Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Fußball - National

Bundesliga, Olympia, Icehockey & Co.
dsb
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 174
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 38

Re: Fußball - National

Beitragvon dsb » Di 11. Apr 2017, 21:36

Sandmann hat geschrieben:Gibt es hier jemanden, der sich darüber ernsthaft wundert?

Geht's den bei der Herde wirklich nur noch um die Kohle .Das ist doch Wahnsinn...einfach nur traurig :manno :manno :manno
Quis separabit ?

Benutzeravatar
Sandmann
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 816
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 560

Re: Fußball - National

Beitragvon Sandmann » Di 11. Apr 2017, 21:48

Fußball funktioniert nicht anders als der Rest der Gesellschaft auch.
Die ganz oben sichern sich die Pfründe und verteilen sie untereinander, der Rest bekommt ein paar Krumen und schaut ansonsten dumm zu. Alles wie gehabt ...

Benutzeravatar
duke
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 641
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 474
Wohnort: LE

Re: Fußball - National

Beitragvon duke » Mi 19. Apr 2017, 13:49

red bull arena - zu wenig fußball-amateurplätze - lvz

schon die auswahl des titelfotos verdeutlicht das problem. gute wahl, wenngleich (und das unterstelle ich einfach) -ungewollt!

Benutzeravatar
greenwhite
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 14
Registriert: 29.08.2016
Bewertung: 3

Re: Fußball - National

Beitragvon greenwhite » Mi 19. Apr 2017, 18:23

Auf dem Titelbild ist wohl die Frau vom Bezirksschorsteinfegermeister . Ansonsten kann ich nur sagen , das die städtischen Sportanlagen über die Jahre immer weiter runtergewirtschaftet wurden , ich weiß allerdings nicht wie es in Köln oder Frankfurt aussieht . Geld scheint ja aber seit Herbst 2015 genug da zu sein .
Si vis pacem para bellum

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Fußballweltmeister
Beiträge: 1563
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 410

Re: Fußball - National

Beitragvon Der Buri » Do 20. Apr 2017, 14:06

Hohenstein-Ernstthal und Regensburg im Finale

Der SSV Jahn Regensburg und der VfL Hohenstein-Ernstthal stehen im Finale um die Deutsche Futsalmeisterschaft 2017. In den Halbfinal-Partien am Samstagabend setzte sich Hohenstein-Ernstthal 5:3 (4:1) gegen den FC Fortis Hamburg durch, Regensburg stürzte den Titelträger und Rekordmeister Hamburg Panthers im Sechsmeterschießen mit 9:8 (5:5, 2:4). Das Finale wird am 29. oder 30. April ausgetragen.

Quelle & Weiterlesen: nofv-online.de

Muezin
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 55
Registriert: 09.03.2016
Bewertung: 39

Re: Fußball - National

Beitragvon Muezin » Fr 21. Apr 2017, 16:24

@ Quelle,
vielleicht könntest Du mal den heutigen LVZ Artikel von der Titelseite abdrucken, der einmal mehr die grenzenlose Unfähigkeit und Dummheit der sächsischen- / kommualpolitiker
aufzeigt. Ich bin sprachlos, wie inkompetent, ahnungslos und arrogogant sich dieser sächsische Innenminister darstellt. ( und die anderen zitierten Subjekte )
Das allein zeigt eigentlich das Problem, da er überhaupt nicht begreift, das vorzugsweise sein Ministerium und das Justizministerium die Hauptschuld an der " Situation " trägt.
Es ist für Ihn das Wichtigste , die betroffenen Vereine empfindlich zu sanktionieren.
Ich fordere hiermit Hr. Uibig und seine Vasallen zum sofortigen Rücktritt auf , Begründung : wegen grenzenloser Unfähigkeit und Inkompetenz

Kleiner Hinweis an den Autor :
Da Sie nur die Statements dieser peinlichen Politiker abgedruckt haben und dies möglicherweise nicht die Meinung der LVZ ist, hätte es Ihnen gut zu Gesicht gestanden , den Artikel zu kommentieren. Leider haben Sie dies nicht hingekriegt ! Das macht dann den Unterschied aus , von einem 08/15 Schreiberling zu einem richtig guten Journalisten.
Schade für Sie, vielleicht beim nächsten Mal, auch wenn es dann Arbeit macht und Recherche erfordert. Ich weiß, ... das Honorar kommt auch so, ohne Mühe aufs Konto :zensur

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3207
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 918
Wohnort: Leipzig

Re: Fußball - National

Beitragvon Quelle » Fr 21. Apr 2017, 16:51

Artikel kann ich erst morgen posten, bin heute unterwegs. Das Krumbiegel-Interview ist aber auch nicht schlecht.

Muezin
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 55
Registriert: 09.03.2016
Bewertung: 39

Re: Fußball - National

Beitragvon Muezin » Fr 21. Apr 2017, 17:08

Quelle hat geschrieben:Artikel kann ich erst morgen posten, bin heute unterwegs. Das Krumbiegel-Interview ist aber auch nicht schlecht.


Das kannste dann als Sahnehäubchen obendrauf packen :zwinker

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3207
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 918
Wohnort: Leipzig

Re: Fußball - National

Beitragvon Quelle » Sa 22. Apr 2017, 09:47

Muezin hat geschrieben:@ Quelle,
vielleicht könntest Du mal den heutigen LVZ Artikel von der Titelseite abdrucken, der einmal mehr die grenzenlose Unfähigkeit und Dummheit der sächsischen- / kommualpolitiker
aufzeigt. Ich bin sprachlos, wie inkompetent, ahnungslos und arrogogant sich dieser sächsische Innenminister darstellt. ( und die anderen zitierten Subjekte )
Das allein zeigt eigentlich das Problem, da er überhaupt nicht begreift, das vorzugsweise sein Ministerium und das Justizministerium die Hauptschuld an der " Situation " trägt.
Es ist für Ihn das Wichtigste , die betroffenen Vereine empfindlich zu sanktionieren.
Ich fordere hiermit Hr. Uibig und seine Vasallen zum sofortigen Rücktritt auf , Begründung : wegen grenzenloser Unfähigkeit und Inkompetenz

Kleiner Hinweis an den Autor :
Da Sie nur die Statements dieser peinlichen Politiker abgedruckt haben und dies möglicherweise nicht die Meinung der LVZ ist, hätte es Ihnen gut zu Gesicht gestanden , den Artikel zu kommentieren. Leider haben Sie dies nicht hingekriegt ! Das macht dann den Unterschied aus , von einem 08/15 Schreiberling zu einem richtig guten Journalisten.
Schade für Sie, vielleicht beim nächsten Mal, auch wenn es dann Arbeit macht und Recherche erfordert. Ich weiß, ... das Honorar kommt auch so, ohne Mühe aufs Konto :zensur


Hier der dazugehörige Artikel aus der LVZ:

Fußballvereine sollen härter gegen Randalierer durchgreifen
Sachsens Innenminister: Sicherheit ist nicht nur Aufgabe der Polizei / Verband: Mehr Unterstützung nötig


VON ANDREAS DEBSKI

Dresden. Angesichts immer neuer Gewalt bei Fußballspielen und im Umfeld von Stadien verlangt Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) ein härteres Durchgreifen der Vereine gegen Randalierer.„Es kann nicht allein Aufgabe der Polizei sein, für die Sicherheit bei Fußballspielen zu sorgen“, macht Ulbig, zugleich Vorsitzender der Innenministerkonferenz, gegenüber der LVZ klar. „Ich erwarte von allen, die im Fußball Verantwortung tragen, dass sie sich künftig noch deutlicher von gewaltbereiten ‚Fans‘ distanzieren und konsequent Maßnahmen ergreifen, um alle friedlichen Fans besser zu schützen.“ Polizei und Vereine müssten noch besser zusammenarbeiten.

Seit dem Jahr 2012 haben die Polizeieinsätze bei Fußballspielen in Sachsen erheblich zugenommen. Das ergaben Kleine Anfragen des Innenexperten der Linken, Enrico Stange. Wurden vor fünf Jahren 149 Einsätze mit 150 000 Stunden registriert, sind es 2016 bereits 184 Einsätze mit 171 000 Stunden gewesen. Davon entfallen 47 auf Leipzig (RB, RB II, Lok, Chemie, Inter) mit insgesamt 7100 Beamten, 21 auf Dresden (9500) und 19 auf Zwickau (2700). Selbst in unteren Ligen musste die Polizei häufig Spiele absichern, unter anderem mehrfach in Plauen, Auerbach, Neugersdorf, Bischofswerda, Bautzen und Reichenbauch.

Ulbig fordert deshalb: „Hass und Gewalt gegen Fans, Ordner und Polizisten sowie massive Sachbeschädigungen und die Verwendung von Pyrotechnik müssen konsequent verfolgt, Täter bestraft und Vereine spürbar sanktioniert werden.“ Daneben nimmt er die Fußballverbände in die Pflicht: „Zudem bedarf es einer konsequenten Ahndung der Vorfälle durch die Verbände.“

Um die Gewalt spürbar zu reduzieren, regt Ulbig ein ganzes Paket an Maßnahmen an. Dazu gehört der Ausbau der Videoüberwachung in Stadien. Die Vereine sollten zudem Kartenkontingente bei störungsrelevanten Spielen begrenzen. Der Minister fordert auch „nachhaltige Stadionverbote“ und eine deutlich bessere Vorbereitung von Risikospielen. Die Sicherheitsmaßnahmen müssten sich sowohl auf das unmittelbare Spiel als auch auf die An- und Abreise der Anhänger erstrecken, stellt Ulbig klar – genau das haben viele Vereine unter Verweis auf den öffentlichen Raum und die dort zuständige Polizei stets abgelehnt.

Auch Sachsens Fußball-Präsident Hermann Winkler hält dagegen: „Wir müssen zur Kenntnis nehmen, dass nicht für alles, was im Fußball passiert, der Fußball die Ursache ist. Die Stadien sind ein Spiegelbild der Gesellschaft – und die Gewährleistung der Sicherheit ist unabhängig von der Kassenlage des Staates.“ Winkler, der auch CDU-Europaabgeordneter ist, rechnet vor, dass in der Saison 2015/16 in Sachsen 57 200 Amateur-Fußballspiele stattfanden. Von Störungen seien 120 Partien betroffen gewesen: „Das heißt, 99,77 Prozent aller Spiele liefen dank der Vereine und ihrer selbst finanzierten Sicherheitsdienste ruhig ab.“

Statt die Vereine und Verbände zu kritisieren, fordert Winkler mehr Unterstützung durch Politik und Justiz. Gerade letztere sei „in unserem Rechtsstaat zu einem zahnlosen Tiger mutiert – das frustriert oft Verband, Vereine, friedliche Fans und auch die Polizei“.

Ex-Zwenkauer
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 16
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 9
Wohnort: Pfaffenhofen a.d.Ilm

Re: Fußball - National

Beitragvon Ex-Zwenkauer » So 23. Apr 2017, 16:04

Das Krumbiegel-Interview findet man online ,wenn man es denn auch lesen möchte.
Zum Sahnehäubchen gibt's bei der Deutschen Welle noch den Keks auf die Praline.

http://www.dw.com/de/red-bull-boss-pola ... 8534827....
NUR FLASCHEN KAUFEN DOSEN

Online
Benutzeravatar
doppelm
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 219
Registriert: 05.12.2015
Bewertung: 41

Re: Fußball - National

Beitragvon doppelm » Di 9. Mai 2017, 16:36

Totengrab Fußball-Regionalliga - Traditionsvereine leiden in Liga vier

www.n-tv.de/sport/fussball/Traditionsve ... 27943.html :iller

Online
Benutzeravatar
doppelm
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 219
Registriert: 05.12.2015
Bewertung: 41

Re: Fußball - National

Beitragvon doppelm » Mi 10. Mai 2017, 14:05

Hoeneß über seine Steueraffäre „Freispruch wäre völlig normal gewesen“

------ ...den chinesischen Markt:

„Meine Idee ist: Irgendwann wird ein chinesischer Spieler beim FC Bayern spielen. Und wenn dieser Chinese bei uns spielt, wird der eine irre Nachfrage erzielen. Wenn wir am Samstag dann wahrscheinlich um zwei Uhr spielen, damit in Shanghai oder Peking in Primetime live übertragen werden kann, dann drücken 300 Millionen Chinesen auf ihr iPhone und zahlen je einen Euro, dann können sie sich etwa vorstellen, wo es hingeht.“ ------

http://www.bild.de/sport/fussball/uli-h ... .bild.html

so tickt der uli :zensur


:hihihi an lok´s stelle würde ich jetzt 5-6 chinesen für die kommende saison verpflichten

Benutzeravatar
Newcomer
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 456
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 331

Re: Fußball - National

Beitragvon Newcomer » Mi 10. Mai 2017, 14:34

doppelm hat geschrieben:Hoeneß über seine Steueraffäre „Freispruch wäre völlig normal gewesen“

------ ...den chinesischen Markt:

„Meine Idee ist: Irgendwann wird ein chinesischer Spieler beim FC Bayern spielen. Und wenn dieser Chinese bei uns spielt, wird der eine irre Nachfrage erzielen. Wenn wir am Samstag dann wahrscheinlich um zwei Uhr spielen, damit in Shanghai oder Peking in Primetime live übertragen werden kann, dann drücken 300 Millionen Chinesen auf ihr iPhone und zahlen je einen Euro, dann können sie sich etwa vorstellen, wo es hingeht.“ ------

http://www.bild.de/sport/fussball/uli-h ... .bild.html

so tickt der uli :zensur


:hihihi an lok´s stelle würde ich jetzt 5-6 chinesen für die kommende saison verpflichten


Das ist nun keine Raketenwissenschaft. Wenn das Interesse in China zündet, werden sich als erstes die Anstoßzeiten der WM-Spiele nach chinesischer Primetime richten. Ist ja heutzutage genauso für den europäischen Markt. Befremdlich finde ich, dass die europäischen Topclubs mit ihren Asientourneen diese Entwicklung auch auf Ebene der Landesligen noch befeuern. Um den Zuschauer im Stadion wird es immer weniger gehen. Den TV-Konsumenten in Fernost kann man notfalls auch Jubel aus der Konserve einspielen.

Benutzeravatar
duke
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 641
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 474
Wohnort: LE

Re: Fußball - National

Beitragvon duke » Mi 10. Mai 2017, 15:11

die domestizierung wird nicht aufzuhalten sein.
aber wir reden hier ja gegen eine wand.
alles für den dackel. alles für den klub. unser rbl und mia san mia.

Online
Benutzeravatar
doppelm
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 219
Registriert: 05.12.2015
Bewertung: 41

Re: Fußball - National

Beitragvon doppelm » Fr 12. Mai 2017, 09:15

:devil ich machs mal hier rein
„Vorsichtig!“ – Justizminister warnt Hoeneß

find ich immer belustigend

Hasso v Steiffenrein @vonSteiffenrein

#hoeneß Präsident, Knast und wieder Präsident. Das gibt´s sonst nur bei den Hell´s Angels.
6:51 PM - 10 May 2017
:hihihi

https://www.welt.de/sport/fussball/bund ... eness.html

eine erziehungskur war es offensichtlich nicht-eher eine luxuskur! :zensur

Ivent54
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 217
Registriert: 06.04.2016
Bewertung: 98
Wohnort: Saalekreis

Re: Fußball - National

Beitragvon Ivent54 » Mo 15. Mai 2017, 19:52

Football Army Dynamo
Das Zeichen ist ja mal richtig gelungen! Fussballmafia DFB
Dynamo setzt mal wieder eine neu Messlatte die für fast gesamt Deutschland nicht zu erreichen ist!

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Fußballweltmeister
Beiträge: 1563
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 410

Re: Fußball - National

Beitragvon Der Buri » Mi 17. Mai 2017, 00:04

So läuft die Sanierung der Fußballhalle

Sie ist riesig! Die Fußballhalle auf dem Gelände der Sportschule "Egidius Braun" hat eine Spielfeldgröße von 90 x 60 Metern und wird für Trainingslager und Turniere genutzt. Der Betrieb der Halle und die äußeren Bedingungen haben der Bausubstanz zugesetzt. Eine Sanierung war notwendig, um die Nutzung weiterhin sicherzustellen. Hier liefern wir euch Bilder vom Status quo der Sanierungsmaßnahmen und halten euch auf dem Laufenden.

Quelle: SFV Online

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Fußballweltmeister
Beiträge: 1563
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 410

Re: Fußball - National

Beitragvon Der Buri » Mi 17. Mai 2017, 00:06

SFV knackt 150.000er Marke

Sachsen ist Spitzenreiter im Osten

Der Sächsische Fußball-Verband (SFV) verzeichnete auch im Jahr 2016 einen Mitgliederzuwachs. Insgesamt 152.887 Fußballerinnen und Fußballer sind in den Vereinen des Freistaates organisiert. Damit ist der Sächsische Fußball-Verband der mitgliederstärkste Verband im Bereich des Nordostdeutschen Fußballballverbandes und des Landessportbundes Sachsen. Der SFV hat erstmals in der Geschichte seit der Gründung 1990 die 150.000er Schwelle übertroffen.

Quelle & Weiterlesen: SFV Online

Benutzeravatar
duke
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 641
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 474
Wohnort: LE

Re: Fußball - National

Beitragvon duke » Mi 17. Mai 2017, 12:13

Ivent54 hat geschrieben:Football Army Dynamo
Das Zeichen ist ja mal richtig gelungen! Fussballmafia DFB
Dynamo setzt mal wieder eine neu Messlatte die für fast gesamt Deutschland nicht zu erreichen ist!

welches "zeichen" denn bitte?
in der sache -nicht alles vom dfb ausgehende ist toll,
haben sich teile der fanszene dynamos isoliert und das wird sich eher kontraproduktiv auswirken.
zum leid aller, welche auch "ihr hühnchen" mit einer gewissen clique zu rupfen hätten.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3207
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 918
Wohnort: Leipzig

Re: Fußball - National

Beitragvon Quelle » Mi 17. Mai 2017, 12:34

Die eigentlichen Fragen der Zeit lauten doch:

1. Welche Art von Fankultur wollen wir in den Stadien?
2. Wie weit darf die Kommerzialisierung des Fußballs noch gehen?

Das sind alles sehr wichtige Themen, über die unbedingt diskutiert werden sollte!

Wenn aber wie bei Dynamo die Kritik an den Zuständen mit verletzten Polizisten und Ordnern, mit überranten Eingangsbereichen und geplünderten Imbißständen ausgelebt wird, spielt man doch ausschließlich den Gegnern in die Hände und erweist seinen eigenen Idealen einen Bärendienst.

Dumm.Dümmer.Dynamo.

P.S. Wobei es natürlich auch bei Dynamo viele, viele Fans gibt, die mit Gewalt und Randale nicht zu tun haben wollen.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Fußballweltmeister
Beiträge: 1563
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 410

Re: Fußball - National

Beitragvon Der Buri » Mi 17. Mai 2017, 13:00

Auf der anderen Seite: Wie soll(t)en die Fans der Vereine der DFL auf Missstände aufmerksam machen, wenn nicht durch solche Aktionen wie in Karlsruhe? Verletzte Ordner und Catering-Mitarbeiter sind absolut nicht okay, ansonsten fand ich die Aktion aber recht gut. Die Zeit von Spruchbändern scheint vorbei :confuse

Benutzeravatar
duke
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 641
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 474
Wohnort: LE

Re: Fußball - National

Beitragvon duke » Mi 17. Mai 2017, 13:17

genau hier liegt das problem und der fehler im system.
auf der einen seite finden wir das gut, dem gegenüber aber nicht vertretbare umstände einhergehen und in der konsequenz die nachteile letztlich überwiegen.

MiB
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 268
Registriert: 12.11.2015
Bewertung: 134

Re: Fußball - National

Beitragvon MiB » Mi 17. Mai 2017, 18:06

Die Aktion (besonders der Fanmarsch) war schon sehr eindrucksvoll. Allerdings kennen sie halt die Grenze nicht. Man hat sie ja relativ machen lassen, da muss man dann keine Menschen körperlich verletzen oder das Catering plündern. So kann man das natürlich offiziell nicht gutheißen.
Und wenn man sieht, wie schwer schon unsere kleine Spassgruppe im Zaum zu halten ist, hat Dynamo, bei einer ernsthaften Eskalation mit dem DFB und dem Staat, in Zukunft wohl ein Megaproblem an der Backe.

Benutzeravatar
M R
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 314
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 152
Wohnort: Borsdorf

Re: Fußball - National

Beitragvon M R » Do 18. Mai 2017, 07:52


Online
Benutzeravatar
Der Buri
Fußballweltmeister
Beiträge: 1563
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 410

Re: Fußball - National

Beitragvon Der Buri » Do 18. Mai 2017, 18:50

U19-Gegner BVB: final- und titelerprobt

Die Vorfreude ist riesig! Erstmals seit fünf Jahren steht die U19 des FC Bayern wieder im Endspiel um die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft. Es kommt zum absoluten Topduell des deutschen Fußballs: Borussia Dortmund gegen Bayern München! Mit dem BVB wartet das herausragende Team der letzten Jahre in diesem Jahrgang auf die Münchner. Den perfekten Rahmen für das Endspiel bietet der Austragungsort: der Dortmunder Signal Iduna Park.

„Es treffen die beiden vermeintlich besten Mannschaften aufeinander, die sich in der jeweiligen Liga und den Halbfinals durchgesetzt haben“, sagte Bayern-Trainer Seitz. „Das Spiel wird live im Fernsehen übertragen und findet im größten Fußballstadion Deutschlands statt. Das ist der absolute Höhepunkt der Saison und macht den Reiz aus.“

Quelle & Weiterlesen: fcbayern.com



Edith: Zum obenstehenden Entscheid des Verwaltungsgerichtes Bremen das Urteil in Gänze zum Download & Nachlesen ---> http://www.verwaltungsgericht.bremen.de ... _05_17.pdf


Zurück zu „Andere Ligen und Sport allgemein“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast