Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Bundesliga, Olympia, Icehockey & Co.
Benutzeravatar
Sandmann
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 832
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 578

Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Sandmann » Mo 7. Dez 2015, 13:44

So, ab sofort sollte alles dazu hier rein.
Vielleicht können die Mods die bisherigen Beiträge dazu noch hierhin verschieben und den Titel des Leutzscher Themas kürzen?

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3483
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1009
Wohnort: Leipzig

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Quelle » Mo 7. Dez 2015, 14:07

Rathausfußball? Für RB gibt es schon das Thema "2.Bundesliga". Und warum sollte Backhaus seine Truppe ein eigenes Thema bekommen? Ich fand die im Kuriosentätenkabinett des Leipziger Fußball sehr gut platziert.

Benutzeravatar
Sandmann
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 832
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 578

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Sandmann » Mo 7. Dez 2015, 15:34

Quelle hat geschrieben:Rathausfußball? Für RB gibt es schon das Thema "2.Bundesliga". Und warum sollte Backhaus seine Truppe ein eigenes Thema bekommen? Ich fand die im Kuriosentätenkabinett des Leipziger Fußball sehr gut platziert.


Mir ist nicht bekannt, dass am Cottaweg Leute mit Vergangenheit oder Gegenwart im Leipziger Rathaus zu Gange sind. Dort sind die Führungspositionen meines Wissens von Österreichern (Management) und Schwaben (Sport) besetzt. Das Geld kommt auch nicht aus Leipziger Quellen.

Ganz anders beim FC International: Nicht nur, dass dieser Laden keinerlei Bezug zu sportlichen und sonstigen Bedürfnissen der Leipziger allgemein und des Leipziger Sports speziell hat; diesen Verein gäbe es ohne Ehemalige und Jetzige aus dem Leipziger Rathaus und ihre Spezis aus der lokalen Wirtschaft nicht (und er ist auch nur für diese Leute gemacht).
Deshalb ist "Rathausverein" die richtige und passende Umschreibung für den FC International.

Daran ändern auch völlig weltfremde Phantasien einiger beim FC International nichts, früher oder später beim österreichisch-schwäbischen Verein vom Cottaweg andocken und dort auch ein bisschen absahnen zu können.

PS
Du magst Chemie und Inter in einen Topf werfen, ich tue das nicht. Für mich sind Chemie und seine Vorgänger wenn auch ungeliebte, so doch auf jeden Fall langjährige und auch schon ernst zu nehmende Bestandteile der Leipziger Fußballlandschaft.

Benutzeravatar
Maximo Lider
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 565
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 79

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Maximo Lider » Mo 7. Dez 2015, 17:40

Warum sollten wir jetzt Aussagen über den FC Rathaus à la der Hoffnung Mitteldeutschland's à la Chemie hier kundtun?
Dazu haben wir doch bereits einen Diskussionsstrang.
Dynamo kann man da natürlich auch zärtlich erwähnen.
Erster Deutscher Meister - Wir sind Leipzig - Die ganze Reinheit und Stärke ging an Lok. Der ganze Müll der übrig blieb, bildete dann dass was Chemiker jeden Morgen im Spiegel sehen (könnten).

el_oka
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 263
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 208

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon el_oka » Mo 7. Dez 2015, 18:15

Wenn man den FCI als Maßstab nimmt müsste man sogar Retortenball mehr mögen (wenn auch nicht viel), denn bei denen weiß man wenigstens, wo das Geld herkommt. So weit ist es nun schon gekommen im Leipziger Fusball!

Ich finde auch eine Verniedlichung dieses Gebildes nicht angebracht, denn ich denke das es genau so ist, wie ich es schon gestern geschrieben hab. Letzte Saison haben sie Chemie den Aufstieg versaut mit einem sehr zweifelhaftem 0:7 gegen Heidenau. Wenn gleich man sagen muß, das Chemie in altbekannter Weise auch selbst Schuld war.
Aber auch diese Saison sind die zumindest Intern mit den selben Zielen ins Rennen gegangen(alles andere würde mich wundern). Man stelle sich dazu nur mal vor, wir spielen nicht so eine grandiose Vorrunde, sondern eine genau so beschissene, wie die Jahre zuvor...

Auf jeden Fall sind die noch nicht mal Ansatzweise das, was Sie offiziell sein wollen. Das ist höchstens eine zeitgemäße Pattitüde. Oder warum erkauft sich jemand, der sich soziales und Interkulturelles Engagement auf die Fahnen schreibt ein Startrecht in der Landesliga? Zumal deren erste Männermannschaft zuvor nicht eine Minute Punktspiele bestritten hat.

Aber wenn es darum geht, gruselige Fussball-Konstrukte in dieser Stadt zu tolerieren/unterstützen/den Weg zu ebnen und im Ggensatz dazu den Ur-Vereinen das Wasser abzudrehen spielt Leipzig als einsamer Spitzenreiter in der Königsklasse.
MIT-3136

Benutzeravatar
Sandmann
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 832
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 578

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Sandmann » Mo 7. Dez 2015, 21:05

Maximo Lider hat geschrieben:Warum sollten wir jetzt Aussagen über den FC Rathaus à la der Hoffnung Mitteldeutschland's à la Chemie hier kundtun?
Dazu haben wir doch bereits einen Diskussionsstrang.
Dynamo kann man da natürlich auch zärtlich erwähnen.


Du sollst bzw. musst hier gar nichts.

Benutzeravatar
Uriah Heep
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 292
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 133
Wohnort: Leipzig

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Uriah Heep » Mi 9. Dez 2015, 15:07

Der MDR "Dabei ab 2", Bericht über die Eisenbahnstrasse. Ich bin fast vom Hocker gefallen. Wacker wird hier als ausländerfeindlich hingestellt. Es wird auf die Tränendrüse gedrückt, wie arm doch der Verein ist. Kein Wort über die wahren Gründe der Differenzen mit Wacker. Ein skandalöser Bericht, der ganz in die städtischen Verhältnisse passt.

Zum Rathausclub: Ich vermute, dass das Ganze ein Steuersparprojekt von CG ist. Deshalb hacken die auch so stark auf dem sozialen Faktor herum, dass ja nichts schief geht beim Finanzamt.

Benutzeravatar
siebziger
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 512
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 327

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon siebziger » Mi 9. Dez 2015, 15:29

Ja Geldwaschanlage wäre auch mein Gedankengang.
Schön spenden und dann wieder abziehen.

Benutzeravatar
Jimmy2006
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 446
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 101

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Jimmy2006 » Fr 11. Dez 2015, 15:09

+ + + INTER verpflichtet Bocar Djumo von Inter … + + +
Der FC International Leipzig verpflichtete am heutigen Freitagvormittag Bocar Djumo von der U23 Inter Mailands.
Der 21-Jährige, ehemalige U21 Nationalspieler Portugals unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2017.
Unser Trainer Heiner Backhaus, der durch einen Tipp eines Ex-Mitspielers im Ausland auf Djumo aufmerksam wurde, schwärmt vom 1,90 Stürmer.
„Bocar hat alles, was einen modernen Stürmer auszeichnet. Er ist schnell, robust und technisch stark. Wir müssen ihn schnell an unsere laufintensive Spielphilosophie, gerade gegen den Ball gewöhnen.“
Wir heißen Bocar Djumo herzlich willkommen und wünschen ihm viel Erfolg bei INTER.

https://www.facebook.com/interleipzig.de/
Bild

el_oka
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 263
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 208

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon el_oka » Fr 11. Dez 2015, 15:42

Wahnsinn...aber genau solche Verstärkungen habe ich ja schon befürchtet..und da werden weitere folgen.
Einfach nur so schnell wie möglich raus aus dieser Liga und dann darauf hoffen, das den Bonzen die Lust an dem Gebilde vergeht oder etwas ähnliches :kotz
MIT-3136

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 500

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Der Buri » Fr 11. Dez 2015, 17:07

Irgendwie erinnert mich das an Pancev :angel

el_oka
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 263
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 208

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon el_oka » Fr 11. Dez 2015, 17:39

Nur mit dem kleinen Unterschied, das wir damals Bundesliga gespielt haben. Mich erinnert das eher an Retortenball, nur zwei Nummern kleiner.
Wer das bezahlt...naja das interessiert scheinbar eh niemanden mehr
MIT-3136

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3483
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1009
Wohnort: Leipzig

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Quelle » Fr 11. Dez 2015, 17:46

Der Buri hat geschrieben:Irgendwie erinnert mich das an Pancev :angel

Der Spieler hat am 07.02.2015 sein letztes Spiel gemacht (1.Liga Malta), ist ablösefrei.

Seine sogenannte Nationalmannschaftskarriere beschrängt sich auf ein U19-Freundschaftsspiel am 11.09.2012 gegen Italien wo er 35 Minuten zum Einsatz kam.

Diesen Spieler mit Pancev zu vergleichen, ist leicht übertrieben.

Benutzeravatar
Sandmann
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 832
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 578

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Sandmann » Fr 11. Dez 2015, 18:06

Quelle hat geschrieben:Diesen Spieler mit Pancev zu vergleichen, ist leicht übertrieben.


Ist der noch schlechter oder ist er gar besser?

Benutzeravatar
alf
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 411
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 86

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon alf » Fr 11. Dez 2015, 20:55

ich denke aber eher nicht das wir angst vor denen haben müssen. die müssen doch vor lachen nicht in schlaf kommen, wenn die hier im forum lesen.... auch wenn ich das ganze um den verein nicht verstehe, wie der sich hält und so weiter.

der neue kommt von inter mailand??? und? der muss auch erstmal fuss fassen und es wird schon einen grund geben, warum es bei der u23 nicht geklappt hat. abgesehen davon hat doch inter einen spieler, der mal beim fc barcelona (jugend) gespielt hat. und was hat es bisher gebracht???

kackt euch doch jetzt mal nicht ein
Bild

El más Grande de America

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1474
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 631
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon LOKseit73 » Fr 11. Dez 2015, 21:21

Erstmal schaun, wie die sich morgen gegen Markrans schlagen...
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Nightliner
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 92
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 15
Wohnort: Leipzig

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Nightliner » Fr 11. Dez 2015, 21:36

Ich sehe es ähnlich wie Alf , warum sollten wir wegen eines Spieler plötzlich am Rad drehen ?
Wir haben dieses Jahr eine starke und gefestigte Mannschaft die sich eigentlich nur durch eigene Überheblichkeit (was ich nicht glaube) selbst schlagen kann !

el_oka
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 263
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 208

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon el_oka » Fr 11. Dez 2015, 22:49

Hat auch keiner gesagt, das er Angst vor diesem Spieler hat. Um den gehts eigentlich auch gar nicht.
Ich glaube nach wie vor ganz fest an den Aufstieg unserer Mannschaft!
Nur muß man einfach mal sehen, das die vor 50 Zuschauern spielen und nicht wie wir vor 3000. Trotzdem können die sich solche Spieler leisten, die (wie auch immer) extern finanziert werden. Der Mann kommt ja nicht aus Spaß auf die Idee in die deutsche Liga Fünf zu wechseln (ohne reale Aufstiegschancen).

Also die Bedenken sind einfach da, das uns mal wieder (auch Saison-übergreifend) so ein unnützes Projekt im Nacken hängt, welches uns das Leben in dieser Stadt noch schwerer machen will/kann. Auch im bezug auf örtliche Sponsoren, worauf ja RB nie angewiesen war.
MIT-3136

Benutzeravatar
BeBe aus Wolks
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 62
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 0
Wohnort: Wolks

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon BeBe aus Wolks » Fr 11. Dez 2015, 23:15

Rein logisch betrachtet wirbt ein Sponsor aber um sein Produkt zu vermarkten.
Und das vorzugsweise da wo es auch gesehen wird. Also eigentlich nicht vor 50 Hanseln bei Inter-Spielen.
Aber was ist hier in Leipzig schon noch logisch...?

Ich teile Deine Bedenken, aber wenn unsere Mannschaft sich nicht verrückt machen läßt, dann sollte man eigentlich den Aufstieg schaffen ohne sich um dieses neue Konstrukt kümmern zu müssen!
Hoffentlich!
Gott weiß ich will kein Engel sein

Benutzeravatar
LOKseit73
Champions League Sieger
Beiträge: 1474
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 631
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon LOKseit73 » Sa 12. Dez 2015, 08:12

BeBe aus Wolks hat geschrieben:Rein logisch betrachtet wirbt ein Sponsor aber um sein Produkt zu vermarkten.
Und das vorzugsweise da wo es auch gesehen wird. Also eigentlich nicht vor 50 Hanseln bei Inter-Spielen.


Hier geht es sicher nicht um die Vermarktung eines Produkts. Es handelt sich wohl eher um Profilneurotik von Personen, die sich später im Erfolg sonnen wollen.
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Loktino
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 177
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 50
Wohnort: Leipzig

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Loktino » Sa 12. Dez 2015, 11:58

alf hat geschrieben:
kackt euch doch jetzt mal nicht ein


Richtig, aber dieses Konstrukt sollte man keinesfalls unterschätzen.

Das ist ein krimineller Verein , geschaffen von einer Politmafia die ihresgleichen in Deutschland sucht.
Das sind Strukturen, schlimmer als zu DDR-Zeiten.

Dieser Verein hat und hatte nur eine Funktion:

Politische Ziele umsetzen und als Staubsauger in Leipzig und Umgebung zu funktionieren.
Andere Mannschaften im Dunstkreis von RB sollen unschädlich gemacht werden.
Nur hat das leider nicht so funktioniert wie gedacht.
Dank unseres LOK. :lokfahne
Die 60-iger Jahre der DDR lassen grüßen. Dumm für diese Banditen ist nur, daß es in diesem Staat noch einen Rest von Demokratie gibt. Ansonsten würden die noch ganz anders auftreten.

PS:

Noch eine Anmerkung.
Dieser Verein gibt sich ja so Interkulturell und Antirassistisch.
Kann man auch anders sehen. Dies ist für mich der rassistischste Verein in Leipzig und Umgebung.
Integration sieht anders aus. Integration wird in den existierenden Vereinen gelebt in dem dort Spieler mit multikulturellen Hintergrund integriert werden. Nicht diese multikulturelle Gettoisierung von Spielern in einem Verein.
Hat eigentlich auch die Bundesmutti so gesagt.

Benutzeravatar
Sandmann
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 832
Registriert: 03.11.2015
Bewertung: 578

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Sandmann » Sa 12. Dez 2015, 17:23

Loktino hat geschrieben:Integration sieht anders aus. Integration wird in den existierenden Vereinen gelebt in dem dort Spieler mit multikulturellen Hintergrund integriert werden. Nicht diese multikulturelle Gettoisierung von Spielern in einem Verein.


Absolut Korrekt.
Integration ohne Einheimische kann nicht funktionieren.
Die machen exakt das Gegenteil, nämlich aktive Desintegration.

Benutzeravatar
alf
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 411
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 86

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon alf » So 13. Dez 2015, 21:01

Sandmann hat geschrieben:
Loktino hat geschrieben:Integration sieht anders aus. Integration wird in den existierenden Vereinen gelebt in dem dort Spieler mit multikulturellen Hintergrund integriert werden. Nicht diese multikulturelle Gettoisierung von Spielern in einem Verein.


Absolut Korrekt.
Integration ohne Einheimische kann nicht funktionieren.
Die machen exakt das Gegenteil, nämlich aktive Desintegration.


@sandmann

das siehst du völlig flasch :zwinker

heute "nur" 0:0... soooo dolle sind die nun auch nicht
Bild

El más Grande de America

Benutzeravatar
Borsdorfer
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 106
Registriert: 24.11.2015
Bewertung: 20
Wohnort: Leipzig- Schönefeld

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Borsdorfer » So 13. Dez 2015, 22:53

0:0 ist erst einmal nicht schlecht............... !! :yeah

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3483
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1009
Wohnort: Leipzig

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Quelle » Mo 14. Dez 2015, 10:50

Offensichtlich scheint es bei Inter auch innerhalb der Mannschaft Probleme zu geben.

Laut LVZ war Franz Bochmann bereits aus disziplinarischen Gründen gesperrt. Dominic Schöps wurde vom Trainer nach 30.Minuten ausgewechselt, der Spieler verschwand wortlos und ohne Handshake mit dem Trainer in der Kabine. Dafür kam Carlos Brinsa. In der 63.Minute wurde Brinsa wieder ausgewechselt. Auch dieser verließ ohne jeglichen Gruß an die Bank den Platz.

Alles schon etwas seltsam bei Inter und Herrn Backhaus.


Zurück zu „Andere Ligen und Sport allgemein“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste