Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Bundesliga, Olympia, Icehockey & Co.
Benutzeravatar
Jimmy2006
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 448
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 102

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Jimmy2006 » Mi 21. Jun 2017, 19:53

Quelle hat geschrieben:

Ich hatte ja gedacht, man geht nach Markranstädt.


Ich hatte gedacht, dass die ein eigenes Stadion bauen, wo doch schon vor einem Jahr der Sand geliefert wurde. :haha
Bild

Benutzeravatar
Newcomer
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 586
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 502

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Newcomer » Mi 21. Jun 2017, 20:30

Ich hatte gedacht, die ziehen zurück.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4437
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1262
Wohnort: Leipzig

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Quelle » Mi 21. Jun 2017, 21:45

http://www.fupa.net/berichte/fc-interna ... 87973.html

"Das Stadion in Markranstädt wäre zum Beispiel eine gute Alternative gewesen. Aber leider waren die finanziellen Forderungen des SSV für uns nicht machbar."

Der SSV hatte wohl die RB-Preise aufgerufen... :hihihi

Benutzeravatar
duke
Champions League Sieger
Beiträge: 1001
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 846
Wohnort: LE

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon duke » Mi 21. Jun 2017, 23:23

das ist ja alles ganz lustig, aber seit wann gehört dem SSV das stadion? ich dachte ja, die sind auch nur mieter.
wir hatten die nummer ja schon mal hier. geht uns ja eigentlich auch nichts an.
und zu inter: wir werden den tag noch erleben, wo die auf der großen wiese im rosental spielen, wenn die weiter so durch die dörfer ziehen, ohne an einer eigenen spielstätte zu basteln.

Länglich I.
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 58
Registriert: 09.11.2015
Bewertung: 57

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Länglich I. » Do 22. Jun 2017, 10:39




[...]"Wir freuen uns dass wir nun unter noch professionelleren Bedingungen spielen können."[...]"Natürlich werden wir auch weiterhin in Machern trainieren und danken auch den Verantwortlichen für die bisher erfolgreiche Zusammenarbeit.“[...]

Jaja, der Backhaus... immer schön Honig um's Maul schmieren und sich überall ins gemachte Nest setzen. Ich frage mich, was bei den wenigen Hanseln an Zuschauern für Einnahmen kommen sollen, um den Edelleuten auch einmal etwas zurück zugeben. Immerhin werden die Trainings- und Spielbedingungen immer komfortabler und professioneller :confuse
Aber angesichts dieser dubiosen und unseriösen CG-Gruppe wird der Spuk noch eine Weile so weiter gehen :zensur

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

[...]Torgau ist leider momentan sportlich nicht so erfolgreich, daher wollen wir auch der Region wieder hochklassigen Fußball bieten und würden uns über die Unterstützung des Teams freuen.[...]

Hochklassigen Fußball... Was nimmt der Mann nur :confuse Ich würde auch gern mal was davon abhaben wollen. Dann bin ich wahrscheinlich gedanklich mit der Loksche in der 2. Bundesliga :hihihi
In Leipzig bekommen die zuschauertechnisch Null-Zuspruch. Wie soll das denn erst in Torgau werden ?
Zudem die Oberliga nach dem Aufstieg von Chemie keinen großen bzw. bekannten Verein zu bieten hat.

Hoffentlich können wir noch den Untergang von diesem Verein dieser Geldverbrennungsmaschine erleben :prost
1. FC Lokomotive Leipzig

-Mit STOLZ zwei Herzen in der Brust-

FC HANSA Rostock

Benutzeravatar
Jimmy2006
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 448
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 102

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Jimmy2006 » Do 22. Jun 2017, 12:03

Dieser dubiose Verein wird nicht mehr lange machen....

Jahrelang wird etwas von einem Neubau geschrieben, Anträge sind raus! Ne, doch nicht! Wir sind uns einig, Hmm, die Stadt hat keine Anträge erhalten und und und.....
Nun soll ein Bau nicht möglich sein?!? Wie? Man war sich doch Quasi einig! Was daran ist nicht möglich? Die CG-Gruppe will kein Geld verpulvern? Hat die Stadt abgelehnt?!?
Kann ich nicht nachvollziehen! Im Fußball ist doch eigentlich alles möglich, da kann sogar ne chinesische U20 in der Regionalliga antreten und INTER darf angeblich kein Stadion bauen???

Dieser Verein stinkt einfach nur zum Himmel!
Bild

Benutzeravatar
M R
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 442
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 244
Wohnort: Borsdorf

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon M R » Fr 30. Jun 2017, 20:06

Blue Man hat geschrieben:
LOKseit73 hat geschrieben:



"Wir sind über diese Aktion nicht glücklich, das ist keine schöne Sache."

So kann man linksextreme Gewalt auch verniedlichen. :bash


na dann sind m diese chaoten doch entschuldigt, die polizei war schuld weil die ermittlungen so lange dauern
da kann man schon mal die nervern verlieren und selbstjustiz üben
verstehe nicht wie man da kein verständnis dafür haben kann :confuse

ich hoffe ihr erkennt die ironie :winke

fehlte ja nur noch das irgendwo etwas blau-gelbes zu sehen war und schon ist unsere verein wieder dran schuld
ich würde wenn ich könnte aber das schreibe ich hier lieber nicht :zwinker

Deine Glaskugel ist ja beeindruckend ... Roter Stern weist Schuld an Ausschreitungen beim LSV Südwest zurück

Benutzeravatar
Blue Man
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 496
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 175
Wohnort: Leipzig

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Blue Man » So 2. Jul 2017, 15:52

M R hat geschrieben:
Blue Man hat geschrieben:
LOKseit73 hat geschrieben:



"Wir sind über diese Aktion nicht glücklich, das ist keine schöne Sache."

So kann man linksextreme Gewalt auch verniedlichen. :bash


na dann sind m diese chaoten doch entschuldigt, die polizei war schuld weil die ermittlungen so lange dauern
da kann man schon mal die nervern verlieren und selbstjustiz üben
verstehe nicht wie man da kein verständnis dafür haben kann :confuse

ich hoffe ihr erkennt die ironie :winke

fehlte ja nur noch das irgendwo etwas blau-gelbes zu sehen war und schon ist unsere verein wieder dran schuld
ich würde wenn ich könnte aber das schreibe ich hier lieber nicht :zwinker

Deine Glaskugel ist ja beeindruckend ... Roter Stern weist Schuld an Ausschreitungen beim LSV Südwest zurück


da brauch man keine glaskugel - im zusammenhang mit dieser gruppierung ist das vorher schon klar
interessant ist auch was diese "fans" alles mit zu einen fussballspiel mitnehemen - sturmhauben, handschuhe und dieverse waffen :confuse
eine stadt - ein verein LOK!!!
wir halten uns an regeln, wenn man uns regeln läßt

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1863
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 875
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon LOKseit73 » So 2. Jul 2017, 15:55

Blue Man hat geschrieben:interessant ist auch was diese "fans" alles mit zu einen fussballspiel mitnehemen - sturmhauben, handschuhe und dieverse waffen :confuse


Man kann ja nie wissen... :grins
Brot und Spiele.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2546
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 804

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Der Buri » So 2. Jul 2017, 16:44

Eben ... der gemeine antifaschistische Kämpfer muss stets und ständig auf Alles gefasst sein, um sich mit einem faschistischen Kämpfer messen zu können - und andersrum. Dass dies den restlichen Fußballfans eher sauer aufstößt, interessiert beide Kämpfer indes herzlich wenig :zensur

Benutzeravatar
duke
Champions League Sieger
Beiträge: 1001
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 846
Wohnort: LE

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon duke » Di 22. Aug 2017, 20:25

fiel mir gerade mal wieder ein, ist ja nun auch schon wieder über ein jahr her das ganze.
da kommt doch nichts mehr, oder?

FC Inter bekommt eigenes Stadion

MölkauerLOK
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 292
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 70
Wohnort: Leipzig

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon MölkauerLOK » Di 22. Aug 2017, 21:41

duke hat geschrieben:fiel mir gerade mal wieder ein, ist ja nun auch schon wieder über ein jahr her das ganze.
da kommt doch nichts mehr, oder?

FC Inter bekommt eigenes Stadion


Liegt der Sandhaufen noch da❓ :confuse
Wäre ein Indiz dafür........ :grins :haha :hihihi

Benutzeravatar
ruebezahl
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 511
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 321
Wohnort: Leipzig

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon ruebezahl » Mi 23. Aug 2017, 23:10

Ist ein ganz natürliches Prozedere . Vögel suchen nach Futter, Schaben und anderes Gewürm und Ungeziefer :
http://m.bild.de/regional/leipzig/bsg-c ... obile.html

Benutzeravatar
Uriah Heep
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 460
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 218
Wohnort: Leipzig

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Uriah Heep » Mo 25. Sep 2017, 16:24

CG- Gruppe ganz großer Sponsor bei den Unaussprechlichen. :uhhh . Nicht Chemie ist unser Hauptgegner...

Benutzeravatar
alf
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 498
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 132

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon alf » Mo 25. Sep 2017, 21:48

Uriah Heep hat geschrieben:CG- Gruppe ganz großer Sponsor bei den Unaussprechlichen. :uhhh . Nicht Chemie ist unser Hauptgegner...


das sind die doch schon eine ganze weile...
Bild

El más Grande de America

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4437
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1262
Wohnort: Leipzig

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Quelle » Mi 16. Mai 2018, 22:03

Morgen in der LVZ:

Coach Backhaus in Sorge: Inter vor Ausverkauf?
Hovi, Aloi und andere verlassen den Oberligisten

Leipzig. Beim Oberliga-Zweiten FC Inter Leipzig zeichnet sich ein kräftiger Aderlass ab. Im Sommer werden Torjäger Kimmo Hovi und Mittelfeldmann Santiago Aloi zum Chemnitzer FC wechseln, Stürmer Ogün Gümüstas geht wohl ebenfalls in die Regionalliga, aber zum ZFC Meuselwitz, die Innenverteidiger Gino Böhne und Gerald Muwanga schließen sich Oberligist Askania Bernburg an. Weitere Abgänge werden folgen, weil der Etat erheblich schrumpfen soll. Deshalb hat fast noch kein Akteur einen neuen Vertrag beim FC Inter unterschrieben.

So tritt das Freitagspiel bei Union Sandersdorf (Anstoß 19 Uhr) in den Hintergrund. Während Inter Zweiter ist, hat Union den Klassenerhalt noch nicht sicher. Inter-Trainer Heiner Backhaus treibt derweil anderes um: „Ich mache mir sehr große Sorgen um die neue Saison. Ob wir den Spagat zwischen sportlicher Notwendigkeit und wirtschaftlicher Verantwortung hinbekommen.“ Und mit dem seit Langem avisierten und anvisierten Stadionbau geht es nicht voran. Dadurch muss der FCI seine Heimspiele in Torgau austragen und zum Training nach Machern ausweichen. Beides ist ein permanenter und zudem teurer logistischer Kraftakt. Wie lange das der Coach noch mitmacht, scheint offen. Dennoch, so Backhaus, sei das Saisonziel, mit dem FCI einen neuen Punkterekord zu erreichen. Dazu muss Inter aus den letzten drei Partien sechs Zähler holen. Gegen Sandersdorf wäre dafür ein Sieg hilfreich. Noch sind ja alle da …

Benutzeravatar
duke
Champions League Sieger
Beiträge: 1001
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 846
Wohnort: LE

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon duke » Mi 16. Mai 2018, 22:45

Vielleicht ist man auch nur durch mit abwickeln.

Benutzeravatar
lokdrag
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 98
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 102
Wohnort: Leipzig

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon lokdrag » Mi 23. Mai 2018, 07:24

Ist da jetzt eigentlich "Alles muss raus" bei Inter? Löst sich die Bude bald auf?

Sandmann

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Sandmann » Mi 23. Mai 2018, 17:43

Man hat bei Inter vielleicht inzwischen kapiert, dass aus der eigenen Vision "Farmteam von RB" nichts wird. RB hatte das sowieso nie vor.

Gut so, so können sie sich endlich um die Intergration von zugewanderten Kindern und Jugendlichen kümmern, anstatt sich um Profifußball kümmern zu müssen.

Ex-Zwenkauer
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 31
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 12
Wohnort: Pfaffenhofen a.d.Ilm

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Ex-Zwenkauer » So 27. Mai 2018, 21:21

Sandmann hat geschrieben:Man hat bei Inter vielleicht inzwischen kapiert, dass aus der eigenen Vision "Farmteam von RB" nichts wird. RB hatte das sowieso nie vor.

Gut so, so können sie sich endlich um die Intergration von zugewanderten Kindern und Jugendlichen kümmern, anstatt sich um Profifußball kümmern zu müssen.


....und gerade du weißt was RB vor hat?
NUR FLASCHEN KAUFEN DOSEN

Sandmann

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Sandmann » So 27. Mai 2018, 23:06

Ich weiß, was RB definitiv nicht vorhat: sich ein Farmteam in der 5. Liga zu halten, nachdem man die eigene U21 in der 4. mit möglicher Perspektive zur 3. Liga aufgelöst hat. Das wäre komplett Balla.

Außerdem ist CG im Vergleich zu Red Bull nur ein ganz kleines Licht, dazu eines mit zweifelhaftem Ruf.
Warum sollte RB ohne jeden Nutzen für den eigenen Laden mit diesen Gestalten zusammenarbeiten?
Bei RB sitzen kühl kalkulierende, rational denkende Geschäftsleute an den Hebeln, keine Spinner. RB reicht es vollkommen aus, wenn der Herr pünktlich für seine VIP-Loge löhnt und sich im Stadion wichtig fühlt. Wenn er darüber hinaus noch sechstellige Beträge für einen kleinen Aufnäher auf Ärmel oder Hose springen lässt - um so besser. Daraus entsteht nicht die Spur eines Anspruchs auf irgendetwas.

Wenn RB mit Inter etwas vorgehabt hätte, wäre das lange passiert. Inter gibt es jetzt im 4. oder 5. Jahr, für die 35 Mio-Investition am Cottaweg hat RB keine zwei Jahre gebraucht ...

Versuch es einfach mal mit "Zwei und Zwei zusammenzählen" bzw. mit "logisch geradeaus denken". Lass dafür am besten die Verschwörungstheorien tief im Keller.

André
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 169
Registriert: 15.10.2016
Bewertung: 108

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon André » Mo 28. Mai 2018, 00:20

Du willst doch jetzt nicht in Abrede stellen, dass der Christoph ein Segen für Leipzig ist seit 20 Jahren.
So eine Art etwas defensiver und modernerer Jürgen Schneider 2.0.
https://www.bild.de/geld/wirtschaft/rei ... .bild.html

Ob zb. diese Berichte nun fundiert sind, weiß ich nicht.
https://www.graumarktinfos.de/2017-03/c ... ust-229201
https://www.diebewertung.de/cg-gruppe-a ... reamteamo/

Aber da braucht bloß jeder, der einen Handwerker in Leipzig kennt, diesen mal fragen.

Was die nun bei Inter mit ihrem finanziellen Eingreifen erreichen wollen, erschließt sich mir auch nicht so recht.
Geht aber sicher in die Steuerabschreibung mit rein, man tut der Stadt nen Gefallen und am Ende hängen die ja auch in dem Gelände mit drin, wo Inter angeblich sesshaft werden soll. Nur wirklich vorwärts geht es da ja auch nicht. Unabhängig von Inter.
Kann sich ja jeder selbst ansehen in Schönefeld an der alten Post, gegenüber vom ehemaligen Inter-Partner am Marieannenpark.
Oder in der Prager Straße, Nähe Ostplatz stadteinwärts. Oder in den ehemaligen Bleichert-Werken in Gohlis in der Lützowstraße.
Die schlimmsten Geiseln der Menschheit sind die Gier und die Dummheit.

Sandmann

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Sandmann » Mo 28. Mai 2018, 10:16

André hat geschrieben:Aber da braucht bloß jeder, der einen Handwerker in Leipzig kennt, diesen mal fragen.


Arbeitet noch ein Leipziger Handwerker für CG?

Was die nun bei Inter mit ihrem finanziellen Eingreifen erreichen wollen, erschließt sich mir auch nicht so recht.


Mir erschließt sich das. Die versuchen, über (vorgetäuschtes) soziales Engagement Schönwetter bei der Stadt zu machen, um an Projekte auf Filet-Grundstücken zu kommen.

Kann sich ja jeder selbst ansehen in Schönefeld an der alten Post, gegenüber vom ehemaligen Inter-Partner am Marieannenpark.
Oder in der Prager Straße, Nähe Ostplatz stadteinwärts. Oder in den ehemaligen Bleichert-Werken in Gohlis in der Lützowstraße.


Du hast den alten Güterbahnbahnhof vergessen, die ganze Fläche zwischen Theresienstraße, Eutritzsher Straße, Roscherstraße und Eisenbahntrasse, dort wo derzeit u.a. Aral, Europcar und auch kultutelle Einrichtungen wie der TV-Club und das So-und-So sind. Das ist die größte Bau-Nummer, die in Leipzig in einer halbwegs zentralen Lage flächenmäßig überhaupt noch geht.

Zeitzer Lokist
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 233
Registriert: 19.10.2017
Bewertung: 111

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Zeitzer Lokist » Mo 28. Mai 2018, 11:26

Mit CG ,auch GRK und Stadtbau will doch kein normaler Handwerker etwas zu tun haben. Das höre ich immer wieder.
Die Frage ist ,wieso tut man als CG AG der Stadt Leipzig ein3n gefallen wenn man sich bei Inter einbringt ?
Wieso nicht vielmehr wenn man sich bei Lok,HCL oder Eislöwen?
Das spricht doch Bände ... .

Leutzscher Kompost
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 218
Registriert: 09.05.2018
Bewertung: 117

Re: Rathausfußball/Internationale Konstrukte

Beitragvon Leutzscher Kompost » Mo 28. Mai 2018, 12:43

Was für ein schmieriger Erzkapitalist dieser CG doch ist, bah. Sein Auf-tritt bei *Hart aber fair* erzeugte bei mir widerlichste Übelkeit. Wie viele Statements von dieser "menschgewordenen" Heuschrecke sind denn eigentlich noch nötig, damit auch die letzten Neo-Liberalisten in der Stadt Leipzig die Schuhe im Erkennen besohlt bekommen, dass dieser Typ sie alle über den Jordan führen wird, sofern sich dafür nur eine Gelegenheit ergeben sollte. Den könnteste mir nackisch auf den Bauch binden, nicht ein Cent an Goodwill würde dabei unten hinauskullern. Diese ganze Inter-Fußball-Chimäre gehört doch einmal langsam aber sicher schonungslos aufgedeckt ! Gibt es denn in ganz Leipzig nicht einen Aufrechten der schreibenden Zunft mehr, der noch den Arsch in der Hose hat, das Offensichtliche öffentlich zu machen ?


Zurück zu „Andere Ligen und Sport allgemein“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste