Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


BOXEN

Bundesliga, Olympia, Icehockey & Co.
Benutzeravatar
Sky13
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 15
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 1
Wohnort: Lützen

Re: BOXEN

Beitragvon Sky13 » So 13. Mär 2016, 08:43

Mal gucken, ob Brähmer nochmal einen ordentlichen Gegner bekommt. Er hat ja eh nur nen 2. Liga-WM-Gürtel, aber stärkere Boxer könnte man ihm schon noch vorsetzen :zwinker

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 500

Re: BOXEN

Beitragvon Der Buri » Mi 5. Okt 2016, 16:49

Felix Sturm gibt seinen WBA-Titel zurück

Wie der Kölner „Express“ heute meldet (http://www.express.de/sport/sportmix/na ... b-24849128), gibt Felix Sturm seinen WBA-Superchamp Titel zurück. Die damit im Zusammenhang stehenden Umstände sind allerdings nicht ganz so, wie man es hätte erwarten können.

Felix Sturm hatte sich im Februar 2016 seinen 5. WM-Titel im zweiten Kampf gegen den Russen Fedor Chudinov geholt. Er wurde damit WBA-Superchamp im Supermittelgewicht. Nachdem er im ersten Kampf (Mai 2015) gegen den Russen unterlegen war, forderte er beim Weltverband WBA ein Rematch. Begründung: Es haben nicht alle 3 Punktrichter gegen ihn gestimmt. Dieses Urteil damals: 116:112, 112:116 und 118:110 war also Grund genug, noch eimal gegen Chudinov kämpfen zu wollen und diesmal den Sieg zu erzwingen. Wenn das jeder unterlegene Boxer so machen würde, dann gäbe es in Zukunft wohl bei allen Urteilen dieser Art Rückkämpfe, bis „der Richtige“ siegt. Der „Witz“ an dieser Sache: Die WBA machte das tatsächlich mit und Chudinov musste noch einmal gegen Sturm antreten. Diesmal wurde Nichts dem Zufall überlassen und es gab mit 2x 115:113 und 114:114 einen knappen Sieg für Sturm, der damit zum Superchamp im Supermittelgewicht der WBA wurde. Boxfans, die den Kampf gesehen haben, fanden das allerdings nicht so super, weil Sturm bei der Punktevergabe augenscheinlich bevorteilt wurde. Auch die Kampfstatistik von „CompuBox“ fiel zu Gunsten des Russen aus.

Es sollte volle 8 Wochen dauern, bis eine Nachricht des Weltverbandes WBA bekannt wurde, dass die A-Probe von Sturm beim zweiten Kampf gegen Chudinov positiv auf Hydro-XY-Stanzerol getestet worden sei. Diese Nachricht ging per e-mail an Sturm und seinen Fitness-Trainer. Am 16. April berichtete der Kölner „Express“ darüber und die „Allgemeinheit“ war einigermaßen geschockt. Sturm wehrte sich gegen diese Vorwürfe und sagte: „Ich bin in meiner Karriere 100mal getestet worden, immer waren die Ergebnisse negativ. Dass nach zwei Monaten eine solche Nachricht kommt und dazu der BDB nicht in Kenntnis gesetzt wurde, wie kann das sein? Ich werde Anwälte einschalten und die B-Probe öffnen lassen.“

Quelle & Weiterlesen: boxen.de


Tyson Fury spricht über Kokainkonsum

Boxweltmeister Tyson Fury hat nach eigener Aussage in den vergangenen Monaten täglich Alkohol getrunken und jede Menge Kokain geschnupft. "Ich bin ein Manisch-Depressiver. Ich hoffe nur, dass jemand mich tötet, bevor ich mich selbst töte", sagte der Brite in einem Interview dem Magazin Rolling Stone (http://www.rollingstone.com/sports/tyso ... se-w443250).

Er leide bereits seit Jahren an mentalen Problemen, habe seit Mai nicht mehr trainiert und sprach über sein Karriereende. "Warum sollte ich weiter Leute unterhalten, die mich hassen?", sagte der 28-Jährige. Alkohol und Drogen seien für ihn die einzige Möglichkeit gewesen, mit seinen psychischen Problemen klarzukommen. Seit einigen Tagen sei er aber nüchtern.

Der Schwergewichts-Champion der Weltverbände WBO und WBA war in den vergangenen Tagen mit wirren Aussagen aufgefallen. Am Wochenende hatte er sich noch mit einer Fotomontage über die Vorwürfe gegen ihn als Kokain-Konsumenten lustig gemacht. Dann verkündete er via Twitter seinen Rücktritt, was er wenig später als Scherz darstellte.

Quelle & Weiterlesen: sueddeutsche.de

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 500

Re: BOXEN

Beitragvon Der Buri » So 19. Mär 2017, 01:51

"Werde die verdammte Welt schocken"

Conor McGregor hat am Rande eines Boxkampfes in New York erneut seine Absicht bekräftigt, Floyd Mayweather Jr. in einem Boxring gegenüberzutreten. Der Ire kündigte große Taten an. Auch für die anwesenden Journalisten gab es klare Worte.

"Ich werde in den Ring steigen und die ganze verdammte Welt schocken", sagte McGregor gegenüber Dan Rafael. Der Ire forderte den ESPN-Journalisten auf, ihm tief in die Augen zu schauen - und ergänzte: "Ich bin 28 Jahre alt, habe ein riesiges Selbstvertrauen und bin mit beiden Händen gefährlich. Glaubt mir, ich werde Floyd aufhalten." Der MMA-Champion kündigte zudem an, dass die Experten, die ihm im Duell mit Mayweather keine Chance ausrechnen, "ihre eigenen Aussage noch bereuen werden". Die gesamte Welt werde dies tun, so McGregor.

Wann das Duell genau anstehen wird, wollte er allerdings nicht bestätigen. "Der Kampf rückt immer näher", erklärte McGregor lediglich. "Macht euch darüber keine Sorgen. Ihr werdet bald mehr wissen. Für heute bin ich raus." Der Kampf zwischen Mayweather und McGregor soll am 10. Juni in Las Vegas in der T-Mobile Arena stattfinden. Eine vertragliche Vereinbarung beider Seiten steht allerdings noch aus.

Quelle: spox.com

Benutzeravatar
D.C.
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 318
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 89

Re: BOXEN

Beitragvon D.C. » So 19. Mär 2017, 18:51

Zu Gestern in Leipzig : Stieglitz, gehe bitte in Deine wohlverdiente Boxerrente
Bösel weiter so, das sah doch schon sehr ordentlich aus

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1473
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 631
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: BOXEN

Beitragvon LOKseit73 » So 30. Apr 2017, 07:31

Schöner Boxkampf gestern zwischen Klitschko und Joshua. Am Ende hat mit Joshua der Kämpfer mit dem größeren Boxerherz gewonnen.
Klitschko hat seinen Zenit überschritten. Vor ihm hat einfach keiner mehr Angst. Er sollte aufhören.
Brot und Spiele.

Merbu
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 149
Registriert: 19.11.2015
Bewertung: 76

Re: BOXEN

Beitragvon Merbu » So 30. Apr 2017, 09:53

:daumenhoch !Endlich mal wieder ein Kampf wo nicht nur auf Fehler des Gegners gewartet wurde.Zu Klitschko nur so viel er wäre besser unbesiegt abgetreten als er die Möglichkeit dazu hatte !Aber die € Millionen locken warscheinlich zu
sehr man kriegt eben nie genug :kopfschuettel

Benutzeravatar
D.C.
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 318
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 89

Re: BOXEN

Beitragvon D.C. » Mo 1. Mai 2017, 14:27

Der Beste Kampf im Schwergewicht der letzten Jahre. :daumenhoch
Nur warum hat Klitschko nicht nachgesetzt als J. orientierungslos durch den Ring getaumelt ist, dann hat ein Haken gereicht...
Die Revanche wir auf der Krim stattfinden....und danach BEIDE mit einen gut gefüllten Geldkoffer die Heimreise antreten, egal
wie der Kampf ausgeht :prost

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 500

Re: BOXEN

Beitragvon Der Buri » Mo 1. Mai 2017, 14:54

Und wie nennst du die 24 Mio. Euro, die beide schon durch diesen Kampf mehr auf dem Konto haben - Kleingeld :confuse

Benutzeravatar
D.C.
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 318
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 89

Re: BOXEN

Beitragvon D.C. » Mo 1. Mai 2017, 16:53

Hab ich das geschrieben ?
Egal, beim Revanche Fight werden es bedeutend mehr Glocken sein !

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 500

Re: BOXEN

Beitragvon Der Buri » Mo 1. Mai 2017, 16:59

Nein, aber du hast mit deinem Satz die Geldkoffer betreffend den Eindruck erweckt, am vergangenen Sonnabend hätte es für beide nur 'n warmen Handschlag gegeben :zwinker


Im Übrigen muss die Revanche erstmal noch warten - wie zu lesen war muss Joshua zunächst gegen Ortiz und/oder Pulev ran :smoke

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 500

Re: BOXEN

Beitragvon Der Buri » Sa 26. Aug 2017, 17:02

Hauptsache, ein Arschloch sein

Der Boxkampf zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor wird der größte aller Zeiten. Sportlich hat er keinen Wert, dafür glänzen die Protagonisten mit Primitivität.

Floyd Mayweather ist reich. Er nennt sich selbst "Money", besitzt unzählige Luxusautos, zwei Privatjets, Dutzende brillantbesetzte Armbanduhren, gehört mit einem geschätzten Vermögen von 765 Millionen US-Dollar zu den zehn reichsten Sportlern der Welt und am liebsten lässt er sich mit Geldbündeln fotografieren. Auch Conor McGregor zeigt auf Instagram gerne seine Sammlung an Luxuskarossen, Luxusuhren und Luxusanzügen. Vor dem Kampf wird er am Samstag in einem Mantel von Donatella Versace in den Ring stolzieren. Alles andere wäre auch enttäuschend.

Jetzt bekommen beide noch mehr. Der Boxkampf zwischen Mayweather und McGregor wird voraussichtlich alle Einnahmerekorde brechen. Von 500 Millionen Dollar ist die Rede, wovon wohl mehr als 200 in die Tasche Mayweathers wandern. McGregor und seine Promoter werden Gerüchten zufolge etwas weniger als 100 Millionen mit nach Hause nehmen.

Quelle & Weiterlesen: zeit.de

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 500

Re: BOXEN

Beitragvon Der Buri » So 27. Aug 2017, 12:06

Und, wer es sich anschauen mag ---> https://www.youtube.com/watch?v=yxOZcarvsTM

Benutzeravatar
Sandmann
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 830
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 578

Re: BOXEN

Beitragvon Sandmann » Di 29. Aug 2017, 11:23

Wieso stehen die letzten beiden eigentlich Beiträge unter "Sport allgemein" und nicht unter "Spiel und Spaß"?

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 500

Re: BOXEN

Beitragvon Der Buri » Di 29. Aug 2017, 15:56

Immerhin ging es nach Boxregeln und einer der beiden war Boxer - also :haha

Benutzeravatar
Sandmann
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 830
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 578

Re: BOXEN

Beitragvon Sandmann » Di 29. Aug 2017, 23:03

Der Buri hat geschrieben:Immerhin ging es nach Boxregeln und einer der beiden war Boxer - also :haha


Das trifft aber auf jede 4. Kneipenschlägerei auch zu. :zwinker

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 500

Re: BOXEN

Beitragvon Der Buri » Mi 13. Sep 2017, 17:38

Bild


Zurück zu „Andere Ligen und Sport allgemein“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste