zu sein, anders kann ich mir einen ''Liveticker'' nicht erklaeren.

1. min. Anstoss
14. min Gelb...
16. min Gelb...
28. min Gelb...

Das ist ein Witz, koennt ihr es auch ganz lassen.

LG LokIT


Dass der HP-Liveticker am Sonntag nicht lief hatte technische Gründe. Die Verwendung von technischem Gerät bei Minustemperaturen tut dem technischen Gerät nicht gut. Hier wurde auch angekündigt, dass es nur einen "Light-Ticker" gibt.

Der Live-Audiostream sollte auch ohne Facebook-Konto in der App als Livestream funktionieren. :smoke
Bild

LokIT
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 154
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 100
Wohnort: Leipzig

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon LokIT » Mo 26. Feb 2018, 21:47

Nicht FB Juenger haben keinerlei Infos ueber technische Probleme bekommen, nicht ueber die HP oder im Forum.

Das Informationsmedium Nr. 1 fuer LOK ist die HP, danach kommt der Rest.

@Ruediger
Danke fuer das kuemmern.

LG LokIT
1 + 1 = 10

Benutzeravatar
Newcomer
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 535
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 444

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon Newcomer » Mo 26. Feb 2018, 21:58

http://www.lok-leipzig.com/saison/ticke ... 9df05b2d6c

"0. min Spielstand: 0:0
AUS TECHNISCHEN GRÜNDEN WIRD'S AM SONNTAG NUR EINEN LIGHT-TICKER GEBEN!"

Benutzeravatar
Alex
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 8
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 12

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon Alex » Mo 26. Feb 2018, 22:10

Newcomer hat geschrieben:http://www.lok-leipzig.com/saison/ticker/?cfc_league_fe%5BmatchId%5D=2919&cHash=5bb8e7b26dfad2945fd96c9df05b2d6c

"0. min Spielstand: 0:0
AUS TECHNISCHEN GRÜNDEN WIRD'S AM SONNTAG NUR EINEN LIGHT-TICKER GEBEN!"



Und:

"0. min Spielstand: 0:0
Die Kälte sorgt heute dafür, dass es nur einen abgespeckten Ticker gibt, sonst schmiert die Technik ab. Aber besser ein kleiner Service, als gar keiner. Wir bleiben für euch am Ball!"
Bild

LokIT
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 154
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 100
Wohnort: Leipzig

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon LokIT » Mo 26. Feb 2018, 22:14

Mein Fehler, soweit habe ich nicht nach unten gescrollt.

Ist aber immer noch keine fundierte Aussage, warum der Stream nur noch ueber FB angeboten wird und damit viele bewusst ausgegrenzt werden.

Ich schreibe extra bewusst, derjenige wird es ja nicht aus dem Bauch entschieden haben, wenn ich allerdings Quelles Argumentation betrachte, kommen mir erhebliche Zweifel, ob man das Fuer und Wider ueberhaupt in Betracht gezogen und lieber seine eigene Suppe gekocht hat.

In meinem privaten Umfeld kenne ich schon 5, die nicht hoeren konnten.

LG LokIT
1 + 1 = 10

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4111
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1173
Wohnort: Leipzig

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon Quelle » Mo 26. Feb 2018, 22:22

Lokruf und der Streaming-Server wird nicht vom Verein betrieben, sondern von Privatpersonen. Und wenn die keine Zeit haben, muss sich das Social-Media-Team des Vereins um eine technische Alternative kümmern.

Diese Alternative ist nur eine Ersatzvariante. Wenn der Lokruf-Server zur Verfügung steht, senden wir natürlich auch wieder darüber.

LokIT
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 154
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 100
Wohnort: Leipzig

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon LokIT » Mo 26. Feb 2018, 22:48

Quelle hat geschrieben:Lokruf und der Streaming-Server wird nicht vom Verein betrieben, sondern von Privatpersonen. Und wenn die keine Zeit haben, muss sich das Social-Media-Team des Vereins um eine technische Alternative kümmern.

Diese Alternative ist nur eine Ersatzvariante. Wenn der Lokruf-Server zur Verfügung steht, senden wir natürlich auch wieder darüber.


Ersteres ist mir bewusst, ich hatte schon vor mehr als einem Jahr meine Hilfe angeboten, wurde ignoriert ( Man kocht doch dann lieber sein eigenes Sueppchen)

Zweiteres:
Jetzt kommen wir doch mal zum Punkt. Es ist eine Ersatzvariante, warum kommst Du mir denn vorher mit fadenscheinigen Argumenten und versuchst eine Ersatzvariante schoenzureden?

Wann wird denn vorraussichtlich der Lokruf Server wieder zur Verfuegung stehen? Reden wir ueber Tage/Wochen/Monate?

Eim Server ist an eiinem Tag gemietet, in zwei Stunden installiert. Nach einem Anruf weiss ich, ob ich den Server mieten muss oder einen eigenen, den ich dem Verein schenke, ins Rack der Geschaeftsstelle schraube.

Dinge koennen pragmatisch geloest werden, wenn man es nur will und den entsprechenden Stellen im Verein ( z.B. der Geschaeftsfuehrung) auch mitteilt.
Redenden Menschen kann geholfen werden.

LG LokIT
1 + 1 = 10

Benutzeravatar
Sphero
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 474
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 258
Wohnort: Eilenburg

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon Sphero » Di 27. Feb 2018, 07:49

andy@gaby hat geschrieben:Die nichts mit Facebook am Hut haben werden ausgesperrt darum geht es



Habe mit Facebook absolut nichts am Hut ....jedoch warum soll ich solche Sachen nicht nutzen wenn sie mich sehr gut informieren ????
Ich verstehe die Aufregung hier teilweise nicht .....Mir ist es egal woher ich meine Guten Informationen herbekomme - Und ich wurde sehr gut
in meinem warmen Wohnzimmer über das Spiel informiert :daumenhoch

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4111
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1173
Wohnort: Leipzig

Re: Lokruf es geht weiter aber wie

Beitragvon Quelle » Di 27. Feb 2018, 08:27

Wer facebook nicht nutzen möchte, kann den Audio-Livestream auch über diese Seite verfolgen: https://chayns.net/64944-20319/tapp/index/91958

Hier kann man sich z.B. auch nochmal die 2.Halbzeit von Viktoria Berlin anhören: https://chayns.net/64944-20319/tapp/ind ... M=68244937


Zurück zu „Verein, Stadion & Fans“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste