Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Champions- und Euro-League

Bundesliga, Olympia, Icehockey & Co.
Online
Benutzeravatar
Der Buri
Champions League Sieger
Beiträge: 1315
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 328

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon Der Buri » Fr 18. Mär 2016, 18:49

el_oka hat geschrieben:
Jimmy2006 hat geschrieben:Das jetzt als Maßstab für alle englischen Mannschaften zu nehmen, ist allerdings Quatsch!


[...]
Das Problem: Es ist finanziell attraktiver in der CL als Gruppenletzter auszuscheiden, als in der EL um den Titel zu spielen. Außerdem ist der Konkurrenz -Kampf in der PL viel höher und hat Priorität.


Das ist so nicht ganz richtig ... In der EL gibts für den Gewinner 9,9 Mio. (plus Gelder aus dem Marktpool) zu verdienen - scheidet man in der CL als Gruppenletzter punktlos aus, gibts nur den Fixbetrag von 8,6 Mio :grins

el_oka
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 188
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 107

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon el_oka » Fr 18. Mär 2016, 19:53

Ja, das wär aber nun wirklich in beiden Wettbewerben der Extrem - Fall. Hält mich trotzdem nicht davon ab, von der Begegnung allzuviel zu erwarten. Es sei denn Liverpool verkackt die nächsten Liga Spiele.
MIT-3136

Benutzeravatar
Maximo Lider
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 479
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 39

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon Maximo Lider » Fr 18. Mär 2016, 20:26

Welche Mannschaft auch immer behauptet, dass sie einen europäischen Fußballwettbewerb abschenkt, so kann ich da nur silberhell darüber lachen.
Totenham hat richtig gut gegen Dortmund verloren. Daran gibt es nichts zu beschönigen und bleibt für immer in der Statistik stehen. Damit müssen die Engländer leben.
Auf alle Fälle schaue ich mir die beiden Spiele Dortmund gegen den LFC an. Der Europapokal ist mir allemal bedeutend lieber als die Championsleague.
Sapere aude

el_oka
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 188
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 107

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon el_oka » Fr 18. Mär 2016, 20:58

Maximo Lider hat geschrieben:Welche Mannschaft auch immer behauptet, dass sie einen europäischen Fußballwettbewerb abschenkt, so kann ich da nur silberhell darüber lachen.
Totenham hat richtig gut gegen Dortmund verloren. Daran gibt es nichts zu beschönigen...


Ja sicher :hihihi so wirds gewesen sein. Da hab ich mir nur eingebildet, das die Spurs 7 Stammspieler schon in Dortmund geschont haben und stattdessen alles für das erreichen der nächsten Runde gegeben haben aber am grandiosen BVB gescheitert sind.

Naja, soll ja jeder seine Illusion haben aber ich sehe es nun mal so das Großvereine (speziell in England) eben nur noch "ticken" wie ein Konzern und da geht es nun mal um die Maximierung des Gewinns, welcher nicht zwingend mit dem Gewinn von Titeln im Zusammenhang steht. Die Fleichtöpfe stehen alleine schon durch die TV-Gelder der Premier-League woanders, so das die EL nur noch Nebenerwerb ist. Diesen Zustand halte ich für sehr bedenklich, für diesen Sport im Allgemeinen aber so ist es nun mal.
MIT-3136

Benutzeravatar
Jimmy2006
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 413
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 85

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon Jimmy2006 » Sa 19. Mär 2016, 10:25

Dessen bin ich mir Bewusst. Die PL hat Priorität, trotzdem glaube ich nicht an ein abschenken. ;-) Wir werden sehen....
Bild

MölkauerLOK
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 264
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 58
Wohnort: Leipzig

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon MölkauerLOK » Sa 19. Mär 2016, 12:43

Es dreht sich alles nur noch um den Kommerz! Es wird irgendwie immer widerlicher! Dann sollen sie doch gar nicht erst in der EL antreten, wenn es finanziell zu unattraktiv ist und somit der Wettbewerb verzerrt wird. Kein Wunder das man sich den scheiß kaum noch reinzieht, früher hat man sich mal noch auf die EC-Spiele gefreut! Jetzt schaue ich wirklich nur noch Spiele, bei denen Mannschaften beteiligt sind, die einem noch etwas am Herzen liegen und ich bin glaub nicht der einzige, dem das so geht. Was soll das erst werden, wenn die groß angekündigte europäische Superliga kommt...... Die CL ist doch jetzt schon ab Achtelfinale, außer ein-zwei Ausnahmen, jedes Jahr das Gleiche.

el_oka
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 188
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 107

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon el_oka » Sa 19. Mär 2016, 18:25

MölkauerLOK hat geschrieben:Was soll das erst werden, wenn die groß angekündigte europäische Superliga kommt...... Die CL ist doch jetzt schon ab Achtelfinale, außer ein-zwei Ausnahmen, jedes Jahr das Gleiche.


:daumenhoch Dazu passend dann noch solche Aussagen von Typen wie Rummenigge:
http://www.focus.de/sport/fussball/champions-league-setzliste-immer-mehr-millionen-unsinn-bayern-boss-rummenigge-hat-jedes-mass-verloren_id_5370371.html
dem es offensichtlich gegen Juve zu knapp zuging und deshalb selbst ab Achtelfinale noch eine Setzliste fordert :hihihi ja kann auch nicht sein, das Super-Bayern und Super-Juve sich schon jetzt gegenseitig rauswerfen müssen. Also ab in die Super League und dann gibt's die Begegnungen bis zur Kotzgrenze und Flächendeckend Operettenpublikum, wie bei RB :zensur
MIT-3136

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1187
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 432
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon LOKseit73 » Sa 19. Mär 2016, 19:05

Da geht bloß die Angst um, dass man in einer frühen Runde gegen einen Underdog ausscheiden könnte. Aber davon lebt nun mal dieser Sport!
Brot und Spiele.

MölkauerLOK
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 264
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 58
Wohnort: Leipzig

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon MölkauerLOK » Sa 19. Mär 2016, 22:33

http://www.n-tv.de/sport/fussball/Uefa- ... 29456.html

Rummenigge hat auch da seine Finger im Spiel. Vorallem verkommen doch dann die anderen Wettbewerbe zu absoluten Lachnummern, im Artikel wird von voraussichtlich 3 Bundesligavertretern in der Superliga und bis zu 7 in CL und EL gesprochen. Früher spielte im Cup der Landesmeister ein Vertreter und das war der Meister, sowie 2-3 im UEFA-Cup, der jetzigen EL. Die Bezeichnung " Champions League" verkommt somit zur völligen Satire.

Benutzeravatar
alf
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 356
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 75

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon alf » Sa 19. Mär 2016, 23:14

der ganze fussball verkommt dazu... wenn die super-liga kommen soll, frage ich mich natürlich, was für einen sinn dann noch die el oder die cl hat. wenn dann die super-liga zu langweilig wird, macht man dann eine super-liga der super-lig aoder wie soll ich mir das vorstellen?! oje, wo soll das nur enden...
Bild

El más Grande de America

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1187
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 432
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon LOKseit73 » So 20. Mär 2016, 07:41

Zumal die Setzliste, die Rummenigge fordert, ja schon umgesetzt ist. Man schaue sich nur die CL-Achtelfinal-Ansetzungen an. Reiner Zufall natürlich...
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1187
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 432
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon LOKseit73 » So 20. Mär 2016, 07:42

LOKseit73 hat geschrieben:Zumal die Setzliste, die Rummenigge fordert, ja schon umgesetzt ist. Man schaue sich nur die CL-Viertelfinal-Ansetzungen an. Reiner Zufall natürlich...
Zuletzt geändert von LOKseit73 am So 20. Mär 2016, 09:25, insgesamt 1-mal geändert.
Brot und Spiele.

el_oka
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 188
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 107

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon el_oka » So 20. Mär 2016, 09:00

Lustig finde ich ja die Aussage (n-tv) des DFL-Geschäftsführers, das es für die Superliga auch für die Bundesliga von Vorteil ist, wegen der globalen Aufmerksamkeit :hihihi

Meiner Meinung nach wäre der ganze Irrsinn nur zu stoppen, wenn mann Europaweit die 50+1 Regel konsequent umsetzt und so etwas ähnliches wie Salary Cap einführt: https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6chstlohn
Man stelle sich nur mal vor, das durch die Gehaltsobergrenzen dem ständigem Vertragspoker ein Riegel vorgeschoben wird.
Problem ist nur, das die UEFA und die nationalen Verbände mindestens genau so korrupt sind, wie die FIFA und es offensichtlich Möglichkeiten gibt, noch mehr zu verdienen. Ändern würde sich nur etwas, wenn sich diesen ganzen Mist einfach keiner mehr anschaut und/oder für Live-Übertragungen bezahlt. Aber die Medien haben ja diesen Sport Generalstabsmäßig gehypt, die Kritiker bestehen wohl zum Großteil nur noch aus älteren Fans und Zeugen alter Europapokal-Schlachten.
MIT-3136

Benutzeravatar
Wellensittich
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 599
Registriert: 28.10.2015
Bewertung: 314
Wohnort: Leipzig

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon Wellensittich » Do 7. Apr 2016, 15:44

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Sandmann
3.Liga Einwechselspieler
Beiträge: 702
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 427

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon Sandmann » Do 7. Apr 2016, 16:04

Aber eines stößt mir schon, unabhängig von Tottenham und Libeverpool, auf:

In der Liga schonen sich die Spieler für die internationalen Spiele, in der Nationalmannschaft (gegen England) schonen sich die Spieler für die CL, und am Dienstag im Viertelfinale der CL schalten die Bayern-Spieler nach dem 1:0 auf Verwaltungs-Modus, um sich zu schonen - wahrscheinlich fürs Oktoberfest.
Warum gibt man sich einen ganze Saison lange Mühe, international spielen zu dürfen, wenn man dann diese Wettbewerbe oder zumindest dort einzelne Spiele, hat man sie erst mal erreicht, dann nicht ernst nimmt?

Am Ende ist es Verarsche der zahlenden Kundschaft, genau wie die "Testspiele" der Nationalmannschaft.
Zuletzt geändert von Sandmann am Do 7. Apr 2016, 16:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sandmann
3.Liga Einwechselspieler
Beiträge: 702
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 427

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon Sandmann » Do 7. Apr 2016, 16:06

Wellensittich hat geschrieben:"Marcelos Schwalbe ist ein Kunstwerk der Asozialität"

https://cdn.streamable.com/video/mp4/2rkp_1.mp4

Einfach mal nachträglich sperren damit dieser Unfug mal aufhört. :smile

Bild



Richtig, und dazu bitte jedem Torhüter sofort eine Gelbe Karte geben, wenn er sich vor einem Elfmeter nicht auf der Linie aufhält, wie es die Regel vorschreibt.

Heizer_reloaded
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 80
Registriert: 13.12.2015
Bewertung: 41

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon Heizer_reloaded » Di 12. Apr 2016, 22:37

Ich stelle mal die gewagte These auf, das ManCity dieses Jahr die CL gewinnt. Weil :) ...
mors certa, hora incerta - Der Tod ist gewiss, ungewiss seine Stunde

Aus der Volkstüte: Interview mit einem Oberlehrer:
" Es ist deutlich schwerer, denn die ist von Stimmungen abhängig und kann sich alle paar Jahre ändern. Das haben wir doch erlebt beim VfB und FC Sachsen. Die Geldgeber kamen und gingen, wurden verschlissen, führten sich auf wie Fürsten aus mittelalterlichen Strukturen. Das hat unsere Stadt nicht verdient.- Ich habe ihn gleich am Anfang besucht, denn ich wollte ihn kennenlernen um einschätzen zu können, wie nachhaltig das Engagement ist. Die eindeutige Aussage von Herrn Mateschitz lautete: Ich möchte willkommen sein, möchte nicht erleben, dass man mir Knüppel zwischen die Beine wirft – dann müssen wir das Projekt woanders angehen. Hätte er nicht den Eindruck gewonnen, da ist eine fußballhungrige Stadt, dann wäre es schwer geworden."

Wir tragen die Banner des Humanismus vor uns her, bis sie die Gräber unserer Kinder bedecken...

Benutzeravatar
D.C.
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 288
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 62

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon D.C. » Di 12. Apr 2016, 23:53

3 x CR7, einfach Cool der Typ :daumenhoch

MölkauerLOK
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 264
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 58
Wohnort: Leipzig

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon MölkauerLOK » Mi 13. Apr 2016, 08:09

Für mich der widerlichste Fußballer aller Zeiten‼️ Auch wenn es über seine fußballerischen Qualitäten sicherlich nichts zu diskutieren gibt! Auch wenn ich überhaupt nichts für den FC VW Wolfsburg übrig habe, hätte ich mich doch ein wenig über ein Weiterkommen gegen die sogenannten "königlichen" :uhh gefreut. Somit war es am Ende für mich nur ein Duell Pest vs. Cholera. :hmm

Benutzeravatar
alf
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 356
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 75

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon alf » Mi 13. Apr 2016, 23:05

D.C. hat geschrieben:3 x CR7, einfach Cool der Typ :daumenhoch


wie ich diesen typen hasse... genauso auch den messi... :kotz

schade das es wolfsburg nicht geschafft hat. ich hätte es ihm definitiv gegönnt, auch wenn ich kein wolfsburg fan bin.
Bild

El más Grande de America

el_oka
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 188
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 107

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon el_oka » Do 14. Apr 2016, 06:19

alf hat geschrieben:
D.C. hat geschrieben:3 x CR7, einfach Cool der Typ :daumenhoch


wie ich diesen typen hasse... genauso auch den messi... :kotz

schade das es wolfsburg nicht geschafft hat. ich hätte es ihm definitiv gegönnt, auch wenn ich kein wolfsburg fan bin.


Warum?
Nur weil beide Vermarktet werden bis zur Kotzgrenze? Nun, das wird doch der gesamte Fussball und du dürftest dir dann eigentlich die ganze EM nicht angucken. Beobachtet mal, wie spätestens nach dem letzten BL Spieltag/CL-Finale dann der Generalstabsmäßige Hype für die EM in Radio&TV wieder losgeht.
Ronaldo ist aber ein Top-Fussballer und Drei Tore in so einem Spiel muß man aber erst mal machen.

Wen ich dagegen hasse ist Wolfsburg! Mir völlig Wurst, was die als deutscher Vertreter im EC ernten (war noch vor 10-15 Jahren undenkbar). Krönung ist jetzt, das ich als Diesel-Fahrer deren Versagen mitfinanzieren muß. Ob nun als Diesel-Steuer oder irgendwelcher Plaketten. Irgendwas wird kommen, damit solche Konzerne ja nichts von ihrem Gewinn/Wachstum einbüßen. :kotz
MIT-3136

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Champions League Sieger
Beiträge: 1315
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 328

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon Der Buri » Do 14. Apr 2016, 07:18

Hinzu kommt, dass solche Spieler (also das "Gesamtpaket" welches sie darstellen) nunmal polarisieren. Man wird sicher das Prädikat "widerlichster Spieler aller Zeiten" nicht irgendeinem Kreisklasseakteur anhängen, obwohl der vielleicht pro Saison zehnmal vom Platz fliegt, ein ebensolches schauspielerisches Talent besitzt wie die Großen der Zunft und zudem auch noch hochnäsig/arrogant über den Platz stolziert. Gehasst werden dann eben die Ronaldos, Ramos', Messis und Suarez' dieser Welt, obwohl man die überhaupt nicht persönlich kennt - im Gegensatz vielleicht zum erwähnten KK-Spieler :zwinker

Und solche Typen gab es auch schon immer, wenn man ehrlich ist - nur standen die bei weitem nicht so im Fokus der Öffentlichkeit - was zugegebenermaßen auch der Zeit anno dazumal geschuldet war. Aber Spieler wie Matthäus, Basler, Effenberg, Zidane, etc. und früher Netzer, Breitner, Cruyff, van Basten etc. wurden doch ebenso entweder geliebt oder gehasst - dazwischen gab es kaum etwas.

Ich kann damit irgendwie nix anfangen - außer vielleicht dass ich als Barca-Sympathisant, Messi irgendwie besser finde als CR7 - aber das liegt nunmal in der Natur der Sache. Macht man sich aber ehrlich, dann sind beide absolute Ausnahmespieler ihrer Zeit - die allerdings mit ihren jeweiligen Nationalmannschaften noch NIX gerissen haben (okay, Messi als OS und Vize-WM dann doch noch ne Ecke mehr als CR7 :grins ) - und auch das haben sie gemein mit einigen großen Größen der Vergangenheit :smoke

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1187
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 432
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon LOKseit73 » Do 14. Apr 2016, 07:42

Mit dieser Abwehr ist für Bayern im Halbfinale Schluss! Warscheinlich wird Guardiola den Boateng- in seiner Verzweiflung- nach dessen Verletzung verfrüht aufstellen. Und dann fehlt dieser uns evtl. bei der EM...
Brot und Spiele.

Merbu
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 109
Registriert: 19.11.2015
Bewertung: 33

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon Merbu » Fr 15. Apr 2016, 12:06

Topspiel gestern von Liverpool gegen Dortmund :daumenhoch
Dortmund war sich zu zeitig sicher im Halbfinale zu stehen :hmm
Gegen englische Teams ist so etwas leichtsinnig die gehen bis zum Schluß volle Pulle :iller
Trotzdem war es große Werbung für den Fußball besser geht es nicht :knutsch
:lokfahne :lokfahne :lokfahne

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1187
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 432
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Champions- und Euro-League

Beitragvon LOKseit73 » Fr 15. Apr 2016, 15:10

Bayern trifft im Halbfinale auf Atletico. Mit dieser Mürbeteig-Abwehr werden die Bayern ausscheiden...
Brot und Spiele.


Zurück zu „Andere Ligen und Sport allgemein“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste