Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Bundesliga, Olympia, Icehockey & Co.
Benutzeravatar
Kick and Rush
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 34
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 25
Wohnort: 04157 LEJ

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Kick and Rush » Fr 21. Apr 2017, 14:13

Der Aufruf zur Solidarität hat natürlich auch was.

„Wir wissen natürlich, dass wir in Leipzig nicht beliebt sind. Aber das, was jetzt hier passiert ist, hat schon eine neue Qualität“, sagte Inter-Sprecher Norman Landgraf. Angesichts der Zerstörungen auf ihrem Gelände hoffen die Orangenen nun auf mehr Solidarität aus der Leipziger Sportszene. „Wer uns helfen möchte, kann dies gerne über unsere Geschäftsstelle tun oder einfach eine Mail an kontakt@fc-inter.com schreiben“, so Landgraf.

Benutzeravatar
oldman
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 99
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 35
Wohnort: Leipzig

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon oldman » Fr 21. Apr 2017, 14:20

benehmen sich wie die Axt im Walde und betteln jetzt um Unterstützung !!!

Benutzeravatar
duke
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 642
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 475
Wohnort: LE

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon duke » Fr 21. Apr 2017, 14:39

der aufruf zu solidarität,
ist im grunde ja legitim. also mal völlig unvorhereingenommen und bewertungsfrei.

dennoch:
besser wäre gewesen, inter hätte sein ding ohne dieses ganze tamtam durchgezogen und zwar der reihe nach.
vielleicht wäre man sogar in leipzig "angekommen".

Benutzeravatar
L.O.K.
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 493
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 271

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon L.O.K. » Fr 21. Apr 2017, 15:17

Als ich davon hörte, kam mir gleich das Wort "Reichstagsbrand" in den Sinn.

turbo
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 36
Registriert: 01.04.2017
Bewertung: 30

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon turbo » Fr 21. Apr 2017, 15:24

Das sind kleinen aber feinen Unterschiede in dieser Gesellschaft.
Wenn der kleine Gartenpächter einen Schwarzbau von 5 m2 errichtet, da wird mit aller Härte des Gesetzes durchgegriffen.
Strafe und Abriss sind sicher. Oder ein kleiner Dachüberstand.
Da wird die Behörde zeigen wo der Hammer hängt.
Hier droht man bei einem illegalen Weiterbau mit 2000,-€ Zwangsgeld.
Unverschämter geht es nicht.
Keine Moral und Anstand mehr. Bei der Behörde und bei Inter.
Das alles läuft dann unter "Gleiches Recht für alle".

Ich will Brandstiftung nicht gut heißen. In der Regel sind das ausnahmslos Irre und Verbrecher.

Nur hier kann ich meine Schadenfreude nicht ganz unterdrücken.
Die richtigen hat es auf jeden Fall getroffen.

Der Aufruf zur Solidarität zeigt nur wie die ticken. Die ewigen verfolgten Opfer.
Mal sehen wann die Nazikeule ausgepackt wird. Dürfte nicht lange dauern.

Benutzeravatar
M R
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 315
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 153
Wohnort: Borsdorf

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon M R » Sa 22. Apr 2017, 20:31

Spielabbruch bei der Partie zwischen dem Bornaer SV und Roter Stern Leipzig: Als Dank bekommen die sicher einen weiteren Demokratiepreis sowie höhere Fördermittel für ihre Sportanlage.

Benutzeravatar
Blue Man
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 365
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 103
Wohnort: Leipzig

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Blue Man » So 23. Apr 2017, 01:20

nicht nur alle guten dinge sind drei, im leipziger fussball auch die negativen rbl, inter und rsl, das sind herden die niemand braucht
eine stadt - ein verein LOK!!!
wir halten uns an regeln, wenn man uns regeln läßt

Benutzeravatar
M R
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 315
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 153
Wohnort: Borsdorf

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon M R » Mo 24. Apr 2017, 19:37


Benutzeravatar
Kick and Rush
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 34
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 25
Wohnort: 04157 LEJ

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Kick and Rush » Mo 24. Apr 2017, 21:15


Benutzeravatar
Blue Man
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 365
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 103
Wohnort: Leipzig

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Blue Man » Fr 5. Mai 2017, 19:31

Kick and Rush hat geschrieben:Neuigkeiten aus dem Mariannenpark:

http://www.l-iz.de/sport/fussball/2017/ ... ung-175261


wenn da der schriftzug 1. fc lok, oder ähnliches gestanden hätte wäre die täter frage schon geklärt
aber so wir noch gerätselt :kopfschuettel
eine stadt - ein verein LOK!!!
wir halten uns an regeln, wenn man uns regeln läßt

LOK 4 ever
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 377
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 85

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon LOK 4 ever » Mo 8. Mai 2017, 19:38

Erneut Randale im Mariannenpark: Cui Bono?

https://www.l-iz.de/leben/faelle-unfael ... ono-176549

Benutzeravatar
Blue Man
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 365
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 103
Wohnort: Leipzig

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Blue Man » Di 9. Mai 2017, 17:13

es bleibt alles sehr dubios
keiner weiß bescheid aber alles machen mit :zwinker
eine stadt - ein verein LOK!!!
wir halten uns an regeln, wenn man uns regeln läßt

Benutzeravatar
M R
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 315
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 153
Wohnort: Borsdorf

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon M R » So 18. Jun 2017, 08:50


Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1373
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 552
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon LOKseit73 » So 18. Jun 2017, 10:13




"Wir sind über diese Aktion nicht glücklich, das ist keine schöne Sache."

So kann man linksextreme Gewalt auch verniedlichen. :bash
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Blue Man
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 365
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 103
Wohnort: Leipzig

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Blue Man » So 18. Jun 2017, 11:19

LOKseit73 hat geschrieben:



"Wir sind über diese Aktion nicht glücklich, das ist keine schöne Sache."

So kann man linksextreme Gewalt auch verniedlichen. :bash


na dann sind m diese chaoten doch entschuldigt, die polizei war schuld weil die ermittlungen so lange dauern
da kann man schon mal die nervern verlieren und selbstjustiz üben
verstehe nicht wie man da kein verständnis dafür haben kann :confuse

ich hoffe ihr erkennt die ironie :winke

fehlte ja nur noch das irgendwo etwas blau-gelbes zu sehen war und schon ist unsere verein wieder dran schuld
ich würde wenn ich könnte aber das schreibe ich hier lieber nicht :zwinker
eine stadt - ein verein LOK!!!
wir halten uns an regeln, wenn man uns regeln läßt

Benutzeravatar
Sandmann
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 818
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 563

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Sandmann » Di 20. Jun 2017, 11:01

Es soll wohl auch Blau-gelbes zu sehen gewesen sein.

Auch auf diversen Nachwuchsturnieren in der Stadt in den letzten Wochen haben sich Menschen, die zuordenbar Blau-gelb trugen, wieder schwer daneben benommen, eines solltel wegen Pöbeleien gegen Eltern, Spieler und Trainer anderer Vereine ("Judenchemie") kurz vor dem Abbruch gestanden haben.

Traurig, aber wahr.

Eine Aufrechnung bringt gar nichts. Jeder muss zuerst vor seiner eigenen Haustür sauber machen, anstatt mit dem Finger auf andere zu zeigen.
Zuletzt geändert von Sandmann am Di 20. Jun 2017, 13:15, insgesamt 1-mal geändert.

MiB
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 270
Registriert: 12.11.2015
Bewertung: 134

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon MiB » Di 20. Jun 2017, 12:48

Sandmann hat geschrieben:Es soll wohl auch Blau-gelbes zu sehen gewesen sein.

Auch auf diversen Nachwuchsturnieren in der Stadt in den letzten Wochen haben sich Menschen, die zuordenbar Blau-gelb trugen, wieder schwer daneben benommen, die Lipsiade soll wegen Pöbeleien gegen Eltern, Spieler und Trainer anderer Vereine ("Judenchemie") kurz vor dem Abbruch gestanden haben.

Traurig, aber wahr.

Eine Aufrechnung bringt gar nichts. Jeder muss zuerst vor seiner eigenen Haustür sauber machen, anstatt mit dem Finger auf andere zu zeigen.


Genau. Außerdem ist der rote Stern, der Hüter der Demokratie mit Auszeichnung! Und darf deshalb auch die entsprechenden Mittel anwenden um die Demokratie gegen den unpolitischen Fussball zu verteidigen.
Und als Fan und Mitglied eines so niederträchtigen Schläger- Pöpler und Nazivereins wie LOK, sollte man mal ganz, ganz ruhig die Füße und den Mund stillhalten.
:guter

Benutzeravatar
Sandmann
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 818
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 563

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Sandmann » Di 20. Jun 2017, 13:26

Nein, man kann Kritisierenswertes auch kritisieren.

"Wir" sind aber nun wirklich nicht in der Positionen, auf andere mit Finger zeigen und die Moralkeule schwingen zu können.

Und, ganz ehrlich, ich lese hier auch den einen oder anderen Beitrag, der sich nicht mit den konkreten Vorfällen beschäftigt, sondern der vor allem eine eindeutige politische Positionierung des jeweiligen Verfassers ist.

Benutzeravatar
KevLE
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 274
Registriert: 08.05.2016
Bewertung: 84
Wohnort: Leipzig(Schönefeld)

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon KevLE » Di 20. Jun 2017, 14:24

@Sandmann: Ich glaube das die Leute aus der Mitte, zu der ich mich auch selbst zähle einfach die Schnauze voll haben. Wenn ich ins Stadion gehe, will ich dort keine Politik sondern ich will Fußball. Wenn irgendwelche Linksextremen meinen sie müssten Anschläge auf Bahngleise ausüben um antikapitalistisch zu wirken, aber damit die Pendler die hart arbeiten, um Essen für ihre Kinder auf den Tisch zu kriegen am härtesten treffen. Wenn Reichsbürger die Gegenwart verklären und in der Vergangenheit leben und das auch mit Waffengewalt kund tun. Wenn ein Politiker aus der Piratenpartei sich freut, dass eine junge Polizistin vielleicht stirbt.
In Hamburg wird man auch bald wieder sehen können, wie man sich gegenseitig an Dummheit übertrifft.
Die meisten haben einfach genug von dieser ganzen Scheiße. Ich finde nicht das es eine Moralkeule ist, sondern einfach nur mal eine Kritik an unserer Gesellschaft und das finde ich gut. Man muss nicht immer mit allem einverstanden sein was passiert. Wenn man Linke kritisiert ist man gleich rechts und wenn man Rechte kritisiert ist man links. Das ist doch blödsinn.
My heart bleeds for you!
The YELLOW and the BLUE!!!

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3233
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 924
Wohnort: Leipzig

Re: RE: Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Quelle » Di 20. Jun 2017, 14:27

Sandmann hat geschrieben:

"Wir" sind aber nun wirklich nicht in der Positionen, auf andere mit Finger zeigen und die Moralkeule schwingen zu können.


Das muss doch aber jeder für sich selbst entscheiden, was er hier schwingt.

Benutzeravatar
Sandmann
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 818
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 563

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Sandmann » Di 20. Jun 2017, 17:18

KevLE hat geschrieben:@Sandmann: Ich glaube das die Leute aus der Mitte, zu der ich mich auch selbst zähle einfach die Schnauze voll haben. Wenn ich ins Stadion gehe, will ich dort keine Politik sondern ich will Fußball. Wenn irgendwelche Linksextremen meinen sie müssten Anschläge auf Bahngleise ausüben um antikapitalistisch zu wirken, aber damit die Pendler die hart arbeiten, um Essen für ihre Kinder auf den Tisch zu kriegen am härtesten treffen. Wenn Reichsbürger die Gegenwart verklären und in der Vergangenheit leben und das auch mit Waffengewalt kund tun. Wenn ein Politiker aus der Piratenpartei sich freut, dass eine junge Polizistin vielleicht stirbt.
In Hamburg wird man auch bald wieder sehen können, wie man sich gegenseitig an Dummheit übertrifft.
Die meisten haben einfach genug von dieser ganzen Scheiße. Ich finde nicht das es eine Moralkeule ist, sondern einfach nur mal eine Kritik an unserer Gesellschaft und das finde ich gut. Man muss nicht immer mit allem einverstanden sein was passiert. Wenn man Linke kritisiert ist man gleich rechts und wenn man Rechte kritisiert ist man links. Das ist doch blödsinn.


Damit hast du sicherlich recht.

Mir ging es nur darum, an all diesen Irrsinn die gleichen Maßstäbe anzulegen, auch an den Irrsinn, der aus dem eigenen Haus kommt. Und im eigenen Haus haben wir eben auch noch gut zu tun.
Ich bekomme als bekennender Lok-Fan in einem eher Lok-kritischen Umfeld eben fast Woche für Woche Rückmeldungen darüber, dass sich Leute im ganz normalen Leben, also unabhängig von Fußballspielen mit Lok-Beteiligung, grob daneben benehmen (mit Datum. Uhrzeit und Ort sozusagen) und dabei nicht mal darauf verzichten können, es unter Zuhilfenahme von eindeutig Lok zuordenbaren Farben, Symbolen ... zu tun.
Das geht mir zumindest genauso auf die Nüsse wie bspw. sinnlose Sachbeschädigungen an Bahnstrecken oder Prügeleien auf Kinderfesten.

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1373
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 552
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon LOKseit73 » Di 20. Jun 2017, 17:23

Ganz nebenbei hatten die RS-Radikalen ihre Sturmhauben sicher nicht zufällig dabei, nur für den Fall dass sie provoziert werden. :winke

Man darf sehr wohl mit dem "Finger drauf zeigen". Das heißt ja nicht, dass man das bei Auswüchsen in den eigenen Reihen nicht auch macht.
Einen Unterschied sehe ich hier aber ganz klar im Umgang der Vereinsverantwortlichen mit dieser Problematik. Während man bei uns sich klar davon abgrenzt und eindeutig Stellung bezieht, nimmt man das beim Roten Stern nicht so genau.
Brot und Spiele.

Ivent54
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 219
Registriert: 06.04.2016
Bewertung: 101
Wohnort: Saalekreis

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Ivent54 » Di 20. Jun 2017, 18:57

Ich frage mal so in Raum bei welcher Mannschaft im SFV in den vergangenen 2 Jahren die meisten Spiele abgebrochen wurden oder aus diversen Gründen kein Spiel stattgefunden hat.
Vielleicht kennt ja jemand die Statistik 15 / 16 und 16 / 17?

Benutzeravatar
Jimmy2006
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 442
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 100

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Jimmy2006 » Mi 21. Jun 2017, 19:42

Bild

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3233
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 924
Wohnort: Leipzig

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Quelle » Mi 21. Jun 2017, 19:45


Ich hatte ja gedacht, man geht nach Markranstädt.


Zurück zu „Andere Ligen und Sport allgemein“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste