Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Alles zu Rasenballsport

Bundesliga, Olympia, Icehockey & Co.
Benutzeravatar
alf
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 492
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 122

Re: Alles zu Rasenballsport

Beitragvon alf » Do 12. Jul 2018, 22:43

Leutzscher Kompost hat geschrieben:
alf hat geschrieben:
Leutzscher Kompost hat geschrieben:
alf hat geschrieben:wer von der krankheit "burnout" keine ahnung hat, sollte besser die fr...e halten. ich war auch ein jahr krankgeschrieben und 3 jahre unter betreuung, habe auch über ein jahr tabletten gefressen. ich bin froh das ich wieder gesund bin und gedanken des selbstmordes zur seite wischen konnte! haltet einfach den mund... jeder mensch ist anders und jeder verkraftet dinge unterschiedlich. kommt ja nicht in den genuss den scheiß durchzumachen! schleicht euch...


Und Du meinst, mit Deinen einfühlsamen Aufforderungen wie..."fresse halten"..."haltet einfach den mund"...und "schleicht euch"...hast Du jetzt Deine Mitkommentatoren für das schwere Schicksal des R.R. zusätzlich sensibilisiert ? Ich persönlich war ja erstaunt, das R.R. noch einmal auf die harte Pritsche am Spielfeldrand zurückkehrt, nach den schlimmen Erfahrungen die er dort machen musste. Als Interimslösung für den kleinen Chefposten bei RB wäre ja Per Mertesacker mein Favorit für die zarten Gemüter gewesen. Dann hätte man bei RB auch endlich mal kurze Dienstwege im Management, weil man sich ständig im Porzellan-und Keramikbereich begegnen würde, um zu flennen, zu koksen und durchzufallen. Wären schöne Gruppensitzungen.


das mag sein das ich mit meinen äußerungen übers ziel hinausgeschossen bin. nur reagiere ich sehr gereizt wenn man das alles abtut... und was rangnick betrifft, ist es mir scheißegal was dem typen passiert und passierte.


Schau, es ist ja nicht so, dass man sich in diese Lebenskrisen nicht hineinfühlen könnte, wir haben sie doch alle - und verstehen deshalb auch. Nur, man kann nicht allen Weltschmerz persönlich nehmen. Ein Rangnick wird nicht gezwungen seinen Job zu machen. Ein Mertesacker musste nicht durchfallen, niemand hat ihn aufs Feld gezwungen. Auch ein Enke hatte sein Schicksal und sein Leben in der Hand. Niemand hätte seinen Suizid verhindern können. Ob man aus dem Hamsterrad aussteigt oder nicht, entscheidet jeder für sich. Ich fühle jedenfalls keine moralische Pflicht zur Anteilnahme mir persönlich unbekannter Menschen.


und genau das ist der trugschluß. bei depressionen hast du das nicht mehr in der hand, je nachdem wie hoch der grad ist... und wenn dir alles schwer fällt, die leichtigkeit fehlt, wird man ganz schnell zur geisel der krankheit.... depressionen und burnout sind keine lebenskrisen! nun sollten wir das thema wieder den ratten widmen und die krankheiten zur seite legen.
Bild

El más Grande de America

EE-Lokist
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 15
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 13
Wohnort: Großthiemig

Re: Alles zu Rasenballsport

Beitragvon EE-Lokist » Sa 14. Jul 2018, 16:45

Ratten und Krankheiten gehören zusammen, den Ratten übertragen Krankheiten.

Benutzeravatar
duke
1. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 944
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 770
Wohnort: LE

Re: Alles zu Rasenballsport

Beitragvon duke » Sa 14. Jul 2018, 17:30

EE-Lokist hat geschrieben:Ratten und Krankheiten gehören zusammen, den Ratten übertragen Krankheiten.

Sorry, das ist natürlich kein Like. Diesen Pfeffer kann man gar nicht liken.
Wollte lediglich kommentieren, was Du da für einen Stuss ablässt und hab wohl den Button falsch erwischt.

MiB
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 451
Registriert: 12.11.2015
Bewertung: 327

Re: Alles zu Rasenballsport

Beitragvon MiB » Sa 14. Jul 2018, 17:56

duke hat geschrieben:
EE-Lokist hat geschrieben:Ratten und Krankheiten gehören zusammen, den Ratten übertragen Krankheiten.

Sorry, das ist natürlich kein Like. Diesen Pfeffer kann man gar nicht liken.
Wollte lediglich kommentieren, was Du da für einen Stuss ablässt und hab wohl den Button falsch erwischt.


Kannste auch wieder weg-liken :zwinker

Benutzeravatar
doppelm
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 316
Registriert: 05.12.2015
Bewertung: 56

Re: Alles zu Rasenballsport

Beitragvon doppelm » Sa 11. Aug 2018, 11:01

https://rblive.de/2018/08/10/kooperatio ... ich-offen/

---Kooperation zwischen RB Leipzig und Halleschem FC: Rangnick zeigt sich offen---

---Magdeburg in gutem Austauch mit RB Leipzig – Erfurt ist interessiert---

Heizer_reloaded
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 212
Registriert: 13.12.2015
Bewertung: 92

Re: Alles zu Rasenballsport

Beitragvon Heizer_reloaded » Di 14. Aug 2018, 20:28

doppelm hat geschrieben:https://rblive.de/2018/08/10/kooperation-zwischen-rb-leipzig-und-halleschem-fc-ralf-rangnick-zeigt-sich-offen/

---Kooperation zwischen RB Leipzig und Halleschem FC: Rangnick zeigt sich offen---

---Magdeburg in gutem Austauch mit RB Leipzig – Erfurt ist interessiert---


Mhh, Laber, Bla, Sülz, mehr las ich da nicht. Und, was ist denn mit der Hure aus Markranstädt, läuft da nix mehr?
mors certa, hora incerta - Der Tod ist gewiss, ungewiss seine Stunde

Aus der Volkstüte: Interview mit einem Oberlehrer:
" Es ist deutlich schwerer, denn die ist von Stimmungen abhängig und kann sich alle paar Jahre ändern. Das haben wir doch erlebt beim VfB und FC Sachsen. Die Geldgeber kamen und gingen, wurden verschlissen, führten sich auf wie Fürsten aus mittelalterlichen Strukturen. Das hat unsere Stadt nicht verdient.- Ich habe ihn gleich am Anfang besucht, denn ich wollte ihn kennenlernen um einschätzen zu können, wie nachhaltig das Engagement ist. Die eindeutige Aussage von Herrn Mateschitz lautete: Ich möchte willkommen sein, möchte nicht erleben, dass man mir Knüppel zwischen die Beine wirft – dann müssen wir das Projekt woanders angehen. Hätte er nicht den Eindruck gewonnen, da ist eine fußballhungrige Stadt, dann wäre es schwer geworden."

Wir tragen die Banner des Humanismus vor uns her, bis sie die Gräber unserer Kinder bedecken...


Zurück zu „Andere Ligen und Sport allgemein“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste